Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 74

Thema: Der Hofstaat Katharinas berichtet...

  1. #1
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112

    Der Hofstaat Katharinas berichtet...

    Skandal!Ich hab es gewusst,ich werde machen und tun,nachts wach sein,kümmern und Sorgen und wer heimst die Belohnung ein?Natürlich das Männlein -.-
    Kaum kam er von Arbeit und linste unter das Bett rollte madam sich für ihn.
    Damit nicht genug nein,ich gehe am Schlafzimme vorrüber und was muss ich sehen?Sie kam rauß
    Und für wen?Natürlich für ihn.
    Da hockten sie einträchtig auf dem Boden und sie lässt sich ordentlich kraulen,streicheln und durchknuddeln von ihm.
    Er spricht schon von "seiner" Katze.Hmpf.
    DANACH durfte ich dann auch mal kurz..aber(!) mit MIR spricht sie.Zucker-Zucker-Zuckersüss Was ist die Schöne weich,anschmiegsam und zauberhaft..Hach wir sind verliebt.

    Ich hätte erwartet das sie sich in einer ruhigen Minute zeigt aber nein sie streckte erst den Kopf hervor als Waschmaschine,Trockner und Spülmaschine liefen(etwas ältere Geräte,dementsprechend laut).Fand sie anscheinend gut.
    O.k saugen mag sie ja mal sowas von garnicht..oder ich saugte im falschen Moment.Wahrscheinlich wollte eure Hoheit just in dem Augenblick ruhen und ich störte sie dabei.Jedenfalls kam sie sobald der Sauger an geschmissen wurde empört hervor und schrieh mich an.Ich dacht wunder wer weiß was sie hat da das so kläglich klang.Gut Sauger aus und ab zum Mäuschen.
    Nichts hat sie gehabt,kaum war der Sauger aus verzog sie sich wieder zufrieden unter das Bett -.-

    Männlein berichtete mir das heute morgen der Kater wohl das Mäuslein gescheucht hat.Mal gucken wies ausschaut wenn er gleich wieder heim kommt.

    Verwöhnt?Das Kathrinchen?Niemals nicht,nein,heute liess sie sich einzig dazu herab eine Dose Schmusy zu vertilgen.Die aber mit Genuß und dem ganzen Schnäuzchen im Napf.Alles andere wurde nicht beachtet.Nicht einmal ihre bisherigen Lieblingsdöschen.Trockenfutte r guckt hier keiner mehr an.Das steht da dekorativ rum.Geflügelstänglis wurden mir gleich wieder mit der Pfote zurückkatapultiert.Lachsstän glis hingegen werden weggeatmet

    Bilder kommen,doch ist das garnicht mal so einfach.Kopfwegdrehen und im richtigen Moment flüchten hat die Süsse perfekt drauf.Ich mag sie damit auch nicht nerven.ich versuch es später nochmal wenn hier ruhe eingekehrt ist.
    Dem Hund kam sie heute einmal entgegengeschossen als er es wagte sich flott in die Wohnung/Flur zu schmuggeln.Ich hab den noch nie so schnell weghüpfen gesehen....der is wirklich gehüpft....zu köstlich

  2. #2
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Natürlich heisst es der Hofstaat Kathrinas..fragt mich nicht wo das zusätzliche a her kommt.Tippseln wärend die Kleine an mir rumfriemelt und das Männlein auf mich einblubbert sollte ich zukünftig vermeiden

  3. #3
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    mehr mehr mehr!!!!!!!!

    Tja, Kathrinchen, es ist heutzutage wirklich schwer gutes Personal zu finden, - ziemlich mühselig ihnen zu erklären was Hoheit mag und was nicht, gell???? . Aber du machst das echt geschickt: erst die Burschen umgarnen, die sind meist eh einfacher gestrickt und lassen sich leichter manipulieren und mit dem weiblichen Hofstaat halt mehr auf kommunikativer Ebene! . Den Schlosshund mal eben zum hüppen bringen ist schon die halbe Miete, den Hofkater, ok, bis zum WE ist der auch geschafft und der Rest läuft über das kleine Prinzesschen!!

    Herrlich!

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  4. #4
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106
    Einfach nur schön!
    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.306
    gaaanz breit

    Kreigt Katherina denn auch ein Prinzessinnenkrönchen????

  6. #6
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    So die zweite Nacht wäre geschafft.Schon deutlich ruhiger als die vorherige aber Merlin ist ein Drecksack.Sorry klingt gemein aber ich glaube ihr wisst wie ich das meine wenn ich euch erklär wie er die Süsse ärgert.Nachdem er gestern heim kam ist er erstmal flugs unters Bett zu ihr.Selbst sein heissgeliebtes Futter hat er nicht beachtet.Dann hatten wir ein kleines Fauch-Knurr-Seekuhkonzert aber ohne Angriffe.Sie flüchtet meisst auf die Fensterbank da der Kater faul ist und nicht einsieht sich wegen ihr zu bewegen.Nein er macht es sich ganz einfach.Er kommt zu uns ins WoZi und lümmelt in seinem Korb aber wehe er hört etwas.Sobald sie sich vom Fensterbrett runter traut ist er flugs unterwegs und scheucht sie zurück.Er lauert regelrecht und sie (zumindest seit gestern) lässt sich von ihm scheuchen.Das ging gestern soweit das er sie vom Kaklo jagte.
    Nicht sehr schön.Man merkt sie möchte gern,sie würde gern durch die Wohnung tapsen aber kaum regt sie sich steht er parat.
    Er wollte heute morgen nicht einmal rauß.
    Nun hocken die beiden da (übliche Position,sie Fensterbret und er unter dem Bett)und belauern sich.
    Man merkt schon das sie das arg stresst,sie nieselt (aber net doll 1-2 mal die Nacht)und baut die Scheu die sie langsam abbaute wieder auf.
    Gestern kam sie noch erzählend unter dem Bett hervor und heut flüchtet sie wieder sobald man ins Schlafzimmer linst.

    Ich hab nun beschlossen meine Kleine bald dick einzupacken und mit ihr den Wald unsicher zu machen.So haben die beiden Zeit das vielleicht ohne störende Menschlein "miteinander zu reden".Auch wenn ich sagen muss das die furchtbare,wirklich furchtbare Glucke in mir das Mäuslein lieber in Watte packen würde aber hey sie ist eine Katze (und was für eine ) und kein Kind.Sie macht das schon...auch wenn ich ihr lieber allen Stress ersparen würde doch müssen die Beiden das miteinander ausmachen.ich kann mich da schlecht zwischenschalten.

    Sabinchen..ich war mir nicht so sicher ob ich dir das erzählen soll aber ich denke das tut deinem blutenden Herz ganz gut auch wenns erstmal ein wenig weh tun wird;Das Mäuslein vermisst euch
    Tagsüber ist es nicht so schlimm.doch nachts tappst sie(sofern sie dazu kommt) zu dem Elchbuch,du erinnerst dich mit der Weihnachtsmütz und miaut es kläglich an.Es riecht nach euch und eurer Lena.Ich hab ihr das nun in ihren Korb gepackt.Es scheint ihr zu gefallen denn sie rollt sich drauf.

    mach dir bitte keine Sorgen,deiner Maus wird es hier definitiv an nichts mangeln.Sie wird nie hunger leiden müssen,nie erleben müssen das man sie schlecht behandelt,sie nicht beachtet oder gar einsperrt.Im Gegenteil,wenn sie auch nur halb so verwöhnt wird wie der Rest hier hab ich wohl ganze Arbeit geleistet
    Du wirst es wahrscheinlich nicht bemerkt haben () aber ich bin eine Glucke und alle die mir anvertraut sind sind mir wichtiger als ich selbst.So war es schon immer und so wird es immer sein.Ich weiß auch das nimmt dir nicht den "frischen Verlust",das schlechte Gewissen und die Sehnsucht nach der Süssen aber ich hoffe das es dich,je Öfter ich das sag ein wenig beruhigt.

    Oh Madam hat heut morgen ein wenig MACS gemümmelt und das obwohl es nicht,wie sie sonst drauf besteht "stückig" ist.Bisher konnte ich alles an Futter was der Süssen "nicht stückig,bzw nicht filetartig" genug ist wieder entsorgn bzw Merl der Biotonne geben.
    Ja da sind wir eigen

  7. #7
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    gaaanz breit

    Kreigt Katherina denn auch ein Prinzessinnenkrönchen????

    Du wirst lachen aber wir haben eine "Prinzessinnen-Katzenangel"

    Sie sitzt gerade hinter mir im Flur und beobachtet mich.Den Kater höre ich aus dem Schlafzimmer grollen,dem scheint das garnicht zu passen.Gut,ich pack uns ein und wir verschwinden rauß in den Regen.

  8. #8
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Aktueller Status;
    Kater unter dem Bett und die Süsse erkundet die Bude und das ohne eingekniffenen Schwanz

  9. #9
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.306
    Besorgt Euch doch mal Feliwaystecker. ggf nimmt das ein wenig die Spannung zwischen den Beiden

  10. #10
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    1.410
    Ja, Feliway ist eine gute Idee, ansonsten lass ihnen einfach noch Zeit - zwei Tage ist nicht viel, und Kahtrinchen tut sich eh schwer mit Neuerungen, das habe ich ja schon gesagt.

    Andererseits - Kathrina ist eine starke Katze, eine starke, selbstbewusste Persönlichkeit. Sicher, sie hat jetzt einen Durchhänger - aber ich glaube fest an sie.

    Natürlich vermisst sie uns - umgekehrt würde es ja wohl ein schlechtes Licht auf uns werfen - aber die Erinnerung an uns wird verblassen, sobald sie sich "angekommen" fühlt. Vieles wird dann einfacher, wenn sie raus kann, denn sie hasst es, eingesperrt zu sein. Bei uns konnte sie vom ersten Tag an in den eingezäunten Garten, das war natürlich eine große Hilfe.

    Wirklich Steph, mach Dir keine zu viele Gedanken - das Zusammenleben regeln die Katzen untereinander - lass die beiden nur machen. Oftmals hört es sich schlimmer an, als es ist. Gib den beiden drei bis vier Wochen Zeit, so lange braucht Kathrina. Dann kann sie raus, dann ist vieles einfacher für sie.

    Wichtig ist ja auch, dass sie Euch annimmt, dass sie sich von Euch streicheln lässt und den Kontakt mit Euch sucht. Schlimmer wäre es, wenn sie sich auch noch vor Euch verkriechen würde.

    LG
    Sabine & die Glorreichen Sieben mit den Sternenkatzen Hazel, Tiby, Gremlin jun., Ronja, Nicki, Niente und Teddy, sowie dem verschwundenen, so sehr vermissten Gremlin

  11. #11
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Das tut sie.Eben kam sie mir erzählend entgegen als wir wieder rein kamen.Soooo süß*schwärm*
    Der Kater hat sich unters Bett verzogen und "behütet" seinen Rückzugsort.Sie darf grad gemütlich rumlaufen...und ich habe sie durchschaut.Essen ohne Animation?Pah,nicht mit Madam.Sie frisst (natürlich auf der Fensterbank,wir bewegen uns doch nicht zum Futter,das hat zu kommen^^)aber nur wenn Dosi sie erstmal streichelt,auf sie einsäuselt und sie bewundert.Dann erhebt man sich gemütlich und macht sich drüber her,dann frisst sie auch jedes hingestellte Futter egal welcher Konsistenz.Aber wehe ich stelle das Bewundern und Streicheln ein..dann stellt man sofort das Fressen ein und mauzt mich an

    Feliway steckt,scheint hier aber niemanden großartig zu beeindrucken.

    Sie hat alle Zeit der Welt,klar ist man ungeduldig und will sie verwöhnen aber erst wenn sie dazu bereit ist.Das hört sich hier oftmals echt brutal an aber wenn man schauen geht hocken sich beide in sicherer Entfernung gegenüber.
    Man mupft und bringt seinen Unmut mal so nebenbei zum Ausdruck.

    (Jaaa,ich versuche die Glucke schon aufs Kind zu lenken,aber die will das auch nicht -.- betütel ich halt die Fische )

  12. #12
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    1.410
    Liebe Glucke,

    ich behalte Deine Worte im Hinterkopf Du weisst noch nicht, was für eine Extrem-Klette Kathrina werden wird.

    Daher suchten wir ja einen Platz, an dem ihr Aufmerksamkeit im Übermaß geschenkt wird. Sie registriert und verbucht das jetzt schon alles, und wehe, ihr lasst nach - toll - Futtern mit Animation, aber nein, sie hat Dich nicht im Griff

    Ich will später keine Beschwerden, dass Kathrina zu anhänglich wird - und das wird sie - Kathrina hat das Wort "Klette" erfunden

    Dann ist es nicht mehr möglich, ungestört , denn Madam wünscht genau in diesem Moment Beachtung und legt sich voll auf die Tastatur

    Sag nicht, wir hätten Dich nicht gewarnt -wir haben Dich schonungslos aufgeklärt über ihren Charakter

    LG
    Sabine & die Glorreichen Sieben mit den Sternenkatzen Hazel, Tiby, Gremlin jun., Ronja, Nicki, Niente und Teddy, sowie dem verschwundenen, so sehr vermissten Gremlin

  13. #13
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Kurze Info übers Handy;Wir kuscheln auf der Couch!!!!!
    Sie kam erzählend und will nun beschmust werden*schwärm*
    So Kuscheln

  14. #14
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    So endlich Input für die Fotojukys unter euch

    Auf der Suche nach DEM Platz;

    Ja,schonmal nicht schlecht;

    http://www.bilder-hochladen.net/file...-8f14-jpg.html

    Ja,schon besser sone Kuschelmicrofaserdecke;

    http://www.bilder-hochladen.net/file...-45c4-jpg.html

    Aber DAS ist doch mal der ultimative Kuschelplatz;

    http://www.bilder-hochladen.net/file...-c9f0-jpg.html

    Nur doof das der Platz nachts nicht zur Verfügung steht.
    Im Augenblick hat sie sich wieder unter das Bett verzogen da das Männlein hereingepoltert kam -.-
    Spätestens wenn die Süsse hunger bekommt kirecht sie wieder motzig hervor (der Wahnsinn was sie zusammenmeckern kann wenn Dosi net sofort aber sofort reagiert ).

  15. #15
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  16. #16
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Fotos ...einfach toll

  17. #17
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  18. #18
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Mensch, Steph, Ihr macht das großartig. Und Kathrina sieht sehr zufrieden und glücklich aus. Vielen vielen Dank, ich kann es gar nicht oft genug sagen.
    Gruß, Ulli
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  19. #19
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    EINFACH NUR SCHÖN



    Liebe Grüße
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  20. #20
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.306
    Tja...dann kauft mal schnell sein 2. Bett Aber bitte MIT Krone!

  21. #21
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Das Männlein würde nen Herzinfakt aller erster Güte bekommen wenn hier plötzlich noch ein Kinderbett steht

    Die dritte Nacht verlief absolut harmonisch.Kein Streit,kein Kampf nix.
    Der Kater schlief beim Männlein rechts und die Zuckerpuppe schlief bei mir links
    Gut sie hat dann um vier Uhr heut morgen ihren Spieltrieb entdeckt,das freut mich natürlich sehr aber schlaf find ich auch ne tolle Sache nur ist daran mit nem Derwisch der durch die Bude fegt nicht zu denken.

    Der gestrige Abend was sooo schön.Ich wollte euch eigentlich berichten aber madam schlief auf der Couch quer über meine Beine geworfen und wurde sowas von mupfig wenn ich es auch nur wagte mit einem Muskel zu zucken

    Sie flüchtet nicht mehr,gut wenn meine Kleine angesprintet kommt oder ganz plötzlich hektisch und laut wird aber das ist absolut verständlich.
    Ansonsten läuft sie hier durch die Bude als hätt sie das immer schon getan.
    Ihr glaubt garnicht wie glücklich uns das macht.
    Natürlich tut mir euer Zuspruch unheimlich gut aber die Maus zu beobachten wie
    sie ihre Scheu ablegt und Zuwendung von sich aus einfordert ist so schön und gibt einem so viel..Hach,die Süsse bringt mich wirklich zum schmelzen

    Meinen Haaren steht madam sehr ambivalent gegenüber.Tagsüber machen sie ihr wenn ich sie offen trag und auf sie zukommen angst.Abends/nachts spielt man gern Vogel und macht sich ein kuscheliges Nest draus..das Dosi dadurch morgens halb skalpiert wird beim Versuch aufzustehen..ja..gut..n bissl Schwund gibts halt immer^^

    Wir sind nicht nur eine Klaumaus..wir sind auch suuuper im "in Schränke einbrechen" die einen Minispalt offen sind.Da unser Haus (sehr alt,das erste hier in der Gemeinde)leicht schief ist und der Boden in der Küche ne ordentliche Neigung hat schliesst mein Vorratsschrank nicht richtig.
    Für die Maus heut nacht anscheind ein Paradies..das absolute da genau dort das Katzenfutter,Streu und vor allem die Leckerlis deponiert WAREN.
    Ja waren,heut morgen war die Maus kugelrund und das Innenleben des Schrank schön durcheinandergebracht.
    Gut ich habe sie wohl provoziert..da wagte ich doch ersthaft gestern abend zu behaupten sie könne sich nicht nur von Leckerlis ernähren.
    Natürlich musste wir da sofort den Gegenbeweis antreten.

    Danke für euren Zuspruch und dafür das ihr uns Mut macht das hilft mir wirklich sehr

    P.S; Ich sagte noch am Montag zum Männlein;
    Pass auf morgen kommt die Süsse und spätesten am WE haben wir wieder Streuner vor der Tür...und wie kams?In den letzten beiden Tagen sind mir 3 (!) über den Weg gelaufen bzw uns hinterher gelaufen

  22. #22
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Hach, das liest sich soo schön

  23. #23
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    ja, sowas liest man immer gerne

    Liebe grüße
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  24. #24
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Öhm, - hallo?? Haaallooooo!!!! Wir wolln ja nicht drängeln, aber......

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  25. #25
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Hach Mädels das Mäuslein ist einfach toll
    Meine Abende sind derzeit gefüllt mit Säuseln,Kraulen,Betüteln,Bew undern und auf der Couch lümmeln und Kuscheln..einfach toll.
    Gut,das Männlein sagte er will sie umtauschen,sie ist kaputt.Der kann das grad schwer aushalten da bisher immer alle Katzen sofort auf ihn fixiert waren.Nicht so die Süsse...der Herr nähert sich,sie flüchtet.
    Ich linse unters Bett und madam kommt erzählend hervor,fordert absolute Bewunderung,schmeisst sich aufs Bett bzw auf den Rücken und will dann erstmal so richtig ordentlich den Bauch gekrault bekommen..nur schön
    Für ihn ist das eine sehr ungewohnte Situation...für mich eine sehr tolle
    Aber das wird mit der Zeit.Die Kleine ist halt skeptisch aufgrund ihrer bisherigen Erfahrungen mit den Menschen ..völlig zurecht.Wann immer sie bereit ist für die volle Packung Chaoshaufen darf sie sich gern in ihrer vorsichtigen Art nähern und wird liebevoll willkommen geheissen.Bis dahin verbringe ich die Tage mit Säuseln,Füttern,Putzen,Bewun dern und abends regungslos auf der Couch verharrend da Katrinchen es mir immer wieder bitterbös nimmt sollte ich es wagen mich zu bewegen.Dann werd ich die nächsten 1-2 Stunden komplett ignoriert,egal was ich tu oder versuche.Was ein eigensinniger Dickschädel.Find ick jut

    Mit dem Kater werden noch fleissig Knurr-Fauch-Seehkuhkonzerte abgehalten aber körperlich wirds zwischen den beiden seit zwei abenden nicht mehr bzw.ist der Stein des Anstosses derzeit iwi nur das Kaklo.Sobald einer von beiden drauf hockt ist der andere schon unterwegs um "rumzugiften".

    Aber den absoluten Vogel hat madam gestern abgeschossen.Beide bekamen abends nochmal etwas zu fressen (madam hat einen seltsamen Geschmack,bei der ganzen Auswahl hier,MACs,Grau,Schmusy,Select Gold frisst sie nur das Cachet"Notfall-Aldi-Futter" -.- )wir bestellten uns eine Pizza.Alles wunderbar bis die Pizze geliefert wurde,auf dem Tisch stand und geöffnet wurde.Mit einem einzigen Satz landete Madam IN der Pizzaschachtel direkt auf meiner Meeresfrüchtepizza.
    Reaktion?Heiss..also schwupps noch ein hoppsa und die Süsse hockte da alle vier Pfoten um die Pizza herum und schaute uns kläglich-hilfesuchend an und mauzte los nach dem Motto;Ihr seht es doch,nun helft mir schon immerhin seid ihr schuld..was bestellt ihr auch eine heisse Pizza?!
    Also flugs die Maus gerettet.Dananch war man natürlich für die nächsten zwei Stunden beleidigt

    Vor unserem Terrorkobold hat sie noch Schiss aber das ist bei der Hektik und Lautstärke die der Kackfrosch mit sich bringt auch kein Wunder.Das braucht halt seine Zeit.Wenn madam dann geflüchtet ist eifersüchtelt Runa furchtbar sprich wenn ich auf Kathrinchen einsäusel muss ich paralell auch auf sie einsäuseln,streichel ich Kathrina ausgibig muss ich dann auch RUna streicheln.Das fordert sie genau so ein.Herrlich.Klar als Einzelkind ists schwer auszuhalten das das Muttertier auch mal andere Betütelt und verwöhnt als nur sie.Das kann mitunter echt anstrengend werden da Klein-Runa gern ins Weinanfälle ausbricht wenn ich es wage zu sagen das wir die Katze in Ruhe lassen oder ich kurz mit der Katze kuscheln mag.Geht garnicht aber das muss sie lernen.Hach so viele Lernprozesse hier.

    Ich weiß endlich an wen die Süsse mich erinnert..Anfangs dachte ich an ein Comic-Waschbär aber nein,sie hat unglaubliche Ähnlichkeit mit dem Felix-Kater aus der Werbung..und sie quatscht so süüüüß.
    Genießelt hat sie soweit ich es mitbekommen habe gestern tagsüber garnicht.Nachts kommts 1-2 mal vor aber nicht wild.

    Sie hat eine sehr eigene Fresstakik die einen andere Napf benötigt.
    Momentan mümmelt sie immer mal wieder.Man merkt sie hat Hunger doch ihre Taktik ist leider eher kontraproduktiv.Madam steckt komplett das Schnäuzchen ins Futter und niest dann dementsprechend da dabei auch Futter in das Näschen gelangt.Nach dem 3-4 Niesen wegen Futter in der Nase gibt sie erstmal auf und fordert dann zwei Stunden später kläglich mehr ein.
    Ich habe überlegt einen größeren,flachen Napf zu besorgen sodass ich ihr Futter "ausbreiten" kann und sie nicht immer sofort alles komplett im Gesichtchen zu hängen hat.Hat einer von euch solch einen oder kennt einen guten?
    Man merkt das sie deswegen auch "stückiges" Futter bevorzugt..denn wenn ich z.B MACs so portionier das es quasi kleine Bröckchen sind futtert sie auch das aber wehe es wird wieder "Breiig" dann futtert sie nicht weiter.

    So,ich versuch mal mein Handy mit dem Rechner anzufreunden damit ich endlich die Fotos hochladen kann

  26. #26
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Oh WIE SCHÖN!!!!
    Du, versuchs doch einfach mal mit nem tieferen Teller??

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  27. #27
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    1.410
    Zitat Zitat von Alva Beitrag anzeigen
    Hach Mädels das Mäuslein ist einfach toll
    Meine Abende sind derzeit gefüllt mit Säuseln,Kraulen,Betüteln,Bew undern und auf der Couch lümmeln und Kuscheln..einfach toll.
    Gut,das Männlein sagte er will sie umtauschen,sie ist kaputt.Der kann das grad schwer aushalten da bisher immer alle Katzen sofort auf ihn fixiert waren.Nicht so die Süsse...der Herr nähert sich,sie flüchtet.
    Ich linse unters Bett und madam kommt erzählend hervor,fordert absolute Bewunderung,schmeisst sich aufs Bett bzw auf den Rücken und will dann erstmal so richtig ordentlich den Bauch gekrault bekommen..nur schön
    Für ihn ist das eine sehr ungewohnte Situation...für mich eine sehr tolle
    Aber das wird mit der Zeit.Die Kleine ist halt skeptisch aufgrund ihrer bisherigen Erfahrungen mit den Menschen ..völlig zurecht.Wann immer sie bereit ist für die volle Packung Chaoshaufen darf sie sich gern in ihrer vorsichtigen Art nähern und wird liebevoll willkommen geheissen.Bis dahin verbringe ich die Tage mit Säuseln,Füttern,Putzen,Bewun dern und abends regungslos auf der Couch verharrend da Katrinchen es mir immer wieder bitterbös nimmt sollte ich es wagen mich zu bewegen.Dann werd ich die nächsten 1-2 Stunden komplett ignoriert,egal was ich tu oder versuche.Was ein eigensinniger Dickschädel.Find ick jut

    Aber den absoluten Vogel hat madam gestern abgeschossen.Beide bekamen abends nochmal etwas zu fressen (madam hat einen seltsamen Geschmack,bei der ganzen Auswahl hier,MACs,Grau,Schmusy,Select Gold frisst sie nur das Cachet"Notfall-Aldi-Futter" -.- )wir bestellten uns eine Pizza.Alles wunderbar bis die Pizze geliefert wurde,auf dem Tisch stand und geöffnet wurde.Mit einem einzigen Satz landete Madam IN der Pizzaschachtel direkt auf meiner Meeresfrüchtepizza.
    Reaktion?Heiss..also schwupps noch ein hoppsa und die Süsse hockte da alle vier Pfoten um die Pizza herum und schaute uns kläglich-hilfesuchend an und mauzte los nach dem Motto;Ihr seht es doch,nun helft mir schon immerhin seid ihr schuld..was bestellt ihr auch eine heisse Pizza?!
    Also flugs die Maus gerettet.Dananch war man natürlich für die nächsten zwei Stunden beleidigt

    Ich weiß endlich an wen die Süsse mich erinnert..Anfangs dachte ich an ein Comic-Waschbär aber nein,sie hat unglaubliche Ähnlichkeit mit dem Felix-Kater aus der Werbung..und sie quatscht so süüüüß.
    Genießelt hat sie soweit ich es mitbekommen habe gestern tagsüber garnicht.Nachts kommts 1-2 mal vor aber nicht wild.

    Sie hat eine sehr eigene Fresstakik die einen andere Napf benötigt.
    Momentan mümmelt sie immer mal wieder.Man merkt sie hat Hunger doch ihre Taktik ist leider eher kontraproduktiv.Madam steckt komplett das Schnäuzchen ins Futter und niest dann dementsprechend da dabei auch Futter in das Näschen gelangt.Nach dem 3-4 Niesen wegen Futter in der Nase gibt sie erstmal auf und fordert dann zwei Stunden später kläglich mehr ein.
    Ich habe überlegt einen größeren,flachen Napf zu besorgen sodass ich ihr Futter "ausbreiten" kann und sie nicht immer sofort alles komplett im Gesichtchen zu hängen hat.Hat einer von euch solch einen oder kennt einen guten?
    Man merkt das sie deswegen auch "stückiges" Futter bevorzugt..denn wenn ich z.B MACs so portionier das es quasi kleine Bröckchen sind futtert sie auch das aber wehe es wird wieder "Breiig" dann futtert sie nicht weiter.

    So,ich versuch mal mein Handy mit dem Rechner anzufreunden damit ich endlich die Fotos hochladen kann
    Tja - nachdem wir uns vom Lachanfall erholt haben - können wir nur wiederholen - wir haben Dich gewarnt - Kathrina liebt Meeresfrüchte - sie ist ja schließlich Griechin, das war kein Witz von uns. Okay, nun glaubst Du auch alle anderen Stories von ihr, gell?

    Ja, und mit dem Fressen - das ist halt Kathrina, das kleine Schweinchen - da ist es egal, was für einen Teller oder Futternapf sie hat - wir haben schon alles versucht - es sieht hinterher immer aus *igitt*. Am besten ist, wenn sie die Brocken aus den Napf holt und dann überall verteilt.

    Sag mal - habt Ihr nur eine Toilette? Das könnte eventuell zu einem Problem werden, wenn der Katermann ihr öfter auflauert, nicht dass sie sich dann irgendwo erleichtert.

    Aber ansonsten finde ich Deine Erzählungen einfach nur wunderschön - und dass Kathrina im Bett schläft, hat mir einen Moment lang vor Neid die Sprache verschlagen - das habe ich nicht geschafft in all der Zeit.

    Ich wünsche Euch weiterhin alles Liebe

    Sabine
    Sabine & die Glorreichen Sieben mit den Sternenkatzen Hazel, Tiby, Gremlin jun., Ronja, Nicki, Niente und Teddy, sowie dem verschwundenen, so sehr vermissten Gremlin

  28. #28
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    zwischen den Wiesen
    Beiträge
    3.451
    oh, ist das toll geschrieben

    Bitte, bitte mehr davon und Bilderse
    Liebe Grüße von Carola, Belle, Lina, Freddie und Tizia

    Fotoalbum1

    Fotoalbum2



    Für immer im Herzen meine Regenbogenkinder
    Meine Regenbogenkinder

  29. #29
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Zitat Zitat von PoldiMama Beitrag anzeigen
    Tja - nachdem wir uns vom Lachanfall erholt haben - können wir nur wiederholen - wir haben Dich gewarnt - Kathrina liebt Meeresfrüchte - sie ist ja schließlich Griechin, das war kein Witz von uns. Okay, nun glaubst Du auch alle anderen Stories von ihr, gell?

    Ja, und mit dem Fressen - das ist halt Kathrina, das kleine Schweinchen - da ist es egal, was für einen Teller oder Futternapf sie hat - wir haben schon alles versucht - es sieht hinterher immer aus *igitt*. Am besten ist, wenn sie die Brocken aus den Napf holt und dann überall verteilt.

    Sag mal - habt Ihr nur eine Toilette? Das könnte eventuell zu einem Problem werden, wenn der Katermann ihr öfter auflauert, nicht dass sie sich dann irgendwo erleichtert.

    Aber ansonsten finde ich Deine Erzählungen einfach nur wunderschön - und dass Kathrina im Bett schläft, hat mir einen Moment lang vor Neid die Sprache verschlagen - das habe ich nicht geschafft in all der Zeit.

    Ich wünsche Euch weiterhin alles Liebe

    Sabine

    Huhu du,Huhu ihr Foris

    Nein,nein wir haben im Badezimmer und in der Küche jeweils ein KaKlo.Jetzt wo es kälter wird und die beiden wohl die meisste Zeit drin sein werden wird noch ein drittes angeschafft.

    Mittlerweile jagt er sie nicht mehr vom KaKlo,nein,er machts bösartiger.Er wiegt sie in Sicherheit,lässt sie erstmal unbeachtet vorbeiziehen,aufs KaKlo gehen und macht sich dann so langsam auf den Weg.Man postiert sich dann in der Schlafzimmertür im dunklen Flur und lauert ihr dort auf.
    Darauf folgt das obligatorische Fauch-Knurr-Seekuh-Konzert,madam lässt sich davon nicht beirren und macht sich trotz seiner Drohgebärden auf den Weg zurück ins WoZi.Er jagt ihr dann hinterher,madam flüchtet zu mir oder aufs Fensterbrett in ihr Körbchen und der Herr legt sich wieder zufrieden in seinen Korb und ratzt weiter.
    Das sind eigentlich die einzigsten Momente in denen sich die beiden so wirklich beachten.

    Das ist kein "Fressferkel" sondern eine ausgewachsene Wutz was das futtern angelangt.Der Wahnsinn wie fix madam den frisch gewischten Boden wieder "dekoriert" hat.Finden wir wohl ansehnlicher oder vielleicht steht sie auch einfach auf gemusterte Fussböden.
    Arg schlimm wirds bei Schmusi-Dosen.Da müssen ordentlich große Stücke rausgepuhlt werden von der Dosi,kleingemacht wirds ignoriert.Wenn sie dann son schönes großes Stück Fisch aus dem Napf geklaubt hat wird der erstmal im Maul durch die Gegend geschleudert,mit der Pföte bespielt und sicherheitshalber nochmal getötet.
    Wie meine Küche mittlerweile aussieht muss ich euch wohl nicht beschreiben.

    Mittlerweile bewegt sich die Puppe hier als wärs das normalste der Welt.Gut,wenn ich etwas energischer mit meiner Terrorrübe reden oder gar schimpfen muss nimmt Kathrichen fix reiß aus.

    Was ihr zu schaffen macht und das merkt man ganz arg nachts;Madam will rauß.
    Es wird an der Wohnungstür geschabt,am Fenster gejault und wenns ganz arg ist mauzt man die Fensterscheibe kläglich an und schleckt sie ab.
    In allen anderen Punkten ist sie mittlerweile echt souverän.Meine Kleine stört sie kaum noch,im Gegenteil sie setzt sich mittlerweile in ihre nähe und beobachtet was diese komische laute Wesen da macht.
    Wr haben beschlossen mit ihr "Spazieren" zu gehen,sprich ihr das Grundstück zu zeigen.Das Katzengeschirr hat sie sich ohne auch nur zu mucken umlegen lassen...als das Männlein sicher verzog
    Wir werden die Dauer und Häufigkeit nach und nach steogern denn man merkt ihr wirklich an das sie damit schlecht umgehen kann bzw. mit dem Umstand das der Kater raus darf und sie nicht echt ein Problem hat.

    Die letzte Nacht hat sie mich erfolgreich wach gehalten bzw im 15 min-Takt geweckt bis ich endlich verstand was madam wollte.
    Gegen 1 war es;Ordentlich durchgekrault werden.
    Gegen 2 wollte madam dann alle 15 min rauß.
    Gegen 3 wollte madam futtern,wir waren natürlich kurz vor nem Hungertod was man natürlich lautstark verkünden musste.
    Gegen halb vier wollten wir wieder rauß.
    Gegen 4 kam Dosi dann auf die Idee den Rolladen runter und das Fenster ganz auf zu machen.
    Fand sie gut und hat sich dann endlich dazu bequemt sich zu mir zu lümmeln und den Poppes zu wärmen.

    Jaaaa..die Süsse schläft bei mir *schwärm*
    Aber auch nur wenn ich entweder auf der Seite liege und ihr so ne Schutzmauer biete oder sie sich zwischen meine Beine legt und so quasi nen "Schutzwall" hat.
    Ins Haar gebettet wird sich erst wenn der Kater auch wirklich schläft...sehr gut am Schnarchen und Grunzen zu erkennen.

    Sagmal wir geht es denn deiner Fahra mitlerweile?Traut sie sich denn jetzt wo der Wirbelsturm (JA,wir wissen mittlerweile warum sie auf deisen Namen getauft wurde^^)wieder etwas mehr rauß?Hat sich die Situation bei euch etwas entspannt?

    @Minione;
    Ich habe alles,ALLES was man nur dazu gebrauchen kann versucht.Kleine Teller,tiefe Teller,Suppenschüsseln,Näpfe in allen Formen und Größen,Plastik,Keramit,Bruch sicheres Glas,Unterteller,Servietten,W rmeteller...ALLES aber das Ergebnis ist immer das Selbe,Schnäuzchen rein,Futter landet ind er Nase und madam hat nach 4 Niesern die Schnauze voll -.-

    So,ich warte jetzt auf die Rückkehr des Männleins und dann dreht die Maus ihre erste Runde..natürlich wird das bildlich festgehalten und euch später präsentiert

  30. #30
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Also das war ja mal ein Erlebnis der besonderen art.
    Es fing alles bilderbuchmäßig an,madam mauzte augeregt und kaum war die Tür auf wollt sie auch schon lossprinten.Bis sie den Hund roch bzw dessen Anwesenheit (keine Sorge,er wurde vorsorglich für den Zeitraum erstmal oben "geparkt") denn er liegt tagsüber gern vor unsere Wohnungstür auf dem Teppich.
    Nach anfänglichem Zögern verwandele madam sich etwas mutiger in eine Flunder und rutschte auf dem Bauch rauß.Sehr elegant.
    Kaum vor der Haustür drehte sie zielsicher ab nach rechts in Richtung Garten..alles fein..bis wir im Garten ankamen.
    Wir war das mit der Ninja-Katze?Jesses was die auf einmal lossprang.Wir haben uns dermaßen erschrocken das glaubt ihr nicht.Madam fing an wie irre rumzuspringen,saltos zu schlagen und sich in der Luft zu drehen.Die is rumgehüppt wie n Flummi...man wollte das Geschirr loswerden -.- Das hat sie dann auch geschafft und schwupp war sie wieder tiefenentspannt,hockte sich in Gras,mauzte ein wenig und fing an sich zu rollen.
    Das war zwar so nicht wirklich gedacht aber gut,Kathrinchen denkt eh auf ihre weise,damit haben die Dosis sich abzufinden..wenn sie das nicht können..tja selbst schuld wenn sie dann dem Wahnsinn anheim fallen,sie wollten mich ja unbedingt haben.
    Als madam dann anfing mit dem Zaun zu liebäugeln hab ich sie dann doch lieber wieder "eingefangen"..nunja es war eher Dosi kriecht in slowmotion säuselnd auf Knien durch den Matsch und Kathrinchen macht sich nen Spaß draus in letzter Sekunde n Haken zu schlagen.Nach dem fünften Versuch (die hier alle amüsierten bis auf mich dreckverkrustetes Ding) hat sie sich dann doch dazu bereit erklärt wieder mit rein zu kommen.Mit BIlder machen war die Situation leider "etwas" ungünstig.Dafür bekommt ihr im laufe des Tages noch kuscheln-mit-Dosi-Bilder
    Dafür war heute nacht dann ruhe.Seeehr angenehm

    Ich bin da noch zu sehr schisser um sie jetzt schon ohne Geschirr raus zu lassen.Würdet ihr das tun?
    Ich weiß nicht denn sie ist ja eigentlich gerade mal eine Woche bei uns.Als der Kater heut morgen abzog hat ihr das garnicht gefallen,wir müssten vor der Wohnungstür sitzen und mauzen.

    Wir flüchten auch nicht mehr vor dem Kackfrosch,selbst dann nicht wenn der wieder kreischt,herumwirbelt und mit Dingen um sich wirft.Mittlerweile stört es sie auch nicht mehr wenn der Kackfrosch unterstützung durch noch einen Terrorkobold bekommt.Werden die ihr zu nervig lümmeln wir uns einfach aufs Bett und ignorieren den Pöbel.
    Ihre Kapseln mag madam ums verrecken nicht mehr zu sich nehmen.Die wird seit drei Tagen immer fein säuberlich aus dem Napf geklaubt und daneben deponiert.Man leckt die sogar sauber!Unglaublich.

    Aber das Highlight des Tages..heute morgen haben wir alle gemeinschaftlich in der Küche gefrühstückt.Beide Fellis nur knapp einen Meter voneinander entfernt.Anfänglich wurde kurz gefaucht aber dann doch in ruhe gefressen.Es wird es wird..einfach nur toll

  31. #31
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    1.410
    Hallo Steph,

    wir hatten anfangs auch Angst, Kathrina raus zu lassen - sie war aber von Anfang an so erfahren und souverän, dass wir unsere Bedenken schnell aufgegeben haben.

    Wenn das Wetter mitspielt, sei einfach eine Weile mit ihr draußen. Wir sind in den ersten Tagen alle paar Minuten vor die Türe und haben sie in allen Tönen gerufen - meist hat sie geantwortet, und gut war's. Irgendwann saß sie dann vor der Türe oder dem Fenster und wollte rein.

    Deine Einfangaktion erinnert mich an Kathrinas ersten Tag bei uns. Wir hatten nämlich auch - warum auch immer - Kathrina gleich in den umzäunten Garten gelassen und standen dann nachts vor dem Problem, bei Dunkelheit eine fast schwarze Katze einzufangen - sehr, sehr lustig und kurzweilig war das.

    Und das mit den Monstern, das habe ich Dir gleich gesagt - da, wo das Leben tobt, ist Kathrina mittendrin und obendrauf. Ihr werdet noch alle Euren Spass haben.

    Es freut mich, dass sich die beiden so gut verstehen - heute ist sie eine Woche bei Euch - das war Timing von ihr.

    Ach ja - und wegen der Kapseln - du machst sie schon auf und streust sie über das Futter???? Oder habe ich dieses kleine Details vergessen zu erwähnen?

    LG
    Sabine & die Glorreichen Sieben mit den Sternenkatzen Hazel, Tiby, Gremlin jun., Ronja, Nicki, Niente und Teddy, sowie dem verschwundenen, so sehr vermissten Gremlin

  32. #32
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    es ist so schön, hier mitzulesen
    es freut mich so, daß Kathrinchen mit euch das große Los gezogen hat, und ihr mit Kathrinchen ja auch

    ich hoffe, noch viele solch schönen geschichten zu lesen

    liebe grüße
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  33. #33
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Hallo ihr Lieben,

    verzeiht wenn in den nächsten Tagen nur wenig bis garkeine Infos von uns kommen aber meine Oma liegt im sterben und da kann ich hier leider nicht fröhlich rumtippseln
    Ich hoffe ihr habt Verständnis.

    LG
    Steph

  34. #34
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247


    ich wünsch dir und deiner Familie ganz viel Kraft für diese schwere Zeit


    liebe Grüße
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

  35. #35
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Liebe Steph, auch von mir viel Kraft! Liebe Grüße, Ulli
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  36. #36
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    1.410
    Liebe Steph,

    auch wir sind in Gedanken bei Dir und Deiner Familie. Alles Liebe - viel Kraft - und für Deine Oma einen friedlichen Übergang.

    Ich nehme Dich in die Arme.

    LG
    Sabine & die Glorreichen Sieben mit den Sternenkatzen Hazel, Tiby, Gremlin jun., Ronja, Nicki, Niente und Teddy, sowie dem verschwundenen, so sehr vermissten Gremlin

  37. #37
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    112
    Ich danke euch sehr
    Ich muss derzeit in Bewegung bleiben..Stillstand ist grad tödlich für mich da kommt mir mein lauter Chaoshaufen sehr recht.

    Die Süsse tut mir echt gut,lenkt mich ab und hält mich auf trab.
    Heute waren wir das erste mal alleine draussen
    Nachdem man gestern keinen Schritt raus machen wollte.Hier waren immer mal wieder alle Fenster offen (und Dosi hat sich diverse male den Poppes abgefroren)aber nö,madam wollte nicht.
    Heut dann doch.Nach zwei Stunden kam die Süsse dann wieder,mauzte aufgereg rum,vertilgte noch ein wenig futter und wollte dann ausgiebig,seeeehr ausgiebig bewundert und gekrault werden...der wahnsinn was sich da gerollt,an allem gerieben und auf Dosis Schoß getretelt wurde...als diese Bedürfnisse befriedigt wurden ist man wieder abgezischt,war aber pünktlich zu Merlins bisherigen Fütterungszeiten wieder daheim.
    Das klappt echt super und scheint ihr unglaublich gut zu tun.
    Ansonsten läuft es hier recht reibungslos.Die beiden ignorieren einander größtenteils noch (bis auf die Flurbegegnungen).Das einzigste wo madam extrem pissig wird ist wenn Merl versucht in ihren Korb zu kommen.Das machte er schons eit jeher.Sobald wir eine neue Fellnase hatte die ein eigenen Schlafkorb hatte musste er den direkt adaptieren und zu seinem bestimmen.Findet Kathrinchen absolut nicht gut.
    Der wird dann gnadenlos wieder weggefaucht.Ich kenn das von ihm,er kletter dann in slowmotion dazu und versucht dann sein Ich leg mich laaaangsam auf sie und vertreib se so aus dem Korb..auf das der Sieg mein ist.Tja da hat er die Rechnung ohne die Süsse gemacht.Die grollt solang bis er sich in seinen Krob verzieht.
    Ihr könnt mir erzählen was ihr wollt..die haben nen gemeinsamen Klo-Wettbewerb zu laufen...wers als erster bis zum Rand füllt auf das die andere Fellnase nimmer rein geht hat gewonnen.
    Der Wahnsinn was die alles fabizieren -.-
    Wenn das si weitergeht müssen wir bald noch mindestens 2 anschaffen oder wöchentlich komplett reinigen.

    Ihr Heim hat die Süsse mittlerweile total akzeptiert.Entweder lümmeln wir mit Vorliebe auf der Wickelkommode (SOFORT nachdem die Kleine aus dem Bett geholt wird hüppt man drauf und wartet drauf das die Kleine sich aufs Schaukelpferd setzt und kathrinchen von dem Hin und her eingelullt wird bis sie einpennt dat sieht dann so aus;
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-aab3-jpg.html
    )oder nutzen unsere Chance und machen uns im großen Kuschelbett der Dosis breit.
    Das sieht dann so aus;
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-c20a-jpg.html

    und so ist absolut perfekt;

    http://www.bilder-hochladen.net/file...-c51c-jpg.html

    Gestern abend ist sie zum ersten mal freiwillig zum Männlein- weil sie mupfig mit mir war denn böse Dosi hat sie mit einem furchtbaren Halsband gestraft.Unmöglich.Da musste erstmal ne zweistündige komplette Ignoration her.Dat kann se super.

    Sonst verbringen wir die Abende so zwischen Dosis Beinen (unglaublich was sie permanent unbedingt meine Füsse beschmusen muss):
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-6512-jpg.html

    http://www.bilder-hochladen.net/file...-d3d9-jpg.html

    Der absolute Hit sind die Minihaargummis meiner Kleinen.Jesses was die von unsere Grichin bearbeitet und wieder und wieder und wieder getötet werden ist unglaublich..das von 40 gerade mal noch knapp 7 hier rumfliegen..naja..solang die Rübe und das Mäuschen ihre Spass haben kann das Muttertier auch ruhig mal wieder des Öfteren unter die Betten,die Couch und Schränke robben..bleibt se wenigstens fit

  38. #38
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Da fühlt sich aber jemand sehr wohl

  39. #39
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Ja, das stimmt, sauwohl..... Ich freue mich sehr! Gruß, Ulli
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  40. #40
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.247
    Zitat Zitat von oska Beitrag anzeigen
    Da fühlt sich aber jemand sehr wohl
    dem kann ich mich nur anschließen
    ich freu mich, daß kathrinchen bei euch so ein tolles Zuhause gefunden hat, sie sich wirklich zuhause fühlt und daß sie dir in dieser-sicher nicht einfachen- zeit ein wenig Ablenkung gibt

    Fühl dich ganz fest umärmelt und viel Kraft für die nächste zeit, für dich, die Deinen und auch für deine Oma

    Liebe Grüße
    MONI mit dem wunderbarem MAJA-SCHAFI ,Kuschelseelchen ANNI, Wuschel IDA sowie LILLY,die Diva bei den Jungs
    *LILLI,PINA,FLOH,ELENA,OSKAR und das kleine,schwarze WUNDER für immer im Herzen*

    ich beherrsche Groß- und Kleinschreibung und eigentlich auch die Rechtschreibung, aber die Tastatur vom PC nicht


    https://www.facebook.com/Katzennetzwerk
    wir helfen Katzen, hilf mit

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •