Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 133

Thema: Darf ich vorstellen....

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336

    Darf ich vorstellen....

    ...das ist Lea...




    der neue Gast in meinem Pflegezimmer.
    Gestern erreichte mich der Notruf eines befreundeten Tierschützers.....eine hochträchtige Mama, die dringend einen Unterschlupf braucht. Nun ist sie bei mir und muss erst mal ankommen und sich eingewöhnen. Die Kleinen werden in den nächsten Tagen erwartet.....bin gespannt wie viele es diesmal werden. Ich bin ja ein heimlicher Fan von Tigern

    Hier ein paar Bilder von dem noch etwas ängstlichen Mäuschen:










    mmmhh...das Leckerli hat fein geschmeckt...




    Ich werde dann hier ab und zu mal berichten über meine kleine Katzenfamilie..

    LG
    Sunshinekath
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Oh ja, auf dem einen Bild sieht sie noch etwas ungnädig aus. Ist es denn eine "wilde"?
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  3. #3
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    eigentlich nicht, sie gilt als sehr freundlich, aber ich glaube, das war einfach ein bisschen viel die letzten Tage. Die muss erstmal ankommen und dann geht es glaube ich auch. Sie faucht oder knurrt nicht, wenn man ihr zu nahe kommt, ich glaube einfach sie ist eher zurückhaltend und nicht so viel Menschenkontakt gewöhnt. Das braucht einfach ein bisschen Zeit und dann taut sie schon auf.
    Konnte sie problemlos in die Transportbox umsetzen.

    Zitat Zitat von UlliLili Beitrag anzeigen
    Oh ja, auf dem einen Bild sieht sie noch etwas ungnädig aus. Ist es denn eine "wilde"?
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  4. #4
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Was für eine Süße. Und ich bin bekennender Fan von Tigern.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  5. #5
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von CaveCanem Beitrag anzeigen
    Was für eine Süße. Und ich bin bekennender Fan von Tigern.
    na dann herzlich willkommen im Club

    ich hab ja auch eine eigene Tigerdame...ich muss unbedingt mal Fotos von meinen Katzen hier einstellen, denn ich bin Melina's grösster Fan
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  6. #6
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.175
    Schön, dass Lea bei Dir Aufnahme gefunden hat und ihre Kitten in Sicherheit und Geborgenheit zur Welt bringen kann.
    Soll ich Dir etwas verraten:"Ich bin auch ein Fan von Tigern."
    Kuhkatzen liebe ich auch, eigentlich alles was sich "Last Rammi" nennen darf.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  7. #7
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Dann ist es ja gut, also viel einfacher, als wenn es ein Wildling wäre. Ja, ich mag ja Tiger auch besonders. Und sie scheinen wieder in der Gunst der Leute zu steigen. Liegt vielleicht daran, dass diese Bengalkatzen so beliebt sind, wo die Katzen als Katzenkinder aussehen wie normale Tigerkatzen. Hat neulich jemand im Blauen auch eine Katze bei einem Vermehrer gekauft, der hat ganz normale Tigerkatzen für teuer Geld verkloppt. Wir hatten auch mal ne Interessentin da, die meinte zu Emily, oh, eine Bengal, ob die schon kastriert wäre. Sie würde ja immer schon von einer Bengalzucht träumen. Ne, das ist griechische Straßenkatze, seelisch schwer gestört, aber getupft. Die Frau hat auch keine Katze von uns adoptiert. Aber der hätte ich Emily für 1000 EUR unterjubeln können.
    Also, Lea, ich freu mich schon auf einen ganzen Korb voller Tigerchen. Silbertiger, Wüstentiger, Kringeltiger, Wildschweintiger, mit weißen Pfötchen, mit weißem Lätzchen. Ach, einfach Tiger.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  8. #8
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Ja, das stimmt allerdings. Ich glaube, das liegt daran, dass Tigerkatzen noch am ehesten was "wildes" an sich haben, auch je nach Zeichnung. Meine Melina könnte man von der Zeichnung her auch mit ner Rassekatze in Verbindung bringen obwohl sie ne ganz normale EKH ist.

    Ich bin ja mal wirklich gespannt, ob der Wurf überhaupt getigert ist. Bei meinem letzten Wurf war wirklich jedes Kitten von einer anderen Sorte, da hatte man wirklich den Eindruck, die Mama hatte viele verschiedene Verehrer. Nur eines war genauso gemustert wie die Mama, aber der Rest...von schwarz-weiss bis getigert und Kuhkatzen. Das war ne bunte Mischung...
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  9. #9
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.331
    Zitat Zitat von sunshinekath Beitrag anzeigen
    Ja, das stimmt allerdings. Ich glaube, das liegt daran, dass Tigerkatzen noch am ehesten was "wildes" an sich haben, auch je nach Zeichnung. Meine Melina könnte man von der Zeichnung her auch mit ner Rassekatze in Verbindung bringen obwohl sie ne ganz normale EKH ist.

    Ich bin ja mal wirklich gespannt, ob der Wurf überhaupt getigert ist. Bei meinem letzten Wurf war wirklich jedes Kitten von einer anderen Sorte, da hatte man wirklich den Eindruck, die Mama hatte viele verschiedene Verehrer. Nur eines war genauso gemustert wie die Mama, aber der Rest...von schwarz-weiss bis getigert und Kuhkatzen. Das war ne bunte Mischung...
    Zum Beispiel so?




  10. #10
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von Shaman Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel so?



    ja genauso so
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  11. #11
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.331
    Sie hatten noch eine Glückskatzenschwester, eine weiß-getigerte Schwester (viel weiß) und noch einen rot-weißen Bruder, wobei das Rote mehr rot als getigert war. Die Mama habe ich nicht kennen gelernt.

  12. #12
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Naja, auf jeden Fall ist es auch eine sehr bunte Mischung. So bunt war's bei mir damals nicht
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  13. #13
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.331
    Die wunderschöne Lea bekommt bestimmt ebensolche Babies, ob Tiger oder nicht.

  14. #14
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    genau
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  15. #15
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    24.059
    ...und wir bekommen dann sicherlich hübsche Bilder von wunderschönen Katzenkindern zu sehen

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  16. #16
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Diesem - dringenden - Wunsch schließe ich mich an.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  17. #17
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    ...und wir bekommen dann sicherlich hübsche Bilder von wunderschönen Katzenkindern zu sehen
    aber na klar doch
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  18. #18
    Senoritarossi Guest
    19 Leser auf der Seite Ist es denn immer noch nicht so weit???

    Toll, dass Du Lea und ihren zukünftigen Kitten Geborgenheit gibst

    Ich kann gar nicht anders, dem Bilderwunsch schließe ich mich nachdrücklich an

  19. #19
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    nee, nee du. Der Arzt meinte zwar es wäre jeden Moment soweit, aber ich glaube das dauert noch ein paar Tage. Kommt mir ganz recht, denn Lea und ich müssen uns ja erstmal anfreunden und überhaupt muss sie sich erstmal einleben, damit ich sie auch gut unterstützen kann, wenn es soweit ist.
    Stehe schon bereit mit Wärmeflasche, Glukose und Calcium!

    liebe Grüsse
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  20. #20
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Zitat Zitat von sunshinekath Beitrag anzeigen
    Ich bin ja ein heimlicher Fan von Tigern
    Und ich bin ein unheimlicher Fan von Tigern

    Lea, ich drücke dir die Daumen für die bevor stehende Geburt! Du hast ja Kath an deiner Seite, die schon Katzenhebamme war und alles für dich tun wird. Ich wünsche dir einen gesunden Wurf behüteter Hausgeburten, eine gute Erholung danach und köstlichste Schlemmereien in Hülle und Fülle

    Kath, warum war mir klar dass deine Wochenstube bald wieder belegt sein würde...?! Süss die Tigerin. Sie wird schon ankommen und dann froh sein dass jemand ihr hilft!
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  21. #21
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    ach Claudia, wie schön, dass du auch hier gelandet bist

    Hab grad mal mit Mäuschen ein bisschen geschmust. Es wurde geschnurrt wie ein Weltmeister und die kleine Maus ist nur Haut und Knochen und der Bauch voller Kitten hängt bis zum Boden. Ich konnte richtig das Skelett fühlen, an der Katze ist kein Gramm fett mehr. Ist immer wieder dasselbe. Das wird dauern bis ich sie auf ein Normalgewicht habe. Völlig unterernährt. Ich rechne mit einer Menge!!!! Ich schätze Lea auf nicht älter als 1 Jahr, aber total lieb die kleine.
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  22. #22
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Oh oh, unterernährt, haut und Knochen, aber viele Kinder im Bauch? Hast du Rinderfettpulver, Taurin und Reconvales zu Hause? Oder NutriCal? Ich würde die ja mit rohem Fleisch und diesen Zusätzen füttern bis nix mehr rein passt. Arme Lea, da fühlt man sich selber gleich ganz mütterlich...
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  23. #23
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von Freigängerin Beitrag anzeigen
    Oh oh, unterernährt, haut und Knochen, aber viele Kinder im Bauch? Hast du Rinderfettpulver, Taurin und Reconvales zu Hause? Oder NutriCal? Ich würde die ja mit rohem Fleisch und diesen Zusätzen füttern bis nix mehr rein passt. Arme Lea, da fühlt man sich selber gleich ganz mütterlich...
    ich hab aufbaukost hier und vitamine also alles zusätze und richtig gutes futter, sie frisst allerdings nicht viel :-(

    die kleinen strampeln schon schön ordentlich...
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  24. #24
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    24.059
    Also wenn es bei Katzen auch nur annähernd so wie bei uns oder bei Hunden ist, hat die Arme für Futter nicht viel Platz. Das muss dann halt nach der Geburt rein

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  25. #25
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Ja, meine Erfahrung ist auch, dass das Schaufeln erst so richtig ein paar Tage nach der Geburt losgeht...600g pro Tag sind da ja nix.
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  26. #26
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Zitat Zitat von UlliLili Beitrag anzeigen
    Dann ist es ja gut, also viel einfacher, als wenn es ein Wildling wäre. Ja, ich mag ja Tiger auch besonders. Und sie scheinen wieder in der Gunst der Leute zu steigen. Liegt vielleicht daran, dass diese Bengalkatzen so beliebt sind, wo die Katzen als Katzenkinder aussehen wie normale Tigerkatzen. Hat neulich jemand im Blauen auch eine Katze bei einem Vermehrer gekauft, der hat ganz normale Tigerkatzen für teuer Geld verkloppt. Wir hatten auch mal ne Interessentin da, die meinte zu Emily, oh, eine Bengal, ob die schon kastriert wäre. Sie würde ja immer schon von einer Bengalzucht träumen. Ne, das ist griechische Straßenkatze, seelisch schwer gestört, aber getupft. Die Frau hat auch keine Katze von uns adoptiert. Aber der hätte ich Emily für 1000 EUR unterjubeln können.
    Also, Lea, ich freu mich schon auf einen ganzen Korb voller Tigerchen. Silbertiger, Wüstentiger, Kringeltiger, Wildschweintiger, mit weißen Pfötchen, mit weißem Lätzchen. Ach, einfach Tiger.
    Ulli, hier muss ich Dir leider mal widersprechen.Bengalkatzen sehen auch als Babys anders aus als normale Tiger.Zumindest wenn sie von einem ordentlichen Züchter kommen.Auch das Fell ist ganz anders.
    Ich könnte schon wieder wie skrupellose Geschäftemacher die Unbedarftheit von Leuten ausnutzen
    Obwohl...wer sich nicht mal die Mühe macht eine Bengalkatze vorher live anzusehen-vielleicht auf einer Ausstellung-und über die Rasse gut zu informieren ist vielleicht selber schuld


    Dem entzückenden Tigermädchen und ihrem Nachwuchs wünsche ich nur das Beste
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  27. #27
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Liebe Lea,

    für die Geburt wünsche ich dir viel Kraft und gutes Gelingen! Und für die Katzenmama starke und gute Nerven
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  28. #28
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Liebe Lea,

    für die Geburt wünsche ich dir viel Kraft und gutes Gelingen! Und für die Katzenmama starke und gute Nerven
    Vielen lieben Dank
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  29. #29
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Ich erzähle euch jetzt mal ein bisschen, was ich so über Lea herausgefunden habe....

    aaalssoooo...die liebe Lea ist ein bisschen ängstlich. Wenn man zur Tür reinkommt, erschreckt sie ganz doll und läuft gleich in ihre Wurfbox und versteckt sich. Bei schnellen, ruckartigen Bewegungen dasselbe. Aber: wenn man sich dann mal ganz ruhig in ihre Nähe setzt und einen Moment wartet und sich dann ganz langsam an sie ranpirscht um sie zu streicheln, geht der Motor schon an bevor man die Katze überhaupt berührt hat. Wir haben es hier also mit einer versteckten Schmuserin zu tun. Und wie gerne sie schmust. Wenn wir einmal angefangen haben, dann geht das ne halbe Stunde /Stunde und endet meist damit, dass sie sich auf den Rücken legt und alle Viere von sich streckt und in die Luft tretelt Sie genießt es einfach unheimlich, wenn ich ihr den Bauch massiere. Ich muss unbedingt mal ein Foto davon machen, weil das so lustig aussieht. Ich muss jedes Mal

    Sobald sie zu schnurren anfängt, fangen ihre Augen an zu tränen (rötlicher Ausfluss). Am Anfang hab ich gedacht, sie hätte irgendwas, aber dann ist mir aufgefallen, dass die Augen nur tränen, wenn sie ganz doll schnurrt und tretelt. Habt ihr sowas schon mal gesehen? Ich kenne nur Katzen, die sabbern, wenn man mit ihnen richtig schmust, aber von tränenden Augen hatte ich bis jetzt noch keine Kenntnis

    Was das Fressen anbelangt...ja...da habe ich jetzt einen Trick gefunden, wie ich sie ein bisschen zum Essen bekomme. Wenn man ihr es einfach hinstellt, ist das nicht sehr wirkungsvoll. Nein, man muss sie beschmusen und dann geht sie zwischendurch immer von allein schön brav an ihren Napf und frisst alles schön auf. Also Lea möchte gestreichelt werden vor und nach dem Essen. Sowas muss man ja erstmal rausfinden
    Wir sind im Moment bei ca. 300g pro Tag. Das ist ok.

    Die Kleinen sind immer noch nicht in Sichtweite obwohl schon sehr agil im Bauch der Mama. Ab und zu hat Lea eine Wehe, aber die Abstände sind noch zu gross. Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass das erst Mitte nächster Woche losgeht. Ich schätze mal so Dienstag/Mittwoch vielleicht.

    Also ihr müsst euch noch ein wenig gedulden, aber der werdenen Mama geht es soweit sehr gut und sie hat schon ein wenig Vertrauen gefasst.

    Wünsch euch noch einen schönen Sonntag,
    LG
    Sunshinekath
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  30. #30
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740


    Bischen wie Bree....schreckhaft, aber wenn man sie bekuschelt, dann kann es nicht lang genug gehen...und zureden musste ich beiden Katzen in der Küche, das sie futtern gehen. Erst ein Blick, fragender Blick zu mir, dann die Aufmunterung, jaaaaaa, das ist euers, dürft ihr futtern...dann sind sie auch ran...

    Tränendes Auge beim Schnurren? Kenn ich auch überhaupt nicht, könnte mir nur in meinem Leichtsinn vorstellen, das da vielleicht ne kleine Verstopfung ist, und durch das Schnurren alles in Wallung kommt, so das sich die Gefässe öffnen und es ein wenig abfliessen kann?

    Kein blassen Schimmer...

    Aber schöööööööön, das sie langsam auftaut, es ist sooooooo wichtig, das sie Vertrauen hat, wenn die Geburt los geht. Ich kann mich auch dunkel erinnern, das Katzen das hinaus zögern können, bis sie der Meinung sind, das ist der richtige Ort?! Irgendwie meine ich das mal gehört zu haben.....

    Ihr macht das schon, das wird bestimmt ganz entspannt ablaufen!!!
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  31. #31
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336

    Foddos...

    So hier mal ein paar neue Bilder....









    und gleich kommt noch ein Video
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  32. #32
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Eine Schönheit!
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  33. #33
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    na warte mal ab, du darfst sie gleich "live" erleben...total süss die Maus
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  34. #34
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Ui, sie ist wirklich eine Schönheit...und wie der Bauch durchhängt....oh je oh je...

    Na, das wird schon werden!!!!
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  35. #35
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  36. #36
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Lea hat aber schon viel Vertrauen gefasst. Und wie sie das Kraueln genießt.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  37. #37
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336


    Gleich kommt noch ein Video mit der Bauchmassage
    (Wir sind schon fast die besten Freunde, aber nur fast )
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  38. #38
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336


    Der Bauch ist ganz schön prall, was?
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  39. #39
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Zitat Zitat von sunshinekath Beitrag anzeigen

    Der Bauch ist ganz schön prall, was?
    Aber holla.
    Schöne Schwangerschaftsmassage.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  40. #40
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Na klar, ich verwöhne meine Pflegekätzchen immer in Hülle und Fülle...ich hoffe, man sieht, wie sehr es ihr gefällt
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Darf ich vorstellen:
    Von *Marie* im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 19:37
  2. darf ich vorstellen...
    Von bobo82 im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 17:05
  3. darf ich vorstellen....
    Von alice0202 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 18:02
  4. Darf ich vorstellen.....
    Von irene im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2004, 17:15
  5. Darf ich vorstellen...
    Von juebili im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 15:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •