Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Erziehung per Knopfdruck oder Leinenruck ?

  1. #1
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    350

    Erziehung per Knopfdruck oder Leinenruck ?

    Da es ja immer noch Hundehalter gibt die auf Stachler,Teletakt,Sprühhalsb nder, Leinenruck schwören würden mich die Alternativen dazu interessieren.

    Suchst Du Freunde die Dich nehmen wie Du bist ?
    Bei Hund und Katz wirst Du fündig.
    Liebe Grüße v. Chrissi

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Tja. Da fällt einem doch spontan eigentlich nur ein gutes Hundegeschirr und die Hundeschule ein.

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  3. #3
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    350
    Finde ich gut.
    Nur bei den Hundeschulen sollte man eine nehmen die Gewaltfrei erziehen wollen.
    = kein Alphawurf und keine Würger kein Willen brechen.
    Einfach sanfte aber konsequente Hundeerziehung.

    Suchst Du Freunde die Dich nehmen wie Du bist ?
    Bei Hund und Katz wirst Du fündig.
    Liebe Grüße v. Chrissi

  4. #4
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    64
    Hallo. Der Hund meiner Schwester hat auch eine Hundeschule besucht, da es mit der Katze der Familie nicht so freundlich war und meine Schwester wusste nicht was sie tun sollte. Er hat eine freundliche Hundeausbildung bekommen und jetzt ist er ganz ok.

  5. #5
    Monika Guest
    wir sind auch in einer guten Hundeschule gewesen, die sich auf die Fahne Gewaltfreiheit geschrieben hat.
    Das kann ich nur jedem empfehlen!
    Mein Hundi trägt Geschirr und ich hab meine Leckerlies in der Tasche. Es klappt alles hier wunderbar. Ich möcht es nicht anders haben!

  6. #6
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von Hundkatz Beitrag anzeigen
    Da es ja immer noch Hundehalter gibt die auf Stachler,Teletakt,Sprühhalsb nder, Leinenruck schwören würden mich die Alternativen dazu interessieren.
    Für mich geht das alles gar nicht.
    Einen schwierigen Hund kann man nicht technisch niederknüppeln, sondern muss versuchen zu verstehen, warum er so ist.
    Und manchmal muss man auch akzeptieren, dass Verhalten schon so eingeprägt ist, dass man es nicht mehr änern kann.

    Ich hatte mal eine Hündin, die extrem jagdbegeistert war und andere Hündinnen nur manchmal mochte.
    Sie war bei mir schon als Wanderpokal.
    Da gabs nur Eines: Vorausschauend spazierengehen. Hund so oft wie möglich ableinen, aber immer Augen offen ... und dann an die Leine.

  7. #7
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    350
    Man sieht ,es liegt am wollen des Menschen etwas für einen Hund zu tun.
    Menschen die keine Zeit und keine Lust dazu haben sollten die Finger von einem Hund lassen,
    denn ein Hund braucht Zeit, Liebe und Konsequenz.
    Konsequenz hat nichts mit Gewalt zu tun sondern mit Beharrlichkeit.
    Bitte wendet nie Metoden wie dieser sogenannte Hundeflüsterer Cäsar Millan an.
    Den dieser bricht den Willen des Hundes mit fatalen Folgen.

    Suchst Du Freunde die Dich nehmen wie Du bist ?
    Bei Hund und Katz wirst Du fündig.
    Liebe Grüße v. Chrissi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erziehung
    Von GinaK im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 09:57
  2. Leinenruck und Stachler
    Von viola8 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2004, 17:48
  3. Zu alt für Erziehung?
    Von deni im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2003, 16:25
  4. Erziehung
    Von Eyespot im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2003, 18:02
  5. Erziehung
    Von Joker45 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2003, 17:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •