Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 65 von 65

Thema: knapp 600 km Reise mit Katze, wie angenehm gestalten?

  1. #41
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.148
    Das ist fad, wenn man alleine fährt, vor allem so eine weite Strecke. Aber er wird sicher nicht die ganze Zeit schlafen

    Ich musste auch alleine fahren, mein Mann war entweder hinter mir oder vor mir, jedenfalls ein Teil der Strecke. Dann hab ich gesagt "düs" alleine weiter, damit die Katzen und Vögel schneller aus dem Auto sind. Der Hund ist mit mir gefahren - dem ist das wurscht, ob jetzt ne Stunde länger......

    In welche Richtung geht es denn - Süden, Norden?

    Grüße

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  2. #42
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    @Carmelita
    es geht in den Norden, kurz bevor wir in die Nordsee fallen sind wir am Ziel

    @Cave
    Würd ich glatt bringen, wenn ich weis wo ich hinmuss
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  3. #43
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Zitat Zitat von pc.lieschen Beitrag anzeigen
    @Carmelita
    es geht in den Norden, kurz bevor wir in die Nordsee fallen sind wir am Ziel

    @Cave
    Würd ich glatt bringen, wenn ich weis wo ich hinmuss
    Nach Wilmersdorf.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  4. #44
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    Ach das geht ja noch von der Entfernung (komme aus dem Süden, also bei Lichtenrade)
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  5. #45
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Na, das ist dann wirklich nicht soooo schlimm. Spandau wäre weiter.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  6. #46
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    Zitat Zitat von CaveCanem Beitrag anzeigen
    Na, das ist dann wirklich nicht soooo schlimm. Spandau wäre weiter.
    Oh ja ich weis, da fahren wir regelmäßig hin (und haben da auch mal gewohnt ) und das mit der Baustelle auf der A100, ist superlangwierig
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  7. #47
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.148
    stimmt, steht ja auf der ersten Seite. Ich hatte das schon völlig vergessen........

    Das Klima wird Kensi ganz bestimmt gut tun

    Grüße

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  8. #48
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    Zitat Zitat von Carmelita Beitrag anzeigen
    stimmt, steht ja auf der ersten Seite. Ich hatte das schon völlig vergessen........

    Das Klima wird Kensi ganz bestimmt gut tun

    Grüße

    Susanne
    Macht ja nix, man kann sich ja nicht alles merken

    Ja das hoffe ich sehr, ich hoffe das sie dann evt. weniger Probleme mit dem Asthma hat und evt. vom Cortison mal loskommt. Das Asthmamedikament wird sie wohl weiter nehmen müssen. Ich hoffe es einfach mal und werde es ja hören was meine Freundin mir berichtet
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  9. #49
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.148
    Ich denke schon, daß ihr das positiv bekommt. Es wird vermutlich einige Wochen dauern, das geht ja nicht von heute auf morgen. Und die, die zur Kur dahin kommen, müssen auch wat verweilen.

    toi toi toi für alle Beteiligten!

    Grüße

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  10. #50
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    Huhu
    ich bzw. wir sind gut angekommen, bin komplett ohne Pause durchgefahren, wer brauch schon eine Pause
    Nach knapp 5 Std. war ich da, mal schauen wieviel Strafzettel ins Haus flattern

    Kensi hat die Fahrt gut überstanden, sie hat geschlafen, war ja klar das man sich mehr Gedanken macht als man muss.

    Sie läuft hier schon rum und hat die Treppe nach oben entdeckt, jetzt hockt sie vor der geschlossenen Tür oben und döst.

    Gefuttert hat sie auch schon

    Ich berichte weiter
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  11. #51
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Toll, dass ihr so gut durchgekommen seid und alle es gut überstanden haben.
    Jetzt muss sich Kensi nur noch gut eingewöhnen und ihre Lungen gut mit Meeresluft füllen.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  12. #52
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.148
    knappe 5 Stunden? Respekt, Respekt

    Wie hast Du das gemacht? Reinsetzen, anschnallen, rechter Fuß, durchgetreten - linke Spur?

    Auf Kensi (und die Fahrerin )

    LG

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  13. #53
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    @Cave
    ja das wird schon , das brauch nur Zeit.

    Sie wuselt hier die ganze Zeit rum, das sie neugierig und mutig ist wusste ich ja, aber so, echt toll

    @Carmelita
    Ja so ungefähr hab ich das gemacht, hab meinen kleinen Auto alles rausgefordert was er schafft
    Ja ich geb es zu, ich bin eine kleine Raserin
    Hätte ich ein Auto mit mehr PS wäre es noch schneller gegangen, ich hab es mal vor Jahren mit nen tollen Auto ind 4,5 Std. geschafft und dabei hab ich mich da noch verfahren
    Und wir hatten einen Ministau bei Bremen, aber der war zu verkraften, habe immer alles wieder aufgeholt.
    Mal schauen wielange wir zurück brauchen, da fährt dann mein Mann bestimmt länger, aber Spitschonender mit Sicherheit.
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  14. #54
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    Ich sitze daheim und heule Rotz und Wasser, weil sie weg ist

    Mein Kopf sagt es war richtig, mein Herz sagt es war falsch
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  15. #55
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Zitat Zitat von pc.lieschen Beitrag anzeigen
    Ich sitze daheim und heule Rotz und Wasser, weil sie weg ist

    Mein Kopf sagt es war richtig, mein Herz sagt es war falsch
    Ist doch klar.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  16. #56
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.148


    Das ist normal. Es wäre schlimm, wäre es nicht so. Du hast es für Kensi getan und die Entscheidung war richtig

    LG

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  17. #57
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    Danke das ist lieb.

    Es tut echt sooooo weh das richtige zu tun

    Ich rede gerade mit der wo Kensi ist, sie hat sie schon zum spielen animiert bekommen, zumindest kurz.
    Noch schreckt sie vor den Geräuschen vor dem Haus zusammen, das kennt sie ja nicht,wir wohnten ja im 2ten Stock, da ist es ebenerdig.
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  18. #58
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Wenn du erst Nachrichten bekommst, dass Kensi sich völlig eingelebt hat, und wenn bei dir die Katzen wieder harmonischer leben, dann weiß auch dein Herz, dass es richtig war. Ein kleiner Stich wird immer bleiben, aber es wäre auch schlimm, wenn dem nicht so wäre.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  19. #59
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.148
    Ja, manchmal muß man einen Weg gehen, den man nicht gehen möchte.......... Ich bin aber ziemlich sicher (nach dem, was Du geschrieben hast) das es für Kensi ein guter Weg ist. Und dieser Schritt war Dir wichtig, und er ist richtig

    Es wird sicher eine Zeit brauchen, bis auch Dein Herz das "einsieht" und wenn die ersten Meldungen kommen, wie wohl sie sich fühlt und aufblüht (aufblühen in dem, das sie nicht mehr aufs Dach von anderen bekommt) dann geht es dir auch besser. Ich bin da zuversichtlich und sicher

    Und falls jemand irgendwann nachfragt, wie einer Katze die Reise am angenehmsten gestalten - kannst hier reichlich Tips geben ........

    Nachtrag: Manchmal hilft es auch, seinen inneren schweinehund in die Schranken zu weisen, nach dem Motto "brauchst jetzt nicht ums eck mit Vorwürfen kommen..... Mir hilft es alsmal, sich das bildlich vorzustellen. Schick ihn einfach weg mit *ich debattiere jetzt nicht mit dir*

    Drück Dich

    LG

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  20. #60
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    @Cave
    Ja ich hoffe die bekomm ich schnell, hier hat sie sich ja auch schnell eingelebt und dort wuselte sie ja auch gleich rum und suchte sich dann einen schönen Aussichtspunkt auf der Treppe.
    Ich wollte euch ein Bild zeigen, aber mein PC zieht die gerade nicht von der Kamera, reich ich nach.

    @Carmelita
    Wissen tue ich es das es richtig war, nur den Schweinehund aus meinen Herzen vertreiben, das klappt irgendwie nicht
    Aber das kommt bestimmt noch *hoff*
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  21. #61
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Manche Katzen leben sich schnell ein. Meine Mimmi war so ein Fall. Sie war überall gleich am ersten Tag zuhause. Und bei Kensi wird das sicher auch so sein.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  22. #62
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    Man mag es kaum glauben, aber bereits 4 Std. nach der Ankunft fand ich die Katze so da vor, als wohne sie schon immer da.



    Ansonsten hat sie ihren schützenden Aussichtspunkt hier oben bezogen bzw. geht in die dunkle Kammer in ihre TB


    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  23. #63
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.148
    *wow* - Kensi ist ja bildschön

    Das kam gar nicht so "raus" in der Sig............

    Wie geht es ihr?

    Grüße

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  24. #64
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    Gestern ging es ihr gut, schlich der neuen Dosine regelmäßig um die Füße, verkriecht sich aber immer noch auf der Treppe bei Geräuschen die sie nicht zu ordnen kann.
    Sie fängt auch an sie schon zu erziehen in Sachen Futter, ich hoffe nur sie lässt es nicht auf Dauer mit sich machen, sonst hat sie ne verwöhnte Kensi daheim

    Ja Kensi ist meine Plüschkatze gewesen. Neues erfahre ich dann erst wieder abends, heute ist der erste Tag wo sie alleine ist das ihre Dosine ja arbeiten muss. Mal schauen, ich bin gespannt.
    Sie benutzt da aber brav das Klo schaut auch regelmäßig vom Fensterbrett nach draußen und spaziert auf den Tischen lang
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  25. #65
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Oh, eine BLH. Sie hat das neue Zuhause wirklich schnell angenommen.

    Das mit dem Einordnen der Geräusche kommt noch. Wenn bei mir nachts die Möbel knacken, zucke nur noch ich zusammen.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reise ins Auslnd mit Katze
    Von goersch im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 20:10
  2. Aq neu gestalten bei Ohrgitterharnischwelsen?
    Von aniger im Forum Fische & Aquaristik - Haltung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 20:21
  3. Aquarium neu gestalten??
    Von isisn im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 15:49
  4. Garten katzensicher gestalten
    Von Lana 1 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 10:43
  5. Käfig schöner gestalten
    Von Bufallo im Forum Kleintiere von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2002, 15:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •