Seite 3 von 15 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120 von 598

Thema: Die Lovestory beginnt

  1. #81
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.895
    Also ich hätte diesen Rückzugsort auch "geschlossen" das wäre mir auch zu heikel unter der Badewanne. Ausserdem scheinen sie doch zu merken das es bei dir gar nicht so schlimm ist

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  2. #82
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Ja, hätte ich auch so gemacht. Muss ja nicht sein, die Wand noch aufmeisseln, weil man glaubt, die Katze hockt dahinter und kommt nicht mehr raus. So was wie Topfpflanzen hab ich gar nicht nicht erst. Gut, wir haben auch kaum Fensterbretter, viel Fenster bis zum Boden und draußen ist genug grün. Aber die arme Pflanze würde es auch nicht lange überleben.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  3. #83
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Fein, Prima, Danke

    Bree scheint an sich dann aber mutiger zu sein, als Keela....sie strolcht gleich durch die ganze Wohnung, Keela hat sich ja nur Schritt für Schritt vor getastet. Schreckhaft ist Bree aber immernoch, natürlich.

    Mir juckt es ja in den Fingern, die beiden ein zu packen, wegen Kastra, aber ich denke, nächste Woche reicht dann auch noch.....

    Man, was bin ich froh
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  4. #84
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.331
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Ich bin eine ganz fiese Katzenmama......

    Jetzt kam Bree auch raus, erkundet die Wohnung...natürlich bewege ich mich leise und vorsichtig, damit ich sie nicht unnötig erschrecke....

    Was ich allerdings gemacht habe, ist das Loch unter der Wanne zu gestopft! Ich kann es nicht ertragen, das sie da drunter hocken...sorry....

    Jeder andere Platz, den sie sich suchen, ist mir recht, kann man alles irgendwie abrücken oder ähnliches....Die Wanne könnte ich nur raus schlagen....Wenn ihr mir jetzt sagt, ich soll das Loch wieder aufmachen, weil das extrem wichtig ist, ok, aber mir wäre es lieber, es bleibt zu gestopft!!!!
    Ich hätte es auch zugemacht. Meine Mutter hat in unserer Kindheit mal sehr verzweifelt versucht, den Goldhamster meines Bruders darunter vorzulocken - er war beim Käfig saubermachen ausgebüchst. Und als sie nahe dran war, die Kacheln abzuschlagen, kam er vor.

  5. #85
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    So,

    Leckerlies verfüttert (Knabberstäbchen von DM)....Keela ist ganz schön gierig und verfressen, Bree eher noch nicht....

    Apropos Bree.....hier ist sie, in voller Schönheit!!

    Was willst du denn???



    Das macht komische Geräusche....



    Und was treibt meine Schwester bloss dahinten????

    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  6. #86
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    Bree ist wunderschön!

    Das Loch, in dem sie sich verkrochen hatte, würde ich auch zu machen! Katzen brauchen zwar Verstecke, aber nicht solche, wo Dosine
    im Notfall nicht hinkommt.

    Mit der Kastra würde ich auch noch bis nächste Woche warten, wenn nicht die Gefahr besteht, dass sie Keela und Bree ausbüchsen können.
    Die Welt braucht nicht noch mehr Kitten!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  7. #87
    Registriert seit
    12.03.2013
    Ort
    Franken
    Beiträge
    105
    Ich habs dir gestern noch gesagt!
    Ahahaha ich freu mich, dass das Stinkerle (wirklich hübsche Stinkerle wohlgemerkt) endlich draußen ist
    Höhlen kannst du überall bauen und aufstellen, aber in einem größeren Kratzbaum sind ja auch welche, vielleicht nehmen sie so ja dein Bäumchen an....
    Ihre Majestät Lumpazi samt Dienerschaft lässt herzliche Grüße bestellen



  8. #88
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Meine 2 haben schon neue Verstecke gefunden...

    Keela im Bettkasten meines Sofas....gut, das ich das mit einkalkuliert hatte, denn normalerweise zieh ich das ja einfach nach vorne, diesmal hab ich es etwas angehoben, wollte ja nicht Keela mit ziehen
    Hab ich sie wohl mit geweckt
    Bree hat sich unter das Bett meiner grossen Tochter verzogen, da seh ich sie, sie mich, jetzt kehrt Ruhe ein, die kleinen sind grad ab ins Bett. Bin gespannt, wann Bree sich wieder raus traut

    Keela tobt schon wieder rum
    Hach, es wird, es wird ^^
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  9. #89
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Bree lässt sich auch endlich sehen.
    Ich würde mit der Kastra auch warten. Erst einmal sollen sie sich ein wenig eingewöhnen.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  10. #90
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Ihr habt gesagt, ihr seit Fotosüchtig!!!
    Ich hab ja so einen leisen Verdacht, das bei Keela irgendwann mal irgendwas länger-haariges drin war....sie hat ne mini-Mähne am Hals, und ihr Fell ist sehr dicht und weich...bei Bree eher so das typisch Kurzhaar-Fell, was man so kennt......

    Soviel zum Thema Höhle und Kratzbaum



    Unter uns, ich hatte Leckerlies drin versteckt



    Und hier noch mal eine wundervolle Studie von Bree....sie ist wirklich bildschön, aber bisserl zulegen kann sie ruhig noch....

    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  11. #91
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Und ich hab mich grad gewundert, was da hinter mir im Nacken schnurrt...da hat sie sich einfach hinter mich geschlichen

    Und nein, sie hat die Augen nicht wegen des Blitzes zu, das hatte sie schon....



    Entspannung pur....jetzt hat sie den Kopf auf den Pfoten liegen, Augen zu und schnurrt.....

    Und Bree sass grad auf meinem Schoss, ganz wild nach Streicheleinheiten und hat geschnurrt......und wieeeeeeee, gekringelt hat sie sich hier, damit ich auch ja überall hin komme

    Aber noch sehr schreckhaft....

    Keela liegt jetzt auf dem Podest und pennt....ich glaube, sie hat ihr Plätzchen gefunden
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  12. #92
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Ach siehste, das ist doch relativ schnell gegangen. Ich habe Tammy, die ich aus dem TH holte, damals sechs Tage nicht gesehen (gefressen hatte sie auch nicht).
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  13. #93
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Also,

    ich schreibe das echt diesem Stecker zu....
    So knapp 4 Stunden, nachdem der ja steckte, kam sie aus ihrem Loch gekrochen...Es scheint wirklich was zu bewirken...toll...und das ist der von Fress****, nicht der "Original". Wobei der von mir ja wohl der sein soll, der in Holland vertrieben wird, also das gleiche Produkt, nur eben anderer Name, und mit Plättchen, statt mit Liquid.

    Ich kann das wirklich nur empfehlen.
    Der bleibt aber trotzdem noch die vollen 2 Wochen aktiv, schon alleine der Kids wegen, damit meine schreckhaften Katzis hier nicht nachmittags nur irgendwo unterkriechen....

    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  14. #94
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Schönen guten Morgen allerseits,

    Bree ist vielleicht verkuschelt sie ist mir sozusagen gestern abend bis ins Gesicht gerobbt, damit ich auch wirklich überall streicheln kann, als ich im Bett lag. Mit Milchtritt und allem, was dazu gehört.
    So ein zierliches Kätzchen und soooooooooo einen Resonanz-Körper,...kurz unter der Decke war sie auch schon, ich denke mal, sie ist so ne Ich-kriech-unter-die-Decke-und-roll-mich-an-Mamas-Bauch-ein!-Katze.
    Keela ist eher die tobe-Katze.
    Heute morgen sind sie, als die Zwerge aufgestanden sind, nicht gleich verschwunden, mein Jüngster durfte sogar mit Keela Ball spielen....Bree hat sich dann irgendwann verzogen, wohin weiss ich nicht so genau Aber Wanne ist noch dicht! Wird schon wieder raus kommen

    So, jetzt Kuchen backen, mein Stiefvater hat Burzeltach, und dann Wohnung mal aufräumen und saugen..das erste Mal, seit sie hier sind...
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  15. #95
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Oh Bree. Schön, dass sie jetzt Vertrauen fasst.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  16. #96
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Mit Steckern hab ich auch gute Erfahrungen. Aber ich hab da den leisen Verdacht, dass man selber entspannter ist, weil man ja was gemacht hat. Die Drei-Tage-Regel stimmt also auch in Berlin.... Der erste Tag zählt nicht mit, das ist Ankommtag.
    Beide sind Schönheiten und haben so hübsche und liebe Gesichter.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  17. #97
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.331
    @Katinka

    Der Herr aus deiner Sig heißt übrigens Cleveland Amory.

  18. #98
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.873
    Das ging ja doch recht flott dann, als die erste Hürde überwunden war! Bree hat eine wunderschöne Fellzeichnung! Ich finde sie von den Bildern her auch nicht "zu zart", sondern ihrem Körperbau angemessen - eine etwas schlankere Katze ist immer gesünder als ein Brummer und nach der Kastra kann sich da eh noch was tun. Ist in dem Aquarium auf dem Schrank was drin? Meine liebten ja auf der Abdeckung zu liegen, als ich noch Aquarien hatte, weil so schön warm...

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  19. #99
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Danke

    Gestern hat sie wieder in meinem Arm gelegen und geschlafen, und heute morgen toben sie doch mehr durch die Wohnung, trotz der kleinen Kids. Also auch da scheint die Gewöhnung gut im Gange zu sein

    Signatur hab ich geändert

    Und in dem Aqua ist nix drin, ausser Bromelien, ist auch ne kleine Sammelleidenschaft von mir. Aquarien hatte ich lange Zeit, bis mein Grosses mit 1200 Litern geplatzt ist. Das war so ein Schock, auch wenn wir die meisten meiner Malawis retten konnten, aber seit dem gabs kein aktives Aqua mehr.
    Dafür hatte ich eine Menge Degus, damals in Hannover, da wir im Flur eine 2x2 m grosse Niesche hatten, die wir zu 2 Käfigen umgebaut hatten, für männlein und weiblein getrennt. Es gab einige Aktionen, wo Not-Degus befreit werden mussten, und meine Mädels und Jungs sehr sozial veranlagt waren ^^

    Nun ja, jetzt bring ich erstmal die Kids in den KiGa, und dann ist erstmal gemütlich Kaffee trinken angesagt
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  20. #100
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    So sieht das dann jetzt seit 2 Abenden aus, wenn ich im Bett liege....Katzenmama ist unbeweglich, nur einhändig kann ich tätig werden, aber zum Glück kann man ein Handy auch halbwegs einhändig bedienen

    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  21. #101
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Oh je, oh je....

    Nu muss ich mich aber wirklich umstellen, hatte doch fast vergessen, meinen gut gewürzten Schweine-Krusten-Braten weg zu stellen...Katzensicher....

    Hab ihn grad noch retten können
    Ja, auch das ist eine Umstellung
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  22. #102
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Kleine vierbeinige Diebe.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  23. #103
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Nicht mal in der Wanne ist man mehr sicher....kann mich noch gut erinnern, meine erste Katze hat das auch immer gemacht, mich in der Wanne besucht...bis sie einmal rein fiel...und ich lag drin...

    Aua aua aua, könnt ihr euch vorstellen, wie ich aussah????
    Aber damals gab es noch keine Handys, die Fotos gemacht haben

    Was passiert denn hier???



    Ey, schubsen gilt nicht!!!



    Was ist das hier??



    Hmmmm, ist das hier auch sicher?



    Ohhhhhh, das kenn ich, kann man mit spielen....



    Was machst du denn da???



    Bist du es wirklich?



    Ach ne, ich komm nicht hoch....



    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  24. #104
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Hihi,

    ich glaube, so langsam sind sie wirklich angekommen...gestern abend haben sie schon zusammen auf einem Brett des Kratzbaums geschlafen...

    Und jetzt gerade beginnt eine grosse Jagd...sie sind schon ne halbe Stunde so aufgeregt, belauern alles und jeden und vor allem sich gegenseitig....und jetzt jagen sie sich
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  25. #105
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.873
    Ich bin ja wirklich ein kleiner Bree-Fan Und wie sie in die Wanne schaut Also wenn ich in der Wanne lag (habe derzeit keine), dann war es vorbei mit der Entspannung, sobald die Tür offen war. Waghalsige Stunts am Abgrund, spielen mit dem zur Seite gezogenen Duschvorhang, lautes Jaulen, weil man kann ja nicht näher ran, ist ja nass.... Das mit dem Aquarium ist sehr heftig, das muss ein Schock gewesen sein! Uns ist beim Umzug ein Becken kaputt gegangen, das war ein Meter-Becken, aber breiter als der Standard.... Ich sehe immer noch wie in Zeitlupe, wie es dem einen Träger auf der Treppe aus der Hand gerutscht ist und dann mit Moooords-Getöse auf der Treppe zerschellt... . *grusel* War natürlich wasser- und fischlos, aber trotzdem ein Schock...

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  26. #106
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Hihi, na, vielleicht kommt das noch, das sie dann auch Terror machen...gestern haben sie sich dann irgendwann wieder verzogen

    Das mit dem Aqua, ja, das war ein Schock, vor allem, weil wir gar nicht zu Hause waren...Männe und ich waren mit den Kids unterwegs, und nur weil meine Schwie-Mama mit Schwager die Treppenhäuser sauber gemacht hat, und sie das Wasser gesehen hat, was unter der Haustür raus kam, wurde das erkannt.....sie hatte zum Glück auch einen Schlüssel, Schwager hat die Regentonne geholt und mit Wasser befüllt, und Männe ist sofort zurück gefahren, und wir blieben im Park.
    Das war ein echtes Drama!!! Seit dem gabs auch kein Aqua mehr, denn das Grosse war ein Traum von mir, und der ist im wahrsten Sinne des Wortes gerissen/zerplatzt!

    Ja, die Bree...hier gehen die Meinungen auseinander , da Keela ja etwas forscher ist, und sich mehr gefallen lässt von den Kids, ist sie natürlich der heimliche Liebling, Bree ist wirklich meine Katze, sie kuschelt eigentlich nur mit mir. Keela auch, aber sie lässt sich eben auch von den Kids streicheln..... aber das wird alles, und jetzt muss ich erstmal den Menschen hier was zu futtern machen
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  27. #107
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    Unser Mohrle ist auch, als ich gebadet habe über den Badenwannenrand balanciert und dabei ins Wasser gefallen. Scheint also öfter zu passieren.
    Allerdings war das 1993.

    Schön, dann sind Bree und Keela ziemlich schnell bei Euch heimisch geworden.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  28. #108
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Na bitte, es geht doch....

    Nun wurde heute morgen schon rum gejault in der Küche, als ich anfing, die Katzennäpfe zu säubern und neu zu befüllen...ging also nicht schnell genug...

    Das Animonda Carny ist nun denn akzeptiert und auch schon wieder alle ^^
    Arme verhungerte Katzis

    Diese Woche treffen noch 3 andere Sorten Futter ein....bin gespannt, was sie dazu dann sagen...das TroFu ist jedenfalls vergessen, der Napf dafür steht auch nicht mehr da, alles paletti....
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  29. #109
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Wei oh wei....

    Jetzt muss ich echt aufpassen, die können ja futtern.....
    Egal was ich in den Napf mache, ratz fatz ist der alle, da hat man das Gefühl man müsste ständig auffüllen, weil die Schnurris nicht satt sind naja, bisserl was haben sie ja noch nach zu holen....

    So, damit haben sie mir aber einen Strich durch die Rechnung gemacht, das Carny ist alle, jetzt müssen sie eben erstmal mit Lux zufrieden sein, von unserem Aldi Nord. Hab mir alles durch gelesen, ist kein Zucker drin...
    Aber ich muss mich selber bremsen, den beiden nicht dauernt den Napf auf zu füllen

    Ich denke, ich werde jetzt so langsam mal meinen TA kontaktieren, das wir da auch in die Gänge kommen.

    Es ist soooooooooo schön, endlich wieder Katzen zu haben
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  30. #110
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Hach,
    inzwischen sind wir schon ein recht gut eingespieltes Team, Bree wird wohl MEINE Katze bleiben, sie hat mit den Kindern nicht so viel am Hut, Keela ist da sehr viel lockerer.

    Meine Testphase mit dem Futter ist soweit auch gut gelaufen, das Macs hatten sie gestern, da haben sie zwar auch die Näpfe leer gefressen, aber im Grunde mochten sie es wohl nicht gaaaaanz so dolle

    Hähnchenbrustfilet und Hühnerherzen wurden von Keela verputzt, ob Bree was davon gegessen hat, konnte ich bisher nicht beobachten. Na, mal gucken, was sie zu dem Rindfleisch sagen, das wird es wohl eher nächste Woche mal geben.

    Ich bin glücklich mit meinen 2 Rabauken!
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  31. #111
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Heute gab es einen Spieltunnel, von Woole.....werd wohl noch 2 oder 3 holen, waren günstig, mal gucken, wie lange die halten...auf jeden Fall gleich total interessant

    Ach, bitte nicht die Wäschekörbe im Hintergrund beachten...haben wir grad vor dem Regen gerettet, wird noch weg geräumt.....








    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  32. #112
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282

    Welche Wäschekörbe? Ich dachte, das seien Katzenkörbe.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  33. #113
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    So, eben kam das nächste Spielzeug an. Ich habe hier im Forum bei jemandem das Squieky-Ding gesehen und fand das klasse!

    Nun hab ich es auch hier, Keela ist sofort Feuer und Flamme. Bree weiss noch nicht so wirklich was damit an zu fangen. Keela schleppt es wie Beute durch die Gegend...





    Hatte ja eigentlich gedacht, Keela ist ne Gemütliche, aber seit ich hier Spielzeug anschleppe, das einfach mal NEU ist, und nicht das, was sie schon bei der Vorbesitzerin hatten, ist sie mächtig aktiv. Zwar immernoch ein wenig tollpatschig, aber spielt wie doof....

    War wohl einfach Langeweile....gut, ,das sie nicht alles sofort bekommen, so kann ich immer mal wechseln
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  34. #114
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740

    TA Besuch die Erste

    ...und das ganze erstmal mit einem Schreck!

    Ich hab einen sch**** Transportkorb!!! Da sitz ich im Wartezimmer, und plötzlich sehe ich aus dem Augenwinkel, während ich den Fragebogen ausgefüllt habe, meine Bree da rum turnen...

    Bin ich froh, das sie schon auf mich hört, trotz des Stresses, den sie hatte. Tja, bis wir dran waren hatte ich sie nun auf dem Arm, sie hechelte, kniff mir in den Finger (kleine Bisse, aber ganz zart), selbst wenn sie mich richtig gebissen hätte, wär mir das egal gewesen. Ich hab die ganze Zeit mit ihr geredet, versucht sie zu beruhigen.

    Nun ja, dann waren wir endlich dran, sie hat sich sogar wiegen lassen, beide Katzis haben knapp 3 Kilo. Sie sind fit, gesund, Augen klar, Ohren super, Zähne super! Und nun auch das erste Mal geimpft!

    Nächste Woche Freitag haben wir nun Kastra-Termin um halb 11, bis dahin besorge ich mir noch einen 2. von diesen Otto-Normal-Katzentransportboxen, vorne mit Tür usw. Weia ey...Sieht schick aus, ist aber mist, das Ding, was ich da hab.

    Die Katzen mochten aber den TA, soweit sie einen mögen können, der sie piekt, aber er hat sich viel Zeit genommen, wir haben geredet, ich habe ihm meine finanziellen Möglichkeiten gesagt, er hat sich drauf eingelassen! Jetzt habe ich erstmal den gelben Impfpass, weil sie ja erst bei der Kastra gechipt werden sollen, aber in ca. 3 Wochen wird ja nach geimpft, da werden wir das dann umtragen. Denn nachtragen von einem gelben zu dem EU-Pass ohne neuerliche Impfung ist nicht mehr erlaubt! Wusste ich auch nicht..nun ja....
    Prima, meine Katzis sind auf dem Besten Wege, Freigänger zu werden und den Frühling im Garten geniessen zu können

    Jetzt hocken sie im Bettkasten und sind beleidigt mit mir ....
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  35. #115
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.201
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    ...und das ganze erstmal mit einem Schreck!

    Ich hab einen sch**** Transportkorb!!! Da sitz ich im Wartezimmer, und plötzlich sehe ich aus dem Augenwinkel, während ich den Fragebogen ausgefüllt habe, meine Bree da rum turnen...

    Bin ich froh, das sie schon auf mich hört, trotz des Stresses, den sie hatte. Tja, bis wir dran waren hatte ich sie nun auf dem Arm, sie hechelte, kniff mir in den Finger (kleine Bisse, aber ganz zart), selbst wenn sie mich richtig gebissen hätte, wär mir das egal gewesen. Ich hab die ganze Zeit mit ihr geredet, versucht sie zu beruhigen.

    Nun ja, dann waren wir endlich dran, sie hat sich sogar wiegen lassen, beide Katzis haben knapp 3 Kilo. Sie sind fit, gesund, Augen klar, Ohren super, Zähne super! Und nun auch das erste Mal geimpft!

    Nächste Woche Freitag haben wir nun Kastra-Termin um halb 11, bis dahin besorge ich mir noch einen 2. von diesen Otto-Normal-Katzentransportboxen, vorne mit Tür usw. Weia ey...Sieht schick aus, ist aber mist, das Ding, was ich da hab.

    Die Katzen mochten aber den TA, soweit sie einen mögen können, der sie piekt, aber er hat sich viel Zeit genommen, wir haben geredet, ich habe ihm meine finanziellen Möglichkeiten gesagt, er hat sich drauf eingelassen! Jetzt habe ich erstmal den gelben Impfpass, weil sie ja erst bei der Kastra gechipt werden sollen, aber in ca. 3 Wochen wird ja nach geimpft, da werden wir das dann umtragen. Denn nachtragen von einem gelben zu dem EU-Pass ohne neuerliche Impfung ist nicht mehr erlaubt! Wusste ich auch nicht..nun ja....
    Prima, meine Katzis sind auf dem Besten Wege, Freigänger zu werden und den Frühling im Garten geniessen zu können

    Jetzt hocken sie im Bettkasten und sind beleidigt mit mir ....
    Ich glaube, jetzt im Mai gibt es bei zooplus 20 % Rabatt auf Transportboxen Wenn du den Code brauchst, sag Bescheid!
    Liebe Grüße von Sarah mit




  36. #116
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Ich hatte mir ja jetzt bei Woolworth so eine einfache Box geholt, war runter gesetzt von 16 auf 10 Euro. Werd mal gucken, ob noch welche da sind.

    Ist ne ganz einfache, passt eine Katze rein, durch Klippverschlüsse zu schliessen, Unterschale, Oberschale und Gittertür. Kein separates Gitter oben, was man öffnen könnte.

    Wie sind denn eure Empfehlungen? Lolli, mal gucken, vielleicht komm ich drauf zurück, danke dir schon mal
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  37. #117
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    Schön, dass es mit den TA-Besuch gut geklappt hat. Und am nächsten Freitag die Kastra - Super!

    Ja, mit den Boxen kann man was erleben. Unser TA hat erzählt, dass die Türe von einer KA-Box einer Patientin aufgegangen ist und die Katze war weg.

    Ich würde Dir empfehlen, dass Du wenigstens eine Box hast, die nach vorne und nach oben zu öffnen ist. Wir hatten über Jahre Boxen, die nur nach vorne zu öffnen waren. Seit wir dann die erste hatten, die auch nach oben zu öffnen war, wollen wir keine andere mehr.
    Die Katze lässt sich leichter in die Box heben, da die Öffnung größer ist, der TA bekommt die Katze leichter raus, und beim Verschleißen ist keine Verletzungsgefahr, da Katzen aus der Box nicht so gut nach oben schlagen können. Nach vorne können sie sehr gut mit ausgefahrenen Krallen, rausschlagen.

    Beim Kauf einer Box würde ich auch nicht so sehr auf den Preis achten, sondern auf die Qualität.
    Lieber einmal für eine gute und stabile Box etwas mehr zahlen, als eine billige Box und schnell kaputt. Oder noch schlimmer, die Katze entkommt, weil die
    Verschlüsse nichts sind.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  38. #118
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Also, im Gegensatz zu der super Designerbox ist die von Woole echt fest, stabil und sehr vertrauenswürdig Wie sagte der TA so schön? Manche beweisen sich eben erst im Praxistest.

    Ich habe mir schon verschiedene angeguckt jetzt, im Netz, warte jetzt nur noch auf mein Geld, und dann wird es auf jeden Fall eine, die oben und vorne zu öffnen ist. Aufs Geld muss ich schon gucken, aber es gibt halt auch günstige Angebote oder so, wo die Qualität auch völlig ok ist! Es wird auch eine bis 10 kg werden, also eine etwas Grössere, auch wenn meine Katzis wohl eher so um die 5 bleiben, denke ich.

    Bis gestern abend waren meine Süssen nicht zu sehen, die haben sich im Bettkasten erstmal ausgeschlafen. Aber dann war wieder alles soweit ok, Bree war zwar so fertig, das sie erst einmal nix fressen wollte, aber auch das ist jetzt wieder in Ordnung!
    Puh, möchte nicht wissen, wie das nächste Woche nach der Kastra wird *seufz* aber auch das bekommen wir hin
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  39. #119
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740

    Premiere

    Sie sassen beide bei mir.....



    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  40. #120
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Morgen ist es nun soweit....

    Um halb 11 soll ich beim TA sein, zur Kastra...heute abend am 22 Uhr nix mehr fressen.....ich hoffe, sie haben bis dahin die Näpfe leer...

    Es gruselt mir davor.....Chip wird dann auch gleich gemacht.....
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

Seite 3 von 15 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zeckenzeit beginnt
    Von schnutefreddy im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 14:21
  2. Die Zeit des Wartens beginnt
    Von Wheatenmummy39 im Forum Hunde - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 01:47
  3. Die Jagdsaison beginnt
    Von Twinkle im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 09:05
  4. Das warten beginnt....
    Von kleinerZoo im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21.10.2003, 11:56
  5. Entschieden - Die Suche beginnt
    Von Nachtkatze im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.01.2003, 09:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •