Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Kater vermisst!!!

  1. #1
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099

    Kater vermisst!!!

    Hallo!
    Mittlerweile ist mein Ares schon seit 11 Tagen verschwunden...Und ich weiß einfach nicht mehr was ich noch tun kann... Dass ihn einer einer von euch gesehen haben könnte halte ich zwar für unwahrscheinlich ( da die aktiven Forumsschreiber hier nicht grade aus der Nähe kommen ) Aber vielleicht hat noch jemand ne Idee was ich noch tun oder wo ich noch anrufen kann oder irgendwas... Bin mittlerweile mit den Nerven echt am Ende.

    Ich stell mal den Link von einer der Seiten rein,wo ich ihn bereits als vermisst eingetragen habe. ( vielleicht schaut hier ja doch zufällig jemand rein,der ihn bei sich aufgenommen oder gesehen hat... )

    http://www.tierschutzverzeichnis.de/..._20120505.html

    Nun die Suchmaßnahmen die ich seitdem er verschwunden ist ergriffen habe:

    1.Jeden Tag,Abend und Nachts laufe ich die Nachbarschaft rufend und suchend ab und hab auch bei den Häusern mit Keller,Garten,Garage geklingelt um dort nach dem Kater zu suchen...
    2. Er ist bei Tasso als vermisst registriert und ich habe die Suchplakate von Tasso so gut wie überall hier im Ort und in den Nachbarorten verteilt (Laternenmasten,Geschäfte,Ein wurf in Briefkästen,Tierarztpraxen,Ti erheimen,allen möglichen Leuten die ich getroffen habe in die Hand gedrückt )
    3. Suchmeldungen auf diversen Internetseiten erstellt
    4. Beim Bürgerbüro,Polizei,und Entsorgungsbetrieben angerufen ( besteht ja leider auch die Möglichkeit,dass er überfahren wurde )
    5. Suchanzeige in der Zeitung aufgegeben

    Fällt sonst noch Jemanden irgendwas ein,was ich tun kann??? Wir vermissen ihn so doll und ich bin ehrlich fix und fertig...

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.997
    Ich kann Dir nur raten wirklich ALLEN Tierärzte um Umkreis von 50km einen Handzettel zuzuschicken MIT der Chipnummer. Außerdem allen Tierheimen einen Handzettel MIT Bild zuzuschicken UND 1x die Woche anzurufen und nachzuhaken. Grad Tierheime arbeiten häufig mit Freiwilligen. Die wechseln häufiger, Zettel werden vergessen oder verpackt. Chips sind manchmal einfach weg. Deshalb: nerven, nerven, nerven.... ist leider so.

  3. #3
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Die Suchmeldung von Tasso ist ja mit Bild.. Aber da steht die Transpondernummer leider nicht mit drauf... Meinst du ich soll da noch zusätzliche Suchplakate machen lassen wie die Nummer mit drauf steh? Im Umkreis von 50km? Hmmm.. Kann mir eigentlich nicht vorstellen,dass er soweit gelaufen ist... Aber schaden kann es ja nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.997
    Er kann in ein Auto gestiegen sein... hat der Kater einer Bekannten gemacht - Postauto Gefunden hat sie ihn fast 60km entfernt wieder und auch nur durch Zufall, weil eine Reitschülerin ihn anhand seiner markanten Flecken erkannt hatte....
    Schreib auf die Plakate, die Du an Tierheime und Tierärzte verschickst die Nummer drauf. So können die sofort kontrollieren

  5. #5
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Ja, hab auch schon daran gedacht,dass er vielleicht in ein Auto gestiegen ist...
    Alles klar. Das werd ich machen. Danke für den Tipp! Ich hoffe soooo sehr, dass er wieder auftaucht

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.997
    Zitat Zitat von Ando Beitrag anzeigen
    Ich hoffe soooo sehr, dass er wieder auftaucht
    Ich drücke Dir die Daumen ...ich bin echt froh, daß meine keine Freigänger sind ich würde durchdrehen, wenn meine Babies verschwunden wären *Glucke bin*

  7. #7
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Ja ich glaub,wenn er wieder auftauchen sollte,werd ich ihn auch nie mehr raus lassen... ( außer es wird son GPS Teil für Tiere entwickelt, was unter die Haut gepflanzt wird.. )

  8. #8
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Ach herrje....
    Du hast wirklich alles getan, weitere Ratschläge kann ich dir auch nicht geben. Bitte verliere nicht den Mut, wir haben es hier schon sehr oft gehabt dass die Katen nach 4 Wochen noch auf einmal vor der Tür standen. Ich drücke dir ganz ganz feste die Daumen dass er zurück kommt.

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  9. #9
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Vielen Dank für das Mitgefühl!
    Ich weiß auch keinen Rat mehr wo er noch sein könnte... Dass er irgendwo einfach rumstreunt kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da er bis zu seinem Verschwinden jeden Abend/Nacht nach hause kam und auch sonst mehr in der Wohnung gemütlich auf der Couch gelegen hat anstatt sich rumzutreiben...
    Ich mach mir halt riesige Sorgen um den kleinen Kater Und mein anderer Kater ist seit seinem Verschwinden auch ziemlich traurig... Naja,sofern Katzen halt traurig sein können... Aber er liegt halt die meiste Zeit nur rum, frisst nicht wirklich viel, miaut mich dauernd an,läuft unruhig durch die Wohnung,verfolgt mich und naja, er verhält sich halt anders...

  10. #10
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Oh ja, das ist furchtbar. Aber die Hoffnung nicht aufgeben. Ich drücke ganz feste die Daumen. Und wie Anja schon sagte, den TÄ auf die Nerven gehen und auch bei den Tierheimen arbeiten auch nur Menschen und die sind nicht alle engagiert.
    Eine Bekannte von mir hat ihren Kater auch im Tierheim wieder gefunden, obwohl er dort angeblich nicht war. War er aber doch, abgegeben als Fundtier, keiner hat den Chip kontrolliert. Kommt vor....
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  11. #11
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Jap den Tierheimen geh ich auch schon immer aufm Sack...Bin am Samstag dann auch zu zwei hingefahren,weil mir am Telefon keiner sagen konnte ob bei den schwarzen Fundkatern kontrolliert wurde, ob die gechipt sind... -.- Aber leider war Ares keiner von denen... Das ist echt sowas von frustrierend. Genauso wie jeder Anruf der eingeht,wo es sich dann aber doch nicht um meinen Kater handelt...

  12. #12
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Huhu!
    Es ist ein wundervoller Morgen, denn Ares stand plötzlich um 7.20Uhr laut schreiend vor der Badezimmertür!!!
    Ich kann garnicht aufhören vor Freude zu heulen. Nach 20 Tagen stand er einfach so wieder auf der Matte. Jetzt gibts erstmal gaaaaaaaaaaanz viel Streicheleinheiten und vorallem auch Futter. Der ist wirklich sehr sehr abgemagert und hat ganz stumpfes Fell.. ( wiegt grad nur noch ca. 2kg ) Ich schätze mal, er war doch irgednwo eingesperrt... Das Frontline hat nämlich zwischendurch seine Wirkung verloren, und mein andere Kater kam zwischenzeitig mit 2 Zecken nach Hause. Ares hat allerdings keine einzige Zecke.
    Naja,nu wir der kleine Mann erstmal wieder aufgepäppelt. Vorsichthalber gehts morgen aber auch erstmal zum Tierarzt.

  13. #13
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Mensch, ich freu mich so!!! Hab jeden Tag hier rein geschaut ob es was Neues gibt!!! Siehst du, man darf die Hoffnung einfach nicht aufgeben!! Nun wünsch ich euch einen super tollen Tag mit jede Menge Schmuseeinheiten, vollen Näpfchen und jede Menge verbotenen Leckerchen!!
    Und für die Zukunft: Nicht die Nase überall reinstecken kleiner Mann!!

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  14. #14
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.997
    Du hättest das mit dem Heulen nicht schreiben dürfen - nun sitz ich hier und heule mit Ach man ist das schöööönnnnnnnn
    Fetten Krauler an den verlorenen Sohn!

  15. #15
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Super.... ich freu mich für euch, daß der "Ausflügler" wieder da ist

  16. #16
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Wir freuen uns auch unheimlich doll!!!!!
    Würde mich aber schon interessieren wo der kleine Kerl war und was der so alles durchgemacht und erlebt hat... Aber das wird wohl sein Geheimnis bleiben.
    Jedenfalls muss es wohl ne ganz schlimme Zeit für ihn gewesen sein. Jedes Mal wenn er ein bischen eindöst oder schläft fängt der plötzlich fürchterlich an zu schreien und beruhigt sich erst wenn man ihn streichelt...
    Also keine Ahnung ob der Albträume hat oder einfach nur ganz ganz viel Aufmerksamkeit möchte..

  17. #17
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.443
    Mensch, ich freu mich so!!! Hab jeden Tag hier rein geschaut
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  18. #18
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Uiiiii, das ist aber ganz ganz toll. Ja, man darf nie aufgeben. Ich freue mich sehr!!! Gruß, Ulli
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  19. #19
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    So, also heute morgen war ich mit dem kleinen Kerl beim Tierarzt. Immerhin hat er noch 2,8kg. Also irgendwas stimmt tatsächlich mit meiner Waage nicht... ( die zeigte mir nur 2,1 ) an.
    Aber abgesehen davon, dass er sehr untergewichtig ist, aussieht wien Skelett mit Fell und viel rummautz scheint er die Strapazen nochmal gut überstanden zu haben.

    Allerdings wird er von mir trotzdem mind. noch die nächsten 3 Tage Hausarest bekommen, was ihm schon gestern ja mal so garnicht gepasst hat... Ich bin so froh, dass ich keine direkten Nachbarn habe... Die würden bestimmt schon die Polizei oder so rufen, weil der teilweise SO laut schreit, als ob der misshandelt wird ...

  20. #20
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    239
    Das seh ich ja jetzt erst...
    DAS IST JA SOOOOOO KLASSE!!!!!!

    Meine 2 Schätze sind wirklich mein LEBEN, für viele unverständlich und vielleicht etwas übertrieben..
    Ich konnte nur erahnen welche Sorge Du hattest.. Ich musste immer wieder an Euch denken..
    Ich freuuuuu mich soooooo sehr für Dich..

    Wie geht es ihm heute?
    LIEBE GRÜßE von BUBI BRUTUS und MIR



  21. #21
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Also mittlerweile ist er wieder so ziemlich der Alte. ( abgesehen vom Gewicht natürlich )
    Aber sonst gehts ihm prima. Das Schreien hat mittlerweile zum Glück auch nachgelassen
    Es geht auf jeden Fall aufwärts

  22. #22
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Da,wo andere Urlaub machen...
    Beiträge
    1.360
    He,mensch ich freu mich auch so sehr für Dich.....Letzte Woche war unsere Lujna eine nacht bei unserer Nachbarin in der Garage eingespeert.Sie ist eigentlich nie lange draußen.Nur mal kurz ums Haus und wenn man sie ruft kommt sie sofort.Leider war es andiesem Abend nicht so.Gegen 4 Uhr morgens ist mein mann bei strömenden Regen die Stra0e rauf und runter und hauptstraße.NICHTS!!!S langsam hatten wir das Gefühl da stimmt was nicht.Um 7 Uhr bin ich dann nichmal raus und hab an de Straße gerufen,dort kam dann ein kägliches MAU.Ein Glück hatte die nachbarin die Garage nicht abgeschlossen,so konnten wir sie befreien.Sie war ganz verstört ,aber schurrte gleich und frass erstmal und mu0te auf Klo.Menscbh war ich froh und hab vor freude geheult.Meine Maus war wieder da.

    Aber Du hast ja Tage gehofft und gebangt...

  23. #23
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Dankeschön! Ja das waren echt sehr sehr harte 20 Tage... Sowas will ich echt nicht nochmal durchmachen müssen..
    Aber zum Glück hat er es doch noch geschafft wieder nach Hause zu kommen
    Seitdem er wieder da ist, werden auch keine größeren Ausflüge mehr unternommen, er schleicht eigentlich immer nur ums Haus rum und kommt direkt angestürmt wenn ich ihn draußen rufe - feiner Kater

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 63773 - schwarzer Kater vermisst!
    Von MichaelaCavin im Forum Katzen - Zugelaufen & Vermisst
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 08:34
  2. rot getigerter Kater vermisst
    Von Bienchen67 im Forum Katzen - Zugelaufen & Vermisst
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 06:30
  3. Kater vermisst
    Von carlo im Forum Katzen - Zugelaufen & Vermisst
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 18:45
  4. Kater in Köln-Neuehrenfeld vermisst
    Von Sommer64 im Forum Katzen - Zugelaufen & Vermisst
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 21:18
  5. Kater Felix vermisst
    Von hexex111 im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 07:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •