Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 80

Thema: Mein Ulli ist jetzt unter den Regenbogenkatzen

  1. #1
    Grizabella Guest

    Mein Ulli ist jetzt unter den Regenbogenkatzen

    Nach einigen Tagen Fressunlust und verändertem Wesen habe ich Ulli, den ich nur sieben Jahre haben durfte, heute unserer Tierärztin vorgestellt. Im Ultraschall stellte sich heraus, dass er eine entartete Niere und daran einen Tumor von 8 cm Durchmesser hatte. Wir hätten sein Leben ggfs. noch um einige Tage und eine OP verlängern können, wobei die Tierärztin sagte, dass die Überlebenschance bei dieser OP sehr gering und das weitere Leben kaum mehr lebenswert sei.

    Es war ein tränenreicher Abschied, und mein Ulli hat sich so sehr ganz fest an mich geklammert, dabei hat er wohl ein Stückchen meiner Seele ins Regenbogenland mitgenommen, aber das steht so einem liebenswerten Kater durchaus zu. Ein ganz kleiner Trost war, dass die Tierärztin Ullis ganzes Leben, soweit es sich bei uns abgespielt hat, begleitet und diesen Abschied überaus einfühlsam gehandhabt hat. Viele Foris wissen, dass er ein problematisches Krankheitsbild hatte.

    Ich vermisse ihn so sehr und weiss jetzt, dass er sich in den letzten Tagen schon auf seine Art und Weise verabschiedet hat.

    Ich habe beim Verlassen der Ordination mit meinem leblosen Katerle im Kennel ziemlich abschalten wollen, bis mir ein kleines Mädchen die Türen nach draussen geöffnet und in den Kennel hineingesehen hat. Sie sagte: "Das war ja ein sehr schöner Kater. Meiner zu Hause sieht auch so aus, und ich liebe ihn so sehr." Ich habe mich bei dem Mädel bedankt, aber dann wars wohl aus mit meiner Beherrschung. Sie hat mich sicher verstanden.

    Ulli, der du uns sieben Jahre geschenkt und mit uns auch noch die Übersiedlung mitgemacht und das neue Leben hier mit uns geteilt hast, wie werden wir ohne dich sein können?

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Ach, wie traurig... Komm gut rüber, lieber Namensvetter, Du wunderschöner Tiger....
    Ganz viele liebe Grüße, Ulli
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  3. #3
    Grizabella Guest
    Ja, Ulli ist dein Namensvetter, nachdem wir seinen Namen von "Ulyses" auf Ulli geändert haben, denn so ein Name, das geht ja gar nicht.
    Nie wieder der Blick aus den großen, bernsteingelben Augen . . .

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    142
    Mein Beileid!
    Ich denke an Euch und bin gerade selbst ganz traurig.
    Habe das auch mit meiner geliebten Tinka durchgemacht und weiß, wie Du Dich jetzt fühlst.
    Lass Dich in den Arm nehmen...

    Viele liebe Grüße von Sabine mit Teddy und Julie




    Manchmal sitzt er zu deinen Füssen und schaut dich an,
    mit einem Blick so schmeichelnd und zart,
    dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks.
    Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt !

  5. #5
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    482
    Helga, fuehl Dich gedrueckt...
    Wir denken an Dich!

    Ulli, komm gut rueber grosser Mann und hab ein waches Auge auf Deine Dosine und Deine pelzigen Mitbewohner, die Dich alle sehr lieben und vermissen...

    Traurig!

    Katzennetzwerk e.V.
    Katzennetzwerk.de - Wir helfen Katzen, hilf' mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

    "Was andere uns zutrauen, ist meist bezeichnender fuer sie als fuer uns."
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    83
    Meine liebe Helga,

    das tut mir soooooo leid für dich/euch!! Sitz da jetzt heulend, wie ein kleines Kind vor dem Computer und würde dich so gerne in den Arm nehmen, mit dir gemeinsam weinen. Vielleicht war das ja heute deshalb so ein besch..... Tag? Dürfte da etwas gespürt haben? Du weißt doch... Katzenhimmel, Seele....Kerzerl brennt schon und wenn ich irgend etwas tun kann... Drück dich ganz lieb u. bin traurig!

  7. #7
    Oriental Cats Guest
    Liebe Helga

    lass dich mal ganz fest in den Arm nehmen

    Ulli, du wunderbarer Kater, du hast eine riesige Lücke hinterlassen, doch du duftest gehen in der Gewissheit, dass du über alles geliebt wurdest. Die Liebe und die Erinnerung an dich sind unsterblich. Deine Dosis sind stolz darauf, dass du sie ein Stück ihres Lebensweges begleitet hast. Leb wohl in der anderen Welt in die du uns allen vorausgegangen bist.

    Helga du hast mir letztes Jahr beim Tod von Merlin mit diesem Spruch unendlich viel geholfen und ich hoffe, er hilft auch dir ein wenig bei deiner Trauer


    Je schöner und voller die Erinnerung,
    desto schwerer die Trennung.

    Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in stille Freude.

    Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
    sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.


    Dietrich Bonhoeffer

  8. #8
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436


    Alles, was schön ist,
    bleibt auch schön, auch wenn es welkt.
    Und unsere Liebe bleibt Liebe,
    auch wenn wir sterben.


    Maxim Gorki




    Renate mit Rebecca, Jonas & Muffin


    Liebe Helga, ich hab´s erst jetzt gelesen und bin ganz geschockt.
    Ich wünsche euch all´ die Kraft, die ihr braucht.
    Ulli wird euch nie verlassen, er wartet nur nebenan auf uns,
    die wir ihm, irgendwann, an diesen letzten - viel besseren Ort - folgen werden.
    Ich bin in Gedanken bei euch
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  9. #9
    sunnysu Guest
    Liebe Helga ,

    es tut mir so unendlich leid, daß Ulli gehen musste . Für ihn war es wohl besser und du hat ihm den letzten Liebesdienst erwiesen, den wir Menschen unseren Lieblingen erweisen können .

    Wo Liebe verbindet,
    bleiben Seelen vereint.
    Denn tief drinnen im Herzen,
    bleibt Sie immer daheim.

    Lieber Ulli, komm gut über die Regenbogenbrücke und wache über deine Dosis, bis ihr Euch irgendwann wiedersehen werdet.

  10. #10
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Liebe Helga,
    ich bin ganz geschockt......
    Fühl dich ganz ganz dolle gedrückt. Mehr kann ich grad nicht sagen....

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  11. #11
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.758
    ......


  12. #12
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    7.016
    Liebe Helga,

    es tut mir unendlich leid

    Ich wünsch dir alle Kraft der Welt das zu überstehen

    Komm gut rüber Ulli

  13. #13
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    dem Büro, sogar mit Fenster
    Beiträge
    9.101
    och nöööö Helga fühl Dich ganz dolle gedrückt
    Ulli kommt gut über die Regenbogenbrücke .....
    Viele Grüße von Tina mit der Rasselbande Krümel, Jeanny, Hasi, Mamile, Prinz Leo und Boxer




    Für immer im Herzen:
    Schnecke 2007, Brummi 2011, Mümmel 2/2014 mit Lola 4/2014
    Cessy 7/2014, Wuschel 7/2016, X-Man 2017
    Ich werde Euch nie vergessen

  14. #14
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    22.386
    ich kanns ned lesen

    Es tut mir wirklich leid, ich drück euch!
    LG Silvia mit Loki und Mimir


  15. #15
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.078
    Das tut mir leid!

  16. #16
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    und noch eine wunderbare katzenseele, die sich auf den Weg gemacht hat

    liebe Helga

    ich weiß,trösten kann man in so einer Situation nicht wirklich....
    das einzige, das mich immer tröstet, ist die gewissheit, daß wir unsere Regenbogenkatzen irgendwann wiedersehen und dann auf immer zusammenbleiben....

    ich wein mit dir um deinen wunderbaren Ulli
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  17. #17
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    zwischen den Wiesen
    Beiträge
    3.451
    Das tut mir leid

    Helga, Dein Ulli wird immer in Deinem Herzen bleiben und eines Tages werdet Ihr Euch Wiedersehen
    Liebe Grüße von Carola, Belle, Lina, Freddie und Tizia

    Fotoalbum1

    Fotoalbum2



    Für immer im Herzen meine Regenbogenkinder
    Meine Regenbogenkinder

  18. #18
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32
    Das tut mir sehr, sehr leid für euch. Im Herzen wirst Du ihn immer bei Dir haben.
    Das Leben ist vergänglich, unsterblich die Erinnerung.

  19. #19
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    im Dachsbau 14
    Beiträge
    2.988
    Liebe Helga, auch mein herzliches Beileid.
    Das tröstliche an solchen Abschieden ist immer die Liebe, die darin mitschwingt.
    Wir haben unseren Tierchen alles an Herzenswärme gegeben und alles von ihnen wieder bekommen, vielleicht noch viel mehr.
    Kleiner Ulli, schlaf gut und friedlich ohne Angst und Schmerzen
    Liebe Grüße von Ilona mit den Hasenkindern



    Hier geht's zur Haserl-Stechpalme 2014

  20. #20
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Liebe Helga - es tut mir wahnsinnig Leid, dass du Ulli gehen lassen musstest. Und ich kann gut nachvollziehen, dass ein Teil deiner Seele mit ihm ging. Jetzt weine ich heute zum zweiten Mal um eine Katze, die viel zu früh ins Regenbogenland gehen musste. Fühl dich fest gedrückt, viel Kraft für die nächste Zeit.

    Lieber Ulli - komm gut über die Regenbogenbrücke.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  21. #21
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Wie traurig .... gute Reise Ulli ....

  22. #22
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    35.546
    Am Ende meines Weges ist ein tiefes Tal.
    Ich werde nicht weiter wissen.
    Ich werde mich niedersetzen und verzweifelt sein.
    Ein Vogel wird kommen und über das Tal fliegen
    und ich werde wünschen ein Vogel zu sein.
    Eine Blume wird leuchten jenseits des Abgrundes
    und ich werde wünschen eine Blume zu sein.
    Eine Wolke wird über den Himmel ziehen
    und ich werde eine Wolke sein wollen.
    Ich werde mich selbst vergessen.
    Dann wird mein Herz leicht werden wie eine Feder,
    zart wie eine Margerite,
    durchsichtig wie der Himmel.
    Und wenn ich aufblicke,
    wird das Tal nur ein kleiner Sprung sein
    zwischen Zeit und Ewigkeit.



    Lieber Ulli, komm gut über den Regenbogen!
    Du weißt, du hast das große Los gezogen und du wurdest sehr geliebt!
    Bitte grüß mir meinen geliebten Merlin und all unsere anderen Regenbogenkinder!


    Helga, mir fehlen die Worte.
    Ich nehm dich fest in den Arm und weine mit dir!
    Liebe Grüße von Claudia & Cats


    http://litenfoss.jimdo.com

    Norwegische Waldkatzen

  23. #23
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6.087
    Liebe Helga,

    auch von mir mein herzliches Beileid. Die größte Liebe ist ein geliebtes Wesen loszulassen. Das hast Du getan.
    Ulli wird Dir sehr dankbar sein, dass Du so entschieden hast.
    Es ist einfach keine gute Zeit für Katzen!
    Und auch wenn Ulli ein Stückchen Deiner Seele mitgenommen hat, so hat er seinen Platz in Deinem Herzen behalten und Du hast ein Stückchen seiner Seele behalten.

    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  24. #24
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Wenn das nicht so traurig wäre, würden mir nicht die Worte fehlen...

    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  25. #25
    Pinscher Guest
    Oh Helga , mir fehlen auch die richtigen Worte, deshalb drücke ich dich mal ganz feste und
    wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit .

  26. #26
    Grizabella Guest
    Ich danke euch allen für das tiefe Mitgefühl und allen Trost sowie für die Sprüche, die der Seele helfen.

    Ulli wurde heute vormittag in unserem Garten begraben. Das Grab hat meine Ältere vorbereitet, mit Sonnenblumen ausgelegt, Ulli mit den Blumen auch bedeckt, und dann haben wir ihn der Erde überlassen. Mitgeholfen haben auch die beiden Enkel Peter und Christoph, unter Tränen. Ulli war, nachdem einerseits er die Furcht vor Kindern abgelegt hatte und andererseits die Kinder gelernt haben, zart mit ihm umzugehen, ein riesiger Kinderfreund.

    Später einmal wird ein Strauch an dieser Stelle gepflanzt. Da im Garten schon so viele Tiere begraben wurden, ist es nicht möglich, jedem einen Stein zu widmen, aber sie sind bei und mit uns, für immer. Obwohl Ulli und Cleo den Garten nie als ihren Freiraum betrachten durften, war er doch sozusagen ihr Heimatboden.

    Was ich im Moment überhaupt nicht ertragen kann, ist der Gedanke daran, dass meine gestrige Entscheidung eine überaus sensible über Leben und Tod war, und das ist genau das, was ich eigentlich niemals entscheiden wollte. Als Tierbesitzer ist man aber irgendwann und womöglich immer wieder vor dieser Situation, in der ich mich so sehr exponiert fühle, dass ich mich selber nicht ertragen und verstehen kann.

    Es hilft mir sehr, sehr viel, mich an euch anhalten zu können, danke.

    Gerade weint Cleo so richtig traurig vor sich hin, es zerschneidet mir das Herz.

    @ Ulli (Oriental Cats),

    Ich fands schön, dieses Spruch sozusagen wieder zurückzubekommen. In dieser unendlich traurigen Situation würde ich jetzt sowas Schönes (wie auch von dir, Claudia) gar nicht finden können.

    Ich nehme alle Hände, die sich mir tröstend entgegenstrecken, dankbar an.

  27. #27
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    Zitat Zitat von Grizabella Beitrag anzeigen
    Ulli wurde heute vormittag in unserem Garten begraben. Das Grab hat meine Ältere vorbereitet, mit Sonnenblumen ausgelegt, Ulli mit den Blumen auch bedeckt, und dann haben wir ihn der Erde überlassen.

    Gerade weint Cleo so richtig traurig vor sich hin, es zerschneidet mir das Herz.
    Ein schöner Gedanke, Helga, dass er nun friedlich auf einem Bett von Sonnenblumen ruhen darf... wenn es schon sein musste.

    Und Sina, könnte Cleo wohl nicht trösten?
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  28. #28
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    35.546
    Ach Helga
    Seine Ruhestätte klingt aber schön, und sehr friedlich.
    Liebe Grüße von Claudia & Cats


    http://litenfoss.jimdo.com

    Norwegische Waldkatzen

  29. #29
    Gast54 Guest
    Mein Gott, Helga - grad seh ich, was bei euch passiert ist!
    So kurz ist es her, daß du mich wegen Tigerles Heimgang getröstet hast - und jetzt hast du das gleiche Leid zu ertragen! Ich fasse es nicht! Ulli ist es doch eigentlich ganz gut gegangen!
    Aber die Tumorerkrankungen nehmen so zu.....

    Wenn ich dir nur helfen könnte, liebe Helga! Leider kann ich nicht mehr, als dich virtuell in den Arm zu nehmen ! Auch W. sendet dir sein Beileid!

    Lieber Ulli-Kater, jetzt bist du sicher schon gut drüben angekommen! Bestimmt hast du unser Tigerle schon kennen gelernt! Vielleicht kannst du es ihm sagen, wie sehr wir ihn vermissen...

  30. #30
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    Evi, und ich dachte heute Morgen noch, ob ich dich anrufe, aber dann sah ich , dass du mal ON warst und es sicher schon gelesen hast
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  31. #31
    Gast54 Guest
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Evi, und ich dachte heute Morgen noch, ob ich dich anrufe, aber dan sanh ich , dass du mal ON warst und es sicher schon gelesen hast
    Ich war heute früh nur ganz kurz da und hatte es nicht gelesen - erst jetzt grade...

  32. #32
    Grizabella Guest
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Ein schöner Gedanke, Helga, dass er nun friedlich auf einem Bett von Sonnenblumen ruhen darf... wenn es schon sein musste.

    Und Sina, könnte Cleo wohl nicht trösten?
    Ja, Renate, und dass er im Garten seines ersten wirklichen Zuhauses ist, obwohl er sich ja hier auch gleich wohlgefühlt hat.

    Mal sehen, wie die zwei miteinander umgehen, wenn Sina jetzt bald während Frauchens Urlaubswoche zu uns kommt.

    Zitat Zitat von azalea Beitrag anzeigen
    Ach Helga
    Seine Ruhestätte klingt aber schön, und sehr friedlich.
    Sowas ist auch ein bisschen Beruhigung der eigenen Seele, und vielleicht erleichtert es ihm, ganz rasch über den Regenbogen zu kommen.

    Zitat Zitat von Eva Maria Beitrag anzeigen
    Mein Gott, Helga - grad seh ich, was bei euch passiert ist!
    So kurz ist es her, daß du mich wegen Tigerles Heimgang getröstet hast - und jetzt hast du das gleiche Leid zu ertragen! Ich fasse es nicht! Ulli ist es doch eigentlich ganz gut gegangen!
    Aber die Tumorerkrankungen nehmen so zu.....

    Wenn ich dir nur helfen könnte, liebe Helga! Leider kann ich nicht mehr, als dich virtuell in den Arm zu nehmen ! Auch W. sendet dir sein Beileid!

    Lieber Ulli-Kater, jetzt bist du sicher schon gut drüben angekommen! Bestimmt hast du unser Tigerle schon kennen gelernt! Vielleicht kannst du es ihm sagen, wie sehr wir ihn vermissen...
    Hast mir schon geholfen, Eva Maria. Du weisst, "Tiere kommen in den Himmel," ich lese grad wieder da drin.

    Der Ulli hat sicher schon dein Tigerle getroffen, und unsere Murli, Nina, Murksi, Mucki, Kaja, Feli, Fipsi, ach, im Moment fallen mir gar nicht alle von dem Dutzend ein, das sein Leben mit uns geteilt hat und uns vorausgegangen ist. Was für eine Katzenvielfalt muss es da drüben schon geben, und ich hoffe doch, alle haben dort viel Liebe, auch die Ungeliebten auf Erden.

    Ich danke dir und Dank auch an W.

  33. #33
    Gast54 Guest
    Zitat Zitat von Grizabella Beitrag anzeigen
    Ja, Renate, und dass er im Garten seines ersten wirklichen Zuhauses ist, obwohl er sich ja hier auch gleich wohlgefühlt hat.

    Mal sehen, wie die zwei miteinander umgehen, wenn Sina jetzt bald während Frauchens Urlaubswoche zu uns kommt.



    Sowas ist auch ein bisschen Beruhigung der eigenen Seele, und vielleicht erleichtert es ihm, ganz rasch über den Regenbogen zu kommen.



    Hast mir schon geholfen, Eva Maria. Du weisst, "Tiere kommen in den Himmel," ich lese grad wieder da drin.

    Der Ulli hat sicher schon dein Tigerle getroffen, und unsere Murli, Nina, Murksi, Mucki, Kaja, Feli, Fipsi, ach, im Moment fallen mir gar nicht alle von dem Dutzend ein, das sein Leben mit uns geteilt hat und uns vorausgegangen ist. Was für eine Katzenvielfalt muss es da drüben schon geben, und ich hoffe doch, alle haben dort viel Liebe, auch die Ungeliebten auf Erden.

    Ich danke dir und Dank auch an W.

  34. #34
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    Zitat Zitat von Grizabella Beitrag anzeigen
    Ja, Renate, und dass er im Garten seines ersten wirklichen Zuhauses ist, obwohl er sich ja hier auch gleich wohlgefühlt hat.

    Mal sehen, wie die zwei miteinander umgehen, wenn Sina jetzt bald während Frauchens Urlaubswoche zu uns kommt.

    Sowas ist auch ein bisschen Beruhigung der eigenen Seele, und vielleicht erleichtert es ihm, ganz rasch über den Regenbogen zu kommen.
    Mir hat es auch SEHR geholfen, dass ich Maxi einen so schönen friedlichen Ort schenken durfte; auch wenn ich nicht jede Woche hinfahre, so weiß ich, dass sein kleiner Körper dort mit ganz vielen lieben Kumpels zusammen ist...
    Und ER SELBST, lebt ohnehin IN mir weiter.

    Es wäre eine wunderbare Lösung für Cleo, wenn sie mit Sina klar käme und Uschi hätte sicher nichts dagegen, wenn sie bei euch bliebe Gut, dass ihr das demnächst austesten könnt.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  35. #35
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106


    Ulli, komm gut über die Regenbogenbrücke!

    Helga, fühl dich umarmt!
    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  36. #36
    Grizabella Guest
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Mir hat es auch SEHR geholfen, dass ich Maxi einen so schönen friedlichen Ort schenken durfte; auch wenn ich nicht jede Woche hinfahre, so weiß ich, dass sein kleiner Körper dort mit ganz vielen lieben Kumpels zusammen ist...
    Und ER SELBST, lebt ohnehin IN mir weiter.

    Es wäre eine wunderbare Lösung für Cleo, wenn sie mit Sina klar käme und Uschi hätte sicher nichts dagegen, wenn sie bei euch bliebe Gut, dass ihr das demnächst austesten könnt.
    Gedenkplätze, ob für Mensch oder Tier, geben immer viel Trost und Kraft. Wir haben in den Wiener Zentralfriedhof einen Park der Ruhe und der Kraft integriert. Vielleicht setz ich mich in den nächsten Tagen dort einmal hin bzw. gehe den vorgesehen Weg dort hindurch.

    Uschi und Sina sind eine unzertrennliche Einheit, die könnte man nicht trennen. Ich bin im Moment wirklich ratlos und tendiere dazu, dass Cleo allein bleibt (ich werde auch älter). Aber sie schläft im Normalfall schon sehr, sehr viel, und ich will nicht, dass sie den Rest ihres Lebens verdöst.

    Zitat Zitat von Tuuli Beitrag anzeigen


    Ulli, komm gut über die Regenbogenbrücke!

    Helga, fühl dich umarmt!
    Tuuli, vielen lieben Dank auch dir!

  37. #37
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    zwischen den Wiesen
    Beiträge
    3.451
    Ach Helga, das hört sich schön an mit den Sonnenblumen

    Und Dein Gefühl, was die Entscheidung angeht über Leben und Tod zu urteilen, kann ich sehr gut nachfühlen. So habe ich mir auch jedesmal gewünscht, gehofft, das meine Vierbeiner mir DIESE Entscheidung abnehmen und jedesmal mußte ich diese Entscheidung treffen

    Aber es ist gut so, das wir das Leid unserer geliebten Vierbeiner beenden können
    Liebe Grüße von Carola, Belle, Lina, Freddie und Tizia

    Fotoalbum1

    Fotoalbum2



    Für immer im Herzen meine Regenbogenkinder
    Meine Regenbogenkinder

  38. #38
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    Zitat Zitat von Grizabella Beitrag anzeigen

    Uschi und Sina sind eine unzertrennliche Einheit, die könnte man nicht trennen.

    Ich bin im Moment wirklich ratlos und tendiere dazu, dass Cleo allein bleibt (ich werde auch älter). Aber sie schläft im Normalfall schon sehr, sehr viel, und ich will nicht, dass sie den Rest ihres Lebens verdöst.
    Tatsächlich
    Aber leider ist Sina dann viel allein, wenn Uschi fort muss

    Es ist heute nicht der Tag dafür, aber vielleicht könnte man ja eine schon etwas ältere Kumpeline für Cleo finden, die sich über ein gutes Plätzle freut & dankbar ist

    Lasst euch etwas Zeir
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  39. #39
    Grizabella Guest
    Zitat Zitat von linabelle Beitrag anzeigen
    Ach Helga, das hört sich schön an mit den Sonnenblumen

    Und Dein Gefühl, was die Entscheidung angeht über Leben und Tod zu urteilen, kann ich sehr gut nachfühlen. So habe ich mir auch jedesmal gewünscht, gehofft, das meine Vierbeiner mir DIESE Entscheidung abnehmen und jedesmal mußte ich diese Entscheidung treffen

    Aber es ist gut so, das wir das Leid unserer geliebten Vierbeiner beenden können
    DAS quält mich so, dass ich das entschieden habe, entscheiden habe müssen. Und ich vermisse den Kerl von seinem ersten Schritt auf der Regenbogenbrücke so sehr . . .

    Er und Cleo sind aus entsetzlichen Verhältnissen aus Spanien gekommen und haben sich hier sofort in mein Herz geschlichen. Dann muss man ihnen das antun, irgendwann, und bei jedem Tier muss man mit so einer Entscheidung rechnen. Warum muss man das, das ist nicht gerecht.

  40. #40
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    zwischen den Wiesen
    Beiträge
    3.451
    Zitat Zitat von Grizabella Beitrag anzeigen
    DAS quält mich so, dass ich das entschieden habe, entscheiden habe müssen. Und ich vermisse den Kerl von seinem ersten Schritt auf der Regenbogenbrücke so sehr . . .

    Er und Cleo sind aus entsetzlichen Verhältnissen aus Spanien gekommen und haben sich hier sofort in mein Herz geschlichen. Dann muss man ihnen das antun, irgendwann, und bei jedem Tier muss man mit so einer Entscheidung rechnen. Warum muss man das, das ist nicht gerecht.
    Ach Helga, dieser Schmerz wird auch noch ne Weile anhalten , aber sieh es so, das das der letzte Liebesbeweis für ihn war, die richtige Entscheidung für ihn zu treffen. Auch wenn Du ihn vermißt, er wird Dir dafür unendlich dankbar sein

    Und stimmt gerecht ist es nicht, empfand ich auch jedesmal so, wenn ich wieder mal entscheiden mußte. Aber ich weiß. mit etwas Abstand, das sie mir dafür dankbar sind , auch wenn sie mir fehlen
    Liebe Grüße von Carola, Belle, Lina, Freddie und Tizia

    Fotoalbum1

    Fotoalbum2



    Für immer im Herzen meine Regenbogenkinder
    Meine Regenbogenkinder

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Hund geht über / unter dem Zaun durch
    Von Christine80 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 16:11
  2. ULLI hat Geburtstag
    Von Becky im Forum Katzen - Glückwünsche & Geburtstage
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 06:43
  3. ULLI´s Birthday
    Von Becky im Forum Katzen - Glückwünsche & Geburtstage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 09:00
  4. Mein Kater macht unter den Schreibtisch
    Von kerba im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 15:43
  5. Jetzt ist Frosty mein
    Von kleinerZoo im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •