Seite 15 von 15 ErsteErste ... 56789101112131415
Ergebnis 561 bis 598 von 598

Thema: Die Lovestory beginnt

  1. #561
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Kerstin ich schaue immer mehr nach dem klassischen Typ und normale Größe

    Und bei manchen mache ich schon
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  2. #562
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Wenn bis zum 5. Lebensjahr nix vorliegt, dann braucht man erstmal nicht schallen lassen, 5 Jahre ist so das Alter für erbliche Dispositionen für HCM. Den Stammbaum wirst du ja haben, oder? Über pawpeds.com kann man eigentlich alle Coons bis zu den Ursprungskatzen zurückverfolgen.

    Ich habe das mit der Größe nur erwähnt, weil hier ja sicher auch noch andere Coon-Interessierte lesen und leider sehr oft diese Größen-Geschichte kommt und die Nachfrage bestimmt leider bei manchen Züchtern das Angebot...

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  3. #563
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.878
    Zitat Zitat von foisseur Beitrag anzeigen
    Kerstin ich schaue immer mehr nach dem klassischen Typ und normale Größe
    Ich finde die alten Linien auch sehr schön

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  4. #564
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.083
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Genau, grosse Katze für grosse Frau *hihi*
    Also für mihiiiiiiiiiich

  5. #565
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Wenn Tina uns allen die Adresse verkauft, dann ... ein klasse Geschäft und wir müssen dann losen
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  6. #566
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    dem Büro, sogar mit Fenster
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von foisseur Beitrag anzeigen
    Wenn Tina uns allen die Adresse verkauft, dann ... ein klasse Geschäft und wir müssen dann losen
    nana Angelika so fies bin ich dann doch nicht ich würde den höchstbietenden die Adresse geben okay was Anja dann mach entzieht sich meinen Kenntnissen
    Viele Grüße von Tina mit der Rasselbande Krümel, Jeanny, Hasi, Mamile, Prinz Leo und Boxer




    Für immer im Herzen:
    Schnecke 2007, Brummi 2011, Mümmel 2/2014 mit Lola 4/2014
    Cessy 7/2014, Wuschel 7/2016, X-Man 2017
    Ich werde Euch nie vergessen

  7. #567
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Zitat Zitat von Schneckenzahn Beitrag anzeigen
    nana Angelika so fies bin ich dann doch nicht ich würde den höchstbietenden die Adresse geben okay was Anja dann mach entzieht sich meinen Kenntnissen
    Es wäre aber ein Spaß und ein bisserl dumm daherreden muß sein
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  8. #568
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Genau, grosse Katze für grosse Frau *hihi*
    Angelika ist auch riesig

    Katja,der Arthos ist der Hammer
    wär auch genau meines,bissl rötlich und langhaarig
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  9. #569
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Was soll mir das jetzt sagen???

    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  10. #570
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Daß er nach Franken umziehen will
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  11. #571
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Meine liebe Angelika...

    Ich muss nicht erwähnen, das auch hier nur gesicherter Freigang erwünscht ist???
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  12. #572
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Zitat Zitat von Moika Beitrag anzeigen
    Angelika ist auch riesig

    Katja,der Arthos ist der Hammer
    wär auch genau meines,bissl rötlich und langhaarig
    Meins wäre es im Moment er

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...3208-136-13077

    ist in der Nähe von meinem Schwiegertiger
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  13. #573
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Und solche https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...77960-136-5996 wären meine absolute Kragenweite
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  14. #574
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Meine liebe Angelika...

    Ich muss nicht erwähnen, das auch hier nur gesicherter Freigang erwünscht ist???
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  15. #575
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Was willst denn dann mit so nem langweilig rotem??
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  16. #576
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Was willst denn dann mit so nem langweilig rotem??
    eine Maine Coon kann nie langweilig sein

    Außerdem kommt es immer anders als man denkt . Sag nur Filou, wirklich nicht meine Vorstellung von einer Traumkatze, oder von meinem Traum, einer Maine Coon
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  17. #577
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Wie ich geschrieben habe, den Gedanken an eine Maine Coon hatte ich schon lange abgehakt, aber immer danach geschmachtet

    Und die Katzen, die uns das Schicksal zuführt, sind doch eh meist die Besten!! Wie dein Filou und all die anderen, die hier im Forum ihr Unwesen treiben...

    Mein Hermes, der dem Traum einer Coonie schon recht nahe kam (haaaaaaaaaaarig und rot), der sich hier eingeschlichen hat , Tinkerbell, die sich bei Tina eingefunden hat, mit ihr hatte ich den denkbar schlechtesten Start, den man sich vorstellen kann, und jetzt ist sie meine Kuschel-Plüsch-Murmel , Bree, mit ihrem sehr eigenen Tiger-Charakter, die sehr auf mich fixiert ist, das Prinzip "Ich bin nicht kuschelig, aber wenn, dann Kampf-Kuscheln" perfektioniert hat .

    Eine Keela, die sich von einer Wohnungskatze zu einer echten Rumtreiberin entwickelt hat, und, wie ich vermute und hoffe, sich einen anderen Platz zum Leben ausgesucht hat (vielleicht waren es ihr doch zu viele Katzen hier ), ein O´Malley, ein Käpt´n Hook, eine Finchen, die einfach spurlos verschwunden sind

    Sie alle kamen zu mir, bereichern mein Leben, und haben mein Leben bereichert. Und als ich damit abgeschlossen hatte, noch eine 4. Katze dazu zu nehmen, weil es einfach viel zu viel Unruhe gab, kam Arthos und hat sich sozusagen nahtlos eingefügt.
    Es kommt, wie es kommen soll, so schwer mir mein Verlust auch fällt, und ich mich an den Gedanken klammere, das sie woanders gut und gesund und fit leben, muss es in allem irgendetwas gutes geben!
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  18. #578
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.722
    Irgendwie ist es bei mir da auch total anders als geplant gelaufen

    Statt Jimmy träumte ich von seinem Bruder, aber Jimmy hatte mit seiner kleinen Pfote im Anflug erobert.
    Er wurde meine ganz große Liebe
    Dann kam Max und eigentlich wollten wir seine Schwester, wir hatten sie auf der Marathonstrecke gesehen, endlos lange Beine . Bis wir den Hof nach Wochen endlich gefunden hatten, war sie leider schon vom Bulldog überfahren worden und bei Max, sie dachten er wäre ein Mädchen, sollte es auch bald soweit sein
    Dann kam Grigio und er zog bei der Nachbarin ein, denn zwei reichen
    Max ist im Sommer spurlos verschwunden und wir haben immer wieder mal nach einen Kumpel für Jimmy geschaut, aber da war einfach nicht
    Dann kam, ein Jahr später, der Tag der Entscheidung. Grigio zu uns oder ins Tierheim, so zog Grigio doch zu uns. Sein Glück, denn bei der Nachbarin wäre er mit seiner plötzlich auftretenden Herzkrankheit sofort eingeschläfert worden.
    Dann kam Queeny und wir waren sicher, daß sie nicht bleiben wird. Nach eine paar Tagen war sie getauft, eine andere Nachbarin kam zum Anschauen, die Maus hat gezittert und dann kam: wir geben Queeny nicht mehr her.
    Aber jetzt ist wirklich Schluß, drei sind mehr als genug
    Öhm dann tauchte so ein seltsamer Igel an meiner Futterstelle auf . Aber vier, nie . Aber er hatte ja Hunger und plötzlich zeigte die andere Nachbarin Interesse . Nur TF und am Sonntag ein Sheba, alles schön rationiert . Auch so, man hat halt Katzen
    Bazi zeigte aber an der Nachbarin kein Interesse und nach 9 Monaten zog er ein. Jimmy und er ein Dreamteam

    Naja und als Jimmy gestorben ist , hab ich irgendwann überlegt, mir doch wieder einen Großpfoter zu holen, eine Maine Coon. Dann sah ich kurz im Forum einen Tiger " Jelko mit einem Blick" , aber bis ich mich entschieden und angefragt hatte, war er weg

    Plötzlich saß so ein kleiner Tiger im Garten, so gar nicht meins . Klein, strubbelig und die Füße ein Zwerg halt. Scheu, zickig und ach so gar nicht Bazi kann ihn gar nicht leiden aber meine Queeny mag ihn.

    Naja er kann ja draußen mitfressen ...

    Hab dann immer wieder geschaut, aber wenn die Entscheidung gefallen war, dann war die Katz weg

    Filou der Tiger hat einen Narren an mir gefressen und ich muß wenn ich über die Staße gehen will, schaun, ob er nicht da ist, denn sonst saust er nach.

    Er hat mir die Einfangaktion nicht nachgetragen, aber wirklich trauen tut er mir nach wie vor nicht
    Ab und zu denkt man, ja, jetzt und dann macht er wieder drei Schritte rückwärts

    Ich weiß schon warum ich nie mehr Findelkinder haben wollte, besonders jene, die nicht von Anfang an innen waren , oder älter sind

    Und was hab ich jetzt, vier Findelkinder und den Traum nach einer Maine Coon
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  19. #579
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Also kalt wird mir am Schreibtisch nicht....

    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  20. #580
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.083

  21. #581
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.825
    Für Hermes ist Arthos der absolute Glücksgriff. Schon niedlich, dass ausgerechnet die beiden Puschelschwänzchen "dicke Tinte" sind.
    Das Szenario erinnert mich sehr an meinen Friedensstifter Theo.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  22. #582
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Ja, Hermes und Arthos haben sich nicht gesucht, aber gefunden

    Das Hermes einen Gegenpart brauchte, war mir ja die ganze Zeit klar, nur Bree war mit keinem Kater einverstanden, also so überhaupt nicht.... Das volle Programm mit Puschelschwanz und sofortigem Verlassen des Raumes, wo der Kater drin war usw.
    Da war einfach nix zu machen. Bei Arthos war das anders. Wie gesagt, mag durchaus sein, das das junge Alter von ihm eine Rolle gespielt hat. Ist mir aber auch, ehrlich gesagt, ziemlich egal.
    Es klappt, und das ist das Wichtigste!

    Es ist insgesamt eine viel ruhigere, entspanntere Stimmung hier, seit Arthos da ist, weil Hermes die Mädels nicht mehr so katerlike-spielend angeht.
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  23. #583
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.391
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Also kalt wird mir am Schreibtisch nicht....


  24. #584
    Registriert seit
    26.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4
    Spannend....LG

  25. #585
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Ich wurde gerade darauf aufmerksam gemacht, das sich da was in meine neue Signatur eingeschlichen hat

    Ja, wo soll ich anfangen. Grundsätzlich sind sich Hermes und Arthos ja noch freundschaftlich verbunden, aber Hermes ist wohl doch der Meinung, Kumpel kommt nicht mit raus, also doof

    Ist nicht so, das wir Arthos nicht versucht haben, zum Spielen zu bewegen, Angel, Pointer, Spielschlange, irgendwas, was quitscht, Bälle... immer nur mal kurz nach geangelt, dann wieder weg gedreht *seufz*.... ihm fehlte was, eindeutig.
    Spiel, Spaß, Spannung, nix... meine Kabel hatte er ja von Anfang an gerne durchgeknabbert, das wurde aber immer extremer... und dann kackte er uns direkt in den Flur, während wir daneben standen.

    Ok, ich habe dann also ein intensives Gespräch mit meiner Mutter geführt. Da wir ja zusammen in einem Haus wohnen, brauchte ich natürlich ihr ok, was zu dem Zeitpunkt gar nicht so einfach war, weil sie wirklich grad dabei war, von einer heftigen Lungenentzündung zu genesen...

    Ich bekam dann ihr ok, zu einem 2. Kater, für mich war klar, es musste ein Maine Coon sein. Auf alle Fälle ein Kater, den ich auch nicht raus lassen würde. Fällt mir bei einem Maine Coon halt viel viel einfacher

    Also streckte ich meine Fühler aus, bei der Züchterin von Arthos, sie hatte 2 black-smoke, aber eben noch Kitten, die jetzt erst Anfang März abgabebereit gewesen wären.
    Arthos ist aber am 11.2. ein Jahr alt geworden. Ich wollte also kein Kitten, sondern zwischen 6 Monaten und einem Jahr. so was in dem Dreh schwebte mir vor.
    Und, um meinen Ego mal zu befriedigen, weil ich mir mal ne Katze wirklich selber ausgesucht habe, ein black-smoke, als Kontrast zu Arthos.

    Gut, also ein Verwandter von Arthos ging nicht. Also habe ich noch eine befreundete Züchterin gefragt, der ich vertraue, ob sie nicht jemanden wüsste, der einen solchen Kater zur Abgabe hätte.

    Wie es der Zufall so will, ist einige Tage vorher bei einer Freundin von ihr ein zukünftiger Adoptant abgesprungen, und es war ein black-smoke, 5 Monate alt (geb. 24.8.2016). Nummern ausgetauscht, 2 Stunden lang telefoniert, danach hat sie mir den Vertrag zugeschickt, ich habe ihn mir intensiv durch gelesen.

    Estupendo of Nahimana Naira war der Name. Uff, dachte ich, Estupendo ist aber wirklich anstrengend , aber gut, da findet sich sicher schnell was mit E, was mir besser gefällt. Ja, ne, nicht wirklich.... Bis ich dann auf Eridon gestossen bin, ist wohl albanisch und bedeutet "Der schönste Stern am Himmel"...

    Meine befreundete Züchterin und die Züchterin von Eridon haben ihn dann Valentinstag her gebracht (von Nähe Hamburg nach Berlin), er war doch recht ängstlich am Anfang. Hockte unterm Bett und kam nicht mehr raus...
    Das allerdings dauert auch nur bis zum nächsten Morgen....dann habe ich ihn mit der Federangel rum bekommen ^^
    Immernoch etwas eingeschüchtert sass er dann da:



    Es dauerte aber nicht lange an dem Tag, da sah das dann so aus:



    Mega-Schmuse-Backe

    Inzwischen ist er einen guten Monat hier, seine Kelle hat er sich von Bree abgeholt, und Arthos und er haben sich super zusammen gefunden!! Eridon ist aber auch einfach frech, geht hin, und lässt sich kaum abschütteln











    Und hier mal Eridon in seiner vollen Pracht:









    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  26. #586
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.825
    Na aber holla die Waldfee! Alle Achtung...."Eridon" kommt dann nicht von ungefähr!
    Ist ja wieder eine tolle Geschichte! Wie man aber auch immer zu einer Katze kommen kann!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  27. #587
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Ja, einen Wermuthstropfen gab es aber...

    So wie das aussieht gibt es in der Nähe von Hamburg nen Calici-Virus, dem die Impfung von Arthos nix entgegen zu setzen gehabt hat

    Sprich, wir waren 2 Wochen lang am machen und am tun, um Arthos wieder gesund zu bekommen. Mein neuer Tierarzt hier um die Ecke hat zum Glück bis auf Sonntags jeden Tag geöffnet, und war auch bereit, die AB Spritzen mit zu geben, denn unter die Haut kann ich nu wirklich selber spritzen

    Arthos hatte 40 Fieber, das Maul war voller Bläschen, Hals entzündet, das volle Programm.. das man diesen Tierchen aber auch immer dann erst was anmerkt, wenn es schon richtig am Toben ist

    Er hat zum Glück immer gefressen, wenn auch langsam und vorsichtig, aber das ging, trotz Hals und Zunge usw. Alle anderen Katzen wurden natürlich einer intensiven Kontrolle unterzogen, aber es war wirklich nur Arthos betroffen *seufz*.... inzwischen weiss ich, das es wohl gar nicht sooooo selten ist, wenn man sich ein neues Tier in eine Gruppe holt, das dann sowas passieren kann. Der Calici (Katzenschnupfen-Gruppe) ist wie der Grippe-Virus. Ändert sich immer gerne mal

    Das hat sich innerhalb von einem Tag entwickelt... am Anfang dachte ich noch, er hätte einfach die Nase zu tief im Napf gehabt, das war morgens... als ich von der Arbeit kam, sah es schon merkwürdig aus, und Abends dann so:





    Nächsten Tag dann sofort zum Dok. Der war sehr überrascht, als er auf das Fieberthermometer geguckt hat, denn er hat vorher nicht den Eindruck gehabt (durch fühlen an Ohren, Pfoten usw.), das er Fieber hätte... naja, 40 ist auch für Katzen heftig.
    Jetzt ist er wieder fit, munter und alles gut! War aber ne ordentliche Rennerei
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  28. #588
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Eridon der kleine Herzensbrecher
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  29. #589
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Katja wir machen eine Deal : Ich bringe Dir Hexe nach Berlin,das ist ja ne reine Wohnungkatze und damit die sich nicht streiten um Arthos Gunst nehme ich im Gegenzug Eridon mit
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  30. #590
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Oh, Melanie, verdammt, jetzt bringst mich echt in Nöten.....

    Äh....nein...
    1. Hexe würde irgendwann sicher raus dürfen, denn sie ist ja keine Katze, die sofort weg geklaut würde.. also ausser von mir

    2. brauchte es ja einen Kater

    Aber Hexe hätte sicher viel Spaß mit unserem Gartengast, der hier öfter rum stromt...schwarz und echt riesig. Mit dem prügeln, bzw. knurren und fauchen sich meine immer wieder gerne und ausgiebig an

    Ich bin dafür, du behälst Hexe, ich behalte Eridon
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  31. #591
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Na ja einen Versuch war's wert
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  32. #592
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Aber immer, du weisst ja, wenn Hexe bei euch raus muss, dann nur zu mir!!
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  33. #593
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Inzwischen sind wir auf solche Futternäpfe umgestiegen von Lucky Kitty https://www.zooplus.de/shop/katzen/fr...keramik/434110 muss sagen, funktioniert ^^


    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  34. #594
    Registriert seit
    09.12.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.802
    Zitat Zitat von katinka Beitrag anzeigen
    Oh, Melanie, verdammt, jetzt bringst mich echt in Nöten.....

    Äh....nein...
    1. Hexe würde irgendwann sicher raus dürfen, denn sie ist ja keine Katze, die sofort weg geklaut würde.. also ausser von mir

    2. brauchte es ja einen Kater

    Aber Hexe hätte sicher viel Spaß mit unserem Gartengast, der hier öfter rum stromt...schwarz und echt riesig. Mit dem prügeln, bzw. knurren und fauchen sich meine immer wieder gerne und ausgiebig an

    Ich bin dafür, du behälst Hexe, ich behalte Eridon
    Also wer Hexe klauen würde, wüsste ich noch jemanden :-) PATRICK nämlich. Und wie war das bei Kimani? Die geht gut zu einem Kater ich denke da nehmen sich die zwei nicht viel.
    Diese Ausreden sind nicht gültig :-) :-)

  35. #595
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Kein Jahr durftest du alt werden...


    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  36. #596
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.547
    was ist passiert?

  37. #597
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.740
    Fip
    Liebe Katzengrüsse
    Katja

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    Cleveland Amory

    Meine Rasselbande


    Meine Vermissten - Unvergessenen


    Lust auf mittelalterliche Klänge, Fantasy und Folk? Dann www.radio-legende.de

  38. #598
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.547
    ach so eine scheiße
    fip ist echt zum kotzen, ivo habe ich ja auch dran verloren.
    und dann noch so jung , es tut mir so leid.

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 56789101112131415

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zeckenzeit beginnt
    Von schnutefreddy im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 14:21
  2. Die Zeit des Wartens beginnt
    Von Wheatenmummy39 im Forum Hunde - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 01:47
  3. Die Jagdsaison beginnt
    Von Twinkle im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 09:05
  4. Das warten beginnt....
    Von kleinerZoo im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21.10.2003, 11:56
  5. Entschieden - Die Suche beginnt
    Von Nachtkatze im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.01.2003, 09:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •