Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 12l Garnelenbecken ohne Filter

  1. #1
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5

    12l Garnelenbecken ohne Filter

    Hallo zusammen!
    da ich ja neu bin hier, stelle ich mich mal kurz vor!
    Also mein name ist Vanessa, ich bin 19 und komme aus österreich.
    mit garnelen habe ich eigentlich keine erfahrung, ich betreibe aber seit 2 jahren ein 120l gesellschaftbecken, bin also auf dem aqauristiksektor nicht ganz neu

    nun zu meinem anliegen:
    Ich hab in nächster zeit vor mein 12l becken für garnelen einzurichten. Als Besatz würden mir 10 hummelgarnelen vorschweben
    Ich möchte es gern filterlos betreiben, was aber grundsätzlich kein problem sein dürfte, oder? Ich hab für das becken zwar eine membranpumpe, nur soll es in meinem zimmer stehen, wo ich mich nachts gern schlafend befinde , und membranpumpen sind nicht gerade die leisesten, zudem hab ich ja schon den außenfilter meines großen aquariums.
    Ich hab auch gelesen das garnelen sehr gerne flüchten, aber kommt bei filterlosen becken noch genug sauerstoff rein wenn ich es abdecke?

    Was ich auch noch fragen wollte. Um mir die einfahrphase zu verkürzen oder evtl sogar zu sparen, wollte ich wissen ob ich das wasser aus meinem bereits 2 jahre laufenden 120l becken verwenden kann:
    No3 10
    NO2 0
    Gh <14d
    Kh 10 d
    Ph 7,6

    Bei einem vortrag hab ich mal gehört, das bei filterlosen becken ein TWW von wöchentlich 50% gemacht werden muss
    Im internet hab ich aber gelesen dass etwas wasser sogar täglich oder alle zwei tage gewechselt werden sollte
    Was meint ihr dazu?

    Wäre sehr dankbar für euere antworten, schließlich will ich nichts falsch machen, die garnelen sollen ja lange und glücklich leben

    Lg vanessa

  2. #2
    Schwertträger Guest
    Hi!


    Der Filter spielt eine zentrale Rolle in der Umwandlung von Ammoniak zum "Endprodukt" Nitrat.
    Allerdings ist dir dies ja sicherlich bekannt.

    Eine filterloses Aquarium zu betreiben, wenn es dazu noch so klein ist, ist sehr aufwändig, da du tägliche Wasserwechsel durchführen musst, um auszuschließen, dass sich zu viel Nitrit bzw. Ammoniak sammelt.
    Ich würde dir daher eher zu einem luftbetriebenen Innenfilter raten. Gute Membranpumpen werden nur unwesentlich lauter sein, als der Filter des 120igers.
    Ich denke, dass ist wesentlich besser wie der Aufwand eines täglich Wasserwechsels.

    Zumal die Garnelen es lieben auf der Filteroberfläche nach Nahrung zu suchen .

    Das neue Becken kannst du "animpfen", indem du einen Teil des Filternateriaks des 120igers im neuen Becken ausdrückst. Das gibt dann erstmal eine schöne braune Brühe voller Bakterien. Aber das legt sich schnell wieder. Dann hast du eigentlich ausreichend Bakterien im neuen Becken.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen .

  3. #3
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5
    hallooo
    vielen dank für die rasche antwort!

    ich werde mir nun überlegen doch einen filter anzuschließen, filterlos ist es ja doch relativ viel aufwand
    in den ferien hätte ich zwar genügend zeit mich täglich um das aquarium zu kümmern, allerdings wird sich das mit studienbeginn ändern und ich will mich ja trotzdem an den garnelen erfreuen

    das mit dem animpfen werde ich auch machen

    danke nochmals!

    lg Vanessa

  4. #4
    Schwertträger Guest
    Hi!

    Ich helfe gerne weiter .

    Wir würden uns sehr freuen, wenn du weiterhin hier im Forum aktiv bist . Mit 2 Jahren Erfahrung wirst du bestimmt einigen Neulingen weiterhelfen können....

    LG Simon

  5. #5
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5
    das werde ich doch glatt sehr gerne machen

    lg vanessa

  6. #6
    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    12
    Garnelen sind auf jeden Fall super für den Anfänger.
    Sind doch recht schnell zufrieden.

    Klar, man muss auch auf spezielle Dinge achten! Schon klaro!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Garnelenbecken für Anfänger
    Von Kasimir11 im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 18:36
  2. HMF in Garnelenbecken
    Von NeoJack im Forum Fische & Aquaristik - Haltung & Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:25
  3. GARNELENBECKEN
    Von Murphy0276 im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 15:21
  4. Garnelenbecken, wer hat Erfahrung ??
    Von Cavalierchen im Forum Fische & Aquaristik - Haltung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 19:10
  5. Erfahrungen m. Fresh Flow ohne Filter?
    Von Amely im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 14:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •