Ergebnis 1 bis 32 von 32

Thema: Rassefrage

  1. #1
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    168

    Rassefrage

    Guten Morgen

    Kurz und knapp: gibt es die Rasse Maine Coon Shorthair? Google sagt Nein, aber eine Dame behauptet das in ihrer Kleinanzeige...

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.737
    Soweit ich weiß nicht. Coonies "leben" ja von ihrem langen Fell... Entweder ist das Fell noch nicht voll ausgebildet (erst wenn sie älter sind) oder das sind Mischlinge, die schön geredet werden.... auf alle Fälle dürfte das ein Vermehrer sein und kein seriöser Züchter..... besser Hände weg von solchen Leuten

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.737

  4. #4
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    168
    dacht ich mir schon. Persönlich hab ich sowieso kein Interesse, aber immerhin will sie 150,- Euro für die Katze, da könnte man andere ahnungslose ja mal aufklären ;-) Für mich sieht sie aus wie eine ganz "normale" Hauskatze, getigert auch noch... Ich hab noch keine getigerte Maine Coon gesehen... Würde ja gerne ein Foto hochladen, aber das funktioniert hier irgendwie nicht :-(

  5. #5
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    168


    jetzt hats geklappt :-)

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.737
    Gesicht könnte nen MC Vorfahren haben. Auch sieht sie recht groß aus. Schwanz scheint ein bißchen "mehr" zu sein..... ggf ein netter Mix. Auf alle Fälle ein freches Gesicht Doch, es gibt Tiger unter den Coonies, nur das "verwischt" durchs lange Fell zum Graumelange Frag mich nicht, nach der korrekten Farbbezeichnung - bin ich komplett unfit drin

  7. #7
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    168
    Wieder was gelernt :-)

    Danke erstmal!

  8. #8
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Black-tabby-mackerel. Die Farben heißen bei allen Rassen gleich - es gibt nur nicht bei allen Rassen alle Farben
    Vielleicht war da irgendwo mal eine MC drin, aber wenn man Gene 50% mischt, dann bleibt da optisch mehr viel übrig.
    Ist also nur Beschiss.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  9. #9
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.841
    kreative Art Geld zu machen - mein Vater hat früher immer gesagt "Jeden morgen steht mindestens ein Blödmann auf"........ man muss ihn nur finden.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  10. #10
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.737
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    kreative Art Geld zu machen - mein Vater hat früher immer gesagt "Jeden morgen steht mindestens ein Blödmann auf"........ man muss ihn nur finden.
    Ich such grad einen für mein Auto...ob ich sage, das ist ein Porsche

  11. #11
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.737
    Zitat Zitat von absinth Beitrag anzeigen
    Black-tabby-mackerel. .
    Oder so... ich kann es mir einfach nie merken

  12. #12
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.841
    ..... musst nur an der richtigen Stelle suchen. Hab schon überlegt wann der erste einen Old English Sheepdog in Kurzhaar verkaufen will, wäre ja der Brüller.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  13. #13
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    12.625
    Ich stelle mir das Ganze etwa so vor:
    Jemand hat eine Main Coon Katze, oder Maine Coon Mix oder ... Na ja, Hauptsache längeres Fell, ist ja eh alles edel . Ist anturlich die tollste Katze der Welt und ein paar Komplimente krigt sie auch... also beschliesst man daß sie genaunso tolle Junge haben soll oder denkt irgendwie nicht daran daß unkastierte Katze mal auf einen Kater treffen könnte oder denkt einfach gar nicht... Genetik ist ein Fremdwort oder wird für essbar gehalten und so lässt man die tollste Maine Coon Mix oder was auch immer Katze ihren Lover selbst suchen. Da unkastierte Freilaufkater hier nun mal meist kurzhaarig sind bekommt die tollste Maine Coon Mix oder was auch immer Katze kurzhaarige Babys so was wollen ihre Bewunderer natürlich nicht und dafür zhlt auch niemand. Also JAAAA natürlich Mama ist Maine Coon, dann sind die Babys natürlich auch Maine Coon und irgendjemand glaubt das sicher
    In allem, was lebt hat Gott eine Spur hinterlassen.
    Phil Bosmans


    Carmen und die www.schmuse-birmas.de

  14. #14
    Grizabella Guest
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    Ich such grad einen für mein Auto...ob ich sage, das ist ein Porsche
    Nur Mut, wo Porsche draufsteht, ist auch Porsche drin. Ein Schriftzug am Auto muss her, dann passts auch. Eine Sonderanfertigung, war nur für dich . . .

    Wofür würdet ihr meine Tiger halten? Ich sags nicht laut, sonst stiehlt sie am End noch wer, sind echte spanische Lastramis, sehr, sehr selten.

    Vielleicht sollte ich mich mit meinem Vermarktungsgeschick doch unter die Züchter begeben.

  15. #15
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.428
    Hmm MC gibts nicht getigert? Was bitte ist das denn? Ist einer der Kater meines Freundes



    Im Impfausweis steht Maine Coon, weitere Papiere hat er nicht. Bekommen hat er die beiden Kater von privat, Preis kenne ich nicht.

  16. #16
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.435
    Zitat Zitat von Sandra & Luna Beitrag anzeigen
    Hmm MC gibts nicht getigert? Was bitte ist das denn? Ist einer der Kater meines Freundes



    Im Impfausweis steht Maine Coon, weitere Papiere hat er nicht. Bekommen hat er die beiden Kater von privat, Preis kenne ich nicht.
    Wenn er keine Papiere hat, IST er kein Coony... dann ist er ein Kater, der aussieht, wie einer - und in den Impfausweis, kann der TA viel reinschreiben

    Getigert, würde bei Coonys dann mackerel heißen
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  17. #17
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.428
    Uns im Prinzip auch egal ob echt MC oder MC Mix. Wir lieben die beiden so wie sie sind.

  18. #18
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Der Kater ist aber nicht getigert sondern gestromt. Und das heißt dann classic oder blotched...
    Wenns so "egal" ist frage ich mich immer, warum die Leute dann immer behaupten, sie hätten diese oder jene Rasse
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  19. #19
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.428
    Ok einerseits geb ich dir schon recht. Nur hab ich im Fall meines Freundes keine Ahnung wie er zur MC bzw zu den Katern kommt. Die beiden gabs nämlich vor mir und mir persönlich ist das relativ ob MC oder echt Strassenhauskatze.

  20. #20
    Tinky Winky Guest

  21. #21
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    877
    Hallöle,

    ich habe zwei super teure Rassekatzen.

    Nämlich "Strassenkaterschmudddelmi x".

    Unter 3000 EUR pro Kitten ist da gar nix zu machen.

    Schau auf meine Bilder

    Gruss
    Leigh44

    Also vom Wesen her sin die mindestens 6000 EUR wert und das macht für mich die Katze....


    Meine Zoe und Jacky...

    Vielen Dank an alle Katzenfreunde. Ich hätte nie gedacht auch einer zu werden, aber jetzt liebe ich sie über alles.........................

  22. #22
    Tinky Winky Guest
    Zitat Zitat von Leigh44 Beitrag anzeigen
    Hallöle,

    ich habe zwei super teure Rassekatzen.

    Nämlich "Strassenkaterschmudddelmi x".

    Unter 3000 EUR pro Kitten ist da gar nix zu machen.Schau auf meine Bilder

    Gruss
    Leigh44

    Also vom Wesen her sin die mindestens 6000 EUR wert und das macht für mich die Katze....
    Meinen Bärli würde ich für kein Geld der Welt hergeben, das unterscheidet uns.

  23. #23
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    877
    6000 EUR ist ne fiktive Summe die sich bei Interesse ins unermessliche erhöhen würde.
    Ich dachte 6000 EUR wären hoch genug um die Ironie zu zeigen. Aber anscheinend nicht. Ich hätte 1.000.000 schreiben sollen
    Ich würde die nie hergeben-
    Sollte doch nur ein Scherz sein...
    Sollte heissen, so ein Wesen ist unbezahlbar.
    Oder war das auch nen Witz von Dir zur erfundenen Rasse?


    Meine Zoe und Jacky...

    Vielen Dank an alle Katzenfreunde. Ich hätte nie gedacht auch einer zu werden, aber jetzt liebe ich sie über alles.........................

  24. #24
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.856
    Ich sehe jetzt eh nicht den Zusammenhang? Ich meine... ich würde meine auch nicht für den Kaufpreis wieder VERkaufen, der materielle Wert bei Anschaffung aus seriöser Zucht steht ja in keinem Bezug zum ideellen Wert, das sind zwei ganz unterschiedliche Sachen... Rassekatzen haben zu dem ideellen Wert halt noch einen materiellen, der den Besitzern in der Regel aber schnurz ist.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  25. #25
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    877
    Ich habe es so verstanden, dass es Maine Coon Short Hair nicht gibt und das eine Erfindung ist um eine Mischlingskatze teuer zu verkaufen.
    Geschäft mit der "schlechten Zucht". Oder Hauszucht. Mama Main Coone, Papa Strassenkater ist Maine Coone Short Hair.
    Shreatan lies alles. Es ging hier um Etikettenfälschung sozusagen. Wie einen Fiat als Porsche zu deklarieren.

    Da habe ich eben meine Hauskatzen auch zu was besonderem gemacht. Maaannnooooh

    Obwohl sie eben von Wesen her auch was sehr besonderes sind für mich.

    Deshalb ja sooo teuer.
    Ironie ist nicht die Stärke hier...


    Meine Zoe und Jacky...

    Vielen Dank an alle Katzenfreunde. Ich hätte nie gedacht auch einer zu werden, aber jetzt liebe ich sie über alles.........................

  26. #26
    Steppenläufer Guest
    Ihr wollt euch jetzt aber nicht allen Ernstes darüber streiten, wer seine Katzen lieber hat, oder?

  27. #27
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Ich glaube, keiner von uns würde seine Katzen freiwillig hergeben, egal, wie viel man bezahlt hat, ob Rassekatze, Mix oder Lastrami. Bestimmt ist in meiner Kleinen was Exotisches drin gewesen, so viel, wie die redet. Wer hat also Lust auf eine Exotic Short Hair Lastrami?
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  28. #28
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    877
    Darum ging es mir.

    Ich wollte nur anmerken, dass das mit dem Verkaufspreis nicht ernst gemeint war.
    Ich meine liebe und auch nicht hergeben würde. Danke CaveCanem


    Meine Zoe und Jacky...

    Vielen Dank an alle Katzenfreunde. Ich hätte nie gedacht auch einer zu werden, aber jetzt liebe ich sie über alles.........................

  29. #29
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.856
    Ach so, ja dann habe ich es falsch verstanden...

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  30. #30
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    1.748
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    kreative Art Geld zu machen - mein Vater hat früher immer gesagt "Jeden morgen steht mindestens ein Blödmann auf"........ man muss ihn nur finden.


    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen
    Ihr wollt euch jetzt aber nicht allen Ernstes darüber streiten, wer seine Katzen lieber hat, oder?


    Um nochmal drauf zurückzukommen, 150,00 € für eine rasseechte MC KANN doch schon nicht sein. Also von daher, handelt es sich um einen Vermehrer, wofür die Teire ja nun am allerwenigsten können.

  31. #31
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    150€ für einen älteren Kastraten geht schon. Aber wer seine Kitten für das Geld verkaufen könnte müsste schon Geld zu verschenken haben, dafür kriegt man ja grade mal geimpft.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  32. #32
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    1.748
    Zitat Zitat von absinth Beitrag anzeigen
    150€ für einen älteren Kastraten geht schon. Aber wer seine Kitten für das Geld verkaufen könnte müsste schon Geld zu verschenken haben, dafür kriegt man ja grade mal geimpft.
    OK das wusste ich nicht. Aber Kitten geht schon mal gar nicht für den Betrag, da hast Du ganz recht. Bei uns stand gestern im örtlichen Blättchen auch wieder original Norwegerkitten zu verkaufen, Preis 200,00 €, allerdings ohne Papiere. Finde, solche Leute gehörten angezeigt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mal ne Rassefrage - Minikatzen
    Von RaveSchneckerl im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 20:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •