Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hallochen

  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Kleinstadt, Schleswig-Holstein
    Beiträge
    790

    Smile Hallochen

    Ich wollt auch hier mal ein kurzes Hallo reinrufen. ich bin schon seit geraumer Zeit im Katzenforum mehr oder weniger aktiv (seit der Geburt meines Sohnes leider eher weniger) und nun haben wir zu unserem Familienglück noch eine Hündin dazubekommen.
    Aika ist 6 Monate alt und eine Mischung aus Holländischem Schäferhund und Labrador. Sie ist ziemlich aufgeweckt, bringt mich noch das ein oder andere Mal zur Verzweiflung, aber grundsätzlich ist sie ein ganz tolles, schlaues Mädel.

    Vielleicht schreibt man sich ja mal. Mit meinen Katzen kenn ich mich so langsam aus (nach 5 Jahren sollte man das wohl auch ), aber die ein oder andere Frage wird sicherlich zu Aika auftauchen. Ich hoffe, hier genauso gute Tipps zu bekommen, wie im Katzenforum.

    In diesem Sinne: Man "sieht" sich
    Jasmin, Thomas und die Fensterbank-Kletterin Audrey und Racker Nelson






  2. #2
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Klingenberg
    Beiträge
    442
    Willkommen hier im Forum

    Wow, da hast Du ja ne ganzschön temperamentvolle Mischung,oder? Klappt das denn mit den Katzen?

  3. #3
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Kleinstadt, Schleswig-Holstein
    Beiträge
    790
    Hallo Basca,
    naja, im Moment ist das noch so ne Sache, aber es wird! Zur Zeit verkriechen sich die Katzen nach oben. Dort darf Aika nämlich nicht hin. Das haben wir unter anderem auch deshalb so entschieden. Ab und zu, gerade wenn sie schläft, traut sich unsere Dicke mal nach unten und guckt sie sich an. Aber der Kater hat noch Schiss. Sie müssen sich eben alle aneinander gewöhnen. Das wird schon noch, denk ich!
    Jasmin, Thomas und die Fensterbank-Kletterin Audrey und Racker Nelson






  4. #4
    Flamingo2410 Guest
    Hallo,

    ich denke auch, dass das was wird mit dem Wauzi und den Katzen . Habt Ihr Aika vom Tierschutz?

  5. #5
    Stina Guest
    hallo Jasmin, ooh auch Tigerchen
    ich denk auch das wird schon.
    aber mit Aika an sich, also der Mischung, wirds bestimmt noch allgemein turbulent

    LG, Stina

  6. #6
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Kleinstadt, Schleswig-Holstein
    Beiträge
    790
    Frohe Ostern!!! *wink*
    @Flamingo: Nee, wir haben Aika von Privatpersonen. Ich nehme mal an, dass sie ein Weihnachtsgeschenk war. Nun wollten sie sie wieder abgeben, weil demnächst das Kind geboren wird, und da Aika so aufgeweckt ist, hatten sie nun Angst ums Kind. Versteh nicht, wie man sich dann so ein Tier anschaffen kann. Aber als Welpen sind sie ja sooo süß. Wir haben ja auch ein Kleinkind, und das klappt suuuuper. Ich hab mich schon gewundert, aber die beiden tollen erst wie die Welpen und dann krabbelt mein Sohn unter sie und stupst sie an wie ein Welpe die Mutter zum Stillhalten auffordert. Aika steht dann immer ganz still und wartet darauf, dass er an die Zitzen geht. macht er natürlich nicht, er hat ja keine Ahnung, was da ist. Aber ich hätte gedacht, dass sie für Muttergefühle noch zu jung ist.
    Auf jeden Fall verstehen sich unser Kind und Hund super!

    Das mit den Katzen wird auch noch besser! Man sieht schon erste Fortschritte.
    Jasmin, Thomas und die Fensterbank-Kletterin Audrey und Racker Nelson






  7. #7
    Flamingo2410 Guest
    Hallo,

    Dir auch
    Da platzt mir auch jedes mal der Kragen, wenn ich lese, dass man sich völlig unüberlegt ein Tier anschafft (egal ob Hund, Katze, oder Goldhamster). Ich finds auch toll, dass das so prima klappt mit Deinem Sohn und der Hündin. Aber trotzdem solltest Du die beiden nie alleine lassen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •