Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80 von 85

Thema: Zooplus schlechter Service?

  1. #41
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.877
    Ich bestelle meist zweimal im Monat und bin sehr zufrieden, denn meist kommt es am nächsten Tag, wenn ich vormittags bestelle. Mein DHL-Mann schleppt es ohne Murren und trötet, wenn ich zuhause bin, schon fröhlich ein "Ihr Katzenfutter ist da" in die Sprechanlage. Finde das schon klasse, ohne Versandkosten auch die schweren Streusäcke usw. Manchmal liegen Schalen und Tüten zwar einfach nur drin, kaputt war aber nur einmal was und das wurde auch problemlos gutgeschrieben.

    Bei Fressnapf habe ich zweimal bestellt - einmal sogar per Express, weil die Katzenstreu vor Ostern ausging und ich kein Auto hatte - und es kam dann trotzdem nicht rechtzeitig an. Auch, wenn die dann den Betrag gutgeschrieben haben, war das sehr ärgerlich.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  2. #42
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    20
    Da muss ich doch auch mal meinen Senf dazugeben

    Ich finds auch eher seltsam von ZP. Habe am letzten Donnerstag bestellt und heute (Montag) ists noch nicht rausgeschickt worden... Theoretisch ist das ja kein Problem, aber ich kann doch nicht Werbung machen mit Versand binnen 24 Stunden, wenns nicht klappt. Grade im Bereich von Weihnachten/Ostern sehe ich es ja auch gerne ein, aber dann will ich auch einen Hinweis bei der Bestellung das es eventuell länger dauern kann...

    Naja.. mal abwarten, wann es kommt, aber blöd find ich die Sache trotzdem.

  3. #43
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    dem Büro, sogar mit Fenster
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von Pacodemias Beitrag anzeigen
    Da muss ich doch auch mal meinen Senf dazugeben

    Ich finds auch eher seltsam von ZP. Habe am letzten Donnerstag bestellt und heute (Montag) ists noch nicht rausgeschickt worden... Theoretisch ist das ja kein Problem, aber ich kann doch nicht Werbung machen mit Versand binnen 24 Stunden, wenns nicht klappt. Grade im Bereich von Weihnachten/Ostern sehe ich es ja auch gerne ein, aber dann will ich auch einen Hinweis bei der Bestellung das es eventuell länger dauern kann...

    Naja.. mal abwarten, wann es kommt, aber blöd find ich die Sache trotzdem.
    Hey, also ich will ja hier jetzt nicht stänkern, aber wenn Du Do. 29.12. bestellt hast ( frage wäre noch die Zeit ) dann sollte man bitte mit rechnen das am 30.12. allgemein Inventur ist, logisch hätte ZP nen Hinweis geben können aber es ist ja bekannt das zum Jahreende Inventur ansteht Vielleicht bimmelst Du heute einfach mal durch und erkundigst Dich wann mit Deinem Paket zu rechnen ist
    Viele Grüße von Tina mit der Rasselbande Krümel, Jeanny, Hasi, Mamile, Prinz Leo und Boxer




    Für immer im Herzen:
    Schnecke 2007, Brummi 2011, Mümmel 2/2014 mit Lola 4/2014
    Cessy 7/2014, Wuschel 7/2016, X-Man 2017
    Ich werde Euch nie vergessen

  4. #44
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    21.305
    Bei mir kam das Paket auch schon mal vor der "Versand"-Meldung bei mir an.......

    Im großen und ganzen finde ich geht es schnell und zuverlässig.......
    Gruß von Kerstin

  5. #45
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Schneckenzahn Beitrag anzeigen
    Hey, also ich will ja hier jetzt nicht stänkern, aber wenn Du Do. 29.12. bestellt hast ( frage wäre noch die Zeit ) dann sollte man bitte mit rechnen das am 30.12. allgemein Inventur ist, logisch hätte ZP nen Hinweis geben können aber es ist ja bekannt das zum Jahreende Inventur ansteht Vielleicht bimmelst Du heute einfach mal durch und erkundigst Dich wann mit Deinem Paket zu rechnen ist
    Nunja.... Das sehe ich anders, wenn ein Shop Inventur macht und daher die Versanddauer länger wird, sollte man dies ankündigen oder wenigstens bei der Bestellbestätigung mitteilen. Die Bestellzeit war gegen 14:30 Uhr. Ergo laut Aussage von Zooplus mit der sie auch Werbung machen, spätester Versandzeitpunkt der 30.12. um 14:30 Uhr. Damit hätte ich es wahrscheinlich am 31. bekommen.

    Bis jetzt hab ich auch noch keine Antwort auf meine Anfrage übers Kontaktformular und der Status ist immer noch auf Versandvorbereitung.

    Nochmal zur Klarstellung, mir geht es ums Prinzip. Ein Shop macht Werbung mit seinem schnellen Versand. Mit ein Grund, warum ich bei diesem bestelle. Ist dann halt ärgerlich, wenn die "Versprechen" nicht eingehalten werden.

    Aber ich bin noch guter Hoffnung, dass ichs morgen habe

  6. #46
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    12
    Ich bestelle schon seit etlichen Jahren bei Zooplus und hatte noch nie Probleme. Wenn ich bis 12 Uhr bestelle ist die Bestellung in bestimmt 90% der Fälle am nächsten Tag hier. Selbst vor Weihnachten habe ich am 22.12. bestellt und am 24. war die Bestellung hier.
    Gruß Chriko

  7. #47
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    1
    Hatten mit Bestellungen bei ZP noch nie Probleme.Schnelle und zuverlässige Abwicklung.Klar kann überall mal was schiefgehen.

  8. #48
    ABC-Hundesport Guest

    Exclamation

    Hallo
    also manchmal kann so etwas auch länger dauern oder auch mal nicht mehr auf Lager sein, wenn du gleich dein Futter haben möchtest dann geht das nur wenn du auch gleich in ein Zoofachgeschäft gehst und dort vor Ort kaufst. Auch bei uns kann ab und an mal etwas länger dauern aber wichtig ist doch der Kunde bekommt seine Ware, andere Seiten da bestellst du und am ende Geld futsch ohne Ware gesehen zu haben. Shopbetreiber sind also auch nur Menschen und nicht immer geht der Versand so wie gewünscht oder man normal es versuchen möchte.

  9. #49
    Summerwind Guest

    Smile Keine Beschwerden

    Hallo zusammen,

    ohne ZP nun verteidigen zu wollen, Ich hatte bisher ebenfalls keine Schwierigkeiten.
    Selbst als mein Futter gerade nicht auf Lager war bekam ich einen Hinweis wann dieses wieder Vorrätig ist.
    Und dem war auch so, bestellt am 19.03. und angekommen ist es am 20.03. noch bevor ich überhaupt eine Versandbestätigung hatte.

    Sicher gibt es solche und solche Erfahrungen, dennoch sollte man daran denken das auch das Team von ZP nur Menschen sind.
    Gerade vor Feiertagen kann sowas mal vorkommen. Wenn sich bei mir eine Sendung hinzog lag das bisher jedesmal an DPD ein Grund mehr warum ich mir mittlerweile alles per DHL schicken lasse.

    MfG
    Summerwind

  10. #50
    Rosalie00 Guest
    Also ich kann hier leider auch nichts positives berichten.
    Hab am Freitag, den 13 April eine Kratzbaum bestellt. Bis heute hab ich keine Lieferung erhalten.
    Ich bin eigentlich kein Ungeduldiger Mensch, aber ich bekomme übermorgen 2 kleine Kitten und da wäre es schön gewesen wenn der Kratzbaum da wäre. Große Hoffnungen habe ich nicht mehr, hätte nicht gedacht dass das alles so ewig dauert.

    Bin ziemlich enttäuscht, vorallem weil auf der HP auch noch mit *Versand binnen 24H* geworben wird.

  11. #51
    Steppenläufer Guest
    Hi,

    das ist nicht schön. Hast du den Shop mal kontaktiert? Da ist mit Sicherheit etwas schief gelaufen.
    Ich schreibe bei Problemen eine E-Mail, normalerweise habe ich spätestens nach 24 Stunden eine passende Antwort darauf.

  12. #52
    Rosalie00 Guest
    Hi Steppenläufer,

    ja, ich habe letzten Mittwoch den Kundenservice via Mail kontaktiert, mir wurde gesagt ich solle einfach noch 2 Tage warten.
    Na gut, also habe ich bis Freitag Mittag gewartet, als sich dann immer noch nichts vorwärts ging habe ich es telefonisch probiert.

    Die Dame am Telefon fragte mich nach der Kunden/Bestellnummer um nachschauen zu können was genau los ist. Kurze Zeit später sagte Sie mir, Sie würde im Lager anrufen damit das Paket heute noch rausgeht und mir später eine Rückmeldung per Mail geben.

    3 Stunden später bekamm ich dann auch eine E-Mail:

    Sehr geehrte Frau XY,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    gerne teilen wir Ihnen mit, dass das Paket 2(von 2) von uns gepackt und an den Zusteller DHL übergeben worden ist.

    Die Paketnummer für dieses Paket lautet: XY

    Seit Freitag Mittag habe ich nun den Status: Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.
    Heißt für mich im Klartext, Etikett drauf geklatscht und das Paket befindet sich noch immer im Lager.

  13. #53
    Steppenläufer Guest
    Merkwürdig. Ich schick mal einen Admin hierher. Wir Moderatoren haben keinen direkten Kontakt zu Zooplus.

  14. #54
    Rosalie00 Guest

    Nachtrag

    Ich bins nochmal,

    gerade als ich meinen Beitrag abgesenet habe bekam ich nochml eine Mail vom Kundenservice, da ich mich heute einfach mal beschweren musste.

    Hier die Antwort:

    -----------------------------------

    Sehr geehrte Frau XY,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Auf Grund eines technischen Fehlers kam es leider zu einem Rückstand in unserem Logistikzentrum und viele Bestellungen werden mit einer Verzögerung aus dem Lager versendet. Es tut uns sehr leid, dass auch Ihre Bestellung davon betroffen wurde. Als kleine Entschädigung schenken wir Ihnen einen 3,00 EUR Gutschein, den ?ie in Ihre nächste Bestellung einlösen können. Der Gutscheincode lautet: XY, gültig bis 24.04.2013.

    -----------------------------------

    Ich verstehe nicht warum man das dem Kunden nicht gleich mitteilt, das erspart einem ärger und man weiß gleich was lost ist.
    Naja, jetzt heißt es weiterhin abwarten.


    Mfg

    Rosalie

  15. #55
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Hallo Zusammen,

    hat ein bisschen gedauert aber ich konnte inzwischen herausfinden, dass es tatsächlich ein technischer Fehler war.

    Dass man hätte per Serien-Mail informieren können ist richtig. Wir haben das als Anregung weiterkommuniziert.

    Ich hoffe, dass Du deine Bestellung bald bekommst!

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  16. #56
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    484
    Also bei mir kam bisher immer alles pünktlich an!

    Dafür waren 5 von 6 Lieferungen dermaßen beschädigt, dass ich das Futter wegschmeißen konnte!
    Ich habe zwar ne Gutschrift erhalten, aber begeistert bin ich trotzdem nicht.
    Das ist deren Buisness und dann schaffen die es nicht mal das Futter so einzupacken, dass es nicht komplett zerbeult hier ankommt?
    Ich habe mich brschwert. Auch über deren Facebookseite. Da darf ich mir dann von irgendwelchen Weibern anhören (als Kommentar zu meinem Pinnwandeintrag) dass ich mich nicht so aufregen sollte. Wo Menschen sind passieren auch Fehler. Ja, aber nicht bei 5 von 6 Sendungen!!!
    Futter kaufe ich nur noch hier vor Ort!

  17. #57
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Hallo DeBibi,

    der Kunden-Service von Zooplus versucht - bei direkter Kontaktaufnahme - in der Regel zeitnah und schnell zu reagieren.

    In der Tat ist es so, dass manche Kunden scheinbar vom Pech verfolgt sind, was Beschädigungen von Paketen angeht. 99,9 % erhalten Ihre Pakete einwandfrei, ein Bruchteil jedoch scheint bei fast jeder Lieferung Probleme zu haben.
    Soll nicht heißen, dass das hier keiner glaubt (es werden ja eigentlich immer Fotonachweise gesendet) sondern dass wir uns diesen Umstand auch nicht immer erklären können.

    Wenn ich mich als Beispiel nehme (ich kaufe seit fast 8 Jahren bei Zooplus meinen Katzenbedarf), so habe ich in den 8 Jahren ein beschädigtes Paket erhalten (war an Weihnachten vor 2,5 Jahren und da habe ich es für mich auf Weihnachten und den damit erhöhten Versand geschoben).

    Es tut mir leid, dass Du mit unseren Paketen fast nur schlechte Erfahrungen gemacht hast. Ich versichere dir jedoch, dass das Logistikzentrum WIRKLICH immer an Optimierungs-Möglichkeiten arbeitet.

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  18. #58
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    484
    Sorry Rotkäppchen,

    Aber an den Optimierungs-Möglichkeiten zweifle ich leider.
    Diesen Umstand kann ich dir ganz genau erklären. Und das habe ich dem Service auch schon mehrfach erklärt und Fotos zur Erklärung mitgeschickt.
    Das Futter wird in einen Karton gepackt ohne ein bisschen Ausfüllmaterial. Die Kartons sind natürlich nicht passgenau. Da fliegen dann die Dosen im Paket munter hin und her. Wenn die Schwung kommen, ist doch klar, dass alles verbeult ankommt.
    Ich arbeite selbst im Versandhandel. Sorry, wenn ich Pakete so packen würde, dann würde ich von meinem Chef richtig Ärger bekommen.

    Also, meine Idee zur Optimierung: Verpackungsmaterial benutzen!!!

  19. #59
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Die Umstände könnte ich schon erklären: Wenn ich wie üblich mein Streu bestelle und es dann noch wage etwas Futter dazu zu bestellen habe ich irgendwie das Glück, dass das Futter zuerst in den Karton geschmissen wird, das Streu drüber und dann noch ein Alibiluftpolster dazu. Dass das nicht gut geht ist klar
    Der meiste "Bruch" geht auf Kosten der fehlenden Polsterung und schlechten Packweise.
    Hilft nur eins, getrennt bestellen, die leichten Sachen fliegen dann zwar noch immer einzeln umher, sind aber sicherer in ihrem eigenen Karton.
    Meine Beobachtungen nach 10 Jahren Zooplus und Bestellmengen eines Züchterhaushaltes.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  20. #60
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.766
    Leni...das Problem ist bei ZP oft - leider -, daß die Kartongröße und der Inhalt nicht zusammen passen. Ich habe schon riiiesen Kartons für ein paar Dosen KaFu gehabt, minimal Luftpolsterfolie und dann darfst Du Dir ausmalen, wie die Dosen angekommen sind. Oder große Bestellungen, die ohne Sinn und Verstand in eine Karton gepfercht wurden - ebenfalls mit dem Erfolg, daß Tetrapacks von 400g Dosen zerquetscht und die Miamor Döschen aufgeplatzt waren...klar...waren unter gut 20kg von 400g Dosen gepackt worden War ne hübsche "Suppe", die aus dem Paket lief...
    Ebenfalls waren die Kartons häufig mit dem Gewicht des Inhalts überfordert...und dan ein dünner Papierstreifen zum zusammenkleben... ich hatte immer wieder Pakete, die vom Postboten nachträglich komplett neu verklebt werden müßten... Besonders schön, wenns Katzenstreu trifft, was einem dann aus dem Paket entgegen reiselt... Von 10 Lieferungen von ZP waren bei mir im Schnitt 8 schadhaft....
    Und irgendwann hat man als Kunde trotz zig Reklamationen, trotz des Ersetzens des Schadens, einfach keine Lust mehr hier zu bestellen... Mir gehts so. Ich bestelle nun woanders, wo ich auch bessere Futter-Sorten bekomme und preislich tut sich da auch nicht viel... und ich habe keine Probleme mit zerdellten Dosen

  21. #61
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    484
    Bei dir ist ja wenigstens Alibifolie dabei. Bei mir gar nichts!

    Als ich noch Ratten hatte, habe ich es auch mal gewagt Streu (waren über 10kg) und 3kg Futter zusammen zu bestellen.
    Würde zusammen in ein Riesenpaket geschmissen und weg damit.
    Ich weiß nicht, aber es sollte wohl jedem klar denkenden Menschen klar sein, was passiert wenn das Streu auf das Futter knallt. Ganz genau: das Futter platzt auf und der Kunde darf das Futter aus dem Paket sammeln.

    Also das plus die etlichen anderen kaputten Sachen haben mich bewogen überhaupt kein Futter mehr im Internet zu bestellen.
    Wozu auch? Dafür dass ich dann trotzdem noch mal losfahren muss? Ab und an bestell ich noch Streu, aber meißt nehme ich das dann auch im Laden gleich mit. Da zahl auch dann auch gerne etwas mehr.
    Vielleicht versuch ich es irgendwann noch mal mit dem Futter.
    Aber erstmal bin ich auf jeden Fall bedient.
    Der 5€ Gutschein bringt mir dann auch herzlich wenig. Sorry... mir wäre es lieber wenn das Geld für die Gutscheine in Verpackungsmaterial investiert wird.

  22. #62
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Dass Pakete defekt ankommen will ich ja an dieser Stelle nicht bestreiten.

    Ich berichte lediglich von meinen EIGENEN Erfahrungen als Kunde und von den auch vielfach positiven Rückmeldungen die Zooplus vorliegen.

    Auch WEISS ich, dass stetig Verbesserungen vorgenommen werden, dies ist also keineswegs nur eine Behauptung um Kunden "ruhig zu stellen".
    Nur wird es leider nie eine Universallösung für 100% unbeschädigte Zustellungen geben und besonders bei großen Bestellungen wird natürlich dei Freigrenze von 30kg bei DHL voll ausgenutzt.

    Eine kostenfreie Lieferung ab 19 EUR setzt eben unter anderem voraus, dass man die Lieferfreigrenze bestmöglich ausnutzt.

    Der von absinth gemachte Vorschlag ist daher in der Tat die sicherste Variante, wenn man Streu bestellt und außerdem leicht zerbrechliche Artikel. Das mache ich z.B. so, seit ich das eine beschädigte Paket von vor Weihnachten hatte. Und das obwohl ich es auf den Weihnachtsstress geschoben habe.

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  23. #63
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    484
    Hab ich auch nciht aufgepasst dass Du es bestreitest. ;-)

    Und es gibt eine Universallösung: Verpackungsmaterial
    Es gibt Styroporschnippsel, Luftpolsterfolie und gehäckselte Pappe (besonders die ist sehr Umweltfreundlich)

    Zu deiner Info: Alle defekten Pakete ((für die Katzen) waren reine Futterpakete. War auch nie anders Möglich, da ich immer einen Doppelpack Streu bestellt habe, der allein schon 30kg wiegt.
    In den Futterpaketen wurde kein Ausfüllmaterial benutzt. Da liegt es einfach auf der Hand was der Fehler war.
    Und kostenfreie Lieferung hin oder her. Ganz ehrlich bezahl ich auch lieber da ein paar Euro, solange Verpackungsmaterial benutzt wird.

  24. #64
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Also ich habe wirklich IMMER ausreichen Luftpolsterfolie drin. Manchmal sogar so viel, dass ich nicht weiß wohin damit... da steht man dann minutenlang und piekert mit ner Schere die Luft raus, damit man es noch irgendwo in den Müll stopfen kann.

    Es scheint daher - so wie ich es sehe - tatsächlich unter anderem an den Packern zu liegen (wenn es ums Füllmaterial geht).

    Ich nehme es daher einfach mal als Anlass nochmal an die Kollegen in der Logistik zu schreiben, evtl. ist eine Nachschulung bei den Packern schon ein guter Lösungsansatz.
    Man zeigt es zwar sicher richtig, aber ich könnte mir vorstellen, dass die Vorgaben einen hin und wieder dazu treiben auch mal 5 gerade sein zu lassen.

    Aber nagelt mich nicht dran fest. Die ultimative Lösung ist das sicher nicht.

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  25. #65
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    484
    Ja Rotkäppchen.. dann weiß ich doch wo mein Verpackungsmaterial war. In deinem Paket!!! xD

    Ja... dann bekomme ich immer die 1,50€ Packer ab oder Praktikanten. +lach+

    Also bei mir auf der Arbeit (wir sind ein kleiner Betrieb) achte zum Beispiel ich auf die Neuzugänge. Da wird immer geschaut wie gepackt wird.
    Ich trichter denen das schon ein. +g+
    Wenn da mehrere Hundert € in einem Paket sind, muss das auch sein. Daher wird bei uns natürlich verstärkt darauf geachtet.
    Ich sehe ja die Paketdienste wenn die, die Pakete abholen. Die schmeißen die manchmal dermaßen in den Wagen rein. Ich möchte nicht wissen wir es da bei denen vor Ort dann zugeht.
    Verpackungsmaterial ist nun mal das A und O im Versandhandel. Und da sollte keine Unterschiede gemacht werden.
    Wie gesagt, eine schnelle, portofreie Lieferung bringt leider nichts, wenn die Ware defekt ankommt. ;-)

  26. #66
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von DeBibi Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, eine schnelle, portofreie Lieferung bringt leider nichts, wenn die Ware defekt ankommt. ;-)
    Da gebe ich dir absolut Recht.
    Aber ich kann dich beruhigen, bei der Verpackung wird nicht nach Bestellsumme verpackt. Also da kanns auch einen Vielbesteller erwischen un die kleine Oma, die einmal im Jahr ne Packung Katzenstreu bestellt, bekommt gefühlt eine Tonne Verpackungsmaterial, damit der Sack nicht reißt.

    Also bei mir auf der Arbeit (wir sind ein kleiner Betrieb) achte zum Beispiel ich auf die Neuzugänge. Da wird immer geschaut wie gepackt wird.
    Ich trichter denen das schon ein. +g+
    Das ist natürlich super! vor allem wenn die Menge an Packern überschaubar ist und man den Finger drauf halten kann.
    Für unseren Logistiker arbeiten mehrere 100... und in so einem großen Lager ist leider auch ein häufiges Kommen und Gehen. Da ist es schwierig hinterher zu sein.

    Ich hoffe dennoch, dass der Vorschlag mit den regelmäßigen Nachschulungen (also nicht nur Neuschulungen) angenommen wird. Kundenfeedback ist schließlich wertvoll. Egal ob über Kontaktformulare, Facebook oder auch unser Z+Forum.

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  27. #67
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.877
    Ich bestelle auch seit x Jahren bei Zooplus und hatte insgesamt glaube ich zweimal eine defekte Schale Miamor drin - das ist nix, vor allem, weil das sogar im normalen Laden passieren kann, wenn man flott ein ganzes Tray kauft, dass da eine "Bombe" drin ist . Wenn ich Streu und Futter bestelle, kommt das in zwei Pakten, es passt in das Streu-Paket ja auch nix mehr rein bei zwei Säcken Streu Manchmal ist auch wenig Verpackungsmaterial, aber es geht halt nix kaputt. Vielleicht mag DHL mich auch Jedenfalls bin ich sehr zufrieden. Habe zum Beispiel bei der Konkurrenz mal per Express bestellt, weil Feiertag war und ich vorher dringend Streu brauchte und keine Zeit zum Kaufen hatte. Toll, kam trotz Express nicht an (da nuzte mir die Express-Gutschrift auch nix). Bei Zooplus ist in 95 Prozent der Fälle immer Express, dafür ein dickes Kompliment!

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  28. #68
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Sheratan Beitrag anzeigen
    Bei Zooplus ist in 95 Prozent der Fälle immer Express, dafür ein dickes Kompliment!
    Hach das hört man gern. davon mache ich einen Screenshot, damit sich die Kollegen in der Logistik freuen!

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  29. #69
    mausemeedchen Guest
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und würde aber auch gern meinen Senf zum Thema Service abgeben...
    ich habe nun schon zum 4x in kurzen abständen was bestellt und bin eigentlich recht zufrieden.
    Die Ware war innerhalb weniger Tage da und auch nicht defekt...obwohl ich mich schon manchmal über die Verpackungen wundere(wurde hier bereits schon an anderer Stelle erwähnt:-)
    Für ein doch recht kleines Produkt einen zu großen Karton zu nehmen wo dann letztendlich die Ware lose drin rum fliegt,is schon doof.
    War allerdings auch nur ne Trinkflasche aus Plastik...die hat das ausgehalten.

    Ansonsten bin ich zufrieden und freue mich auf meine grad neu bestellte Lieferung.

    VG Silvia

  30. 14.07.2012, 10:21

    Grund
    spam

  31. #70
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.877
    Nachdem ich hier ja immer nur gepostet habe wie toll und supi es bei mir läuft... Die letzten zwei Bestellungen waren echt blöd Letztens waren ein paar Miamor-Schalen zermatscht und heute auch. Da liegen 12 x 100 g-Beutel Katzenfutter UNTER 48 Schalen Miamor, drüber sind noch paar Dosen drapiert. Hääääääh???? Alles einfach reingeworfen und obendrüber ein Luftpolsterkissen. Da könnte man lachen, wenn es nicht so blöd wäre - und wenn ich nicht ne halbe Stunde zum Ausräumen bräuchte, um den kaputten Beutel zu finden (miniloch und überall die braune Soße...) und den anderen Kram abzuwaschen. Dazu noch x zerbeulte Miamor-Schalen. Daumen runter.... Ist zwar nur ein kaputter Beutel und die angedellten Schalen gibt es dann halt zuerst, aber so macht Auspacken keinen Spaß

    Edit: Wenn das so nicht mehr geht, dann soll Zooplus halt in ganzen Trays verkaufen - macht die Konkurrenz auch, da ist wenigstens seitens des Herstellers Pappe drum..

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  32. #71
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.877
    Und nochmal ein, wie mir scheint, "echter Zooplus" : Ich habe bestellt: einen Futterautomaten, 24 x Miamor Milde Mahlzeit, 4 x Iams 100 g Nassfutter (ja, nicht so toll, aber Orko bekommt ab und zu nen Beutel) sowie einen Karlie-Outdoor-Kratzbaum fürs Freigehege.

    Es kommen zwei Pakete: In einem 4 kleine Iams-Beutel, schön mit Luftpolstern geschützt - im zweiten der Kratzbaum, die Schalen (zu 3-er Packs einige zusammengeklebt, sehr originell, fliegen aber trotzdem rum ) und der Automat. Naja, nix passiert, außer paar zerdellte Schalten und ner angedellten Automaten-Packung, aber ich dachte wirklich

    Allerdings kommen die Pakete anscheinend von unterschiedlichen Start-Versand-Lagern, das eine aus Nohra, das andere aus Köln. Kann vielleicht mal jemand der Mods sagen, wie viele Versand-Starthäuser es gibt und ob denn da wirklich verschiedene Artikel lagern? Fand ich ja schon ungewöhnlich...

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  33. #72
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Mit dem Service bei Zooplus bin ich schon zufrieden,und das man immer etwas spart,und Punkte sammeln kann.
    Allerdings werde ich keine Streu mehr bestellen,da die zweimal aufgerissen ankam. Ausserdem sind mir die "Riesensäcke" zu schwer.
    Die kleineren sind mir zu teuer.Hier im Handel kriegt man das doch günstiger und vor allem Verpackungen,die ich locker tragen kann.
    Bei einer Bestellung war auch einmal die Trockenfuttertüte auf.

  34. #73
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Sheratan Beitrag anzeigen
    Allerdings kommen die Pakete anscheinend von unterschiedlichen Start-Versand-Lagern, das eine aus Nohra, das andere aus Köln. Kann vielleicht mal jemand der Mods sagen, wie viele Versand-Starthäuser es gibt und ob denn da wirklich verschiedene Artikel lagern? Fand ich ja schon ungewöhnlich...
    Also in Köln haben wir keins.
    Sicher.

    Wir haben eines in Thüringen, eines in den Niederlanden und eines in Tschechien...
    Sie können ab und an aus verschiedenen kommen, wenn in dem für Deutschland zuständigen Versandzentrum ein Artikel nicht vorrätig ist, den Du bestellt hast.
    Damit Du nicht unnötig lange warten musst, wird dieser Artikel dann schnell aus einem anderen versendet.

    DANN kommts zu so komischen Paketen. In einem nur ein winzigkleiner Artikel und im anderen der Rest.

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  35. #74
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Aschenputtel Beitrag anzeigen
    Allerdings werde ich keine Streu mehr bestellen,da die zweimal aufgerissen ankam. Ausserdem sind mir die "Riesensäcke" zu schwer.
    Die kleineren sind mir zu teuer.Hier im Handel kriegt man das doch günstiger und vor allem Verpackungen,die ich locker tragen kann.
    Bei einer Bestellung war auch einmal die Trockenfuttertüte auf.
    Wenn Du dich bei so etwas an den Kundenservice wendest, wird dir in der Regel recht schnell geholfen.

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  36. #75
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.877
    Zitat Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
    Also in Köln haben wir keins.
    Sicher.

    Wir haben eines in Thüringen, eines in den Niederlanden und eines in Tschechien...

    Ja ich habe mich auch blöd ausgedrückt, ich meinte das DHL-Start-Versandzentrum. Auf den Paketen steht einmal Würselen und Hoerselgau.

    Übrigens ist das Verkleben der einzelnen Miamor-Schalen auch nicht sooo der Clou, weil das Paketklebeband total fest klebt und man ja zum Einräumen alles abfummeln muss, es sei denn, man will sich das als Dekokette in den Raum hängen

    @Aschenputtel: Streu bestelle ich nur bei Zooplus, dann schleppt es nämlich der nette DHL-Mann und nicht ich Da gabs eigentlich noch nie Probleme *aufsHolzklopf* bei mir.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  37. #76
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Sheratan Beitrag anzeigen

    Übrigens ist das Verkleben der einzelnen Miamor-Schalen auch nicht sooo der Clou, weil das Paketklebeband total fest klebt und man ja zum Einräumen alles abfummeln muss, es sei denn, man will sich das als Dekokette in den Raum hängen
    Jaja... Das kenne ich.
    Hier soll aber auch Abhilfe geschafft werden. Schälchen sollen künftig im Lager auch mit Umkartons verpackt werden. Allerdings wird das nur langsam eingeführt und das funktioniert noch nicht so reibungslos.
    Aber da wird was gemacht!

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

  38. #77
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Zitat Zitat von Sheratan Beitrag anzeigen
    Ja ich habe mich auch blöd ausgedrückt, ich meinte das DHL-Start-Versandzentrum. Auf den Paketen steht einmal Würselen und Hoerselgau.

    Übrigens ist das Verkleben der einzelnen Miamor-Schalen auch nicht sooo der Clou, weil das Paketklebeband total fest klebt und man ja zum Einräumen alles abfummeln muss, es sei denn, man will sich das als Dekokette in den Raum hängen

    @Aschenputtel: Streu bestelle ich nur bei Zooplus, dann schleppt es nämlich der nette DHL-Mann und nicht ich Da gabs eigentlich noch nie Probleme *aufsHolzklopf* bei mir.

    Ja,das ist klar,aber in der Wohnung....das übers Klo zu hieven,ist mir schon zu mühselig,bei 20kg.

  39. #78
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Zitat Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
    Wenn Du dich bei so etwas an den Kundenservice wendest, wird dir in der Regel recht schnell geholfen.


    Ja,das habe ich auch gemacht...nur als die neue Streu-Lieferung dann wieder zerrissen ankam,hatte ich keine Lust mehr.

  40. #79
    Steppenläufer Guest
    Ich bestelle nur noch in 20,--Mengen, so dass die Pakete möglichst klein sind. Und Streu einzeln, Dosen einzeln, Spielzeug einzeln. Das klappt ganz gut ^^

  41. #80
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen
    Ich bestelle nur noch in 20,--Mengen, so dass die Pakete möglichst klein sind. Und Streu einzeln, Dosen einzeln, Spielzeug einzeln. Das klappt ganz gut ^^
    Schlaufuchs.

    Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Onlineshops und der Service
    Von Katzinchen im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 17:24
  2. Schlechter Service
    Von Unregistriert im Forum Testen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 11:01
  3. @zooplus Service-Team
    Von Tiggerbaby im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.02.2003, 12:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •