Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kaninchen hat zu lange Zähne

  1. #1
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    11

    Kaninchen hat zu lange Zähne

    hi,
    ich habe zwei Kaninchen, beide bekommen jeden Tag genau das gleiche an Futter + Naturhölzer zum nagen...
    Nur bei einem der beiden haben wir seit ein paar Monaten das Problem das wir alle 6-8 Wochen zum Tierarzt müssen um Ihre Zähne kürzen zu lassen

    Sie lässt das zwar ohne Narkose über sich ergehen aber es ist schon anstrengend für sie mit dem Fahren und dann noch die Behandlung an sich...

    Würd ihr das gerne ersparen...hat jemand von euch noch so nen Tipp was man ihr geben kann damit sie ihre Zähne besser abnutzt?

    lg

  2. #2
    Registriert seit
    14.11.2005
    Ort
    PLZ 86925
    Beiträge
    1.616
    Kann rein genetisch bedingt sein, heißt, muss nicht zwingend an der Ernährung liegen. Sind nur die VZ betroffen oder auch die BZ? Röntgen wurde gemacht?

    Was genau bekommen die Tiere an Futter?
    LG von Ela und den Tierschutz-Wackelnasen vom Tierschutzverein Franz von Assisi e.V., Kissing

  3. #3
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    30
    Würde mich auch interessieren ob es die VZ oder BZ sind.
    Sind es die Backenzähne, dann liegt es oft daran, dass die Zähne hinten schief stehen und sie sich, selbst wenn sie Heu fressen, nicht abnutzen können. Im Gegensatz zu uns Menschen wachsen die Zähne bei denen ja immer.
    Aber das Problem hatte ich auch mal, die Zähne sehen dann fast aus wie Haifischzähne, nur eben kleiner.
    Ich habe einen sehr guten TA und der wusste auch, dass wir alle 6-8 Wochen mit dem einen kamen, wir haben also kurz vorher angerufen und er hat uns dann vorgezogen, weil es ja, wie du sagst, Stress für die Kleinen ist. Machen allerdings nicht alle TA.

  4. #4
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    11
    hi, also es sind wohl vorallem die backenzähne betroffen. sie hatte sich wohl bevor das erkannt wurde schon leicht in die wange gebissen und dadurch wohl die nahrung nicht mehr richtig aufgenommen und hatte dann eine durchfallerkrankung und dabei wurde das mit den zähnen halt festgestellt.
    eine Röntgen aufnahme wurde nicht gemacht.

    Sie bekommt am tag heu, möhre, kohlrabiblatt, etwas trockenfutter und ich hab auch noch so naturbelassene knabberhölzer...sie nagt auch viel aber reicht wohl nicht aus...

  5. #5
    Registriert seit
    14.11.2005
    Ort
    PLZ 86925
    Beiträge
    1.616
    Die BZ sollten dringend korrekt eingeschliffen werden, das geht nur in Narkose. Um Wurzelgeschichten auszuschließen empfiehlt sich ein Röntgen in der Narkose vor Beginn der OP .. das wäre der "normale" Weg, den ein erfahrener TA geht.

    Bitte setz das Trockenfutter komplett ab - das macht nur den Magen voll, suggeriert dem Tier "ich bin satt", was dann wieder zu wenig Aufnahme von rohfaserhaltigem nach sich zieht.

    Wenn Du an frisches Wiesengrün ran kommst, würde es sich empfehlen, dass das Tier komplett darauf umgestellt wird. Ergänzt mit täglich frischen Zweigen. Die im Handel erhältlichen Knabberhölzer sind bei den meisten Kaninchen recht verpönt, da es einfach altes Zeug ist.
    LG von Ela und den Tierschutz-Wackelnasen vom Tierschutzverein Franz von Assisi e.V., Kissing

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hamster hat zu lange Zähne...
    Von jeanny im Forum Kleintiere - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 21:31
  2. Zähne von einem Kaninchen!!
    Von Emmii im Forum Kleintiere - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 16:58
  3. zu lange Zähne?
    Von liya im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 21:40
  4. zu lange Zähne??
    Von Bina im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2003, 19:36
  5. Zähne schneiden beim Kaninchen
    Von Wastel im Forum Kleintiere - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2002, 21:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •