Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Zu viel? (250 Liter) -> Aquarium übernommen und nun ratlos

  1. #1
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2

    Zu viel? (250 Liter) -> Aquarium übernommen und nun ratlos

    Hallo erstmal,

    nachdem ich bereits etwas im Forum hierrum gelesen habe eine Antwort zuerst:
    Habe ich überhaupt Ahnung von Aquaristik? So was von NEIN! ( und genau deshalb poste ich ja hier) aber ich bin gerade dabei mich einzulesen.

    Nun aber zu der eigentlichen Frage mein Freund und Ich haben von einem Bekannten ein Aquarium übernommen, Einlaufzeit ist also nicht muss auch ohne gehen aber bis jetzt scheint es den Bewohnern ganz gut zugehen.

    Das Becken ist 120 cm lang, 40 breit und 50 hoch darin befindet sich folgende marine WOhngemeinschaft:

    6 Neonsalmer
    5 Glühlichtsalmer
    7 Kupfersalmer
    2 Rotkopfsalmer
    5 Leopardenbärblinge
    2 Trauermäntel
    2 Streifenschmerlen
    2 Antennenwelse
    2 Haibarben
    4 Panzerwelse
    1 unebkannter oranger Fisch (größe wie Trauermäntel)
    1 unbekannter silber Fisch (größe wie Salmer)
    2 Krebse (angeblich irgendwelche blauen cheraxe (yabby?) aber nix genaues weiß man nicht im Moment sind sie noch recht klein ca 8 cm oder so)

    Ist das zu viel für das Becken? Ich meine es sieht eigentlich nicht überfüllt aus aber wenige sind es ja auch nicht gerade ...
    Wie gesagt wir haben das Becken so wie es ist übernommen, und die Fische waren nun mal drin also werden wir sie auch drin lassen wollt halt nur mal wissen ob es zuviel ist oder nicht?
    Fällt euch sonst irgendwas nennenswertes bei dem Besatz auf, ich gehe ehrlich gesagt nicht davon aus dass der Vorbesitzer großartige Ahnung hatte, würde es halt gern besser wissen (bzw besser machen).

    Danke schon mal für Antworten

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Das Becken ist hoffnungslos Fehl Besetzt. Die einzigen Arten bei denen nicht zu wenige Tiere drin sind, sind die Antennenwelse und die Krebse und die Krebse sollten raus. Alle Bärblinge, Salmler, Barben und Schmerlen müssten auf mindestens 10-15 Stück je Art aufgestockt werden, damit wäre das Becken dann aber Überfüllt. Für die Haibarben ist das Becken viel zu klein, die müssen raus. Die Panzerwelse müssen auch auf 10 je Art aufgestockt werden. Die beiden Unbekannten Arten müssen dringendst bestimmt werden.
    Sorry aber es war ein Fehler das Becken so zu übernehmen. Mehr kann ich ohne Wasserwerte nicht sagen.

  3. #3
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2
    Anderenfalls wären die Fische wohl in der Kanalisation gelandet in anbetracht dessen würde ich auch bei Fehlbesetzung sagen dass es nicht unbedingt ein Fehler wahr. Warum sollten die Krebes raus? Wie ist das den mit den Wasserwerten ( wir haben sie gemessen sind zumindest alle im grünen Bereich) haben die Fische wenigstens dahin alle gleiche Anforderungen oder noch nicht mal das? Ist das Becken so wie es ist (abgesehen von der zu geringen Schwarmgröße) schon überbesetzt oder geht das noch?

  4. #4
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Das Becken ist übersetzt weil wie gesagt von jeder Art zu wenige Tiere da sind. Jede Art die drin bleibt muss aufgestockt werden. Die Fische die drin sind haben auch nicht alle die selben Anforderungen. Aussagen wie alle Wasserwerte sind im grünen Bereich sind absolut Wertlos, schreib die Wasserwerte hier auf. Die Krebse sollten raus weil sie Fische fressen.

  5. #5
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.932
    Hallo DeDana,

    der Vorbesitzer hatte die Krebse ja auch schon länger drin, was hat er denn gesagt? man kann das nicht so pauschal sagen, dass alle Krebse an Fische gehen, teils gibt es auch friedliche und "fischfänger" in der gleichen Gattung.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  6. #6
    Steppenläufer Guest
    Hi,

    herzlich Willkommen im Forum

    Der Besatz ist wirklich unglücklich ausgewählt worden. In der Übersicht ist die jetzige Menge der Fische noch OK für die Wassermenge. Allerdings sind viele Schwarmfische darunter, die sich mit Sicherheit mit mehr arteigener Gesellschaft wohler fühlen würden - für diese zusätzlichen Tiere langt der Platz aber nicht. Gebrauchte Becken mit Altbesatz und Geschichte sind nie so einfach wie ein kompletter Neustart mit durchgeplantem und aufeinander abgestimmtem Besatz.

    Sind es nur junge Tiere oder sind auch schon ältere darunter?

    Was wirklich nicht auf Dauer gehen wird sind die Haibarben, da diese bei guter Pflege über 30cm lang werden. Die Streifenschmerlen sollen, wenn sie nicht im Schwarm gehalten werden, im Alter aggressiv gegenüber anderen Fischen werden. Für diese vier Tiere solltest du also wirklich ein neues Zuhause suchen (oder den Schmerlenbestand aufstocken). Die Krebse können unter Umständen Gefallen an Sushi finden, da sie nachts aktiv jagen und viele deiner Fische nachts am Grund schlafen, kann es daher durchaus auf Dauer zu Ausfällen im Fischbestand kommen - dann besser keine Fische nachkaufen.

    Kannst du von den unbekannten Fischen Bilder machen? Dann könnten wir beim Bestimmen helfen.

    Hast du gute Bücher, aus denen du dir Basiswissen anlesen kannst oder brauchst du noch Empfehlungen?

  7. #7
    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    12
    Sehr schlecht.. ein solch groß bestücktes Aquarium ohne Vorwissen.

    Hast du denn Bekannte, welche dir zur Seite stehen?

  8. #8
    Steppenläufer Guest
    Ich glaube nicht, dass du hier noch Antwort bekommst, DeDana war am 18.6. das letzte Mal hier angemeldet

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aquarium übernommen - wie verbessern?
    Von Erebia im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 22:01
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 20:41
  3. Verkaufe 120 Liter Aquarium....26689
    Von Ani86 im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 11:01
  4. Biete Aquarium 750 Liter
    Von androtto im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 06:33
  5. VERKAUFE: 100 Liter Aquarium
    Von Tierfreund06 im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 10:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •