Hallo Ihr lieben,

leider eine traurige Mitteilung,meinem Meeri Justin gings sonntag früh nicht gut,bin gleich in die tierkinik.er mußte stationär aufgenommen werden. Es wurde eine Herzinsofiziens festgestellt er hatte auch herzwasser ,es wuede gleich alles für ihn getan,er kam ins sauerstoffzelt bekam medikamente. Es viel mir sehr schwer ihn allein dort zulassen,aber wußte ja ihn wird dort geholfen.ich stand zwischen hoffen und bangen,denn es sah echt schlecht aus. Gesternfrüh der anruf in der klinik ,ich wollte wissen wies meinem kleinen geht. er ist verstorben wurde mir gesagt. das tat so weh,ich konnte nicht reden.2stunden später bin ich hin ich sprach mit dem arzt er war zu schwach. er ist am 12.11.12 zwischen 4und 5h früh gestorben.
mein kleiner schatz wurde 2jahre .viel zu früh endete sein leben. Ich vermisse ihn sooooo sehr. er wird im kleintierkrematorium im rosengarten verbrannt und im rosengarten verstreut.
In tiefer trauer und großen schmerz sein Weibchen Marissa seine söhne. und ich sein frauchen.

jussybaby wir lieben dich wir vergessen dich nie. komm gut über rb.

du wirst immer inmeinem herzen sein.
sorry für die schreibfehler