Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: katze erbricht in fontänen

  1. #1
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    4

    katze erbricht in fontänen

    guten abend

    unser 16 jähriger kater erbricht sich seit etwa seit einem jahr ein bis zweimal pro woche. Dabei schiessen riesen fontänen aus seinem maul und er pflastert mit grosser vorliebe unser sofa damit. Woran könnte das wohl liegen? Unser zweiter kater (sein bruder) ist kerngesund und erbricht sich so gut wie nie.

    Die beiden sind hauskatzen und wir haben keinerlei pflanzen in der wohnung. Eine vergiftung kann man daher wohl ausschliessen. Das futter beziehen wir direkt vom tierarzt, dieses bekommen sie schon seit über 2 jahren. Einen bluttest haben wir gerade erst machen kassen, laut tierarzt ist soweit alles okay.

    Langsam sind wir mit unserem latein echt am ende :-\

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.817


    Was genau erbricht er? Futter? Oder Flüssigkeit? Oder Haarballen? Und wann erbricht er? Direkt nach dem Fressen oder kannst Du einen Rhytmus erkennen?

    Wurde mal ein Röntgenbild gemacht, ob ggf etwas den Magen oder Darm verstopft?

  3. #3
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Manchmal vergisst man das Wasser, dass das zu kalt ist oder so..
    Aber ich würde auch mal röntgen lassen.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  4. #4
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    4
    vielen dank erstmal für eure antworten!!

    er erbricht futter mit sehr viel flüssigkeit und das futter ist dann auch schon bereits halb verdaut. teilweise erkennt man im erbrochenen auch haarballen, davon allerdings nur kleine mengen. dass es mit den haaren zusammenhängt wage ich deshalb zu bezweifeln.

    einen rhytmus im zusammenhang mit dem fressen konnte ich bisher nicht erkennen, allerdings geht er fast immer direkt VOR oder gleich NACH dem erbrechen aufs katzenklo und macht dort ein häufchen. zumindest in der hinsicht scheint es also einen zusammenhang zu geben. wasser geben wir den beiden eigentlich immer nur lauwarmes, aber das kann im laufe des tages theoretisch ja auch abkühlen. oder nicht?

    en röntgenbild wurde nie gemacht, der tierarzt meinte beim letzten besuch (wo auch die blutanalyse und ein "alterscheck" gemacht wurde) er sei kerngesund. aber das muss ja auch nichts heissen :-/

  5. #5
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Vielleicht sind es wirklich Haarballen. Haart er viel? Hat er mal Malzpaste bekommen?
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  6. #6
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    4
    hallo claudia

    er haart schon ziemlich, vorallem putzt er nicht nur sich selber sondern auch sehr oft seinen bruder. was dann ja noch eine grössere menge an haaren wäre die er aufnimmt. malzpaste hat er bisher nicht bekommen, kannst du mir sagen wie die wirkt?

    danke schon imvorraus und lieben gruss, chuquelita

  7. #7
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.817
    Malzpaste oder auch ein Butterflöckchen gibt man 2-3x die Woche vor dem Fressen. Die Öle wickeln die Haare ein uns transportieren sie durch den Darm. Hat sich allerdings ein größerer Ballen im Magen angesammelt, hilft das auch nichts mehr. Das muß dann oben raus. Ein Klumpen im Darm ist fatal. Der kann meist nur durch OP beseitigt werden. Da würde ich dann ggf mal ein Röntgenbild machen lassen, ob Fremdkörper in Magen/ Darm sitzen.
    Haart er immer stark oder nur zum Fellwechsel? ggf wäre es sinnvoll das Futter mit Taurin anzureichern. Taurin brauchen Katzen, können es aber nicht selber bilden. Sie nehmen es mit den Futtertieren auf.Mäuse enthalten einen hohes Maß an Taurin. In Katzennahrung ist im Allgemeinen nicht genug Taurin enthalten. Deshalb macht es Sinn etwas zuzufüttern. Taurin muß unter das Naßfutter gerührt werden und etwas Wasser dazugegeben werden, damit es sich auflöst und nicht den Magen reizt.

  8. #8
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    4
    hey lammi88

    danke für die informationen, das wusste ich gar nicht. er haart eigentlich schon ziemlich viel, deshalb bürsten wir auch alle zwei tage (so in etwa) sein fell um ihm die losen haare "abzunehmen".

    dann besorge ich am besten mal von der malzpaste und schau mir an ob es besser wird. wenn nicht lasse ich ein röntgenbild machen, der süsse soll schliesslich nicht leiden :-(

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Katze erbricht sich...?
    Von luna2011 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 19:16
  2. Katze erbricht! Brauche Rat!
    Von Raggy25 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 12:32
  3. Zu dünne Katze erbricht ihr Futter
    Von Nicole1708 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 19:38
  4. Katze erbricht relativ oft
    Von katikatze im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 18:07
  5. Katze frisst nicht und erbricht
    Von s' Maja im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 20:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •