Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mein Lieblingshundebuch: Endlich ein Ratgeber, der meine (Erziiehungs-) Probleme löst

  1. #1
    Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    2

    Mein Lieblingshundebuch: Endlich ein Ratgeber, der meine (Erziiehungs-) Probleme löst

    Hallo Ihr Lieben,

    obwohl mir Familie und Beruf wenig Zeit lassen, möchte ich heute endlich meinen ersten Beitrag hier verfassen. Denn ich bin restlos begeistert. Warum? Nun, ich bin eine Hundenärrin durch und durch, die sich ein Leben ohne ihre Vierbeiner überhaupt nicht vorstellen kann. Seit 25 Jahren begleiten mich immer mindestens zwei vierbeinige treue Freunde. Doch wie Ihr alle wisst, hat man nur dann mit seinen vierbeinigen Mitbewohnern auf Dauer viel Freude, wenn sie gut erzogen sind. Das hört sich leichter an, als es ist, wenn man neben den Hunden auch eine vierköpfige Familie und einen Job managen muß. Einmal in der Woche zur Hundeschule reicht nicht, um einen lebensfrohen Hund zu haben, der sich auch außerhalb der eigenen vier Wände zu benehmen weiß, keine anderen Hunde oder Menschen belästigt.

    Das wurde mir spätestens vor zwei Monate klar, als unser Mischling bei einem Spaziergang plötzlich Jagd auf einem Fahrradfahrer machte. Eigentlich ist er ihm nur hinterher gelaufen und hat nach ihm geschappt (zum Glück ist nichts passiert). Ich war ziemlich erschrocken, weil er so etwas niemals gemacht hat. Doch der Radfahrer fühlte sich bedroht und wir bekamen ziemlichen Ärger. Wie ich in der Hundeschule erfuhr, ist mein Hund gerade in der Hundepubertät und da kann so etwas schon einmal vorkommen, wenn die Ausbildung nicht perfekt war. Und ehrlich: Ich habe schlichtweg keine Zeit, mit dem Hund regelmäßig auf den Hundeübungsplatz zu gehen. Meine mit 30 Hundebüchern recht gut sortierte kleine Hundebibliothek half mir auch nicht wirklich weiter.

    Deshalb bin ich vor drei Wochen zum Hugendubel gegangen und habe mir die Neuerscheinungen angeschaut. Heute muss ich sagen, ein glücklicher Zufall. Denn unter den neuen Büchern befand sich eines dessen Titel mich sofort neugierig machte: "Der Gassi-Coach - Trainieren beim Spazierengehen". Ich habe schon mehrere Bücher von Gräfe und Unzer und war bislang zufrieden. Als ich dann ein wenig im Buch schmökerte, war ich gleich begeistert. Denn das Buch schien wie für mich und mein Zeitproblem gemacht. Hundeerziehung findet im Alltag statt - und genau dazu liefert der wunderbare Gassi-Coach ein äußerst leicht nachvollziehbares Trainingsprogramm. Ein Trainingsprogramm, dass man beim Gassigehen absolviert - und Gassi gehen muss ich mit meinen Vierbeinern ja jeden Tag.

    Was mir besonders gefällt ist, dass das Buch wie ein klar strukturiertes Rezeptbuch aufgebaut ist. A la: man nehme ... werden vor jeder Übung/Trainingseinheit erst einmal alle "Zutaten" (Hilfsmittel) aufgelistet, die man für die Übung benötigt. Dann werden die einzelnen Übungsschritte wirklich bis ins Detail beschrieben und durch sehr gelungene, weil anschauliche Bilder begleitet. Klasse.

    Sehr hilfreich sind auch die Hinweise, was etwa bei Welpen bei einzelnen Übungen zu beachten ist oder wie man etwaige Probleme löst.

    Am schönsten finde ich aber, dass man den Übungen anmerkt, dass sie von sehr kompetenten Autoren verfaßt worden sind, die Hunde mit Liebe zu lebensfrohen Vierbeinern erziehen. Mein Aiko und meine Lina haben jedenfalls sehr viel Spaß bei den Spaziergängen und beherrschen bereits alle Übungen aus den ersten drei Wochen.Radfahrern läuft. Aiko jedenfalls nicht mehr hinterher und auch sonst, achtet er wesentlich aufmerksamer auf das, was ich von ihm möchte.

    Ich kann dieses Buch deshalb allen nur wärmstens empfehlen. Es ist inzwischen eines meiner beiden Lieblingshundebücher. Vielleicht hilft es Euch ja genauso sehr wie mir.

    Schaut es Euch einfach einmal an, bei Amazon gibt es das Buch natürlich auch ...
    Geändert von Rotkäppchen (14.03.2013 um 17:45 Uhr) Grund: Shoplink entfernt

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Hallo Anna-Lena,

    herzlich Willkommen im zooplus-Forum.

    Wir freuen uns, wenn Du dich und deinen Hund kurz im Vorstellungsbereich vorstellst.

    Das Posten von Shop-Links ist bei uns leider nicht gestattet, etwas genauer kannst Du dich hierzu hier informieren: https://forum.zooplus.de/showthread.p...-Haustierforum

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meine Ninchen sind endlich umgezogen
    Von Kleiner_Engel im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 17:04
  2. meine Hündin hat beim aufstehen Probleme
    Von doggys im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 20:15
  3. endlich meine eigene HP
    Von Das Schnulli im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 18:42
  4. Endlich: meine eigene Homepage
    Von Sleepy73 im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.10.2003, 11:45
  5. Morgen habe ich endlich meine Racker wieder
    Von RotFuchs im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2003, 10:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •