Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Notfall: Kranke Problemkatze (14) braucht dringend Gnadenplatz!

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884

    Notfall: Kranke Problemkatze (14) braucht dringend Gnadenplatz!

    Die Katze eines entfernten Bekannten ist 14 Jahre alt, hat SDÜ (behandelt mit Felimazole) und Diabetes. Wegen dem Diabetes trinkt sie extrem viel und kann den Harn kaum halten. Sie uriniert und kotet ausserhalb des pieksauberen Klos. Sie schreit von früh bis spät. Sie benötigt Spezialfutter. Ich kenne den genauen Aufenthaltsort nicht, das Vetamt (Kleinstadt) ist nicht sehr interessiert ud brächte das arme Kätzchen auch nur ins dortige TH, einen überlaufenen Platz voller Tiere. Die Katze lebt einzeln und ist ein solches Aufkommen anderer Tiere nicht gewöhnt. Der Besitzer kann die Behandlungskosten nicht mehr stemmen, er ist prekär beschäftigt und meint, die Katze einschläfern lassen zu müssen. Ich sagte zu, über meine Forenaccounts einen Gnadenplatz zu suchen.

    Bitte meldet euch per PN! Ich kann zu dem Besitzer und auch zur Katze nicht viel mehr sagen, ist eine lockere Bekanntschaft vom See und ich komme nicht nahe genug dran. Ich weiss nur dass die Ämter in seinem Kaff wo er wohnt auf beiden Ohren schlafen, weil ich eine frühere Ehrenamtlerin des dortigen TH von meiner Schwester her gut kenne.

    Katzi bittet um einen gemütlichen Platz, wo sie Insulin gespritzt bekommt und dann auch wieder normal pieseln kann und ins Bett darf

    Ich hau das auch auf FB raus, bitte teilen wer kann!!! Danke!!!
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  2. #2
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    ach Mensch

    mehr wie bei FB teilen kann ich das leider auch nicht
    ich kanns auch noch ins Blaue kopieren,vielleicht tut sich da dann was

    ich drück dich
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  3. #3
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Oh, schwierig. Dadurch dass sie ja Einzelkatze ist, kann man sie nicht in eine Gruppe integrieren, oder? Katzentanten, die Diabeteskatzen haben, haben ja meist schon ein paar.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  4. #4
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Ulli, wenn du eine Katzentante mit Diabetesgrüppchen kennst, wäre es sicher einen Versuch wert! Katzi ist Todeskandidatin andernfalls ... oder TH

    Mir wäre es lieber wenn Katzi in ein "Rentnergrüppchen" käme. Sie ist schon toleranter geworden, altersmilde oder so. Früher war sie eine reine Männerkatze, mittlerweile seit ein paar Jahren kann sie auch auf Frauen. Ich glaube sie benötigt dringend Insulin und eine Neueinstellung der Medis insgesamt (auch Felimazole) und dann wird die Lady wieder fitter! Frecher vielleicht auch, aber warum nicht

    Moni Liebschn Herzlichen dank für Teilen und Verbreiten auf FB & im Blauen! Ich hab ein bisschen Bedenken im Blauen, mein alter Account ist freck und der neue ist sehr neu. Keiner kennt mich da und die Leutchen sind nicht immer so lieb wie hier.

    Ich muss den Herrn mal um ein Foto bitten! Ich glaube Katzi ist schwarz-weiss...
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  5. #5
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Huhu, Claudia, die Notfallkatzen und die Sorgenfellchen fallen mir noch ein. Diabetes gibt es auch ne Gruppe, weiß nicht mehr genau wo. Die Katze ist irgendwo Düsseldorf rum, stimmts?
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  6. #6
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    kannst du den herrn wenigstens hinhalten,bis wir ne Lösung haben???
    Net daß die Miez doch eingeschläfert wird

    komm mal rüber zu FB,bitte
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  7. #7
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Moni, droh nicht damit, dass sie eingeschläfert wird. Dieses, wenn sie keiner nimmt, wird die einschläfert, kommt bei mir (und nicht nur da) nicht gut an. Es gibt ja auch noch die Option Tierheim. Das ist sicher nicht schön für die Katze. Aber wenn wir bei jedem Notfall (uns solche gibt es viele) damit drohen, die Katze wird sonst eingeschläfert, glaubt uns keiner mehr, genauso wenig wie den Orgas, die immer von Tötung schreiben, denen glaubt auch kaum mehr jemand. Zu recht.
    Generell muss ja auch erst mal der Gesundheitszustand der Katze überprüft werden, dazu kommt, keiner weiß, wo sie eigentlich lebt und ob sie verträglich ist mit anderen Katzen. So was kann ein TH und sei es noch so schlecht, auf jeden Fall schon mal abklären.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  8. #8
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    du hast recht,das kommt vielleicht net so gut an
    aber mir tut die Miez halt so leid und ich fühl mich absolut hilflos,weil ich nichts machen kann....
    und ich weiß von unserem TH,daß die da net lange fackeln,leider
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  9. #9
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Huhu!

    Gestern kam ihc nicht mehr zu FB, weil ich platt war (PMS, Sonnenbrand vom WE). Aber ich weiss, dass das TH in der Kleinstadt wo Katzi haust nicht so ein mieser Laden ist wie das hiesige. Ich werde darauf hinwirken, dass die Katze dort abgegeben wird, wenn wir keine andere Option haben. Einschläfern kommt nicht in Frage, es sei denn sie baut bis dahin so ab dass es ohnehin vorbei ist. Ihren exakten Zustand kenne ich nicht.

    Ulli, ich kenne keine Organisationen namens Sorgenfellchen und Notfallkatzen. Wie komme ich an die heran? Ihr wisst ja, ich bin aus dem Verein rausgeflogen und muss allein klarkommen.
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Notfall- dringend!Agata sucht dringend PS oder ES!
    Von Pünktchen im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 15:32
  2. Notfall: blinder Ojitos braucht dringend sicheres Zuhause!
    Von Gabi im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 13:10
  3. NOTFALL DRINGEND!!!!
    Von Lillys Mum im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 09:59
  4. Newbie braucht dringend Rat bei Problemkatze
    Von angie_hh im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 17:44
  5. "Problemkatze" sucht dringend ein neues Zuhause
    Von Manu75 im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 22:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •