Ergebnis 1 bis 29 von 29

Thema: aquael uv-innenfilter

  1. #1
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    aquael uv-innenfilter

    frage an die aqua-gemeinde: ich habe in meinem 400er becken einen aquael uv-
    innenfilter mit den besagten uv-dioden drin. nach fehlgeschlagenen versuchen eine milchige trübung loszuwerden, hatte ich mich entschloßen dieses filter mit
    dem besagten uv-licht zu kaufen. ich mach es kurz. ich hatte noch nie so klares
    wasser im becken. dabei läuft das filter gedrosselt und nur mit wenig sauerstoff zufuhr. kann jemand zu diesem filter etwas aus eigener erfahrung sagen???

  2. #2
    Registriert seit
    15.07.2009
    Beiträge
    17
    Hallo,

    zu dem Filter kann ich leider nichts sagen aber zum Thema "milchige Trübung".
    Mein 200er wird als Raumteiler verwendet; da hatte ich ebenfalls eine "milchige Trübung".
    Ich habe dann nach dem Aussenfilter einen JBL AquaCristal UV-C Wasserklärer gehängt und seit dem ebenfalls ein glasklares Wasser (nach einem Tag war die Trübung weg).

    Gruß
    Günter

  3. #3
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    aquael uv innenfilter

    hallo günter,
    es scheint also doch so, daß uv-licht trübungen usw. beseitigen kann. man liest
    ja immer wieder das durch derartige bestrahlung u.u. auch wertvolle stoffe aus
    dem wasser entfernt werden, die dann angeblich den fischen fehlen??? das ist
    mir aber letztendlich egal und ich ziehe klares wasser vor, denn ich will ja sehen
    was im aqua passiert. trotzdem habe ich nun einiges zusätzlich geändert. futter gibt es nur alle 2 tage, tww nur noch alle 2 wochen und gedüngt wird z.zt. nicht
    da in der produktbeschreibung zur uv-lampe eine lebensdauer von 100000 std.
    angegeben wird, laß ich diese nun rund um die uhr an, mal sehen was passiert.
    mfg heide-balik

  4. #4
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Du ziehst klares Wasser der Gesundheit der Fische vor?

    Such dir ein anderes Hobby oder pflege ein Pflanzenaquarium...

  5. #5
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    Smile ich will alles sehen.............!!!

    hallo gicku, wer sagt denn, das klares wasser für die fischerei schädlich ist? meine skalare sind (auch nach der einschlägigen literatur) am gesunden wasser, unter
    zugabe von wasseraufbereitern, angewiesen. warum soll ich ihnen den spaß nicht gönnen. leben ja schließlich sowieso schon in gefangenschaft...!!!

    also, lieber klare sicht bis zum mittelmeer als ne`trübe suppe, oder???
    mfg der heide-balik

  6. #6
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    "das ist
    mir aber letztendlich egal und ich ziehe klares wasser vor, denn ich will ja sehen
    was im aqua passiert."

    Du schreibst, dass es dir egal ist, ob deinem Wasser wichtige Inhaltsstoffe fehlen, hauptsache es ist schön klar....

    Sind zwei Welten und deine ist traurig für die Fische...

  7. #7
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149
    hallo gicku, klarer fall. wozu haben wir denn ein aqua. wir wollen sehen wie sich unsere fische so verhalten, oder? es gibt doch wohl nix schlimmeres für uns fischer, wenn das aqua
    wasser nicht klar ist, oder die scheiben verkalkt sind. ich betreibe meines sogar nur mit kunststoff-deko/pflanzen und ganz ohne bodengrund und dies schon über viele jahre mit erfolg. was spricht dagegen. geh mal zum züchter, das sieht die aqua-welt ganz anders aus. da heißt es nur klar und sauber muß das aqua sein...........!!!

  8. #8
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Da ich nicht einschätzen kann ob du geistig-hohl oder einfach nur der allgemeine Forenkasper bist, brech ich das an dieser Stelle hier ab

  9. #9
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von GicKu Beitrag anzeigen
    Da ich nicht einschätzen kann ob du geistig-hohl oder einfach nur der allgemeine Forenkasper bist, brech ich das an dieser Stelle hier ab
    Stimmt beides! Am besten ist es, man ignoriert diese Person. Sind halt gerade Ferien, da hat sie Langeweile.

  10. #10
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Na dann

  11. #11
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    klare sache oder was ???

    tja so ist das mit den fachleuten, jeder meint recht zu haben. warum ist ein aqua denn aus glas? nicht damit die fische raussehen können. denen ist das
    vollkommen wurscht. wenn man die scheiben zu klebt kümmert die das garnicht.
    sehen sie eben oben raus, wenn überhaupt. nein WIR wollen doch sehen was da
    abgeht und da will ich klare sicht haben. ist wie beim autofahren, da sollen
    die scheiben ja auch sauber sein. also klares wasser, saubere scheiben und alles was unklarheiten schafft möglichst vermeiden. pflanzen, wühlboden, dünger
    zuviel futter usw. ich benutze wasseraufbereiter- u. klärer und einen kräftigen
    uv filter. wöchentlich 25% ww und das wars. meine skalare stehen im wasser als
    wär garkeins drin. ein herrlicher anblick....................... .!!!!!!!!!!!! bin jetzt mal gespannt ob es jemanden gibt, der jetzt stellung nimmt??????????

  12. #12
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    stille im aquarium???

    ich hab`s ja geahnt, niemand will stellung beziehen! warum eigentlich nicht?
    nur weil hier angesprochen wird, was doch gang und gebe ist. aquaristik ist ja nicht an starre vorgaben gebunden. jeder soll und kann doch sein aqua so bestücken und einrichten wie es ihm am liebsten ist. ich will hier nicht wieder in
    die einzelheiten gehen, aber wo bleibt denn da die vielfallt, wenn angebliche alles-und besserwisser meinen sie hätten die aquaristik erfunden. ich halte viel mehr davon wenn man diskutieren würde, als einfach das thema abzuwürgen. ein forum soll doch dem allgemeinen meinungsaustausch dienen und nicht dem eigenen ego. jetzt bin ja mal gespannt ob sich jemand zu antworten traut...???

  13. #13
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Da gebe ich dir grundsetzlich Recht, allerdings sollte JEDER Aquarianer seiner Verantwortung nachkommen und seine Tiere "Artgerecht" halten.

    Und dass ist ohne Pflanzen, Bodengrund etc in meinen Augen nicht möglich...

    Ein Foto des Aquariums würde mich allerdings mal interessieren, grade bei Skalaren sieht man sehr schön, wie gut es Ihnen in Ihrem zuhause geht...

    Lg Alex

  14. #14
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149
    hallo alex, danke für die rückinfo. ich sehe das thema haltung genau so wie du, aber was hälst du davon: unser nachbar hat eine katze die nicht das haus verläßt. also im wahrsten
    sinne eine hauskatze ist das normal? unsere bekannten haben einen papageien, der kann zwar reden, aber fliegen kann er nicht, sitzt nur in seinem
    käfig und brabbelt vor sich hin. ist auch nicht normal. wir gehen in den zoo und sehen z.b. elefanten, die in der natur täglich große strecken zurücklegen und? erst recht nicht normal.
    wir gehen in den zirkus und sehen die löwen, sitzen im käfig und wissen garnicht was freiheit heißt. und so geht das munter weiter mit delfin-und wal parks und und und.
    also was ist in der tierhaltung normal bzw. unnormal? die fische werden in den zuchten in
    großen becken gehalten, ohne alles nur mit filter. keine pflanze, kein bodengrund nur das
    futter, damit sie wachsen und verkauft werden können. letztendlich ist jede haltung von
    gefangenen tieren nicht ok. aber was tun. wie gesagt. meine bunten segelflosser und die
    siam-rüsselbarben bekommen premium-futter, wöchentliche wasserwechsel sowie wasser
    aufbereiter. mehr kann man nicht tun. streicheln und spielen geht ja leider nicht.
    dafür haben wir ja aber auch unseren golden red reaver. soweit so gut. bin gespannt auf
    deine antwort. beste grüße DER heide-balik.

  15. #15
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Hey, da gebe ich dir vollkommen Recht, Artgerecht ist es in einem Aquarium eh nichtmehr. Müsste man mal hinterfragen, ich versuche meinen eben ein möglichst "natürliches" Umfeld zu bieten.

  16. #16
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    doch ein kreis mit ecken...???

    so soll es sein, mein lieber! jeder halter muß doch selbst sehen wie er mit seinen pfleglingen klar kommt. egal ob hund, katze, fisch usw. deshalb ist ein forum auch nur ein meinungs austausch für mich, bei dem ich ratschläge gerne zur kenntnis nehme und wenn ich meine etwas wissenenwertes einbringen zu können, dies dann auch mitteile. aber es gibt leider immer wieder, auch in diesem
    aqua-forum teilnehmer die meinen, die aquatistik schon mit der muttermilch eingesogen zu haben. da werden dann leute runtergemacht und abgekanzelt weil
    sie eigene schritte gehen wollen. über solche besserwisser kann ich nur lächeln,
    denn diese sind leider nicht dazu im stande eine vernünftige diskussion zuführen!
    ich weiß nicht wie weit du mir da recht geben kannst? mfg der heide-balik

  17. #17
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Stimmt auffallend. Poste doch mal ein Foto deines Beckens, würde mich mal interessieren.

    Wenn du damit gut fährst und die Fische wohlauf sind, ist doch alles in Butter

  18. #18
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149
    hallo alex, habe deinen wunsch an meinen admin weitergegeben, da ich nicht vor ort bin. er wird dann (hoffentlich) ein aussagefähiges foto machen. ich melde mich dann kurzfristig.
    bin z. zt. außer landes. also ein wenig geduld. mfg DER heide-balik.

  19. #19
    Drottning Guest
    Ach, mal wieder außer Landes? Immer dann, wenn's mal konkret wird??? Und 'nen Admin für's Aquarium?

  20. #20
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    das war zu erwarten......

    hallo alex, nun ist genau das eingetreten was ich bereits geschildert hatte. wir
    haben versucht eine vernünftige diskussion zu führen und schon meldet sich da wieder ein so ein "blindfisch". sich plausibel mit ins thema einzubringen ist dieser "person" anscheinend nicht möglich, da fehlt dann doch wohl der IQ? ich starte aber erneut einen versuch und lade "sie" trotzdem zu einem meinungsaustausch ein. vorausgestzt der level ist "ihr" nicht zu hoch. würde mich aber nicht wundern wenn da nichts sinnvolles bei rüberkommt, laß mich aber gerne wieder überraschen! "petri heil" und mfg der heide balik.

  21. #21
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Bin immer noch gespannt auf dein Becken :-)

  22. #22
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    Smile

    hallo alex, mal im ernst warum sollte ich dir "mein becken" zeigen? was bringt das schon oder stehe ich unter verdacht und muß ein beweismittel erbringen. meine anfrage am jahresanfang bezog sich auf ein uv-filter und wo sind wir nun gelandet? also, wollen wir nun bezüglich meiner anfrage weiter diskutieren oder mußt du dich erst noch mit "drottning" oder dem rest der "fischer" abstimmen?

  23. #23
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Du musst hier garnichts... Es interessiert mich einfach wie deine Skalare aussehen, ich hab für meine einen recht hohen Aufwand betrieben, da wäre es doch interessant zu sehen, wie sie sich in einem Becken ohne Verstecke etc entwickeln?!?

    Lg Alex
    ... ich putz hier nur ...

  24. #24
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149
    hallo alex, wie meine skalare aussehen? mein admin hat mich dahingehend beraten keine fotos etc. aus privatrechtlichen gründen zu veröffentlichen.also,bleibt uns nur der schrift
    liche teil! wenn du aber wissen willst wie es meinen (4 skalaren und 6 siam-rüsselbarben) geht nur soviel, der freßlust nach und wie sie an der scheibe kleben wenn ich den raum betrete: erstklassig. was mir allerdings in letzter zeit aufgefallen ist, daß die eine oder andere s-b versucht den skalaren am körper und an den flossen zu knabbern. ich habe dieses verhalten mal gefilmt und im slow-motion festgestellt, daß es sich hier um ein "abweiden" handelt. also um keinen angriff sondern lediglich um nahrungssuche. ich habe
    gestern 2 große natur schnecken/muscheln gehäuse ins becken getan um den s-b weitere "weidegründe" zu bieten. ansonsten sind die s-b überwiegend damit beschäftigt
    den aqua-boden zu reinigen. während die skalare meistens in der mitte "hängen" und tv sehen, denn gegenüber vom aqua (ca. 10 mtr.) steht ein großer flachbild. ach ja. die becken größe:300 ltr becken, 2 leuchtröhren, 1 filter mit uv das wars.mfg Der heide-balik

  25. #25
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Starken Admin haste da )

    Aus privatrechtlichen Gründen... wüsste jetzt gerne wo ein Bild deines Aquariums deine privatrechte einschränken oder schädigen könnte xDDD
    ... ich putz hier nur ...

  26. #26
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Und was sagt dein Anwalt?
    ... ich putz hier nur ...

  27. #27
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149
    ich soll auf grund meiner öffentlichen position keine privaten angaben usw. preisgeben. ich dachte du hattest das soweit bereits verstanden. scheint aber nicht so. deshalb an dieser stelle nochmals nur soviel: diskussion ja, weitere daten nein, das ist leider nicht möglich!!!
    mfg DER heide-balik

  28. #28
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    53
    Vestanden ja, weitere Unterhaltung nein...

    Ich denke das kann man auch verstehen
    ... ich putz hier nur ...

  29. #29
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149
    tja, das tut mir wirklich leid für dich. ich dachte eben wir wollten über die aquaristik sprechen (wenn auch mit persönlichen einschränkungen) und das täte dem ganzen ja
    keinen abbruch. aber wie du willst, denn geh man weiter putzen aber mann sieht sich doch in den medien wieder, so oder so.....!!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Innenfilter
    Von Lexa27 im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 17:58
  2. Innenfilter
    Von Lexa27 im Forum Fische & Aquaristik - Gartenteich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 20:46
  3. innenfilter
    Von schneckennils im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 16:03
  4. Innenfilter
    Von Christine-B. im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 08:45
  5. Innenfilter
    Von Juschi im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 11:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •