Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: kostenloses Katzenspielzeug - eine Ideen-Sammlung

  1. #1
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    19

    kostenloses Katzenspielzeug - eine Ideen-Sammlung

    Hallo zusammen,

    uns fällt immer wieder auf, dass unsere beiden Wohnungskatzen oft kostenloses Spielzeug (also Dinge, die eigentlich kein Katzenspielzeug sind, die die zwei aber umfunktionieren) gekauften Spielzeugen vorziehen. Kennt ihr das? Deshalb wollte ich mal eine Sammlung anfangen, was ihr so alles an "kostenlosem Spielzeug" kennt / nutzt. Mal sehen, vielleicht sind da ja noch ne Menge Anregungen dabei!

    Ich fange mal an:

    - leere Kisten aller Art zum drin liegen, zerfetzen, sich verstecken...
    - trockene Blätter zum durch-die-Wohnung-kicken, drin rumknistern (wenn ne Menge Blätter in ner Kiste liegen)... (Nachteil: machen ziemlich Dreck, aber wir saugen eh fast täglich)
    - die etwas breiteren Plastikbänder, die manchmal um Pakete drum sind, wenn sie geliefert werden: danach kann man angeln, die machen tollen Lärm auf dem Laminat , man kann ihnen nachjagen, wenn Dosine sie durch die Wohnung zieht...
    - Paketband zum Puschel gebunden, gerne auch an unbeliebteren Spielzeugmäusen befestigt, zum kicken...

    Das sind gerade unsere Top-Hits, aber ich freu mich auf weitere Ideen von euch!

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.360
    Zitat Zitat von BuddyHolly Beitrag anzeigen
    - die etwas breiteren Plastikbänder, die manchmal um Pakete drum sind, wenn sie geliefert werden: danach kann man angeln, die machen tollen Lärm auf dem Laminat , man kann ihnen nachjagen, wenn Dosine sie durch die Wohnung zieht...
    - Paketband zum Puschel gebunden, gerne auch an unbeliebteren Spielzeugmäusen befestigt, zum kicken...
    !!!!!!! Bitte ganz vorsichtig bei den beiden Sachen!!!! Die Plastikbänder sind sehr scharf und können das Maul stark verletzen. Bitte damit nicht spielen!
    Und Paketband kann - falls es mal reingefressen wird - ganz böse Folgen haben.... Genau wie auch Wollfäden. Alles nicht unbedingt Katzenspielzeug

    Was meine lieben sind Kartons jeder Art und Größe....und OBs ...... Federn von draußen sind auch suuuper gern, wenn noch der Restvogel dranhängt

  3. #3
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    19
    Das mit den Plastikbändern hat mir anfangs auch Sorgen gemacht. Aber die zwei sind da echt hart im Nehmen, sie lieben diese Dinger abgöttisch. (Wäre ja auch von mir aus nicht auf die Idee gekommen, das die zwei damit spielen wollen, aber das ergab sich automatisch beim Paket auspacken.) Unbeaufsichtigt bekommen sie sie aber natürlich nicht.

    Paketband gibts ja auch nur fest zusammengeknotet (wie so ne Art Pompon) oder halt kurze Stücke am Mäuseschwanz.

  4. #4
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Unser Hero hat einmal auf einem solchen Plastikband rumgekaut und sich ganz schlimm im Maul geschnitten und da hat niemand am Band gezogen oder sowas. Das sind Dinge mit denen die Katze auf keinen Fall spielen darf, das ist gefährlich.

  5. #5
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Der Renner bei mir sind die wiederverwendbaren Verschlussclips. Die kann man wunderbar durch die Küche kicken. (Zur Not gehen auch kleine Kartoffeln oder Tomaten. )
    Auch Korken sind beliebt. Oder eine alte Socke, gefüllt mit Baldrianwurzel oder Katzenminze.
    Tammy liebt auch ganz fest gepresste Alukügelchen (keine Sorge, sie frisst sie nicht. )
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  6. #6
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Wein- und Sektkorken waren bei meiner ersten Katze immer DER Renner! Dafür liess sie alles liegen ausser Rindfleisch
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  7. #7
    Registriert seit
    21.07.2006
    Ort
    Irrenhaus
    Beiträge
    16.030
    Momentan der Renner: Ein aus den eigenen Katzenhaaren "gefilzter" Fellball.

    Ansonsten Kastanien, Walnüsse (nein, wir haben keine Nachbarn ), Pappkartons, zusammengeknüllte Brötchentüten, Plastikdeckel von Wasserflaschen etc.
    Liebe Grüße - Die Geheimnisvolle mit Tabea & Pflegi Paula & dem Lump im Herzen


  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.360
    Ich vergaß: Papiertüten von Budni Henkel abschneiden, Tüte offen hinlegen und die rennt von allein durch die Bude - entweder schreiend weil einer drinnen, der andere drauf oder man sieht noch die Hinterbeine *düüüs*

  9. #9
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    19
    Haha, das mit der Papiertüte wollte ich auch grade ergänzen Die läuft bei uns auch wochenlang durch die Gegend. Gestern erst haben wir eine neue vom Einkaufen mitgebracht, weil die alte so ramponiert war, dass Buddy gar nicht mehr reinspringen konnte. Er hat sie dann nur noch im Maul rumgetragen, immerhin hat sie noch mächtig geraschelt, wenn man sie dann gegen die wand schlittert...

    Holly steht mehr auf Ikea-Tüten, da passen auch zwei Katzen gleichzeitig rein, wenns sein muss. Und bei den ganzen Falten fällts gar nicht auf, wenn man darin dem Bruder auflauert und dann aus dem Hinterhalt - der Tüte - heraus anspringt

    Auch nett, grade jetzt, wo draußen gestreut wird: Split, der von der Schuhsohle runterfällt, alternativ Seramis-Körnchen.

  10. #10
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Deckel von Sprudelflaschen aus Plastik.
    Mit den dicken Paketbändern spielen meine auch, ist noch nie was passiert. Manchmal binde ich die auch zusammen. Aber ich zieh die nicht weg oder so.
    Gerne spielt man auch mit Fleisch. Ein Stück erst mal totspielen und dann an die Wand werfen. Wenn man Glück hat, bleibt es kleben. Oder das Fleisch schön mit Katzenstreu panieren und dann rumkickern, auch beliebt.
    Sehr beliebt auch leere Spritzen, natürlich ohne Nadeln, Stifte, Radiergummis, USB-Sticks.
    Geliebt werden auch Einmachringe, die dicken. Die nehme ich ihnen aber weg, denn Ronja frisst die auch.
    Und sehr beliebt sind auch Wattestäbchen, die werden dann auch abgenuckelt. Ich hab immer welche aus Papier, da kann nichts passieren.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  11. #11
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Zitat Zitat von UlliLili Beitrag anzeigen
    Mit den dicken Paketbändern spielen meine auch, ist noch nie was passiert. Manchmal binde ich die auch zusammen. Aber ich zieh die nicht weg oder so.
    Bei unserem Hero hat auch niemand am Band gezogen und trotzdem hat das Band sein Maul zerschnitten. Das hat so schlimm geblutet das man nicht mal sah wo das Blut herkommt.
    Diese Plastikbänder sind scharfkantig und die Katzen können sich damit verletzen, last eure Katzen auf keinen Fall damit spielen. Ihr bringt damit eure Katzen in Gefahr!

  12. #12
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.360
    Zitat Zitat von Sabine Beitrag anzeigen
    Bei unserem Hero hat auch niemand am Band gezogen und trotzdem hat das Band sein Maul zerschnitten. Das hat so schlimm geblutet das man nicht mal sah wo das Blut herkommt.
    Diese Plastikbänder sind scharfkantig und die Katzen können sich damit verletzen, last eure Katzen auf keinen Fall damit spielen. Ihr bringt damit eure Katzen in Gefahr!
    Das stimmt leider. Meine Tierärtzin hat eine Katze nicht mehr retten können...die ist verblutet. Ich war den Tag da, kam grad wieder raus, als die Besitzer mit dem blutenden Bündel ankamen...War nicht schön

  13. #13
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    19
    Habe ich schon Haarklammern erwähnt? Die liegen hier immer mal wieder rum und reizen zum rumschießen...

  14. #14
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    14
    Bei uns ist derzeit ein schlichtes Gummiband mit dem ich durch die Wohnung laufe der Renner. Macht meinen beiden Mädels Spaß dem Band nachzulaufen und aufzulauern bis es wieder vorbeikommt. Auch beliebt, ein extra langer Strohhalm unterm Teppich

  15. #15
    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    7
    Bei uns ist der Hit:

    ein Karton hoch gefüllt mit Klopapierrollen. Unsere springt da mit einem Köpper rein.
    ein Karton wo nur 1 Lage Klopapierrollen drin ist. Da wird dann TroFu rein geworfen und die Katzis müssen wühlen.
    Trockene Ästchen vom Bambus auf dem Balkon. Die werden in die Wohnung geschleppt und da zu Mini-Splittern verarbeitet.
    ein Rascheltunnel. Den gab es mal Gratis zu einer Packung Iams.
    Werbeprospekte die auf einem Haufen liegen. In den Haufen wird dann mit Karacho und Pfoten vorgestreckt reingerutscht.
    eine trockene Nudel. Die Nudel wird überall hin mit Apportiert und kann wahlweise auch als Target Stick genutzt, z.B. um das neugierige Kätzen durch den Hausflur in die Wohnung darunter zu bekommen.
    Papiertütchen vom Tee, wo Minze mit drin ist. Keine Ahnung was genau in dem Tee drin ist, aber die scheinen bei der Ernte regelmäßig Minze mit Katzenminze zu verwechseln.

  16. #16
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    12.625
    Hier sehr beliebt der Schnibbel der Bozita Packs.
    Wurden Ü Eierinnereien schon erwähnt? Gerne mit etwas Geräusche machendem gefüllt.

    Für Bastler, Karton und Klorollen ineinander geateckt und mit Leckerlis gefüllt
    ,

    Nicht ganz kostenlos, aber sehr beliebt, Pfeiffenteiniger. ! Enden so umbiegen das sie stumpf sind und erst mal beobachten ob er zerpflückt wird.
    Man kann sie in verschiedene Formen (z. B. Spirale) biegen damit sie nicht gerade auf dem Boden liegen. Nolan schleppt so ein Teil wochenlang rum und es überlebt auch das waschen im Trinknapf. Gibt die Teile auch in groß
    In allem, was lebt hat Gott eine Spur hinterlassen.
    Phil Bosmans


    Carmen und die www.schmuse-birmas.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Struvit, Oxalat, Blasenentzündung: Info-Sammlung
    Von Mietz&Mops im Forum Katzen - FAQ
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 12:50
  2. Katzengeburt?! Sammlung von Erfahrungsberichten...
    Von lovingangel im Forum Katzen - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 17:19
  3. Sammlung sehr schöner und informativer Websites
    Von Zauberwesen im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 22:04
  4. Kostenloses Fotoshooting in Berlin
    Von Tierfotografin im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 13:48
  5. Rezepte-Sammlung
    Von Saraa im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 23:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •