Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Sorgen um meine Bella

  1. #1
    Registriert seit
    04.06.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    486

    Post Sorgen um meine Bella

    Meine Bella macht mir Sorgen. Vor einem Jahr wog sie noch 2,6 kg, im Mai 10 habe ich sie dann impfen lassen wonach sie Durchfall und Übergeben hatte, danach wog sie nur noch 2,3 kg. Das Gewicht ist dann so geblieben.

    Gestern wog sie nur noch 2,2 kg.

    Sie war auch noch nie eine gute Esserin, wenn sie abends mal zuschlägt, dann frisst sie morgens dafür nicht. Auch fressen die anderen sofort, sie schleicht immer durch die Wohnung und frisst nicht, manchmal nehme ich sie und setze sie vor den Napf und dann frisst sie auch, ist doch komisch, oder.

    Sie ist auch die einzige die nachts rumläuft und schreit. Bella sucht immer meine Nähe aber wenn ich sie dann streicheln will, hüpft sie weg.

    Wenn ich sie nicht beachte schreit sie ganz laut und grell und springt auf hohe Schränke, wird richtig unwirsch. Gehe ich dann hin und will sie streicheln haut sie ab.

    Sie spielt auch sehr wenig, wenn die anderen beiden schlafen ist sie wach und dann wenn sie alleine ist - kann ich wunderbar mit ihr spielen, sie apportiert das Papierbällchen mit Feuereifer.

    Mit tut das so leid.
    Das Kätzchen ist so widersprüchlich. Mache ich was falsch?
    Aber Pascha und Gina haben mehr ein Level, die sind nicht so.

    Am liebsten würde ich mal eine Katzenpsychologin zu Rate fragen, wenn das nicht so teuer wäre ...

    Bella ist aber schon immer so, das kam jetzt nicht durch Gina, wenn Gina zu ihr hinläuft ist sie auch ruhig nachts, sie will nicht alleine sein, denn der Pascha schläft meistens durch.
    Pascha und BellaGinaBaily

  2. #2
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.297
    Ich kann dir auch nichts raten, aber ich kann dich gut verstehen.

    Es gibt wohl in der Tat Sparfresser bei den Katzen. Ich bin bei Nelly auch immer hinterher, dass sie genug frisst und bei Phine muss ich hartbleiben, dass sie nicht zu viel frisst. Phine sitzt auch früh in der Küche parat und wartet auf Futter. Nelly hat Zeit, hier erstmal gucken, mal am Kratzbaum kratzen, eh sie nur mal sich für das Futter interessiert.
    Die Kleine hat ihre Schwester jetzt auch eingeholt mit dem Gewicht, ob wohl sie noch viel kleiner ist. Nelly kriege ich auch nicht über die 4,5 kg raus. Das ist für eine BKH nicht gerade viel.

    Nelly schläft nachts auch durch, aber Phine ruft auch manchmal. Wenn ich dann antworte, kommt sie wie eine Verrückte ins Bett gesprungen und begrüsst mich als wäre ich 2 Wochen weggewesen.
    Liebe Grüße von Jana mit den Bärchen Nelly & Phine & Coco



  3. #3
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    721
    Mein Elton ist da nicht anders.
    Den Sperre ich immer eine halbe Stunde mit seinem Fressen ein, weil der sonst gar nicht genug ruhe hat und /oder die anderen sein Futter weginhalieren würden.

    Er ist auch immer so zwischen 3,5 - 4 kg.
    Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.
    Paul Gray


  4. #4
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    Schreib doch mal den Ulli (orientalcats) an, der kennt sich mit dem charakter von sensiblen Siamsen gut aus....
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  5. #5
    Oriental Cats Guest
    @ ArianeH

    Wenn jegliche organische Ursachen auszuschließen sind:

    das Gewicht deiner Bella ist schon am äußersten "unteren Rand"
    sie sollte schon so gute 3 kg wiegen.

    Es gibt schon solche schwierigen Fresser (z.B. meine Leni) die nicht in der Gruppe fressen wollen, auch wenn der Hunger noch so groß sein sollte.
    Du solltest da drauf reagieren und sie extra füttern. Entweder an einem eigenen Platz oder eine weitere Ration wenn die anderen satt sind.

    Was das sonstige Verhalten deiner Bella anbelangt, so passt das exakt in ihr Verhaltensmuster.
    Sie will Aufmerksamkeit aber alleine, zeigt dann alle völlig normalen Reaktionen.
    Gib ihr die Aufmerksamkeit, sie braucht das für ihr angeknackstes Selbstbewußtsein. Führe spezielle Rituale nur mit ihr ein. Spiele täglich zur selben Zeit mit ihr, schmuse mit ihr zu bestimmten Gelegenheiten. Belohne sie durch Streicheln und Schmusen wenn sie das von dir gewünschte Verhalten zeigt, verstärke sie somit in ihrer Reaktion.

    Es ist mühselig und langwierig, aber nur so kannst du ihr Verhalten etwas in die gewünschte Richtung bringen. Steter Tropfen höhlt den Stein. Es wird nur ganz winzige Fortschritte geben, aber es lohnt sich.

    Wie verhalten sich denn die anderen ihr gegenüber? Dominieren sie sie?

    Bei Siamesen gibt es die gesamte Bandbreite der Verhaltensweisen. Vom Rambo bis zum Sensibelchen, und deine Bella scheint ein solches zu sein.
    Wichtig ist, dass sie zu dir uneingeschränktes Vertrauen hat. Sie will ihre enorme Menschenbezogenheit ausleben und da kommt es schon mal vor, dass sie auf andere Katzen eifersüchtig sein könnte. Gib ihr in der ersten Phase mehr Zuneigung und Aufmerksamkeit, die anderen verkraften das.

    Bezüglich Hochnehmen:
    das musst du üben üben üben, immer nur ganz kurz und mit viel schmusen und gut zureden.

    Was deiner Bella eventuell helfen könnte, sind Bachblüten. Die Mischung "First Aid Rescue". Du musst sie ihr nicht ins Mäulchen geben. Schraube einen Sprühkopf auf die Flasche und sprühe damit 2 oder 3x in die Luft des Zimmers in dem sie gerade ist. Das kann ihrem Selbstvertrauen etwas helfen.

    Vielleicht noch ein Beispiel von meiner Leni.
    Sie war, als sie zu uns kam, ganze 6 Wochen unter einem Sofa, ließ sich nicht anfassen, kam nicht hervor. Mit Bachblüten habe ich sie überzeugt. Allerdings ist sie nach wie vor ein Sensibelchen. Frisst nur die Reste der anderen, drum bekommt sie stetes ihre eigene Ration. Ganz selten kuschelt sie mit den anderen zusammen auf einem Plaid, lieber ist ihr ein Menschenplaid . Ja, auch sie maunzt mich an, rennt etwas weg von den anderen und will gestreichelt werden. Im Laufe der Zeit hat sie gelernt auch mal auszuteilen, allerdings sehr selten. Lieber macht sie einen Rückzug. Sie genießt ihre Sonderbehandlung und kann ganz gut damit leben.

    Du wirst Bella wahscheinlich nicht umerziehen können, sie ist nun mal so. Hilf ihr glücklich zu sein und gib ihr die Extras die sie braucht.
    Katzenseelen sind sehr empfindlich und die von Siamesen besonders.

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Schreib doch mal mehr zum Futter und der Fütterung. Was gibt es (trocken, nass, Marke menge)? Wie viele Fütterungen gibt es? Steht immer Futter da? Was und wie viele Leckerlies gibt es?

  7. #7
    Registriert seit
    04.06.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    486

    Sorgen um Bella

    @ Ulli
    Erstmal vielen Dank!
    Die drei verstehen sich gut, jeder knuddelt mal mit jedem. Bella wird auch nicht dominiert. Sie jagt auch hinter Gina her oder Pascha, wenn sie gejagt wird, springt sie auf den Schrank Pascha schafft das nicht.

    Ich kann ja nicht alleine mit Bella spielen, soll ich die anderen aussperren? Das ist dann nur Zufall, z.B. am WE, wenn die anderen tagsüber noch schlafen und Bella schon wach ist.

    Früher habe ich Bella viel hochgenommen, das habe ich mir jetzt seit ein paar Monaten verkniffen und kann sie jetzt auch über den Rücken streicheln, ohne das sie wegläuft. Sie mag es wohl nicht.

    ___________________

    Morgens um sechs Uhr verteile ich ein Tetra Pack Bozita auf drei Näpfe, Gina und Pascha fressen sofort, Bella rennt in der Wohnung rum oder sitzt in der Diele und träumt.
    Wenn die anderen fertig sind geht Bella ein paar Häppchen fressen. Bis ich dann um halb acht gehe sind die Näpfe halb leer. Ich lasse das dann stehen, weil Bella immer wieder Häppchen frisst - früher habe ich alles abgeräumt bevor ich gegangen bin, aber dann hat Bella gar nix gefressen.
    Zum Abschied gibt es Leckerlies, Thrive oder eine Stange Straußen-Sticks, ab und zu eine Aldi-Stange oder Käse Rollies.

    Jeden Tag gebe ich auch 2 Bierhefe Tabletten und Taurin Tabletten von Sanal.

    Bella verträgt kein Trofu, 2 Stückchen Käse Rolli oder 4 Stückchen Trofu sind das Maximum, sonst fängt sie an zu röcheln. Ihr scheint das aber auch trocken im Hals zu sein, denn sie frisst danach immer ein paar Brocken Nassfutter.

    Abends wechsele ich alle zwei Tage zwischen Miamor Milde Mahlzeit-Bella liebt das und haut rein, besonders Huhn mit Lachs. Aldi Fleischmahlzeit- liebt Bella auch, Mac´s und Grau-geht Bella nur zögerlich dran oder gar nicht und die Beutelchen von Select Gold, Huhn und Rind-die liebt Bella auch.

    Pascha und Gina fressen alles, da brauche ich nicht drauf zu achten.

    Abends spiele ich dann mit ihnen, so 30-40 Min. Vorm Schlafengehn noch mal Leckerlies, so wie morgens.

    Bella ist die erste die zu mir ins Bett krabbelt unter die Decke und legt sich immer in die Kniekehlen. Wenn ich sie dann streicheln würde, haut sie wieder ab.

    LG Ariane
    Pascha und BellaGinaBaily

  8. #8
    Registriert seit
    04.06.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    486
    Kann ich Bella Kittenfutter geben, oder Futter für trächtige Katzen -gibt es sowas-, um sie ein bisschen aufzupäppeln?

    LG Ariane
    Pascha und BellaGinaBaily

  9. #9
    Drottning Guest
    Ständig herumstehendes Futter verdirbt den Appetit. Ich halte nach wie vor feste Fütterungszeiten für die beste Methode, untergewichtige Katzen zu päppeln. Und gutes Futter, logischerweise..Bozita gehört nicht dazu. Sie brauchen Unmengen davon, um einigermaßen satt zu werden. Also zum Päppeln absolut ungeeignet.

  10. #10
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.297
    Hm, mit MiamorMM habe ich zwar Nelly auch groß bekommen, aber sie hat da oft auch mind. 4x100g gefressen. Wie viel gibst du ihr abends davon?
    Aldifutter oder Bozita ist sicher auch nichts zum Päppeln.

    Gut wäre Grau. Das nährt mächtig.
    Ich war ja heute mit Phine impfen. Genau vor einem Jahr wog sie 1,9 kg und heute 4,5 kg. Aber sie ist ja auch gewachsen.

    Oder du bestellst dir mal für den Übergang die Päppelpaste Nutri-plus Gel.
    Liebe Grüße von Jana mit den Bärchen Nelly & Phine & Coco



  11. #11
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Zitat Zitat von ArianeH Beitrag anzeigen
    Kann ich Bella Kittenfutter geben, oder Futter für trächtige Katzen -gibt es sowas-, um sie ein bisschen aufzupäppeln?

    LG Ariane
    Grau ist sehr nahrhaft, und das Kittenfutter von denen ist ohne Reis. Falls sie das nicht mag. Meine kriegen das auch und mögen es gerne. Wobei sie die neuen Sorten grau (und auch Mac's) OHNE Reis komischerweise nicht mögen.

    PS: und mit MM Huhn und Huhn/Forelle hab ich Baghira groß gezogen, sie hat 1 Jahr NICHTS anderes gewollt. Und Mangel hat sie keinen. Gib es Bella doch einfach wenns sie es mag und lass das testen weg.

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  12. #12
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von Minione Beitrag anzeigen
    Wobei sie die neuen Sorten grau (und auch Mac's) OHNE Reis komischerweise nicht mögen.
    Bei irgendeiner Macs-Sorte mäkelt Krümel... mach ich mir aber nichts draus, dann fastet er mal für eine Mahlzeit. Die neuen Grau-Sorten sind ja auch qualitativ weit unter den alten - da hast du schlaue Katzen!

  13. #13
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.297
    Zitat Zitat von Minione Beitrag anzeigen
    PS: und mit MM Huhn und Huhn/Forelle hab ich Baghira groß gezogen, sie hat 1 Jahr NICHTS anderes gewollt. Und Mangel hat sie keinen. Gib es Bella doch einfach wenns sie es mag und lass das testen weg.
    Wow, du hast auch so ´ne Tante, die das ein Jahr ausschließlich gefressen hat?
    Aber Nelly hat alle fünf Sorten fein abwechselnd gemampft.
    Liebe Grüße von Jana mit den Bärchen Nelly & Phine & Coco



  14. #14
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Zitat Zitat von sj600 Beitrag anzeigen
    Wow, du hast auch so ´ne Tante, die das ein Jahr ausschließlich gefressen hat?
    Aber Nelly hat alle fünf Sorten fein abwechselnd gemampft.
    Ne andere Sorte??? Frauchen, iiieeeh, bääääh, willst du mich vergiften???

    Nee nee, wenn Baghira 1x sagt will ich aber nicht, - dann halt ich mich dran! DAS Gequäke braucht kein Mensch wirklich. War mir damals aber auch egal, sie wäre als Welpe ja fast gestorben, ich war froh dass sie überhaupt irgendwas gerne gefressen hat und auch vertragen. Und heute ist es ja nicht mehr (ganz so) schlimm! Wir fressen 5 Sorten, drei davon gerne! Jawoll!!

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  15. #15
    Registriert seit
    04.06.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    486
    Stimmt, das Kittenfutter von Grau hatte ich mal, ganz am Anfang. Und das von Select Gold werde ich mal probieren.

    Und dann werde ich die Näpfe wieder wegräumen nach einer halben Stunde.

    Heute morgen habe ich Bella im anderen Raum gefüttert und siehe da der Napf war leer. Manchmal sind das ja nur so Kleinigkeiten, auf die man selber nicht kommt, danke Ulli!!

    Was ist eigentlich mit den Beuteln von Select Gold, da ist Malz drin-in den Dosen aber nicht -ist Malz nicht Zucker, aber die Beutel fressens sie gerne.
    Pascha und BellaGinaBaily

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meine alte Dame macht mir Sorgen......
    Von Windfus im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 23:28
  2. Sorgen um meine kleine
    Von Elachen im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 22:04
  3. Bella hat abgenommen
    Von Maggie2 im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 21:03
  4. Meine 2 Katzen machen mir Sorgen
    Von loffy im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:12
  5. Neu und nur Sorgen für meine Dosis
    Von Luna2003 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 16:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •