Ergebnis 1 bis 30 von 30

Thema: Geliebte Amy

  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.980

    Geliebte Amy

    Liebe Amy,

    mein lieber kleiner Silbertiger ich hoffe Du bist gut über die Regenbogenbrücke gekommen. Wir sitzen hier und weinen um Dich.
    Sicher haben Dich Mohrle, Mikesch, Findus und Lisa abgeholt. Findus und Lisa haben jetzt auch im Regenbogenland eine "Mama",
    wenn Du das sein magst.
    Auf dem Tisch steht eine brennende Kerze für Dich.

    Ich hoffe, die Entscheidung für Dich war die richtige.

    Amy, Du hast Deinen festen Platz in unseren Herzen. Uns waren keine zwei Monate miteinander vergönnt. Aber Du hast Spuren der Liebe
    hinterlassen.
    Weißt Du noch, wie Du Dich das erste mal an Nina herangewagt hast. Sie hat Dich angefaucht. Aber Du hast Dich nciht geeindrucken lassen.
    Oder wie Du das erste mal zu uns auf das Sofa gekommen bist und dann immer, sobald jemand von uns dort gesessen ist, kamst Du.
    Oder wie Du nachts das erste mal zu mir ins Bett gekommen bist.

    Früh war es Dir ummer wichtig, als erste zu essen zu bekommen.
    Das Sofa und die Kissen darauf waren Dir mit einem mal wichtiger, als Deine Decke.
    Und die konntest so schön scnnurren, hast es genossen, wenn Du gebürstet wurdest, hast Dich auf den Rücken gedrecht und wolltst am
    Bäuchlein gekrault werden. Nur an bestimmten Stellen, mochtest Du das nciht. Da hast Du geschnappt und geschlagen.
    Ja, Du konntest klar sagen, was Du wolltest. Und das hast Du durchgesetzt.

    Es wird keine Nachfolgerin oder keinen Nachfolger geben, für lange Zeit. Deinen Platz nimmt niemand ein, weder auf dem Sofa, noch im Bett,
    Dein Futterplatz bleibt leer... Amy warum konntest Du nicht bei uns bleiben.


    Für Amy
    Kerze by Mr-Stock auf DeviantArt
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    dem Büro, sogar mit Fenster
    Beiträge
    9.243
    Sabine .... ich glaubs grad nicht
    fühl Dich erstmal dolle gedrückt ...mir fehlen die Worte ... Amy komm gut über die Regenbogenbrücke

    traurige Grüße
    Viele Grüße von Tina mit der Rasselbande Krümel, Jeanny, Hasi, Mamile, Prinz Leo und Boxer




    Für immer im Herzen:
    Schnecke 2007, Brummi 2011, Mümmel 2/2014 mit Lola 4/2014
    Cessy 7/2014, Wuschel 7/2016, X-Man 2017
    Ich werde Euch nie vergessen

  3. #3
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148

  4. #4
    Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    359
    Sabine, mein aufrichtiges Beileid
    es tut mir sehr leid um Amy (aber manchmal ist es besser so...)
    Ich wünsche dir alles Gute

  5. #5
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Fühl' Dich gedrückt

    Aber wenigstens hat Amy noch für ein paar Monate ein glückliches, behütetes Leben haben dürfen.Dank Dir
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  6. #6
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    auch hier nochmal:
    ich bin grade sprachlos und entsetzlich traurig.................
    auch ich hätte es Amy so sehr gewünscht,noch viel,viel länger die Liebe und geborgenheit in einer familie genießen zu dürfen....
    aber umso mehr bin ich doch trotz aller trauer froh, daß sie noch erfahren hat dürfen, daß wunderbare menschen sich ihrer angenommen haben und für sie gesorgt haben und sie unendlich geliebt haben.
    dafür dank ich euch,Yvonne, Ulli und Sabine

    Amy,du wunderschöne Tigerdame,komm gut über die Regenbogenbrücke
    und weißt du was? Auch du kannst dort erzählen: ich wurde geliebt und ich warte auf den fernen Tag, an dem wir uns wiedersehen

    traurige grüße
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  7. #7
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.332
    Für Amchen, eine Geschichte, die mir sofort für sie einfiel, die nur so kurz bei euch bleiben durfte und doch so tief in eure Herzen eingezogen ist. Sie gilt ganz bestimmt auch für Katzen:

    Aus „Das Geschenk“ von Danielle Steel

    …vielleicht ist es manchen Menschen nicht bestimmt, lange hier bei uns auf der Erde zu sein.

    Vielleicht sind manche nur auf der Durchreise…oder sie leben ihr Leben einfach schneller als wir anderen,

    …sie brauchen gar nicht hundert Jahre hier unten zu bleiben, um alles zu erledigen, sie schaffen es im Handumdrehen.

    …Manche Menschen kommen in unserem Leben nur kurz vorbei, um uns etwas zu bringen, ein Geschenk, eine Hilfe, eine Lektion, die wir gerade brauchen, irgendetwas, und das ist der Grund, warum sie zu uns kommen, nur auf einen Sprung sozusagen.

    Er hat dir etwas beigebracht, …über die Liebe, über das Geben, darüber, wie wichtig jemand sein kann. Das war sein Geschenk für dich.

    Er hat dir alles beigebracht und dann ist er gegangen. Vielleicht musste er nicht länger bleiben, denn er hat sein Geschenk abgegeben, und dann war er frei weiterzureisen,…weil er eine ganz besondere Seele ist…

    Aber das Geschenk bleibt dir für immer.

  8. #8
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Gute Reise, kleine Amy ...

    Ich glaube auch, wenn man Amy vor die Wahl gestellt hätte, entweder ein längeres Leben, dafür voller Entbehrungen, Hunger und Kälte oder ein kurzes Leben, voller Liebe und Geborgenheit ohne Schmerzen und Hunger... ich glaube, sie hätte zweiteres gewählt und ist dankbar für die kurze aber behütete Zeit bei euch .

  9. #9
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    2.014
    Ich finde leider noch immer keine Worte. Ich weine auch um Amy! Ich kann es einfach nicht begreifen. Ich hatte mir doch so sehr für sie gewünscht das sie im Sommer auf eurer Terrasse liegen kann, einfach relaxen, ohne Angst.
    Liebe Sabine, ich hätte mir keinen besseren Platz für sie denken können, als bei euch. Du hast das so schön geschrieben, man merkt wie sehr sie euer Herz erobert hatte. Amy, du wunderschöne Silbertigerdame, du hast dich in mein Herz gebrannt von Anfang an. Ich werde dich nie im Leben vergessen! Gute Reise!

  10. #10
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25.305
    Das tut mir so leid, aber Amy hat bei dir so viel Liebe erfahren und ist nicht draussen im Kalten allein gestorben, das ist so schön. Auch wenn du sie nicht lange verwöhnen konntest , hat sie erfahren, das das leben auch schöne Seiten hat

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  11. #11
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Oh je, das ging aber jetzt schnell Amy, gute Reise in die ewigen Jagdgründe! Du hast es sooo gut gehabt bei deinen Menschen. Das gönne ich dir von Herzen!

    Sabine...
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  12. #12
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Ja, es ist wirklich traurig. Amy war eine besondere Katze. Und Sabine ist ein ganz besonderer Mensch. Die Wege dieser beiden Wesen mussten sich kreuzen. Es gibt nicht viele auf dieser Welt, die eine Katze wie Amy aufgenommen hätten. Wo man nicht wusste, hat sie noch einige Jahre, Monate oder nur Wochen. Es waren nur Wochen. Aber die waren schön, umsorgt und geliebt. Machs gut, Amy, tapfere Silbertigerin. Übermorgen mach ich ein paar frische Blumen auf Hermines Grab, die sind auch für Dich. Und auch wenn man sagen könnte, so viel Mühe und dann war es doch umsonst. Nein, das war es nicht. Und das ist Dein Vermächtnis für mich und sicher auch für Yvonne, Sabine und viele hier. Wir werden das auch in Zukunft wieder machen, sehr kranken Katzen helfen, auch wenn manche sagen, ach, das lohnt doch nicht, diese alte Katze. Nein, es lohnt immer. Das hast Du uns wieder einmal gezeigt, liebe Amy und in Deinem Sinne werden wir weitermachen.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  13. #13
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    Zwischen Berg und Tal
    Beiträge
    580
    Amy komm gut über die Regenbogenbrücke und grüße Lucky von mir.
    Sabine

  14. #14
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Zitat Zitat von UlliLili Beitrag anzeigen
    Ja, es ist wirklich traurig. Amy war eine besondere Katze. Und Sabine ist ein ganz besonderer Mensch. Die Wege dieser beiden Wesen mussten sich kreuzen. Es gibt nicht viele auf dieser Welt, die eine Katze wie Amy aufgenommen hätten. Wo man nicht wusste, hat sie noch einige Jahre, Monate oder nur Wochen. Es waren nur Wochen. Aber die waren schön, umsorgt und geliebt. Machs gut, Amy, tapfere Silbertigerin. Übermorgen mach ich ein paar frische Blumen auf Hermines Grab, die sind auch für Dich. Und auch wenn man sagen könnte, so viel Mühe und dann war es doch umsonst. Nein, das war es nicht. Und das ist Dein Vermächtnis für mich und sicher auch für Yvonne, Sabine und viele hier. Wir werden das auch in Zukunft wieder machen, sehr kranken Katzen helfen, auch wenn manche sagen, ach, das lohnt doch nicht, diese alte Katze. Nein, es lohnt immer. Das hast Du uns wieder einmal gezeigt, liebe Amy und in Deinem Sinne werden wir weitermachen.
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  15. #15
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.472
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  16. #16
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.980
    Zitat Zitat von UlliLili Beitrag anzeigen
    Ja, es ist wirklich traurig. Amy war eine besondere Katze. Und Sabine ist ein ganz besonderer Mensch. Die Wege dieser beiden Wesen mussten sich kreuzen. Es gibt nicht viele auf dieser Welt, die eine Katze wie Amy aufgenommen hätten. Wo man nicht wusste, hat sie noch einige Jahre, Monate oder nur Wochen. Es waren nur Wochen. Aber die waren schön, umsorgt und geliebt. Machs gut, Amy, tapfere Silbertigerin. Übermorgen mach ich ein paar frische Blumen auf Hermines Grab, die sind auch für Dich. Und auch wenn man sagen könnte, so viel Mühe und dann war es doch umsonst. Nein, das war es nicht. Und das ist Dein Vermächtnis für mich und sicher auch für Yvonne, Sabine und viele hier. Wir werden das auch in Zukunft wieder machen, sehr kranken Katzen helfen, auch wenn manche sagen, ach, das lohnt doch nicht, diese alte Katze. Nein, es lohnt immer. Das hast Du uns wieder einmal gezeigt, liebe Amy und in Deinem Sinne werden wir weitermachen.
    Nein, ich bin kein besonderer Mensch und will es auch nicht sein. Ich mag Katzen, das ist alles. Und Amy konnte ich nicht widerstehen. Dieser Blick, diese Würde,
    trotz dieser Erkrankung und ihrer ihrer schlechten Erfahrung mit Menschen. Wobei ich immer noch fest überzeugt bin, dass sie mal sehr geliebt worden ist.
    Die kennt uns wenige Tage und dreht sich auf den Rücken und zeigt, dass sie am Bäuchlein gekrault werden möchte. Und lässt sich gerne bürsten.
    Mein einziger Verdienst ist, dass Amy gemerkt hat, dass ich (wir) die Hand sind, die streichelt, die füttert, die bürstet, die spielt, die da ist, wenn sie es möchte und die akzeptiert, wenn sie es nicht möchte. Wenn ich ein besonderer Mensch bin, dann sind es die meisten User hier auch. Weshalb nur die meisten. Es gab hier auch
    User, die wider besserem Wissen das Wohl ihrer Schützlinge nicht beachtet haben.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  17. #17
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.980
    Euch allen ganz, ganz lieben Dank für die tröstenden Worte hier und für die Begleitung von Amy in den einzelnen Fäden. Das gilt auch für die Mühe für jeden Rat und jede Aufmunterung, für die Mutmachungen und Eure Geduld.
    Und danke auch dafür, dass nie jemand ein böses Wort darüber verloren hat, weil ich zwei Katzen in so kurzer Zeit, die sie bei mir waren, verloren haben.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  18. #18
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Ach Sabine, ich hab Dir schon ein paar Mal gesagt, Du bist ein toller Mensch, aber nicht der liebe Gott. Du hast beide, Findus und Amy Liebe und Geborgenheit geschenkt, keine Kosten (ja auch das muss man mal sagen) und keine Mühen gescheut. Aber Findus hatte keine Chance und bei Amy ist das Karzinom gekommen. Dagegen ist man machtlos, absolut. Du hast ihr noch einen letzten Liebesdienst erwiesen, Du hast sie nicht leiden lassen, als es absolut aussichtslos war. Und das war es. Amy musste nicht ersticken, denn das wäre sie wahrscheinlich durch den Tumor, der sich an der Schilddrüse gebildet hat. Das kommt vor, wenn auch selten. Es gibt keine Ursache dafür, also konnte man es auch nicht vermeiden, durch nichts. Amy ist so ganz friedlich und ohne Schmerzen in eine andere Welt gereist. Das finde ich tröstlich.
    JEDER, ich glaube wirklich JEDER hier hat größte Hochachtung vor dem, was Du gemacht hast, eine Katze aufgenommen von der man nicht wusste, wie viel Zeit sie hat. Du hast zu mir damals gesagt: Ob sie noch Jahre, Monate oder vielleicht nur Tage hat. Die machen wir ihr schön und geben unser Bestes. Und genauso habt Ihr es gemacht. Sie hatte es noch schön, wirklich schön. Und dafür ist Dir die Katzenwelt dankbar.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  19. #19
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    Ampertal
    Beiträge
    3.097
    Auch wenn ich mich sonst in diesem Faden nicht gemeldet habe, so habe ich doch jede Entwicklung mitverfolgt, auch mitgezittert und mitgehofft!
    Ich habe Amys Geschichte immer mitgelesen und möchte dir danken Sabine!

    Danke, dass du Amy aufgenommen hast!
    Danke, dass du Amy Geborgenheit und Liebe geschenkt hast!
    Danke, dass sie bei dir einfach Amy sein durfte!
    Und nicht zu vergessen: Danke, dass du für sie diese schwere und richtige Entscheidung getroffen hast!

    Amy, du hübscher Grautiger: komm gut über den Regenbogen!
    Liebe Grüße von Maria mit Schmustiger Luna, Charakterkatze Flecki & Spanierin Tahira


    Die Katze kann Dein Freund sein, aber sie wird nie Dein Sklave.

  20. #20
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    482
    Ich weiss gar nicht was ich sagen soll...
    Ich moechte allen, die Amy kennenlernen durften mein Mitgefuehl ausdruecken.

    Amy, ich habe viel mitgelesen, als es um Dich ging. Es war mitreissend schon, mitreissen traurig und dann einfach wundervoll als die Nachricht kam, dass Du zu Sabine darfst!
    Leider waehrte Dein Glueck nicht sehr lange aber wir alle wissen, dass es Dir im Regenbogenland auch sehr gut gehen wird, bei all den anderen Regenbogen-Pelzgurken.
    Mach es gut!

    Katzennetzwerk e.V.
    Katzennetzwerk.de - Wir helfen Katzen, hilf' mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

    "Was andere uns zutrauen, ist meist bezeichnender fuer sie als fuer uns."
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  21. #21
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25.305
    Zitat Zitat von Pampashase Beitrag anzeigen
    Euch allen ganz, ganz lieben Dank für die tröstenden Worte hier und für die Begleitung von Amy in den einzelnen Fäden. Das gilt auch für die Mühe für jeden Rat und jede Aufmunterung, für die Mutmachungen und Eure Geduld.
    Und danke auch dafür, dass nie jemand ein böses Wort darüber verloren hat, weil ich zwei Katzen in so kurzer Zeit, die sie bei mir waren, verloren haben.
    ein böses Wort an jemanden der den zwei Seelen gezeigt hat, das es doch Liebe und Geborgenheit gibt, sie auf dem letzten Weg begleitet hat . Sabine fühl dich mal ganz doll gedrückt du hast das toll gemacht und es braucht viel Kraft damit umzugehen und dafür

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  22. #22
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.980
    Liebe Amy,

    seit gestern liegst Du nun neben Mikesch, Findus und Lisa. Leider konntest Du das Frühjahr nicht erleben und hast auch den Ort, an dem
    Du nun zur letzten Ruhe gebettet wurdest, nie selbst gesehen.
    Wir haben Dir kleine Blüten und ein Beutelchen Futter mit auf Deine letzte Reise mitgegeben. Wenn Du im Regenbogenland angekommen bist,
    wirst Du nie wieder Hunger leiden.

    Mach´gut kleine Freundin, bis wir uns wiedersehen. Verzeih mit, wenn wir Dich mal geplagt haben, mit Wiegen und Fahrten zum TA.
    Verzeih mir, dass ich nicht bei Dir war, als Du Deine letzte Reise angetreten hast. Ich wäre so gerne bei Dir gewesen, hätte Dich auf
    meinen Schoß genommen, bis in Frieden Deine Seele gewichen war.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  23. #23
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    2.014


    Das hast du schön geschrieben, Sabine......

    Verzeih mir, kleine Silbermaus, das ich dich nicht eher gefunden habe!

  24. #24
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Sabine, Yvonne

    ich möcht nicht, daß ihr beide euch solche Vorwürfe macht wegen Amy.
    So wie ihr es gemacht habt, war es richtig

    Yvonne,
    wie hättest du sie denn eher finden sollen?Du hast sie gefunden und das war für die maus das allerwichtigste und allerschönste. Das hast du doch selber gemerkt,als sie mit dir kuschelte
    Sabine,
    du hast doch auch nicht gewusst, daß Amy wahrscheinlich sowieso nicht mehr viel zeit gehabt hätte.Und da ist es doch das Normalste von der Welt, daß man zum TA geht und versucht, alles zu tun,um Miez wieder gesund zu kriegen.Und daß du nicht dabei warst, als sie ihre letzte reise angetreten hat: sie hat auf alle Fälle gemerkt, daß ihr (und auch wir hier) an sie gedacht haben


    fühlt euch gedrückt alle beide
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  25. #25
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.980
    Oh, Amy Du fehlst mir, ich bin immer noch so traurig,. So schön wie es mit Dir war, wird´s nie wieder sein.
    Ich habe es bisher auch noch nicht geschafft, Dein Bild aus der Signatur zu nehmen.
    Ich wünsche es wäre nochmals der Tag, an dem wir Dich geholt haben und ich wüßte das, was ich heute weiß.
    Vielleicht würdest Du dann noch leben. Ja, ich glaube inzwischen, dass Du einen bösen Tumor gehabt hast, weil er nicht
    rund und eben war. Aber ich glaube nicht, dass er Dich so schnell ins Regenbogenland gebracht hätte.

    Ich glaube es war die hohe Dosis der Tabletten, die vom Hersteller auch so empfohlen wird, die Dir zu schaffen gemacht hat und
    die Deinen ganzen Körper aus dem Gleichgewicht gebracht hat.
    Aber dann wären immer noch die schweren Entzündungen gewesen und die Schluckbeschwerden und das hännernde Herz und die
    Darmentzündung.....

    So sehr, wie ich mir wünsche, Du kämst wieder, so denke ich jetzt doch, Du hast es besser im Regenbogenland, meine tapfere
    Kämpferin.

    Bitte hole mich mit Mohre, Mikesch, Findus, Lisa und allen, die noch ins Regenbogenland kommen, bevor meine Aufgaben hier erfüllt sind,
    ab, wenn ich irgendwann in ferner Zukunft auch über diese Brücke gehen werde.
    Meine liebe, graue Eminenz.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  26. #26
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    Herne NRW
    Beiträge
    63
    Für Pampashase und Amy


    Abschied Wenn es soweit ist ......


    Bin ich dereinst gebrechlich und schwach,



    und quälende Pein hält ständig mich wach,

    was Du dann tun musst – tu es allein.

    Die letzte Schlacht wird verloren sein.



    Dass Du sehr traurig bist, verstehe ich wohl.

    Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.

    An diesem Tag – mehr als jemals gescheh`n –

    muss Deine Freundschaft das Schwerste besteh`n.



    Wir leben zusammen in Jahren voll Glück.

    Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.

    Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
    Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.



    Nur- bitte bleibe bei mir bis zum Schluss

    auch wenn es für Dich schwer sein muss.

    Und halte mich fest und red mir gut zu,
    bis meine Augen kommen zur Ruh.



    Mit der Zeit – ich bin sicher – wirst Du es wissen,

    es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.

    Vertrauende Blicke ein letztes Mal –
    Du hast mich befreit von Schmerz und Qual.



    Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,

    der Herr dieser schweren Entscheidung ist.

    Wir waren beide so innig vereint.
    Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.



    Es tut mir sehr sehr leid für Dich,und ich weiß wie Du Dich fühlst!
    Fühl Dich mal lieb gedrückt

    Auf wiedersehn Amy

  27. #27
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.980
    Denke für Deine lieben Worte!

    Leider konnte ich bei Mikesch am 21.03.11 und bei Amy am 11.12.12 nicht dabei sein, als sie für immer ihre Augen geschlossen hat.
    Der TA ist einfach zu weit weg. Mikesch und Amy lag ja in Narkose, und rief bei beiden während der OP an um zu fragen, ob er sie gehen lassen darf?
    Unser TA schaut in Zweifelsfällen oft in Narkose, ob noch was zu machen ist.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  28. #28
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    zwischen den Wiesen
    Beiträge
    3.451
    Liebe Sabine,
    ich bekomme leider nicht immer alles mit, was hier so passiert und habe leider erst jetzt hier gelesen was mit Amy passiert ist. Du hast mein tiefstes Mitgefühl und den tiefsten Respekt , das Du ihr die letzten Wochen so viel Liebe und Wärme gegeben hast. Du mußt Dir in keinster Weise Vorwürfe machen.
    Jetzt geht es ihr gut und sie wird allen anderen von ihrem tollen letzten zu hause erzählen, wo sie immer ausreichend zu fressen hatte und immer eine liebevolle Hand die sie gestreichelt und gekrault und Deine anderen Regenbogenkatzen werden ihr wissend und weise zustimmen.

    Ich wünsche Dir noch viel Kraft
    Liebe Grüße von Carola, Belle, Lina, Freddie und Tizia

    Fotoalbum1

    Fotoalbum2



    Für immer im Herzen meine Regenbogenkinder
    Meine Regenbogenkinder

  29. #29
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    Herne NRW
    Beiträge
    63
    Bitte

    Aber Du warst mit deiner Seele und deinem Herzen bei ihnen

  30. #30
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.271
    Liebe Sabine,
    auch von mir einen lieben Gruß und es tut mir soo leid. Nach allem was ich bisher von dir gelesen habe, hast du ja wohl viel Katzenerfahrung, aber das macht es auch nicht leichter. Alles Gute für dich und deine anderen Schätzchen.
    Liebe Grüße
    Tanja

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geliebte Cherry
    Von linabelle im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 20:50
  2. Geliebte Bianca
    Von Siamfan im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 07:09
  3. Geliebte Tessa
    Von Kessymama im Forum Hunde - Trauer & Trost
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 20:18
  4. Geliebte Tara
    Von dunklerHimmel im Forum Hunde - Trauer & Trost
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2003, 23:34
  5. Geliebte Cindy
    Von butterfly33 im Forum Hunde - Trauer & Trost
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2003, 22:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •