Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: FN setzt sich mit Unterschriftensammlung GEGEN die Einführung der PFERDESTEUER ein!

  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.755

    FN setzt sich mit Unterschriftensammlung GEGEN die Einführung der PFERDESTEUER ein!

    Es ist einfach. Auf den Link in der email gehen, sich die Petitionsargumente durchlesen und wenn man zustimmt unterzeichnen. Anonym ist auch möglich. Bitte verteilt die email mit dem Link weiträumig!!!


    Email von der FN:


    Liebe Pferdefreunde,

    der Protest gegen die Einführung der Pferdesteuer geht in die „heiße Phase“. Ab sofort können Sie Ihre Stimme in einer Online-Petition unter http://www.openpetition.de/petition/...nseren-pferden abgeben. Alternativ dazu gibt es die Möglichkeit, auf Unterschriftenlisten zu protestieren. Unterschriftenlisten zum kostenlosen Download finden sich unter www.pferdesteuer.de. Die Unterschriftenlisten nimmt die Deutsche Reiterliche Vereinigung, Freiherr-von-Langen-Straße 13, 48231 Warendorf, Fax: 02581-6362594 oder 02581-63627616, entgegen.

    Alle Reiter, Besitzer, Züchter und Pferdefreunde rufen wir auf, sich aktiv gegen die Pferdesteuer einzusetzen. In den kommenden sechs Wochen (bis 31. März) können Sie im Internet oder auf Unterschriftenlisten gegen die Einführung der Pferdesteuer protestieren. Die Petition richtet sich an alle Städte und Gemeinden in Deutschland und besonders an jene Kommunen, die sich bereits für die Pferdesteuer ausgesprochen haben (wie Bad Sooden-Allendorf/Hessen). Diese werden zur Rücknahme des Beschlusses aufgefordert.

    Auch wenn (noch) nicht überall über die Pferdesteuer diskutiert wird, so wird jede Stimme im Kampf gegen die Abgabe benötigt. „Wir wollen viele Tausend Reiter und Pferdefreunde mit dieser Petition mobilisieren. Denn wir alle wissen, wie ungerecht die Pferdesteuer ist und welch gravierende Auswirkungen sie auf unseren Sport, auf die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen in unseren Vereinen und Betrieben und auf die Zucht und Haltung von Pferden und Ponys hätte“, sagt FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach.

    Im Namen aller Pferdebesitzer bitten wir Sie sich aktiv gemeinsam mit uns gegen die Pferdesteuer zu wehren.

    Unterstützen Sie die Petition gegen die Pferdesteuer – jede Stimme zählt.


    Vielen Dank

    Ihr FN-Team

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.755
    Mal hochschubsen!
    Die Petition läuft noch 34 Tage!!!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gegen die Pferdesteuer in Bad Sooden Allendorf - Bitte unterschreibt die Petition
    Von lammi88 im Forum Pferde - Gesetze & Verordnungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 13:07
  2. Eheim Ecco Pro 130 AF - Grobfilter setzt sich schnell zu - lieber einen HMF?
    Von LosApelos im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 08:36
  3. Stella setzt sich durch - 1. Tag der Zusammenführung
    Von Claudia2 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 18:08
  4. Agression gegen sich selbst
    Von Simbas Eltern im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 12:38
  5. Mischling- was setzt sich durch??
    Von shila im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2003, 15:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •