Ergebnis 1 bis 33 von 33

Thema: mal wieder eine katzenstreu-frage :)

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    dem hohen norden- da wo die luft so frisch und gesund ist ;)
    Beiträge
    86

    mal wieder eine katzenstreu-frage :)

    hallo ich bin neu hier ^^
    und wollt mal fragen welches katzenstreu ihr mir empfehlen könnt?
    ich hab einen 6 jährigen kater und eine 4 monate alte kitte-beide haben ein eigenes klo-
    ich habe soviel gelesen und brauche mal orientierungshilfe-
    vor und nachteile von klumpstreu vs. silikatstreu ?
    kann man das vil sogarmischen um die vorteile beider zu nutzen und den relativ hochen preis von silikat aufzufangen oder gibt es sogar schon fertig gemischtes?
    was ist von diesen pulvern zu alten die man aufstreuen kann-bringen die was?
    WICHTIG ist- bitte, bitte nicht so teuer-ich arbeite nur teilzeit da ises nicht so mega dicke -ich geb lieber mehr geld für gutes futter aus!
    hoffe ihr könnt mir helfen-
    ausserdem währe es gut wenn ich das streu im i-net bestellen kann -ich hab mom kein auto

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    https://forum.zooplus.de/showthread.p...ser-f%FCr-User

    In dem Thread findest Du sicher viele Tipps.

    Ich finde Golden Grey Master, Cat exclusive sensitiv, Professional Cat, Cat Exclusive sehr gut. Da sie sehr gut klumpen hast Du wenig Verlust, musst nur auffüllen und sparst so im Endeffekt.
    Aus Gewichts- und Katzengründen verwende ich aber seit einiger Zeit die feine Silikatstreu von Sanicat. Die ist gut, aber alle 5 Tage sollte man sie schon tauschen und das ist natürlich teurer.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  3. #3
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Hallo

    Ich finde ja das Biokatz sehr gut.Auch nicht so sehr teuer.Und gibts hier im ShopWürde auch immer zu Klumpstreu greifen

    Ich nehme allerdings nun meisten Thomas Klumpstreu oder TopTom.Die Qualität ist die von Biokats,nur günstigerGibts aber nicht hier im Shop,sondern
    bei mir beim Kaufmann um die Ecke
    Meine Jungs mögen die Streu,aber die beiden sind sowieso unkompliziert und nehmen jede an.

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    dem hohen norden- da wo die luft so frisch und gesund ist ;)
    Beiträge
    86
    danke danke

    hab den treat sofort mal durchgelesen-
    viele finden ja diese best cats bio gut-wurde mir auch schon oft empfohlen aber so wie es aussieht lässt es ja bei der qualität in letzter zeit nach -stellt sich die frage ob es sich lohn viel geld dafür auszugeben??

    thomas streu gibts auch im i-net wobei da ganz viele das ganz schlimm finden?

    hat jemnd erfahrung mit dem fit und fun bioclean? das sieht so günstig aus da muss ja n hacken drann sein?

    momentan kauf ich noch das hygiene-streu bei rossman( liegt auf dem heimweg) aber das find ich nicht gut-kennt jemand das klumpstreu von rossmann?

  5. #5
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Von Thomas ist auch nur die Klumpstreu gut,das andere ist Mist

    Die klumpstreu von Rossmann hatte ich auch schon mal(haben schon fast alles durch)die geht auch.

    Nur fürs "Schietern" würde ich auch nicht viel Geld ausgeben

  6. #6
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    dem hohen norden- da wo die luft so frisch und gesund ist ;)
    Beiträge
    86
    genau
    ja wie gesagt- wichtig is nur das es den geruch gut bindet, nicht allzudolle staubt (hab asthma) wobei das noch auszuhalten ist und es nicht in die ganze wohnung verschleppt wird und ich nen strand inner bude habe XD XD ...und den schmusies muss es natürlich gefallen -das das wichtigste!
    ich hole für das geld lieber gutes trockenfutter- finde smilla ganz toll und die mietzies auch <3
    werd auf jeden fall das von rossman ausprobieren...
    ...vil doch auch nochmal ein silikat-zooplus hat hier ein relativ günstiges- tigerino? angeblich sollen diese silkatstreus ja lange halten -wobei da die aussagen sehr auseinander gehn-die einen sagen muss jede woche gewechselt werden andere sagen bis zu einem monat+...?

  7. #7
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Zitat Zitat von lucky1302 Beitrag anzeigen
    genau
    ja wie gesagt- wichtig is nur das es den geruch gut bindet, nicht allzudolle staubt (hab asthma) wobei das noch auszuhalten ist und es nicht in die ganze wohnung verschleppt wird und ich nen strand inner bude habe XD XD ...und den schmusies muss es natürlich gefallen -das das wichtigste!
    ich hole für das geld lieber gutes trockenfutter- finde smilla ganz toll und die mietzies auch <3
    werd auf jeden fall das von rossman ausprobieren...
    ...vil doch auch nochmal ein silikat-zooplus hat hier ein relativ günstiges- tigerino? angeblich sollen diese silkatstreus ja lange halten -wobei da die aussagen sehr auseinander gehn-die einen sagen muss jede woche gewechselt werden andere sagen bis zu einem monat+...?
    Ich habe auch Asthma
    Die Streu ,die ich benutze staubt nicht doll,fast gar nicht.Der Geruch wird auch gut gebunden.Habe vor dem Bad noch eine Schmutzfangmatte zu liegen,das hilft auch etwas,das nicht zu viel Krümel in die Wohnung getragen werden.
    Kannst die Silikatstreu ja mal ausprobieren.Ich halte da aber auch nicht viel von.Hatten die zwar noch nie.Ist nur so ein Gefühl

    Die Biokatzstreu duftet ja auch so schön z.B. nach Frühlingsduft.Ich mag das ja.Aber das ist auch Ansichtssache.

  8. #8
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    dem hohen norden- da wo die luft so frisch und gesund ist ;)
    Beiträge
    86
    hey

    ich mags auch gerne wenn gut schnuppert aber den katzen muss es ja auch gefallen ^^
    du benutzt also auch biocats?
    da sind ja auch einige von begeistert...so viel streus soviel ähnliche namen..da kommt man echt n bissel durcheinander haha

    ich werd das silikat einfach mal ausprobiieren- habe ja 2 klos da sieht man sofort obs wirkt und ob die katzen es mögen und dann werd ich hier auch gleich bericht erstatte-dann wisst du auch bescheid ob sichs lohnt zu testen

  9. #9
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Zitat Zitat von lucky1302 Beitrag anzeigen
    hey

    ich mags auch gerne wenn gut schnuppert aber den katzen muss es ja auch gefallen ^^
    du benutzt also auch biocats?
    da sind ja auch einige von begeistert...so viel streus soviel ähnliche namen..da kommt man echt n bissel durcheinander haha

    ich werd das silikat einfach mal ausprobiieren- habe ja 2 klos da sieht man sofort obs wirkt und ob die katzen es mögen und dann werd ich hier auch gleich bericht erstatte-dann wisst du auch bescheid ob sichs lohnt zu testen
    O.K.

  10. #10
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    Ampertal
    Beiträge
    3.097
    Ich rate von Silikatstreus generell ab. Es ist zwar für uns Menschen praktisch und weniger aufwändig, nur die Würstl rauszuholen und alle paar Tage die (gewichtsmäßig sehr leichte) Streu einfach auszuwechseln, ABER: forme mal mit deinen Fingern einen Rechen und geh so durch die Streu. Es ist furchtbar unangenehem, weil die Silikatteilchen scharfe Kanten haben. Katzen buddeln gerne und ebenso spüren sie an den Pfoten die kantigen Teilchen und empfinden es als unangenehm.

    Ein Argument, das generell gegen Hygienstreus spricht, ist der Geruch. Zwar saugt für unsere Menschennasen die Streu Feuchtigkeit und Geruch auf, aber Katzen haben wesentlich empfindlichere Nasen - für sie wirkt das wie ein Bahnhofsklo...
    Liebe Grüße von Maria mit Schmustiger Luna, Charakterkatze Flecki & Spanierin Tahira


    Die Katze kann Dein Freund sein, aber sie wird nie Dein Sklave.

  11. #11
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    dem hohen norden- da wo die luft so frisch und gesund ist ;)
    Beiträge
    86
    hallo

    das klingt irgendwie nicht so schön-gibt es kein feines/weiches silikat? möchte ja das es meinen katzen gut geht... sonst lass ich das vil besser mit dem silikat-
    aber dann sind die duftstoffe in klumpstreus auch nicht gut?

    welches klumpstreu würdest du mir empfehlen???

  12. #12
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Wie schon oben geschrieben, die Silikatstreu von Sanicat ist fein...
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  13. #13
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.425
    Ich würde dir eine hochwertige Klumpstreu empfehlen, wie Golden Grey Master. Weil es auf Dauer günstiger ist, weil du eben nicht so oft komplett reinigen musst, und weil du quasi null Geruchsbelästigung hast. Thomas würde ich nie wieder nutzen, hatte ich vor Jahren mal. Cat's Best, meinst du die Holzpellets? Die hatte ich jahrelang, aber irgendwie blieb das sehr im Fell hängen und verteilte sich überall und nachher fand man überall das Zeug in der Wohnung... Trotz Matte vorm Klo etc. Außerdem war es nicht ganz so ergiebig meiner Meinung nach und auch staubiger. Auch noch gut finde ich Extreme Classis, ist aber noch teurer als Golden Grey Master. Am Klo würde ich aber nicht mehr sparen, nachdem ich mal vom günstigen (Thomas, Natusan usw.) auf etwas besseres umgestiegen bin.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)


  14. #14
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    Ampertal
    Beiträge
    3.097
    Zitat Zitat von absinth Beitrag anzeigen
    Wie schon oben geschrieben, die Silikatstreu von Sanicat ist fein...
    Oh, das hatte ich überlesen, sorry
    Aber leider ein Hygienestreu...
    Liebe Grüße von Maria mit Schmustiger Luna, Charakterkatze Flecki & Spanierin Tahira


    Die Katze kann Dein Freund sein, aber sie wird nie Dein Sklave.

  15. #15
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    dem hohen norden- da wo die luft so frisch und gesund ist ;)
    Beiträge
    86
    ok
    kann man eigendlich auch auf dem boden des katzenklos silkatsreu machen und darüber eine schicht klumpstreu? müsste doch eigendlcih ein gute mischung sein um von beidem die positiven eigenschaften nutzen zu können- oder bin ich da gerade leider ganz falsch????

  16. #16
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    Ampertal
    Beiträge
    3.097
    Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Allerdings wird hier immer alles umgegraben, so dass das Silikatstreu sicherlich nicht am Boden bleiben würde. Ich könnte mir vorstellen, dass eine Mischung von beiden die Klumpeigenschaften stark beeinträchtigt.
    Liebe Grüße von Maria mit Schmustiger Luna, Charakterkatze Flecki & Spanierin Tahira


    Die Katze kann Dein Freund sein, aber sie wird nie Dein Sklave.

  17. #17
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Von den Holzpellets halte ich auch nichts.Das ist auch ein Geschmiere,und der Verbrauch viel zu hoch.

    Aber Thomas Klumpstreu ist schon in Ordnung

  18. #18
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Hab gerade Newsletter von Zooplus bekommenIst Streu im Angebot
    Glaube,da werde ich mal was kommen lassen.Und hoffen,das es heil ankommt.Aber die 2x 14kg Klumpstreu für 15 Euro scheint gut zu sein.
    Kannst Dir ja mal angucken

  19. #19
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.258
    Bei Asthma würde ich von Cat's Best Öko Plus definitiv abraten, da es (je nach Charge) teilweise extrem stauben kann. Ich hatte das für eine ganze Weile, dann wurde der Staubfaktor aber so schlimm, dass ich kaum noch Luft bekam, beim Saubermachen - und ich habe "nur" Heuschnupfen.

    Da einer meiner Kater auf die Parfümierung im Streu reagierte, bin ich mittlerweile auf das Premiere Sensitiv umgestiegen, das gar nicht parfümiert ist. Ich bin damit super zufrieden - man riecht nichts, der Strandeffekt ist nahezu nicht vorhanden, und es ist richtig ergiebig.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  20. #20
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25.483
    Ich verkaufe so etwas ja in meinem Job und kann nur sagen , das im freien Handel bei den fast überall vertretenen Läden im rot/grünen Outfit das Premiere der absolute Renner ist . Ob jetzt mit oder ohne Duft ist da eine Geschmacksfrage - Wirkung ist bei beiden die gleiche. Extrem staubarm, extrem saugstark und ergiebig. Macht den höheren Preis auf jeden Fall wett. Ein Silikatstreu mit einem Klumpstreu zu "mischen" halte ich eindeutig für kontraproduktiv. Das hat keinen Sinn.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  21. #21
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.425
    Da das Premiere aber eine Eigenmarke ist und Fressnapf meines Wissens nach Golden Grey oder Extreme Classic oder oder ... überhaupt nicht hat, ist das ja nicht unbedingt ein Argument... Bei mir fängt mit Premiere das Klo viel früher an zu müffeln als mit Golden Grey Master oder Extreme Classic. Ach ja, Thomas-Streu konnte ich sicher alle zwei Wochen komplett neu befüllen, sehe den Sinn dann nicht - man hat mehr Arbeit und günstiger ist es trotzdem nicht. Außerdem war meiner Meinung nach doch ein konstanter Klogeruch vorhanden, der jetzt überhaupt nicht ist...

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)


  22. #22
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Habe eben die 2x14kg Klumpstreu von Tigerino für 15Euro bestellt

  23. #23
    Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    359
    Also... nachdem ich ein gutes Jahr lang mit der Einstreu herum experimentiert habe, bin ich bei Extreme Classic gelandet.
    Die Streu ist sehr fein, also super zum buddeln (und auch okay, wenn man morgens barfuß ins Bad geht, wo die halbe Streu neben dem Klo liegt )
    Sie klumpt super, demnach ist sie sehr ergiebig, daher sollte der Preis nicht abschrecken. Es gibt sie auch mit Babypuderduft - wers mag.
    Eine andere tolle Streu ist Porta Pine (die nehme ich für die Kaninchen). Fein, klumpt gut, riecht nach Pinie, und als Bonus:
    die Klumpen kann man über die Toilette entsorgen.

  24. #24
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25.483
    @Sheratan --- darum ja der Hinweis

    im freien Handel bei den fast überall vertretenen Läden im rot/grünen Outfit

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  25. #25
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Zum Thema Silikat mit Klumpstreu mischen: Es gibt ja Klumpstreus mit geringem Silikatanteil. Der darf dann eben nur so hoch sein, dass es noch gut klumpt. Wir bieten unseren Katzen einfach verschiedene Streus an. In die feine Silikatstreu koten sie sehr gerne, in die KLumpstreu wird überwiegend gepieselt. Ich denke, man sollte immer schauen, was für einen selbst und die Katzen das Beste ist.
    Ich würde auch lieber KLumpstreu benutzen aber es passt halt nicht.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  26. #26
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Also bei uns funktioniert Cat&Clean am besten.
    Wir bestellen immer den Doppelpack (30kg) und das hält 2-3 Monate, da kann keine Billigstreu aus Drogeriemärkten mithalten.
    Komplettwechsel gibt es immer dann, wenn ein neuer Doppelpack kommt, also so nach 2,5 Monaten. Öfter ist bei dieser Streu - zumindest bei uns - nicht nötig, da sie super klumpt und auch nach 2 Monate immer noch nicht unangenehm riecht, auch wenn man nur immer wieder nachfüllt statt ganz auszuwechseln.
    Und die Katzingers mögen sie am liebsten. Golden Grey ist auch sehr ergiebig, funktioniert aber mit dem Pipi von einem unserer drei Rabauken nicht so gut, da es recht schnell müffelt.
    Es hat halt auch immer was mit dem Urin an sich zu tun, ob Streu riecht oder nicht.

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  27. #27
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    dem hohen norden- da wo die luft so frisch und gesund ist ;)
    Beiträge
    86
    hallooooo

    danke für euere lieben tipps!!!
    ich hab ja 2 katzen und demetsprechend auch 2 klos und werd jetzt gleichzeitig mal unterschiedliche streus ausprobiern und seh ja auch gleich an der reaktion der mietzies welche im direckten vergleich besser ankomme ^^ und welches preis-leistungs verhältniss am passensten ist

    danke für all die vorschläge-wird alles ausprobiert

  28. #28
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    dem hohen norden- da wo die luft so frisch und gesund ist ;)
    Beiträge
    86
    hallo ihr lieben
    wollte mal ein kurzes zwischen fazit berichten (wie versprochen
    klummpstreu vs. silikatstreu :
    1stens-
    das rossmann-klumpstreu ist leider absout nix- es stickt schon nach wenigen tagen - es lässt sich schlecht säubern da sich die pippi nicht kummp sondern ein grosser breihiger weicher matsch entsteht und ich nach gerade mal einer knappen woche komplett das streu wechseln musste- also nix mit einfach nur rausfischen und hinn und wieder nachfüllen-da hilft es auch nix das es sehr günstig ist -das einzig positive: die katzen mochten das feine streu - werde es aber einfach nochmal mit andern hochwertigeren streus versuchen
    2tens-
    habe das angebot von tigerino silikatstreu ausproiert- bis jetzt läufts ganz gut- es bindet die pippi gerüche echt klasse- nur den kot muss man zeittig enfernen weil aufgrund der etwas gröberen struktur ( obwohl es relativ feines silikat ist) werden die häufchen nicht mehr so stark eingebuddelt-aber ansonsten wird es gut von den katzies angenommen wie lange es hält kann ich noch nicht sagen..2 wochen iss es jetzt drinn und es ist noch alle ok wenns so weiter geht ist das preis-leistungs verhältniss gut...

  29. #29
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.612
    Zitat Zitat von lucky1302 Beitrag anzeigen
    hallo ihr lieben
    wollte mal ein kurzes zwischen fazit berichten (wie versprochen
    klummpstreu vs. silikatstreu :
    1stens-
    das rossmann-klumpstreu ist leider absout nix- es stickt schon nach wenigen tagen - es lässt sich schlecht säubern da sich die pippi nicht kummp sondern ein grosser breihiger weicher matsch entsteht und ich nach gerade mal einer knappen woche komplett das streu wechseln musste- also nix mit einfach nur rausfischen und hinn und wieder nachfüllen-da hilft es auch nix das es sehr günstig ist -das einzig positive: die katzen mochten das feine streu - werde es aber einfach nochmal mit andern hochwertigeren streus versuchen
    2tens-
    habe das angebot von tigerino silikatstreu ausproiert- bis jetzt läufts ganz gut- es bindet die pippi gerüche echt klasse- nur den kot muss man zeittig enfernen weil aufgrund der etwas gröberen struktur ( obwohl es relativ feines silikat ist) werden die häufchen nicht mehr so stark eingebuddelt-aber ansonsten wird es gut von den katzies angenommen wie lange es hält kann ich noch nicht sagen..2 wochen iss es jetzt drinn und es ist noch alle ok wenns so weiter geht ist das preis-leistungs verhältniss gut...
    Also ich habe das Silikatstreu seit 1,5 Jahren und bin immer noch begeistert Ich habe 2 Katzen(Lilly und Charly). Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis super,da man es nicht so schnell auswechseln muß und länger was von hat

  30. #30
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    Ampertal
    Beiträge
    3.097
    Zitat Zitat von lucky1302 Beitrag anzeigen
    hallo ihr lieben
    wollte mal ein kurzes zwischen fazit berichten (wie versprochen
    klummpstreu vs. silikatstreu :
    1stens-
    das rossmann-klumpstreu ist leider absout nix- es stickt schon nach wenigen tagen - es lässt sich schlecht säubern da sich die pippi nicht kummp sondern ein grosser breihiger weicher matsch entsteht und ich nach gerade mal einer knappen woche komplett das streu wechseln musste- also nix mit einfach nur rausfischen und hinn und wieder nachfüllen-da hilft es auch nix das es sehr günstig ist -das einzig positive: die katzen mochten das feine streu - werde es aber einfach nochmal mit andern hochwertigeren streus versuchen
    2tens-
    habe das angebot von tigerino silikatstreu ausproiert- bis jetzt läufts ganz gut- es bindet die pippi gerüche echt klasse- nur den kot muss man zeittig enfernen weil aufgrund der etwas gröberen struktur ( obwohl es relativ feines silikat ist) werden die häufchen nicht mehr so stark eingebuddelt-aber ansonsten wird es gut von den katzies angenommen wie lange es hält kann ich noch nicht sagen..2 wochen iss es jetzt drinn und es ist noch alle ok wenns so weiter geht ist das preis-leistungs verhältniss gut...
    Du könntest deine Erfahrungen auch hier nocheinmal auflisten: https://forum.zooplus.de/showthread.p...ser-f%FCr-User
    Liebe Grüße von Maria mit Schmustiger Luna, Charakterkatze Flecki & Spanierin Tahira


    Die Katze kann Dein Freund sein, aber sie wird nie Dein Sklave.

  31. #31
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148


    Ich habe heute zum ersten Mal die Klumpstreu von Tigerino probiert.Die ist ganz fein,fast wie Strandsand und klumpt auch gut
    Julius ist sofort aufs Klo und hat reingepischert.Ausserdem richt die echt voll nach BabypuderIch mag das ja.
    Es wird auch nicht viel Streu aus dem Klo geschleppt.Nun wo es benutzt ist richt es allerdings etwas merkwürdig...aber nicht schlecht.
    Finde die Streu in Ordnung.

  32. #32
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Zitat Zitat von Manu 64 Beitrag anzeigen
    Also ich habe das Silikatstreu seit 1,5 Jahren und bin immer noch begeistert Ich habe 2 Katzen(Lilly und Charly). Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis super,da man es nicht so schnell auswechseln muß und länger was von hat
    Welche Marke hast Du da,Manu?

  33. #33
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    dem hohen norden- da wo die luft so frisch und gesund ist ;)
    Beiträge
    86
    nachtrag- silikat vs. klumpstreu

    also cats best öko plus ist ok hat mich aber nicht überzeugt- kommt wohl auf die katzen an aber bei meinen beiden roch es relativ schnell-leider- aber ich habe einen neuen favoriten- sanicat silikat streu- fein wie sand oder klumpstreu und sanft zu den pfoten aber die positiven eigenschaften vom silikat- absolut zufreiden damit

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mal wieder die Frage nach der Katzenstreu
    Von Jessy89 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 21:56
  2. Mal wieder die eine Futter-Frage...
    Von Inu im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 10:15
  3. Mal wieder eine Trofu frage
    Von Bidi007 im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 08:35
  4. Wieder mal eine TroFu Frage
    Von dobby im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.07.2003, 19:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •