Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Mein Sam...

  1. #1
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    Burgenland/Österreich
    Beiträge
    263

    Mein Sam...

    Mein lieber Schatz, heute war der Tag, an dem ich mein Versprechen - das ich dir vor so vielen Jahren gegeben habe - einhalten musste.
    Ich habe dir versprochen, dass du nicht leiden musst.

    Ich weiß gar nicht, wo ich beginnen soll, ich hab dir noch so viel zu sagen!

    Ich erinnere mich noch genau an den Tag, als wir dich von der Tierklinik abholten. Du warst winzig klein, vollkommen verrotzt und bist total verängstigt in deiner Box gesessen. Daheim aber, bist du sofort laut schnurrend zu Tiggi marschiert! Und du hast ihn als kleiner Zwerg in den Wahnsinn getrieben - ständig bist du auf ihm rumgehüpft und wolltest raufen. Er war so geduldig mit dir und ich glaube, er hat dich zu dem unglaublich lieben, gutmütigen Kater erzogen, der du immer warst.

    Mein Schatz, was soll ich denn nur hier ohne dich machen? Wer schläft denn nun auf meinem Kopfkissen und schnurrt mich in den schlaf? Wer erzählt mir abends, wenn ich heimkomme gurrend, was am Tag so passiert ist? Wer verschleppt nun meine Haargummiringerln und wer sitzt nun in den Kartons?
    Und vor allem, wer köpfelt mich denn nun bei jeder sich bietenden Gelegenheit ab?

    Du warst so tapfer und ich weiß, dass du so lange geblieben bist, wie du konntest. Dafür danke ich dir von ganzem Herzen.
    Ich hoffe, du hast dich bei uns wohl gefühlt und noch viel mehr hoffe ich, dass du mir nicht böse bist, dass ich nicht dabei sein konnte, als du auf deine letzte Reise gegangen bist.
    Heute morgen bist du in die Tierklinik gekommen und solltest nochmal gründlich untersucht werden, weil es dir trotz Infusion und Medikamenten am Samstag nicht besser ging. Ich habe nicht damit gerechnet was heute passieren wird. Ich dachte, dass du vielleicht bloß wieder ein paar Tage in der Tierklinik bleiben müsstest..
    Als mich Mama dann angerufen hat, dass es um dich so schlecht steht, wollte ich nicht, dass du noch warten musst bis ich vom Burgenland nach Wien komme, ich wollte nicht, dass du auch noch eine weitere Sekunde länger leidest.
    Mama war bei dir und sie hat gesagt, dass du so friedlich und so erleichtert eingeschlafen bist.

    Ich habe meine Oma gebeten, dass sie dich abholt. Sie ist ja schon seit drei Jahren auf der anderen Seite und sie hat dich immer sehr gemocht.

    Mein Schatz, am Mittwoch hole ich dich wieder heim, heim zu mir...

    Liebe Grüße

    Elena + Tiger, Moritz, Whiskas und Sternchen Sam


  2. #2
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Elena
    Das tut mir sehr Leid. Du hattest doch noch so um ihn gekämpft.
    Kleiner Sam, du wirst es gut haben im Regenbogenland.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  3. #3
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    83
    Elena, es tut mir so leid! Dein herzallerliebster Sam ist nun auch bei meinem Pauli, Felix.. all den anderen Tieren, die wir so sehr lieb hatten, im Regenbogenland. Kann deine Zeilen, Gedanken so gut nachvollziehen. Drück dich, Alles Liebe! Doris

  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.274
    Elena, es tut mir unendlich leid, dass Dein geliebter Sam gehen musste. In Deinen Beiträgen ist rübergekommen, wie sehr Du ihn geliebt
    hast.
    Nun ist er im Regenbogenland, auch meinem Mohrle, Mikesch, Findus, Lisa und Amy. Vielleicht tröstet es Dich und Du empfindest es auch
    so, dass nur ihr (sein) Körper weg ist, und er lebt in Deinem Herzen weiter. Denn:

    Es gibt ein Reich der Lebenden und ein Reich der Toten und
    die Liebe ist die Brücke zwischen beiden Welten.

    Sam, ich wünsche Dir ein schönes Leben im Regenbogenland mit all den Freunden, die Du dort finden wirst.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  6. #6
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Ich hatte auch Tränen in den Augen, als ich Deine liebevollen Abschiedsworte gelesen habe. Ihr habt so gekämpft.....
    Eine schöne Vorstellung, dass die Oma auf Sam wartet.
    Was war er für ein wunderschöner Kater. Quatsch, was ist er für ein wunderschöner Kater. Nun in einer anderen Welt, aber dennoch irgendwie noch da.
    Liebe Grüße, Ulli
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  7. #7
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    am Bach kurz vorm Wald
    Beiträge
    3.763
    Elena

    ich habs gerade gelesen und habe Tränen in den Augen

    ich erinnere mich noch so gut wie du letztes Jahr um Sam gekämpft hast

    es tut mir so Leid, ich wünsche dir ganz viel Kraftund schön, dass deine Oma ihn abholen wird

    machs gut lieber Sam
    viele Grüße von Susanne
    mit Oscar, Fredi, Paul und Fly


  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.932


    Komm gut auf die goldenen Steppen, Sam

  9. #9
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    Burgenland/Österreich
    Beiträge
    263
    Ich danke euch für die lieben Worte...

    Ich kann es noch gar nicht wirklich realisieren, dass er nicht mehr da ist. Ich habe das Gefühl, dass er jeden Moment gurrend um die Ecke kommt und mir ein Küsschen gibt.

    Ich vermisse ihn so sehr!
    Liebe Grüße

    Elena + Tiger, Moritz, Whiskas und Sternchen Sam


  10. #10
    Registriert seit
    03.07.2003
    Beiträge
    2.883
    Elena

    Tot ist nur, wer vergessen wird.
    Von den Katzen kann man Gelassenheit und unendliche Geduld lernen (von mir)

    https://streunerhof.hpage.com

  11. #11
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    Burgenland/Österreich
    Beiträge
    263
    Sam ist seit gestern wieder zu Hause. Ich habe ihm ein schönes Plätzchen im Wohnzimmer hergerichtet, von wo aus er alles "überblicken" kann.

    Ich habe ihn ja gebeten, dass er mir kurz Bescheid gibt, ob er gut angekommen ist und das hat er gestern auch gemacht

    Da ich leider vergessen hatte, ihm sein Spielzeugmäuschen mitzugeben, habe ich es dann auf die Urne draufgelegt, als ich ihn wieder daheim hatte.
    Plötzlich ist die Maus von der Urne geflogen, nicht einfach runtergerutscht, sondern so richtig runtergeflogen, wie wenn da jemand eine Pfotenschubser gegeben hätte...

    Es war keine andere Katze auch nur in der Nähe, kein Wind, gar nix. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er einfach nur sagen wollte, dass er gut angekommen ist....
    Liebe Grüße

    Elena + Tiger, Moritz, Whiskas und Sternchen Sam


  12. #12
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    am Bach kurz vorm Wald
    Beiträge
    3.763
    Elena, ich hab schon wieder Tränen in den Augen

    machs gut kleiner Sam
    viele Grüße von Susanne
    mit Oscar, Fredi, Paul und Fly


  13. #13
    Registriert seit
    06.02.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    110
    Das tut mir so leid Elena. Fühl Dich bitte ganz doll gedrückt

    Ich sitze hier und mir laufen ganz doll die Tränen.
    Glaub, hier darf ich nie was lesen

    Viel Kraft wünsch ich Dir

    Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück.
    Mary Bly


    Viele Grüße von Jenny und ihren Schmuse-Tiger: Henry und Leo

  14. #14
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.331
    Gute Reise, Sam, du wunderschöner Schwarzmann ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Aquarium...
    Von Summer1103 im Forum Fische & Aquaristik - Verhalten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 12:25
  2. Mein groß kann mein Hund noch werden???
    Von jutwa2 im Forum Hunde - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 15:04
  3. Mein Max ist tot!!!!!
    Von maexchen im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 10:05
  4. HILFE mein Kater pieselt auf mein Sofa
    Von hexsa im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2004, 13:29
  5. Mein Beo
    Von sanada im Forum Vogel - Haltung & Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2003, 09:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •