Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: Gehörlose Katze? - Der "Täubchen"-Austausch-Faden

  1. #41
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.547
    tanja, weiß ist ein sehr dankbares fotomotiv
    der ist ja so hübsch - über die weißen harre all überall denke ich jetzt mal nicht nach
    ich finde das, was du tust überhaupt nicht unverantwortlich - katzenhaltung ist ein spagat. mit oder ohen gehör.
    natürlich ist es für ihn gefährlicher, aber manche dinge gehen eben einfach nicht - z.b. eine katze, die keinen bock drauf hat, drin zu halten, wenn die anderen raus dürfen.
    im gegenzug hat er bei dir und den anderen ja ein traumhaftes zuhause mit einer sehr schönen kamera - es ist eben auf jeder seite der waage ein kleines häuflein, gelle.

  2. #42
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Carlo Beitrag anzeigen
    tanja, weiß ist ein sehr dankbares fotomotiv
    der ist ja so hübsch - über die weißen harre all überall denke ich jetzt mal nicht nach
    ich finde das, was du tust überhaupt nicht unverantwortlich - katzenhaltung ist ein spagat. mit oder ohen gehör.
    natürlich ist es für ihn gefährlicher, aber manche dinge gehen eben einfach nicht - z.b. eine katze, die keinen bock drauf hat, drin zu halten, wenn die anderen raus dürfen.
    im gegenzug hat er bei dir und den anderen ja ein traumhaftes zuhause mit einer sehr schönen kamera - es ist eben auf jeder seite der waage ein kleines häuflein, gelle.
    Ja, eine Gradwanderung ist es immer. Manchmal denke ich, wenn ich nochmal von vorne anfinge, würde ich eine "Handicap Katzen WG" aufmachen. Wenn alle drin bleiben müssen, ist es vielleicht einfacher. Die Kombination Freigänger/Wohnungskatze war gewagt, dass wusste ich vorher. Aber in dem Fall hat unser Herz entschieden, und wir haben es nicht bereut. Ja, weiße Katzen fotografieren ist super, im Gegensatz zu den Schwarzen, oder unseren Weiß/Schwarzen.
    Gerade hab ich ganz andere Sorgen mit ihm, da er wegen einer Schwanzverletzung einen Kragen tragen muss.

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  3. #43
    Registriert seit
    08.11.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen,


    durch Zufall bin ich auf euer Forum und auf diesen, für mich sehr Interessanten Thread gestoßen.

    Letztes Jahr ist uns ein dünner, großer Kater zugelaufen. Er war sehr entschlossen zu bleiben..........

    Irgendwann haben wir festgestellt das er auf rufen nicht reagiert und auch sonstige Geräusche machten ihm keine Angst.

    Nach einem Tierarztcheck.....die Diagnose.......er ist taub. OK...........und jetzt?

    Er ist ein glücklicher Streuner und hat sein Revier fest im Griff! Dünn ist er schon lange nicht mehr.....:0)
    Wöchentlich kommt er mit neuen kleinen Blessuren nachhause.....ein Kämpfer!?

    Am liebsten würden wir ihn beschützen und nicht mehr raus lassen aber das ist unmöglich...........

    Unser Bua, eigentlich heisst er Samy, ist auch sehr laut und mitteilungsbedürftig......und mittlerweile in der ganzen Nachbarschaft bekannt.

    Für uns eine ganz neue Situation mit einer tauben Katze zu leben. Gerne würde ich "klickern" habe aber jetzt tolle Tipps bei euch gefunden, mal schaun ob er drauf Lust hat...


    Lg Dgeli

  4. #44
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Hallo, herzlich Willkommen im Club. Unser Eddie ist auch nicht drin zu halten und zurzeit kloppt er sich ständig mit unserem Nachbarskater, und kommt mit Blessuren nach Hause.
    Wenn er nachts wie ein Engelchen bei uns im Bett schläft möchte man ihn nie wieder raus lassen. Gerade darf er nicht raus, weil er sich den Fußballen verletzt hat.
    Heute morgen hat er mir mitten auf die Spüle gepinkelt, das hat er noch nie gemachtVermutlich ist das sein Protest gegen das drin bleiben müssen. Wenn deiner ein Streuner war macht es eh wenig Sinn ihn drin zu behalten. deine Sorge kann ich gut verstehen

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Täubchen Vivaldi verliert Pflegestelle
    Von HarzerHexe im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 17:39
  2. Kleines Täubchen aus NRW gesucht.....
    Von ruhrpottdiva im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 11:27
  3. Faden rausgezogen!!!!
    Von Minle im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 02:01
  4. verschluckter Faden?
    Von moni2710 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 12:47
  5. Unsere Mieze gurrt wie ein Täubchen
    Von Nollberg im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 12:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •