Hallo,

ich brauche dringend Hilfe...
Ich hab ein braunes männliches Dornauge (also ich hab natürlich mehrere Dornaugen, sind ja Gruppentiere) und dieses Männchen ist heute Morgen wie wild an der Wasseroberfläche geschwommen... Ich hab genug Sauerstoff im Becken (Luftpumpen...) und dann hab ich es erstmal rausgekeschert um zu gucken ob es irgendwie verletzt ist. Es hat sich direkt fangen lassen.

Habs dann erstmal angeguckt und da fiel mir auf, dass es wie wild atmet und die Augen so nen weißen Schleier haben, also es scheint, als würde es nichts sehen. Es liegt auf der Seite und kriecht ab und zu mal nen Stück weiter, kippt aber immer wieder um.

Ich hab gestern Mittag mit der Behandlung eines Pilzbefalls im Becken angefangen mit Fungol von JBL. Ich hoffe nicht, dass das Dornauge dadurch einen Schaden hat, wobei die anderen ja dann auch einen hätten.

Was kann ich denn tun um dem Tier zu helfen?

LG