Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vor sieben Jahren

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813

    Vor sieben Jahren

    Vor sieben Jahren stand dein ganzes Hab und Gut bei mir vor der Tür. War eh nicht sonderlich viel, aber die Entscheidung war gefallen. Du hattest deine Freiheit und ich deine Sachen.
    Du warst der Schatten der Nacht. Kamst heimlich zum Fressen und dann warst du wieder weg. Draußen warst du Wildkatze pur.
    Zwei Tage hielt dein Traum, dann liefst du einem Marder über den Weg. Deine Hinterpfote sah böse aus und du kamst freiwillig Heim. Das war dann deine erster Klinikbesuch. Das Pfötle wurde rasiert und behandelt. Eigendlich solltest du zu Hause bleiben, aber das Langzeit-AB zeigte Wirkung und weg warst du.
    Du schliefst im Keller wenn das Wetter schlecht war oder einfach draußen. Viel änderte sich nicht, aber ab und zu konnte man dich draußen schon anfassen. Ganz so giftig warst du nicht mehr.
    Im Winter kamst du plötzlich Heim, schliefst lange innen und wir waren froh, dachten wir doch, du wüßtest endlich, daß wir dich nicht einsperren.
    Statt dessen war es dein Herz. Nach einem Besuch bei Kardiologen stand fest, daß deine linke Kammer zu klein ist und der Herzmuskel zu groß.
    Es gab die Möglichkeit es mit Tabletten zu versuchen und dich einzusperren, oder dich einzuschläfern.

    Wir haben es mit den Tabletten und ohne Einsperren versucht, denn beim Einsperren hättest du dich so aufgeregt, daß das bestimmt dein Ende gewesen wäre.

    Irgendwann durften wir dann die Tabletten für die Blutverdünnung absetzten , so daß nur die Herztabletten blieben. Es ging dir immer besser

    Wenn man dich Heute sieht, kann man sich gar nicht mehr vorstellen, wie schlecht es dir einmal ging.

    Der TA (den du immer attackierst) sagt immer, wenn er nicht wüßte, daß du Herzkrank bist, dann würde er denken du bist gesund, so kräftig und gleichmäßig, ohne Nebengeräusche schlägt dein Herz

    Heute sind es sieben Jahre, als aus deiner Urlaubs-Tante, dein Frauchen wurde.

    Du bist immer noch ein Schlingel. Frech mit jeder Menge Unsinn im Kopf. Aber auch schmusig mit ganz viel Vertrauen.

    Als Queeny kam, fielst du zwar mal wieder in deine alte Rolle, aber auch das ist überstanden.

    Ihr drei seid schon ein tolles Team und niemand möchte dich missen.

    Drum ist Heute Grigio-Feiertag



    , dir Schokoladenmäuse hinleg
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  2. #2
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.447
    Kleiner Grigio-Lauser

    Ich wünsche dir, dass du noch gaaaaaanz viele gesunde Jahre bei Mama, Papa und den frechen Kumpels erleben darfst.
    Dass du deine Freiheit genießen und immer wieder gesund heimkehren kannst.

    Bleib gesund und glücklich mein Kleiner - du hättest es nicht besser treffen können.

    Und mit Rücksicht auf deine Gesundheit, gibt´s halt leider KEIN Leckerlie zum Ehrentag
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  3. #3
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  4. #4
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    im Loulouland
    Beiträge
    14.746


    Viiiiiele Krauler an Grigio
    Herzliche Grüsse von Jasmin mit







  5. #5
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.303
    Auch wir wünsch dir weiterhin alles Gute und viel Gesundheit

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Grigio sagt Miau, miau Danke

    Läßt sich und die Feiertags-Riesen-Segge hat er schon angeknabbert
    Hat sich gesagt, endlich mal wieder ein neues Gras . Lecker
    Da er auch meinen Pflanzenkorb gesahen hat, liegt er jetzt beim Häusle und warten. Denn was gibt er schöneres als beim Buddeln zu helfen
    Ein bisserl mitgraben, mit den Pflanzen schussern, anknabbern und evtl. ein Pflanzloch als Toilette benützen

    Oder vom höchsten Ast runtergaggern und Anweisungen geben
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  7. #7
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    7.016
    Grigio-Schatzi

    Da hast du dir aber ein liebes Frauli ausgesucht

    Bleib weiterhin so schön gesund wie die jetzt bist

    Und vielleicht lässt du dich ja das nächst mal sehen wenn ich euch besuche

    Viele für dich spatzi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Paulinchen ist jetzt sieben -
    Von Drottning im Forum Katzen - Glückwünsche & Geburtstage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 20:12
  2. Sieben Leben
    Von cocoon im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 16:28
  3. Katzenstreu sieben
    Von Lokasenna im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 17:03
  4. Streu sieben
    Von Anna G. im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2003, 17:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •