Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 161 bis 189 von 189

Thema: Notruf! Ich brauche dringend Hilfe!

  1. #161
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Ich erkenne die nicht wieder, der Hammer. Und ein bisschen Bauch gehört einfach zu einem gestandenen Kater dazu. Ich finde, das steht ihm.
    Iris, die Bilder sind einfach wunderwunderbar!
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  2. #162
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Guten Morgen,

    also ich war heut früh mit Elli auf der Waage... Ui.... ich dachte so an 7, 8 kg... 9 sinds

    Ich glaub selbst wenn ich ihn hungern lassen würde würde er nix einfordern, so genügsam müsst ihr euch die Kater vorstellen. Nur würde ich das niemals übermich bringen.

    Ulli, ich find auch es passt zu ihm.

    Wir haben noch mehr Bilder gemacht, nun sind auch welche dabei wo man sieht dass auch Jake sofort ankommt und gestreichelt werden will.

    Und zum Federvieh nochmal... also je mehr Getier sich im Garten tummelt, umso besser, da fühlen sie sich auch sicher bzgl. Feind von oben.

























    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  3. #163
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    2.014
    Elwood ist ja auch ein riesen Kater. Und den Winterspeck darf man ja auch nicht außer acht lassen....*zwinker*.
    So tolle Fotos! Danke.

  4. #164
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Hallo ihr Lieben

    Eben dachte ich.... da war doch was

    Ja! Genau!

    Ists nicht ein Wahnsinn wie die Zeit vergeht?

    Elwood und Jake gehts saumässig gut! Eigentlich gibt es gar nix neues zu berichten.

    Es ist noch immer schwer sie zu fotografieren weil die nur am Schmusen sind.

    Deswegen gibts nachher noch zwei Büroschlafbilder

    Elli und ich gehen noch immer gemeinsam gegen Maxl vor und er ist stolz wie Oskar wenn ich ihn beim Verteidigen seines Zuhauses helfe.

    Ihre Wohnung ist noch immer oben aber es taugt ihnen total.

    Sie gingen ja beide auf Bulle los, das ging soweit dass Bull ne blutige Nase hatte, da hat er sich noch immer nicht gewehrt aber irgendwann hats ihm dann gereicht.

    Er hat ihnen kein Haar gekrümmt aber deutlich gemacht, dass er sich nix mehr gefallen lässt.

    Nun gehen sie sich aus dem Weg und gut ists.

    Bei dem schönen Wetter sind sie gerne draussen, und gehen noch immer nicht weiter als bis zum Nachbarn.

    Abends, wenn ich mit Bull unterwegs bin, sitzen beide links und rechts auf der Treppe des Wintergartens und mir geht jedes Mal das Herz auf. Sie könnten ja rein, aber sie warten

    Ich war kürzlich eine Woche im KH und hab mich riesig auf meine Tiere gefreut; Jake hat sich überschlagen vor lauter Freude und Elwood.... hat mich klassisch ignoriert

    Zumindest 30 Minuten, dann aber!

    Maja, auf den letzten Fotos, ist mit 13 Jahren zu ihrem Anton gegangen, dafür wohnt hier jetzt die einäugige Frieda, die die Woche KH genutzt hat um gleich mal zu brüten.

    Es steht also Nachwuchs an. Aber ich hab absolut keine Bedenken, die Katers sind einfach nur brav, jetzt auch zu Bulle

    Das wars einstweilen von mir und hier die Fotos, Büroschlaf ist doch der beste Schlaf:



    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  5. #165
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Das ist ja prima - die beiden passen ja toll auf das Büro auf , da kommt sicher nix weg . Das sie Bulle eine blutige Nase verpasst haben ist ja nicht nett gewesen aber zumindest haben sie jetzt wohl Frieden miteinander geschlossen. Also Daumen hoch

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  6. #166
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.823
    Jetzt eben habe ich mir alles mal durchgelesen. Sagenhaft, was die beiden Hübschen für ein Glück hatten! Yvonne, Ulli, Iris,...alle Beteiligten und Nicht-Weggucker...Ihr seid "gold'ne Uhr mit Kette"!!!! Suuuuper! Eine tolle Geschichte!!!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  7. #167
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Iris

    neulich war ich wieder in Bad Abbach und hab noch gedacht,wies deinen Blues Brothers wohl geht

    umso mehr freu ich mich über deinen Bericht

    drück deine bande mal ganz herzlich von mir
    und dich drück ich auch
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  8. #168
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    Das ist ja prima - die beiden passen ja toll auf das Büro auf , da kommt sicher nix weg . Das sie Bulle eine blutige Nase verpasst haben ist ja nicht nett gewesen aber zumindest haben sie jetzt wohl Frieden miteinander geschlossen. Also Daumen hoch



    Elli ist seeeeeeeeeehr besitzergreifend

    Echt wahr!

    Kaum soll irgendwas!!! entsorgt werden, liegt er garantiert genau auf diesem Teil!

    Ein Unterschrank vom Schreibtisch... kann weg... kaum in den Flur geräumt liegt Elli drauf.

    Der Schaukelstuhl... steht eigentlich nur im Weg um, kann weg... ist seitdem Ellis Lieblingsstuhl und steht noch immer oben.

    Diverse Vogelkäfige von unseren Zugängen, alles weg, ab zum Sperrmüll, soll niemand missbrauchen... liegt Elli drin




    Oh Moni, du warst wieder in der Nähe... vielleicht klappts ja doch mal!

    Und Drücke geb ich gerne weiter
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  9. #169
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    2.014
    Sehe ich ja jetzt erst hier....ich freue mich immer noch was die beiden für ein Glück hatten. Schön sie so zu sehen, mir geht immer noch das Herz auf und wenn ich mir manchmal alte Bilder ansehe wie die beiden mal aussahen dann kommen mir immer noch die Tränen. Ich denke oft an die beiden Haudegen.....

  10. #170
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Die Fotos sind super! Auch ich hab mich sehr über den Bericht gefreut!
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  11. #171
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Hallo liebe Katzenfreunde,

    ich habe heute eine traurige Mitteilung zu machen

    Unser Jake ist im Katzenhimmel.

    Es war bestimmt die richtige Entscheidung aber trotzdem ...

    Jake hatte vor 10 Tagen einen Schlaganfall. Nun war auch sein gesundes Auge erblindet. Ein Schock für uns und den Kater. Das Auge erholte sich wieder aber er sah nur noch schemenhaft. Die letzten Tage wurde es wieder schlechter bei ihm. Wir brachten ihm sein Essen an seinen Sessel, haben ihn raus gesetzt und wieder rein getragen. Er wollte selber nimmer richtig gehen aber trotzdem mit Elli draussen in der Sonne liegen, wenn er ging dann wackelig. Seit 2 Tagen hatte er kaum noch Appetit.

    Ich habe gsd einen ganz ehrlichen TA hier im Nachbarort. Der schläfert selbst verletzte Wildtiere nicht ein wenn es nicht nötig ist.

    Mit einem klitzekleinen Funken Hoffnung bin ich um 14.15 Uhr zu ihm gefahren.

    Aber er meinte es wäre genau der richtige Zeitpunkt.

    Es ging ganz schnell, ich weis es war richtig, aber es tut so weh.

    Wir werden ihn am Abend beerdigen. Momentan liegt er auf seiner Decke als ob er schlafen würde. So kann Elli auch Abschied nehmen. Das Fenster ist weit offen, sodass seine Seele in den Himmel fliegen kann.

    Jake, du gequälter und tapferer Kerl, run free.
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  12. #172
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Elli hat sich übrigens mit dem Enkelkind vom Nachbarn angefreundet.

    Sven ist jetzt 9 Monate alt und war eine Woche auf Urlaub.

    Elli war mit ihm im Laufstall! Und sie haben gekuschelt. Und als Elli heim ging, weinte der Bub. Erst als er wieder kam war es wieder gut.


    Was aus diesen Katern wurde war einfach erstaunlich.

    Umso weher tuts mir grad.
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  13. #173
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.872
    Es tut mir sehr leid zu lesen, dass Jake gestorben ist Aber: Was für großartige vier Jahre er bei dir hatte!!! Ich denke, es ist sehr selten, dass ein Kater mit so einem Schicksal so ein riesiges Glück hatte

    Schön, dass ihr ihn im Garten beerdigen könnt! Wünsche euch alles Liebe und viel Kraft

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  14. #174
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Iris - es tut mir so leid, die beiden hatten so ein Glück bei dir zu landen und solch eine wundervolle Zeit zu erleben. Jeder Tiermensch weiss wie weh es tut und kann sich gut vorstellen wie sehr es schmerzt los zu lassen

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  15. #175
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.823
    Ach man, das tut mir so wahnsinnig leid!
    Die Geschichte der beiden wunderschönen Schnurrer hatte mich sehr berührt. Ich war und bin so froh, dass sie noch einmal soooo viel Liebe und Geborgenheit erfahren durften!
    Die Entscheidung zu treffen ist furchtbar schwer. Umso hilfreicher ist es, einen Tierarzt an seiner Seite zu haben, dem man voll vertraut.
    Jake muss sich nicht quälen, Ihr habt ihn Eure Liebe und Aufmerksamkeit bis zum letzten Atemzug spüren lassen.
    Iris, ich wünsche Dir viel Kraft und wünsche Elli, dass es ihm noch lange gut geht!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  16. #176
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Vielen Dank. Jake bekommt seinen Platz im Blumenbeet, direkt neben unserem Sitzplatz. Er ist so ein schmusiger Kerl geworden. Und so brav, einfach nur brav.

    Aber ich bin sehr froh dass er nicht mehr in freier Wildbahn hausen musste. Da wäre er jetzt jämmerlich verhungert.

    Wir hatten uns schon so auf den Winter gefreut. Weil Jake da neben dem Ofen schier festgeklebt war. Stundenlang. Zumindest hat er jetzt noch die letzten Sonnenstrahlen geniessen dürfen, ihm konnte es gar nicht warm genug sein.
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  17. #177
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.755
    Komm gut auf die goldenen Steppen, Jake

    Iris

  18. #178
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Es tut mir sehr leid, ich wünsche euch viel Kraft

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  19. #179
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.145
    Ich drücke Dich ganz lieb meine liebe Iris

    Sanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  20. #180
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    ach Iris

    es ist schwer jetzt,ich weiss das auch leider
    aber trotzdem freute ich mich jedesmal,wenn ich an die Blues Brothers dachte ( und das passierte häufig),dass sie bei dir gelandet sind.Es hätte niemand besseres und lieberes sein können als du.dein NG,Bulle und alle anderen Mitbewohner dort

    Lass dich mal feste drücken und nochmal ein großes Dankeschön,dass du den beiden das Leben zum Paradies gemacht hast und es Elwood auch weiterhin machst
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  21. #181
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Ihr seid lieb

    Heut gehts schon besser. Aber es liegt so eine Melancholie im Tag, ihr kennt das alle ja.

    Jake hatte ein paar Tage vor seinem SA scheinbar schon einen kleinen. Er lag bei Sabine in der Sonne, kam rübergeflitzt und im flitzen fing er an zu wackeln. Er wollte nix fressen und ich hab drüben nachgefragt was er dort bekommen hat, war aber nix. Wir dachten es wär von der Sonne gewesen weil er ein paar Stunden nachher wieder fit war.

    Elli frisst gsd ganz normal, benimmt sich normal, bis auf das, dass er heut noch nicht beim Nachbarn war.

    Es tut schon gut, dass noch ein Katzentier zum knuddeln da ist

    Hat noch jemand Kontakt zu Ulli und Yvonne?

    Hier haben sich so viel Leute gefreut und die beiden haben sich so ins Zeug gelegt; es war mir einfach ein Bedürfnis hier zu berichten.
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  22. #182
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Bei Facebook sind beide vertreten ....... soll ich sie da anschreiben oder bist du selber dort ???

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  23. #183
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Birgit, das wäre sehr nett

    Mir fallen heute lauter so schöne Geschichten ein...

    Als wir mit Bulle in Leipzig waren, hat die Nachbarin (Sabine) die Tiere versorgt. Bei Sabine gingen/gehen die beiden ein und aus. Sie hatte nen Schlüssel und für ca. 4 Wochen Katzenfutter (wir waren 2 Tage). Alex gab Instruktionen: beiden immer nur dieselbe Geschmacksrichtung füttern, nicht dass einer meint der andere hätte was besseres...usw. Sabine hat selber 2 Katzen.
    Und obwohl beide ins Haus konnten blieben sie 2 Tage in der Garage. Tag und Nacht. Um ja nicht unsere Ankunft zu verpassen.

    Elli, der Oberschmuser, verschwindet heute noch wenn Handwerker kommen. Nicht dass er aus Versehen eingepackt wird! Wenn wir mit Bulle gassi sind haben beide immer draussen gewartet. Einmal haben wir was vergessen und sind nach 1 Minute wieder zurückgefahren. Und Elli ist wie ein geölter Blitz ums Eck verschwunden und ab in den Keller. Scheinbar dachte er, es kommt jemand fremdes...

    Und im Mai heuer hat unser Huhn ein Entlein ausgebrütet. Ein bisserl war ich schon beunruhigt. 2 Kater und ein klitze kleines Entlein. Aber sie haben mich wieder eines besseren belehrt. Elli und Jake haben noch niemals einer Fliege was zuleide getan.

    Die Kater waren friedlich mit allen Tieren, die hier leben. Nicht mal die Fische im Teich mussten sich fürchten. Erstaunlich
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  24. #184
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.890
    Hab beide informiert und soll dir von Ulli viele Grüsse ausrichten, bei ihr geht es im Moment mal wieder rund und sie schafft es nicht hier rein

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  25. #185
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Danke Birgit.

    Muss sie auch nicht.

    Ich wollte einfach nur Bescheid geben.
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  26. #186
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Liebe Iris, mich hat die traurige Nachricht auch erreicht. Traurig für Euch, nicht für ihn. Er war ja auch schon ein älterer Kater und er hatte bei Euch das Paradies. Yvonne und ich sind heute noch so dankbar, dass Ihr Euch der beiden angenommen habt.
    Jens und ich haben Mitte der Woche nach Namen gesucht für einen obdachlosen Kater. Jens meinte Jake. Ne, sagte ich, einen Jake gibt es schon, der ist was einmaliges.
    So bleibt es auch.
    Ganz liebe Grüße, Ulli
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  27. #187
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    Ulli, ich täts jederzeit wieder! Sowas von unkompliziert... das kann sich niemand vorstellen. Und so genügsam. Ok, beim Futter haben wir sie total verzogen aber das haben wir noch bei jedem Tier geschafft. Aber so alles in allem, insgesamt... sinds einfach nur liebe Katers.

    Ja, Jake ist wirklich einmalig gewesen, von seiner ganzen Art her. Es hört sich wahrscheinlich total irrsinnig an aber ich dachte und denke noch: eine Ära ging zu Ende.
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  28. #188
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    2.014
    Liebe Iris, ich war sehr geschockt als ich diese traurige Nachricht bekam. Vor allem weil ich am Tag zuvor erst noch an euch gedacht habe und mich gefragt wie es den beiden wohl geht. Ich hatte oft deinen Namen beim blättern im Telefon auf dem Display aber mich nie getraut einfach anzurufen.
    Es tut mir so sehr leid das Jake gehen musste. Aber ich bin dir heute noch unendlich dankbar das sie beide bei euch ein absolutes Traumzuhause haben durften. Du hast beide aufgenommen damals ohne sie auch nur einmal vorher gesehen zu haben. Sowas macht nicht jeder. Für beide war das der Jackpot den ich mir für sie erhofft hatte als ich sie beim TA lassen musste und Angst hatte das Elwood noch sein Bein verlieren wird. Aber alles wurde gut.
    Jake wäre als Streuner schon lange nicht mehr am Leben, Elwood ebenfalls nicht.
    Iris ich danke dir von ganzem Herzen für eure bedingungslose Liebe die ihr den beiden geschenkt habt.
    Ich habe im Juni meine Sandy verloren. Sie war 17 Jahre an meiner Seite. Ich trauere auch noch. Sie werden immer eine Lücke hinterlassen :-(

  29. #189
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.020
    17 Jahre... eine halbe Ewigkeit...ich kann gut nachvollziehen, wie schlimm es ist, fühl dich gedrückt

    So, wie du anrufen wolltest, wollte ich eigentlich ab und an wieder schreiben, und habs doch nicht gemacht...

    Aber jetzt hab ich mir die Kamera geschnappt und grad aktuell neue Bilder von Elwood gemacht, der hilft seit ein paar Stunden, das Büro aufzuräumen. Aber wie immer hält er nicht still...

    Doppelklick:




    Ulli, ich hör mich um!

    Und es beschämt mich sehr, so gelobt zu werden. Ich habs sicher nicht verdient. Diejenigen, die sich unermüdlich einsetzen, seid IHR!
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Brauche dringend Rat!
    Von Moja77 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2016, 12:57
  2. brauche dringend hilfe
    Von Kirschtasche im Forum Reptilien & Amphibien - Haltung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 00:05
  3. brauche dringend hilfe!!!!!
    Von steffie21 im Forum Reptilien & Amphibien - Terrarium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 17:00
  4. Brauche dringend Hilfe!!!
    Von Hexe81 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 01:49
  5. Brauche dringend Hilfe
    Von teddyzwerg im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •