Seite 4 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160 von 447

Thema: Futter für 29 Jahre alte Katze?

  1. #121
    Cybeth Guest
    Hallo, hier die versprochenen Bilder

    Oma Miezi war heute am späten Abend in ihrer alten Kiste, am anderen Ende der Scheune. Frisch gekochtes Hühnchen gab es wieder.






    Das neue Katzenklo. Hinten an der Wand sieht man noch ihren alten Pippi Platz, der immer noch feucht ist.






    Jetzt kommt der Inhalator zum Einsatz.



    Oma Miezi bleibt ganz ruhig




















    Man sieht das ihr das Emser Salz richtig gut tut. Besser als jede Spritze oder sonst eine Chemie!

  2. #122
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.917
    Diese Katze ist der absolute Knüller , wahrscheinlich merkt sie das ihr das inhalieren gut tut. Ich finde es echt supergut wie du dich um sie kümmerst

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #123
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Die alte Dame scheint das Inhalat wirklich zu lieben. Sie merkt bestimmt, dass es ihr gut tut. Aber man sieht noch, dass sie ordentlich verschnupft ist.
    Danke für die Bilder und dafür, dass du dich so gut um Oma Miezi kümmerst.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  4. #124
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.293
    die Mieze ist echt der Hammer, Respekt der Omi
    welche Miez würde schon so brav vor dem Inhalator sitzen

    Und ich finde es richtig Toll das du dich so um sie kümmerst.


  5. #125
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    2.014
    Sie sieht wirklich arg mitgenommen aus, armer Hase. Aber sie kann froh sein das du dich so kümmerst. Sie ist sicher sehr froh über deine Besuche, wenn sie nicht mehr rausgeht ist ihr ja auch langweilig. Was ist das für ein Inhalator, für Menschen? Toll das sie so davor sitzen bleibt, meine würden flüchten.

  6. #126
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    877
    Hi,

    ich verfolge diesen Thread die ganze Zeit.
    Ich liebe diese Omi.
    Du bist ein Omi Engel-ohne Dich wäre sie nicht so gut dran-
    Ich finde Deinen Einsatz absolut genial.

    Alles Liebe und alles Gute
    Leigh44


    Meine Zoe und Jacky...

    Vielen Dank an alle Katzenfreunde. Ich hätte nie gedacht auch einer zu werden, aber jetzt liebe ich sie über alles.........................

  7. #127
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    Och je.... Da ist ordentlich Schnotter...armes Mäuschen. Aber toll, daß sie die Hilfe so annimmt vielleicht kannst Du ganz vorsichtig mit lauwarmen Wasser mal versuchen den Schmotter an den Augen abzuweichen? Da sind ja auch Bakterien drinnen und wenn die so nah am Auge sind, ist immer die Gefahr, daß da wieder was reinkommt.
    Ich finde auf den Fotos glänzt ihr Fell ganz gut. Das ist immer ein Zeichen, daß es den Katzen besser geht

    Ach, ich freu mich für die alte Dame und für Euch!!!!

  8. #128
    Cybeth Guest
    Hallo an alle...

    Oma Miezi frisst wie ein Scheunendrescher

    Heute Morgen einen Teller Hühnchen, komplett weg geputzt. Heute Mittag hat sie den Kram vom Nachbar auch komplett gefuttert. Sie atmet auch wesentlich besser und muß nicht mehr so anstrengend durch die Nase ziehen

    Der Knaster an den Augen und Nase ist eingetrocknet und fest. Wie bekomme ich den Kram weg? Außerdem würde ich sie gerne putzen, vom Schwanz bis zum Kopf.

    Der Inhalator: Pari Turbo Boy S

  9. #129
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    Der Knaster an den Augen und Nase ist eingetrocknet und fest. Wie bekomme ich den Kram weg? Außerdem würde ich sie gerne putzen, vom Schwanz bis zum Kopf.
    Wie ich schon über Deinem Beitrag schrieb: versuchs mal vorsichtig mit lauwarmen Wasser. Am Besten nach dem Inhalieren. Da hat der Dampf schon ein bißchen vorgearbeitet. Einfach ein Kosmetiktuch nehmen (unparfümiert) oder ein fusselfreies Baumwolltuch - z-B. ein Stofftaschentuch. Kann man hinterher waschen

  10. #130
    Cybeth Guest
    Der Dampf ist nur kalter Nebel.

    Mit lauwarmen Wasser hatte ich schon probiert. Der Knaster sitzt so fest, da geht nichts weg. Einweichen kann ich das auch nicht, jedenfalls nicht bei diesen Temperaturen. Am WE soll es wieder -6 Grad werden.

  11. #131
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    Wenn Du weit genug von den Augen wegbleibst und vorsichtig bist (geht nur, wenn sie stillhält), dann nehm etwas Babyöl. Das weicht die Verkrustungen an und Du kannst sie ein paar Stunden später abwischen. Darf aber auf KEINEN Fall in die Augen kommen!!!! Ich schreib das hier nochmal so deutlich, da auch andere hier mitlesen und ggf "einfach mal machen".... SO bitte nicht Immer ganz vorsichtig mit Babyöl und Augen

  12. #132
    Cybeth Guest
    Okay, vielen Dank für den Tipp

  13. #133
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Wahnsinn, wie die Omi brav vor dem Inhalator sitzen bleibt.... hier würden alle flüchten ... Knuddel die Maus mal von uns allen hier .

  14. #134
    Cybeth Guest
    Die Katze kennt mich seit 24 Jahren und vertraut mir und ich zwinge sie zu nichts. Alles was sie macht, ist freiwillig. Wenn sie etwas nicht mag, lass ich gleich die Finger davon. Die Katze ist nicht dumm, sie merkt das ich ihr helfen möchte und diese Hilfe nimmt sie gerne an.

    Heute Abend gibt es wieder eine Nebel Aktion

  15. #135
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  16. #136
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    495
    Was für ne wahnsinns Omi mit 29, Respekt..

  17. #137
    Cybeth Guest
    Ich würde es auch nicht glauben. Der Nachbar hat mir Bilder von seinen Kindern aus den 80er Jahren gezeigt. Die Tochter hatte Oma Miezi schon 1984 auf ihrem Arm. Sie kam mit 4 Geschwister in der besagten Scheune auf die Welt. Also das Alter der Katze ist 100% anhand von Fotos belegbar. Ich selbst kenne die Katze seit 1989.

    Die Nebel Aktion war heute Abend noch einfacher als gestern. Ich habe den Inhalator aufgebaut und Oma Miezi hat sich schon auf ihre Position gesetzt und sich 15 Min einnebeln lassen. Ihre Augen und die Nase konnte ich heute richtig säubern, ist ganz brav sitzen geblieben.

    Die Katze ist einfach der Hammer

  18. #138
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571


    Ich freue mich und hoffe, dass es weiter aufwärts geht.

    Wenn sich Hunger und Appetit wieder melden. dann wird das wohl.

    Dir eine herzliche Umarmung für deine Mühe , die du dir machst und der Oma Miezi einen herzlichen Gruß und Knuddler, sie soll so weitermachen.

    Die Daumen bleiben gedrückt.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  19. #139
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    408
    Oma Miezi ist echt der helle Wahnsinn

    Wenn die wüsste, wie viele Fans sie hier hat

    Schön, dass du dich so toll um sie kümmerst.

  20. #140
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    am Bach kurz vorm Wald
    Beiträge
    3.763
    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    Ich würde es auch nicht glauben. Der Nachbar hat mir Bilder von seinen Kindern aus den 80er Jahren gezeigt. Die Tochter hatte Oma Miezi schon 1984 auf ihrem Arm. Sie kam mit 4 Geschwister in der besagten Scheune auf die Welt. Also das Alter der Katze ist 100% anhand von Fotos belegbar. Ich selbst kenne die Katze seit 1989.

    Die Nebel Aktion war heute Abend noch einfacher als gestern. Ich habe den Inhalator aufgebaut und Oma Miezi hat sich schon auf ihre Position gesetzt und sich 15 Min einnebeln lassen. Ihre Augen und die Nase konnte ich heute richtig säubern, ist ganz brav sitzen geblieben.

    Die Katze ist einfach der Hammer
    du aber auch
    ich lese hier mit und finde es klasse was du für die Oma-Katze alles machst
    viele Grüße von Susanne
    mit Oscar, Fredi, Paul und Fly


  21. #141
    Cybeth Guest
    Noch ein Update.

    Oma Miezi geht es besser. Der Rotz ist aber immer noch da. Grüner Schleim an den Augen.

    Hier nochmal ein paar Bilder.

    Zuerst Mittagessen.








    Danach sind wir an die frische Luft und haben uns die Sonne auf den Pelz brennen lassen.




    Oma Miezi hat seit Donnerstag 21.02 kein großes Geschäft mehr gemacht. Auch die letzten 2 Tage, wo sie extrem viel gefuttert hatte, war sie nicht auf dem Katzenklo, nur Pippi.
    Nach kurzem Sonnenbad ist sie dann in den Garten und hat ihr großes Geschäft erledigen. Dachte schon, sie hätte eine Verstopfung.






    Trinken tut sie auch nicht mehr viel, jedenfalls nicht mehr als vor ihrer schweren Erkältung. Sie hatte wahrscheinlich so viel getrunken, um den Schleim flüssiger zu machen, oder wegen den Medis.

    Sie liegt jetzt immer noch draußen in der Sonne, auf einem Sandhaufen.

  22. #142
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Wenn eitriger Schleim aus der Bindehaut bzw. Nase kommt, ist der Infekt "reif" für Hepar sulfuris D 30. Katzen reagieren auf Homöopathie einer Erfahrung nach sehr gut.

    Weiterhin viel Erfolg mit der süssen Katze Sie hat eine eigene Fanmeile hier und ich bin mitten drin
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  23. #143
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Nun hat es auch noch mit dem Output geklappt.
    Durch die Hühnerbrühe waren ja wenig feste Stoffe im Darm.
    Und reine Hühnerfleisch ergibt nicht viel Kot.
    Ja, ich weiß, zwischendurch gab auch anderes Futter.

    Und Sonne bringt u. a. UV-Strahlen, die helfen gegen Bakterien.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  24. #144
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    495
    Oh endlich Infonachschub..
    Pass nur gut auf die alte Dame auf,
    wer weis, was der Bauer sonst macht..
    Ich traue denen nicht..

  25. #145
    Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    du aber auch
    ich lese hier mit und finde es klasse was du für die Oma-Katze alles machst
    Dem Lob möchte ich mich gerne anschliessen - und hoffentlich hat die alte Dame noch ein paar schöne Tage/Wochen/Monate oder gar Jahre vor sich.....

    Ich wußte bislang nicht mal, dass es überhaupt Katzen gibt die soooo alt werden.

  26. #146
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Geht´s denn weiter aufwärts mit der Oma ?

  27. #147
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    495
    Mikesch, meine Nickie ist mit 20 Jahren gestorben,
    die war allerdings ne reine Wohnungskatze..

  28. #148
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    Gehts weiter bergauf? Bei dem Wetter nun???? Büdde büdde weitere Bilder und Berichte, ja???? *ganzliebschau*

  29. #149
    Cybeth Guest
    Update

    Oma Miezi ist noch nicht hundertpro fit. Die Augen sind klar, kaum noch Kleister dran, nur minimal durchsichtige Flüssigkeit. Futtern tut sie wie ein Scheunendrescher und trinken tut sie auch nicht mehr viel. Die wartet immer auf das frisch gekochte Hühnchen mit Brühe. Bei dem guten Futter (100% Fleisch) geht sie nur alle 2 Tage ihr großes Geschäft im Garten erledigen.

    Sie putzt sich auch wieder, jedenfalls da wo sie noch dran kommt. Das Gesicht ist fast wieder sauber.

    Heute hat sie den ganzen Tag in der Sonne gelegen. Bin wirklich guter Dinge. Morgen mach ich noch ein paar Fotos, dann könnt ihr euch selbst ein Bild machen.

  30. #150
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    *lach* Bei Deiner guten Pflege wird sie sich hüten "schnell" wieder komplett gesund zu werden Das genießt sie erstmal

  31. #151
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Wie schön .

  32. #152
    Cybeth Guest
    Hallo,

    2 Bilder von heute Abend.

    Die Augen sind immer noch ein wenig nass, aber ansonsten ist sie fit und frisst gut. War heute wieder den ganzen Tag draußen in der Sonne




  33. #153
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282

    Weiter so, Oma Miezi.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  34. #154
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.771
    Ach, das sieht doch schon super aus Ich denke, die Sonne wird ihr Immunsystem so wieder ankurbeln, daß sie bald auch wieder komplett fit ist. Hoffen wir einfach, daß der Winter sich nun wirklich bald wirklich an den Nordpol verzieht und wir den ganz lange nicht mehr sehen müssen

  35. #155
    Cybeth Guest
    Am WE soll es wieder kalt werden. Oma Miezi liegt wieder auf ihrem alten Platz und sonnt sich


  36. #156
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571

    Sie weiß schon, warum sie sich dieses Plätzchen ausgesucht hat.
    Windgeschützt, einigermaßen regensicher.

    Die Sonne tut gut.
    Und wenn es sehr kalt wird, hat sie ja jetzt das Häuschen.

    Ich lese hier immer interessiert mit.

    Ein Extra-Knuddler für Mieze und ein für dich.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  37. #157
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  38. #158
    Cybeth Guest
    Das linke Auge tränt noch etwas. Denke das müsste sich die nächste Tage auch geben.




  39. #159
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    Du bist so toll; danke im Namen von "Omi"
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  40. #160
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Klasse! Einfach toll, die Omi !

Seite 4 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 9 Jahre alte Katze unsauber und faucht!
    Von Muggel2 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 14:33
  2. Wie 1,5 Jahre alte Katze stubenrein bekommen?
    Von Sissi-Katze im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 00:14
  3. 5 Jahre alte Tierheim Katze unsauber..
    Von Aychen im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 15:26
  4. 13-15 Jahre alte Katze, ganz dringend
    Von lovingangel im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 08:15
  5. 16 Jahre alte Katze
    Von Peppina im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 19:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •