Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Meine Katerchen kommen wohl in die Pubertät?!

  1. #1
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    157

    Meine Katerchen kommen wohl in die Pubertät?!

    Hallo Zusammen,

    nun hab ich meine Beiden schon 2 Monate. Aber seit 1-2 Tagen legen sie ein Verhalten hin das ich nicht kenne... Mein Filou, der sonst immer recht zurückhaltend und ein ganz helles zartes Stimmchen hatte, fängt jetzt an und maunzt relativ tief und greift seinen Bruder an und wenn er gut gelaunt ist wischt er uns auch mal (ohne Krallen) eine :-)
    Ist das Pubertätsverhalten??
    In 3 Wochen werden die Beiden auch kastriert oder ist das dann zu spät?

    Liebe Grüße


    Maurice und Filou




    Mit Regenbogen-Wauzi Amigo im Herzen

  2. #2
    Registriert seit
    07.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.007
    Ruf lieber den TA an und vereinbare einen Termin in dieser Woche. Deine Kater sind 6 Monate alt laut Signatur und das ist alt genug. Wenn einer von beiden jetzt Machogehabe an den Tag legt, ist es um der Gruppenverträglichkeit willen besser, den Kastrationstermin vorzuverlegen. Bald folgen nämlich Duftmärkchen und wenn du Pech hast, markiert Monsieur noch bis zu 6 Wochen nach der Kastration fleissig weiter dein Wohnzimmer. Hat mein Kater Flaumig auch gemacht. Ich hatte dann 6 Wochen keinen Besuch weil ich mich geschämt habe.

    LG
    Claudia
    Liebe Grüsse von Claudia, Tiger, Askyi, Niggels & Flaumig

    "Mit Tierschutz verändern wir nicht die ganze Welt auf einmal, aber mit jeder Tat die Welt des Tieres, dem wir helfen" - frei nach TASSO e.V.

  3. #3
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Würd ich auch empfehlen.
    Alt genug sind sie und da die Hormone noch etwas nachwirken, solltest du sie ganz schnell kastrieren lassen.

    Das Katzenklo dürfte auch schon etwas intensiver riechen.
    Oder?
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  4. #4
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    157
    Also Termin habe ich in 1,5 Wochen.
    Riechen tuts komischerweise noch nicht. Markieren tun se auch noch ned...
    aber sie rangeln mehr als vorher und beißen sich in die kehlen... das hat doch auch damit zu tun oder? also sozusagen "rangkämpfe" oder??


    Maurice und Filou




    Mit Regenbogen-Wauzi Amigo im Herzen

  5. #5
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    Nicht unbedingt, meine beiden balgen aich auch ganz ordentlich, tun Katerchen halt, sieht oft schon böse aus, wenn sie so über den Boden bollern...bei uns war es allerdings vor der Kastra auch etwas heftiger, aber wirklich gelegt hat sich dieses rangeln mit beißen nicht....ist aber nur spielerisch, nix ernstes.
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  6. #6
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    157
    mein paps ist am anfang bei seinen katzen dazwischen

    also mir tut das gequietsche zwar leid was se dabei so von sich geben aber ich weiß ja das katerlis ein bisschen ruppiger miteinander umgehen...

    heute morgen hatte mein maurice auch eine kleine beule gehabt... da kam er extra schmusen und hat auf wehleidig gemacht
    typisch mann eben


    Maurice und Filou




    Mit Regenbogen-Wauzi Amigo im Herzen

  7. #7
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.297
    Was sind das denn für Fellbündel? Die sind aber zuckersüß!
    Wo hatte er denn eine Beule?

    Uns lasst sie ruhig kastrieren, je eher desto besser.
    Liebe Grüße von Jana mit den Bärchen Nelly & Phine & Coco



  8. #8
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    157
    Das sind zwei Selkirk Rex Katerle.
    Er hat das Beulchen ca. 2cm überm auge... nur ne kleine und es tat ihm auch ned weh als ich mal draufgekommen bin.
    also denke ich mal ist das nicht so wild...

    am 21.5. werden die beiden kastriert =)


    Maurice und Filou




    Mit Regenbogen-Wauzi Amigo im Herzen

  9. #9
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.297
    Aha, daher die Locken!

    Er hat sich sicher wo gestoßen, Glück gehabt.
    Meine zwei Schwestern sind auch noch jung, zwar raus aus dem Kittenalter, aber sie jagen und fangen sich auch noch täglich. Manchmal halte ich auch die Luft an und schau weg.
    Liebe Grüße von Jana mit den Bärchen Nelly & Phine & Coco



  10. #10
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    157
    Ja das muss ich auch machen dieses gequietsche tut mir dann immer so leid

    ja in meinem maurice ist mehr die britisch kurzhaar drin und bei meinem filou kommt die perser so schön durch trotz dass die beiden geschwister sind, sind sie sooo unterschiedlich

    ja ich bin aber auch immer etwas übervorsichtig und interpretier in ein kotzen eine schlimme magen-darm-krankheit rein... bis dann der verstand siegt und sagt: hey es sind katzen, die kotzen auch mal...


    Maurice und Filou




    Mit Regenbogen-Wauzi Amigo im Herzen

  11. #11
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von Magilein88 Beitrag anzeigen
    ja ich bin aber auch immer etwas übervorsichtig und interpretier in ein kotzen eine schlimme magen-darm-krankheit rein... bis dann der verstand siegt und sagt: hey es sind katzen, die kotzen auch mal...
    DAS kenn ich Ein falsches Miauen oder komisches Verhalten und ich mach mir Sorgen, was los ist

  12. #12
    Registriert seit
    07.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.007
    Vielleicht werden die Rangeleien ein paar Wochen nach der Kastration harmloser. Meine Kater rangeln jetzt weniger, aber der Frühling ist da und sie gehen viel raus. Im Winter, wenn sie wegen der Kälte mehr zu Hause sind, könnte das wieder anders aussehen.

    Spielst du auch mit ihnen "Katzenangel jagen" oder andere Objektspiele, so dass sie nicht nur einander zum Toben haben? Meine haben sich im Winter in der Wohnung an Objektspielen mit mir ausgetobt und danach kurz ihre aktuelle Rangfolge geklärt, danach wurde sich selber und einander geputzt

    LG
    Claudia
    Liebe Grüsse von Claudia, Tiger, Askyi, Niggels & Flaumig

    "Mit Tierschutz verändern wir nicht die ganze Welt auf einmal, aber mit jeder Tat die Welt des Tieres, dem wir helfen" - frei nach TASSO e.V.

  13. #13
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    157
    Ja ich spiele viel mit meinen beiden.
    habe angeln, wedel, mäuse zum werfen, diese spielschiene mit ball (wir kicken zusammen hin und her) etc.

    aber trotzdem bekämpfen sich die beiden

    aber es ist nie so dass sie sich weh tun wirklich


    Maurice und Filou




    Mit Regenbogen-Wauzi Amigo im Herzen

  14. #14
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.297
    Also ich seh das als vollkommen normal an.
    Und solange du siehst, dass jeder mal anfängt und nicht nur immer der eine der Gejagte ist, brauchst du dir da überhaupt keine Gedanken zu machen.

    Eigentlich wissen sie wirklich genau, wann sie aufhören müssen, vorallem wenn sie mit Geschwistern aufgewachsen und gut sozialisiert sind.

    Kein Spielzeug kann solche Rangeleien ersetzen. Das ist doch auch das Schöne, wenn sie nicht alleine sind.
    Liebe Grüße von Jana mit den Bärchen Nelly & Phine & Coco



  15. #15
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    157
    Ja das stimmt.
    Die Beiden sind sehr gut sozialisiert worden.
    Waren bis zur 14. Woche mit Eltern und Geschwistern zusammen.

    Ja sie fangen beide an und wischen sich mal eine


    Maurice und Filou




    Mit Regenbogen-Wauzi Amigo im Herzen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leb wohl meine kleine Anna
    Von Katzinchen im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 14:39
  2. ist meine Emma in der Pubertät?
    Von melpepp im Forum Kleintiere - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 21:53
  3. Meine Paula reagiert wohl auf Gräser etc. allergisch...
    Von jaschy72 im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 15:18
  4. Pubertät
    Von Ewok im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2003, 18:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •