Ergebnis 1 bis 38 von 38

Thema: Katerle sucht einen Namen

  1. #1
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739

    Katerle sucht einen Namen

    Hallöchen,

    dieser Kater hiess erst Lord, dann Linus...aber irgendwie passen beide Namen nicht, findet er....
    Es sollte etwas Besonderes sein, denn er ist etwas Besonderes (BKH-Mix, sehr kräftig, eigentlich jung und agil, verspielt und schmusig), vielleicht in die irische Ecke oder nordisch? 2 Silben wären toll, und B, F und K sollten nicht die Anfangsbuchstaben sein.

    Ich suche mich schon dusselig, aber ich finde irgendwie nicht das Passende....habt ihr eine Idee?

    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.293
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Hallöchen,

    dieser Kater hiess erst Lord, dann Linus...aber irgendwie passen beide Namen nicht, findet er....
    Es sollte etwas Besonderes sein, denn er ist etwas Besonderes (BKH-Mix, sehr kräftig, eigentlich jung und agil, verspielt und schmusig), vielleicht in die irische Ecke oder nordisch? 2 Silben wären toll, und B, F und K sollten nicht die Anfangsbuchstaben sein.

    Ich suche mich schon dusselig, aber ich finde irgendwie nicht das Passende....habt ihr eine Idee?

    Der schaut aus wie der Kater einer Kollegin, und der heist Sancho

    ein süßer Fratz


  3. #3
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Wie wäre es mit Mikkel?
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  4. #4
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Tja,
    der süsse Fratz sitzt zur Zeit bei mir im Bad, sozusagen Pflegestelle mit der Option zum Bleiben....bin ich mal so holterdiepolter Kater-Mama geworden...und das mein ich wirklich so....Freitag mit der Pflegi von meiner zukünftigen roten Katze gequasselt, angefragt, ob sie vielleicht einen Wirbelwind für mein Finchen wüsste, weil die 'Zora' wohl eher zu meinen gemütlichen Damen passt....sie meinte dann nur, ja, da ist ein Notruf reingekommen.....tja, er musste dringend aus der Familie raus, so das die mir Katerle am Samstag Mittag gleich rum gebracht haben....

    Er ist noch sehr verschüchtert, und so wie es aussieht, hat er das halbe Jahr, was er in der Familie war, ziemlich gelitten....Einzelkater, minderwertiges Futter, wurde auf Diät gesetzt, weil er ja so dick ist (hallo, ist ein BKH-Mix, die sind kräftig), und heute musste ich feststellen, das er wohl eine panische Angst vor Männern hat. Mein grosser Sohn ist wohl kein Problem bisher, aber bei meinem Vater ist er total ausgeflippt...ich hatte ihn da auf dem Arm, weil er bis runter ausgebüchst war, und als mein Vater anfing, etwas zu sagen, flippte er aus....mein T-Shirt hat jetzt 50-Cent grosse Löcher, und wie die Haut da drunter aussieht, könnt ihr euch denken. Er musste da weg, weil er überall hin gepieselt hat, so langsam wundert mich das nicht.....
    Er liess sich aber auch nach dieser Attacke wieder ohne Probleme auf den Arm nehmen, mein Vater hat sich dann in die Küche verzogen, damit er nicht wieder panisch wird. Das klappte dann auch ohne Probleme.
    Nun sitzt er im Bad, Tür ist zu, mit Futter, Wasser und den 3 Klos (hab ja noch 2 woanders stehen), damit er erstmal bisserl runter kommt. Ich hab dann Kontakt zu der ehemaligen Pflegi aufgenommen, wo er mit seinem Bruder 'gezähmt' wurde, die fiel aus allen Wolken!!! Meine Mädels dürfen ihn dann morgen oder übermorgen mal beschnuppern, die sind mächtig neugierig.
    Und der ist grad mal ein Jahr alt ...aber wir bekommen das hin! Zum Glück hab ich keinen Kerl mehr hier und mein Vater ist ja in der Regel nicht hier oben....also sollte es da auch keine Probleme geben....

    Ich sammele mal eure Vorschläge
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  5. #5
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.293
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Tja,
    der süsse Fratz sitzt zur Zeit bei mir im Bad, sozusagen Pflegestelle mit der Option zum Bleiben....bin ich mal so holterdiepolter Kater-Mama geworden...und das mein ich wirklich so....Freitag mit der Pflegi von meiner zukünftigen roten Katze gequasselt, angefragt, ob sie vielleicht einen Wirbelwind für mein Finchen wüsste, weil die 'Zora' wohl eher zu meinen gemütlichen Damen passt....sie meinte dann nur, ja, da ist ein Notruf reingekommen.....tja, er musste dringend aus der Familie raus, so das die mir Katerle am Samstag Mittag gleich rum gebracht haben....

    Er ist noch sehr verschüchtert, und so wie es aussieht, hat er das halbe Jahr, was er in der Familie war, ziemlich gelitten....Einzelkater, minderwertiges Futter, wurde auf Diät gesetzt, weil er ja so dick ist (hallo, ist ein BKH-Mix, die sind kräftig), und heute musste ich feststellen, das er wohl eine panische Angst vor Männern hat. Mein grosser Sohn ist wohl kein Problem bisher, aber bei meinem Vater ist er total ausgeflippt...ich hatte ihn da auf dem Arm, weil er bis runter ausgebüchst war, und als mein Vater anfing, etwas zu sagen, flippte er aus....mein T-Shirt hat jetzt 50-Cent grosse Löcher, und wie die Haut da drunter aussieht, könnt ihr euch denken. Er musste da weg, weil er überall hin gepieselt hat, so langsam wundert mich das nicht.....
    Er liess sich aber auch nach dieser Attacke wieder ohne Probleme auf den Arm nehmen, mein Vater hat sich dann in die Küche verzogen, damit er nicht wieder panisch wird. Das klappte dann auch ohne Probleme.
    Nun sitzt er im Bad, Tür ist zu, mit Futter, Wasser und den 3 Klos (hab ja noch 2 woanders stehen), damit er erstmal bisserl runter kommt. Meine Mädels dürfen ihn dann morgen oder übermorgen mal beschnuppern, die sind mächtig neugierig.
    Und der ist grad mal ein Jahr alt ...aber wir bekommen das hin! Zum Glück hab ich keinen Kerl mehr hier und mein Vater ist ja in der Regel nicht hier oben....also sollte es da auch keine Probleme geben....

    Ich sammele mal eure Vorschläge
    Dann Glückwunsch zur Mutterschaft

    Habe zur Zeit die Katze und den Kater meiner Freundin bei mir und gute Erfahrung mit dem Catitude Spray gemacht, seit dem ist Katerchen viel entspannter

    Habe meinem Besuch auch die Hände damit einsprühen lassen, seit dem findet er Besuch super


  6. #6
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Das hab ich sogar hier, und der Feliway-Stecker steckt auch in der Dose....er braucht halt Zeit, woher soll er wissen, das es hier nicht so ist, wie er das kennen gelernt hat? Und das er Katzenkumpelinen hat, mit denen er endlich wieder kuscheln kann....
    Gott, ich könnt......ich weiss nicht, was da passiert ist, der Halter hatte mir ja so bisserl erzählt....aber ganz sicher nicht alles......grmpf
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  7. #7
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.293
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Das hab ich sogar hier, und der Feliway-Stecker steckt auch in der Dose....er braucht halt Zeit, woher soll er wissen, das es hier nicht so ist, wie er das kennen gelernt hat? Und das er Katzenkumpelinen hat, mit denen er endlich wieder kuscheln kann....
    Gott, ich könnt......ich weiss nicht, was da passiert ist, der Halter hatte mir ja so bisserl erzählt....aber ganz sicher nicht alles......grmpf
    Lass ihm Zeit und bestech ihn mit Leckerchen der Kater hat ne Zeitlang in meinem Wok gewohnt auf dem Küchenschrank
    nun ist er mittendrin und in meine Kessy verliebt.
    Wirst sehen das wird schon, er muß nur erst vertrauen fassen Menschen können sehr grausam sein


  8. #8
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Da sagst du was...

    die Pflegi hatte schon Angst, ich hätte es mir nun überlegt, und würde ihn doch nicht hier aufnehmen wollen... naja, wir kennen uns noch nicht so gut, bzw. sie kennt mich einfach nicht gut genug
    Aber sie hat mir einige Tips gegeben, womit sie ihn bekommen hat, damals, Spielangel usw....das hilft mir natürlich auch weiter...und wir bleiben im Kontakt...
    Wie gesagt, ich weiss nicht, was da vorgefallen ist, und ich denke, sein Sohn, gleiches Alter in etwa wie mein Grosser, war immer gut zu ihm. War ja auch seine Wahl und sein Wunsch. Der Vater war wohl vermutlich eher das Problem. Er sagte zu mir am Telefon: Na, ich denke, er merkt, das ich ihn nicht mehr hier haben will! Ohne Worte....
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  9. #9
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.347
    Wie wäre "Schapur". Schapur 1. und der 2. waren bedeutende Sassaniden-Könige. Zwei Silben, seltener, aber ehrwürdiger Name, bedeutet soviel wie "Königssohn".

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)


  10. #10
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Meine Tochter meinte ja, er sieht nach einem Namen mit S am Anfang aus ^^

    Vorschläge:

    Sancho
    Mikkel
    Schapur

    Bin gespannt, ob ihr noch Ideen habt
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  11. #11
    Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    359
    Ein hübscher Kerl
    Erinnert mich an Eric, den Wikinger
    Vincent oder Lewis fände ich auch passend. Aber es soll ja mit S sein... Salem? Hihi

  12. #12
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    SOLL gar nicht unbedingt mit S sein ^^

    Ich war grad bei ihm, er hat zwar nicht geschnurrt, als ich ihm am Hals gekrault hab, aber er hat den Kopf gestreckt, damit ich da weiter machen kann, und ein wenig die Augen geschlossen
    Die Ruhe tut ihm gut, hab ich den Eindruck....

    Irgendwie rutschte mir dann ein
    Snuffkin
    raus...also so, wie geschrieben, nicht mit Sch.....meine Tochter stand grad an der Tür und meinte: Das ist es! Nun ja, ich bin für weitere Vorschläge offen ^^

    Sancho
    Mikkel
    Schapur
    Eric
    Vincent
    Lewis
    Salem

    Die Liste mehrt sich, toll.....
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  13. #13
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Ach...Katinka ich sag jetzt mal nix dazu....ausser ein paar Namensvorschlägen natürlich

    Sammy
    Stoffel
    Sunny

    So, dann viel Spaß noch. Kannst ja auch ne doodle-Umfrage machen

    LG
    Sunshinekath
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  14. #14
    Registriert seit
    08.04.2013
    Ort
    Halbemond in Ostfriesland
    Beiträge
    32
    wie wäre es mit Pauli oder Urmel oder Herr Krause??
    Tierschutzarbeit ist meine Art ein wenig gegen das Elend von Tieren zu tun.

  15. #15
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    @Kath, ne, sag mal lieber nix dazu....
    Das war ja nun wirklich nicht so geplant, aber nun ja....

    Ok, Liste wird länger, das find ich super, erst einmal an alle, die schon Vorschläge gemacht haben.

    Sancho
    Mikkel
    Schapur
    Eric
    Vincent
    Lewis
    Salem
    Sammy
    Stoffel
    Sunny
    Pauli
    Urmel
    Herr Krause

    Hihi, meine grosse Tochter fragte grade, ob neue Namen vorgeschlagen wurden...ich habe ihr alle vorgelesen, und sie meinte spontan, Urmel fände sie toll...hm, ist doch gar kein S am Anfang ^^
    Wir werden sehen...meine engere Wahl ist auf jeden Fall ...äh,....boah, schwierig ^^
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  16. #16
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Hm,
    der Name Shapur hat mich auf die Idee gebracht, mal bei den historischen Königen und Mythen-Königen zu schauen...

    Die ägyptischen sind mir da zu naheliegend, aber sowas wie Achilles oder Orpheus würde mir gefallen. Oder vielleicht doch gleich Herkules?
    Der ist mir doch glatt durchs Oberlicht ins Klo rüber und da dann das Haus erkunden.
    Nun hat er sich irgendwo verkrochen, raus konnte er nicht, hier steht nix weit offen oder so, aber wo er sich jetzt versteckt hat.....nun gut, ich verlass mich auf meine Katzis, das sie ihn schon locken werden
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  17. #17
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.347
    Da gibt es ja eine Menge..Ich denke immer viel über Namen nach - über "Merlin" habe ich ewig nachgedacht, um dann festzustellen, das total viele Katzen so heißen Viele mythologische Namen wären mir persönlich zu schwer vom Namensklang her oder aber auch von der inhaltlichen Bedeutung - Orpheus ist ja eine sehr tragische Figur, Achilles und Herkules irgendwie etwas "ungriffig" - ich wollte Orko erst Silvester nennen, aber das war einfach nicht praktikabel. Ich hatte nur mal einen Fisch, der hieß "Hannibal" Rumi finde ich auch noch schön, nach dem persischen Dichter/Mystiker.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)


  18. #18
    Steppenläufer Guest
    Ist der hübsch

    Katzennamensliste des Forums (Uralt, ewig nicht aktualisiert): https://forum.zooplus.de/showthread.p...15#post2344215

    Meine Vorschläge wären Loki, Tonka, Edward, Belushi und hast-Du-Hunger?

  19. #19
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Oh Sheratan,
    so gehts mir auch immer...aber normal find ich eigentlich doch recht schnell das Passende, bei dem Katerle fühlt sich alles irgendwie nicht richtig an...weisst, was ich meine? Er braucht was Besonderes, aber so richtig das Aha-Erlebnis hatte ich noch nicht...auch meine Freundin denkt, aber auch da.....pffffffffff

    Eine tragische Figur ist er ja irgendwie, auch wenn ich nicht genau weiss, was da abgegangen ist, aber dafür, das er verschmust und zutraulich vermittelt wurde, kann ich jetzt wieder von vorne anfangen...also so gut wie, denke ich.

    Bei ihm wirklich nicht einfach.....

    Ich samele weiter:

    Sancho
    Mikkel
    Schapur
    Eric
    Vincent
    Lewis
    Salem
    Sammy
    Stoffel
    Sunny
    Pauli
    Urmel
    Herr Krause
    Rumi
    Loki
    Tonka
    Edward (damit er mich auch in die Nase zwickt nachts? )
    Belushi
    Hast-Du-Hunger? (nicht wirklich, oder? )

    Ach Elia, danke für den Link, wenn da gaaaaaanz alte Namen drin sind, na, vielleicht findet sich da noch was ^^
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  20. #20
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.336
    Aaron
    Cillian
    Evan
    Robert
    Aidan
    Noah
    Charlie
    Liam

  21. #21
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Ok, ich glaube, so langsam wird es Zeit, mal einige Favoriten raus zu picken...und ich jetzt schon bei Allen, deren Namens-Vorschlag nicht dabei ist

    Sancho
    Mikkel
    Schapur
    Eric
    Vincent
    Lewis
    Salem
    Sammy
    Stoffel
    Sunny
    Pauli
    Urmel
    Herr Krause
    Rumi
    Loki
    Tonka
    Edward (damit er mich auch in die Nase zwickt nachts? )
    Belushi
    Hast-Du-Hunger? (nicht wirklich, oder? )
    Aaron
    Cillian
    Evan
    Robert
    Aidan
    Noah
    Charlie
    Liam

    Dann gab es noch andere Vorschläge, ok, die sind nicht unbedingt nur 2 Silben, aber ich bin ja offen ^^

    Aramis
    D'Artagnan (nein, nein, ich bin gar nicht Fan von den 3 Musketieren )

    Ach manno, das Katerle macht mir das echt schwer......
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  22. #22
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Als Berliner kann er doch auch "Bolle" heißen.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  23. #23
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Oh Jutta...

    Eckensteher Nante oder wie?
    Dann gäbe es da ja auch noch Zille...so viele Namen, ich werd noch irre....

    Wobei ich ja immer schon einen Liam haben wollte, allerdings wollte ich ja mal was anderes, als immer das iiiiiiii an 2. Stelle (Kee(i)la, Bree (i), Finchen.....du verstehst???
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  24. #24
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Ich verstehe. Dann würde ja Bolle passen. *undweg*
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  25. #25
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    im Dachsbau 14
    Beiträge
    2.988
    Huhu! Oh je, ist das ein hübscher Kerl.
    Also, ohne die bisherigen Namensvorschläge gelesen zu haben sprang mich bei Deinem Eröffnungspost sofort "Liam" an. Ist glaub ich auch mit auf der Liste.
    Liebe Grüße von Ilona mit den Hasenkindern



    Hier geht's zur Haserl-Stechpalme 2014

  26. #26
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Stimmt, Liam steht auf der Liste und ist auf alle Fälle in der engeren Wahl ^^

    Ein kleiner erster Erfolg kann vermeldet werden. Er hockt ganz unten im Flur im Katzenklo vom alten Kater meines Vaters. Ich habe mich in den Flur gesetzt, Keela und Bree waren mit unten, hab sie mit Leckerlie gefüttert und gekuschelt. Katerle guckte interessiert zu, ich hab ihn aber mehr oder weniger ignoriert, nur mal ab und zu eins hin gehalten, aber er wollte nicht.

    Als ich dann mit Tüte und Katzen wieder nach oben bin, hab ich gesehen, das er neugierig aus dem Klo raus lugte und mir hinterher sah.

    Geduld ist echt schwer, wenn man so ein zum Knuddeln süssen Fratz da sitzen hat, und nicht darf

    Aber es bringt ja nix, wenn ich ihn zu sehr bedränge...........
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  27. #27
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Minga
    Beiträge
    72
    Linus. Der war doch immer mit seiner Kuscheldecke unterwegs und so wie es sich liest braucht dein Katerle auch noch bissl Rückendeckung :-)

  28. #28
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    ach das ist ja schön, dass er wieder aufgetaucht ist. Was ist denn nun mit seinem Namen?
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  29. #29
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Es wird wohl ein Liam werden , jedenfalls haben die Kids das am ehesten akzeptiert.

    Linus wird übrigens so ausgesprochen, wie geschrieben, nicht wie der von den Peanuts ^^, und irgendwie habe ich einfach das starke Bedürfnis, das zu ändern.

    Und Liam ist ja nicht ganz so weit weg, als das er sich da nicht umgewöhnen könnte.

    Er liegt im Klo und möchte Streicheleinheiten....komische Kombi, aber ist so...jedenfalls hat er sich halb auf den Rücken gedreht (ist ein recht kleines Klo, was er sich da jetzt ausgesucht hat) und er hat GESCHNURRT!!! Der ganze Körper hat vibriert. Hach, das war schön...rauskommen mag er da noch nicht, aber zumindest nimmt er von mir schon Zärtlichkeiten an, das ist doch schon mal toll....

    Alles andere wird kommen!!!
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  30. #30
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Minga
    Beiträge
    72
    Ich kannte einen Linus (englisch ausgesprochen) der geschmeidige 24 Jahre alt wurde, also so schlecht kann der Name nicht sein ;-)

    Allerdings ist Liam auch ein sehr feiner Name und wenn er immer noch so scheu ist und den Namen schon kennt, dann ist das sicher die richtige Wahl. Traurig so einen roten "Teufel" zu sehen und dann versteckt er sich vor seinem eigenen Pups. Ich hoffe du bekommst ihn hin, mit welchem Namen auch immer :-)

    PS bei Gelegenheit versuch ich mal Bully im Klöchen zu blitzen, dass is echt ne Schau

  31. #31
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Also auf Liam reagiert er schon, ist ja doch recht ähnlich...

    Wenn nachher die Kids im Bett sind, werd ich mal mit der Spielangel runter gehen, und gucken, ob er ein wenig spielen mag....das war auch ein Tip der ehemaligen Pflegi.
    Wäre doch gelacht, wenn ich den nicht "knacken" kann....nur das mit der Geduld muss ich mir immer wieder sagen...das ist schon nicht ganz so einfach, aber wir bekommen das hin!

    Ich finde nämlich, er wäre eine wunderbare Ergänzung hier für meine Rasselbande! (nein, nein, ich bin gar nicht verliebt, braucht ihr nicht glauben )

    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  32. #32
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Minga
    Beiträge
    72
    Nene...is ja keiner hier...pfft

  33. #33
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Minga
    Beiträge
    72
    Weißt du was Bully auf Englisch heißt?

    Tyrann, Unterdrücker, Despot

    Kein Witz, ich bin echt fit in Englisch, aber Bully war eben Bully so dass er den Namen hatte bevor ich nochmal nachgedacht hab.

  34. #34
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Naja, ob der Liam ein Beschützer ist, werden wir sehen
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  35. #35
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    im Dachsbau 14
    Beiträge
    2.988
    Oh, Liam, das freut mich
    Na ja, man muss am Anfang auch einfach etwas vorsichtig sein als Kater in einem neuen Zuhause.
    Das wird schon! Geduld ist natürlich immer so eine Sache, aber die wirst Du schon aufbringen und Dich über die kleinsten Fortschritte freuen und uns hier berichten, ja?
    Liebe Grüße von Ilona mit den Hasenkindern



    Hier geht's zur Haserl-Stechpalme 2014

  36. #36
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Es gibt Neues von der Kater-Front.

    Gestern habe ich ihn nicht HINTER der Waschmaschine meines Vaters gefunden, sondern daneben, liegend....

    Also habe ich ihm Futter und Wasser hin gestellt, hier ist es soooooooo bullig warm, das ich das Nassfutter noch etwas gewässert hab....dann habe ich mich zurück gezogen, so das ich gucken konnte, ob er ran geht.
    Er kam aus der Ecke raus, schnupperte an beiden Näpfen, guckte hoch, sah mich, zuckelte mit den Ohren und ging dann langsam wieder zurück.

    Ich habe dann noch mal geguckt, er war wieder neben der Waschmaschine und guckte mich aufmerksam an.
    Ich hab mich dann so gesetzt, das er mich sehen konnte, ich ihn auch und habe viel mit ihm geredet, ihm erzählt, was für ein toller Kater er ist, das ich gern mal mit ihm kuscheln würde...na so Kram halt, was einem da so einfällt.

    Er kam dann kurz mal nach vorne, lies sich ein wenig zwischen den Ohren kraulen, schnurrte und verzog sich wieder.
    Gut, hab ich gedacht, ich geh, ihm reicht es.
    Als dann hier oben soweit Ruhe war, kleine Kids im Bett, grosse soweit beschäftigt, bin ich wieder runter zu meinem Vater in die Küche, aber da war er nicht mehr. Also bin ich leise summend auf die Suche gegangen. Er sass dann im Klo von meinem Vater.
    Da bin ich dann mit Leckerlie rein, und hab einfach mal die Tür zu gemacht. Ich wollte einfach nur mal kurz sehen, ob bei ihm äusserlich alles soweit ok ist. Hab ich ihm auch so gesagt. Wenn er sich mal kurz zeigt, dann mach ich sofort die Tür wieder aus
    Er kam, köpfelte, schnurrte, lies sich aussgiebig streicheln, woraufhin ich dann auch sofort wieder die Tür aufmachte. Leckerlie wollte er nicht, ok, haben dann meine 2 Mädels bekommen, die schon vor der Tür gewartet hatten. Ich hab mich dann so klein wie möglich gemacht, bin aus der Tür raus, und Liam kam mir hinterher, platt wie ne Flunder, weil Bree doch ganz schön zickig ist, aber das hat ja eh noch alles Zeit. Er ist dann runter in den letzten Flur, wieder ins KaKlo rein.

    Ich habe dann die Bürste geholt, weil das Tier haart, das ist unglaublich. Stress vermutlich, und das Fell fühlt sich eher struppelig an.

    Ich sass dann im Flur unten, Fluchtweg war immer gegeben, und redete mit einem Katzenklo
    Und dann kam er....raus, kurz bürsten lassen, wieder rein, wieder raus, kurz bürsten lassen, wieder rein....alles mit schnurren begleitet....nach dem 4. Mal hatte er genug, das signalisierte er mit Kopf auf Pfoten legen und Augen schliessen
    Dann habe ich ihm eine gute Nacht gewünscht, noch das Futter in die Nähe gestellt (weiss gar nicht, ob ich das überhaupt machen sollte?) und vor allem das Wasser, hab ihn gebeten, doch ein bischen zu fressen und zu saufen, und bin dann weg.
    Hach, er macht schon den Eiindruck, das er es vermisst, gekuschelt zu werden...solange er die Sicherheit hat, weg gehen zu können (er rennt zumindest nicht mehr) wirkt er nicht ganz so angespannt....
    Auch dieses panische ist aus seinen Augen verschwunden.
    Gut ist halt, das erst einmal ich die jenige bin, die Kontakt aufnimmt, aber die Stimmen von allen hier im Haus hört er ja schon und das Gerumpel und teilweise Gelärme (bleibt bei 4 Kids ja nicht aus).
    Und was meine Katzen angeht, Bree ist zickig, Keela eher neugierig, reagiert unterschiedlich, gestern hat sie einmal gefaucht....ob Finchen und er sich schon wirklich mal gesehen haben kann ich gar nicht sagen, er ist auf jeden Fall nachts unterwegs.....aber meine Katzis sind ja alle ziemlich tot bei der Wärme.....
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  37. #37
    Registriert seit
    01.06.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    52
    Für mich sieht das nach einem echten

    SAMSON

    aus ...

    Liebe Grüße

    Bine

    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

    Filou *< 1997 +16.06.2013


    Tierschutz findet man nicht im Gesetzbuch, sondern im Herzen - und man sollte dabei auch den Verstand einschalten.

  38. #38
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.739
    Hallo,
    der Beitrag mit Liam kann geschlossen werden, da er doch umgezogen ist. Leider, aber besser so für ihn. Er kam mit dem Trubel hier nicht klar, ich hab mit ihm geschmust, aber er kam wirklich nur minimal raus, wenn wirklich Ruhe im Haus ist.
    Nun ist er bei einer netten Pflegi, die da viel Erfahrung hat, mit solch verängstigten Katzen, da hat er es bestimmt sehr gut!

    Liam, ich wünsche dir das allerbeste, gerne hätte ich dich davon überzeugt, das die Kids gar nicht so schlimm sind....aber nun ja, man muss da an das Tier denken!
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brauche Namen für einen Kater
    Von BerlinerGoere im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 06:58
  2. Brauchen einen Namen
    Von NicoleL123 im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 18:12
  3. Wer weiß einen süßen Namen??
    Von Süßmaus im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 21:48
  4. Wer hat einen Namen mit M für mich?
    Von judynice im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.03.2003, 17:28
  5. Brauche einen Namen!
    Von Jenni X im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.02.2003, 14:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •