Ergebnis 1 bis 33 von 33

Thema: Hilfe!!

  1. #1
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25

    Hilfe!!

    Mein eines guppy männchen liegt die ganze zeit auf der seite nur immer kurz schwimmt er nochmal hoch bleibt kurz mittig im aq schwimmt aber senkrecht und dann fällt er wieder runter kann ich ihm irgendwie helfen ?

  2. #2
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    HALLO hilfe irgendjemand eine idee mache mir echt sorgen er ist einer meiner schönsten komischer weise ist die ganze zeit einer meiner leopardenpanzerwelse bei ihm...

  3. #3
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Wie groß ist das Becken?
    Wie sind die Wasserwerte?
    Wie ist der genaue Besatz?
    Wie steht das Becken schon?
    Wie lange sind Fische drin?
    Wie wird gefüttert?
    Welche Symptome zeigen die Fische?

  4. #4
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    60 l becken, wasserwerte weis ich nicht 3 Leopardenpanzerwelse, 5 Neonsalmer (weis zu wenig), 10 guppy männchen 6 weibchen, das becken steht seit 3 monaten die fische sind etappen weise reingekommen der ist seit ca. 6 wochen da... fütter 1mal am Tag guppy fertig futter und eine tablette, wie er sich verhält hab ich doch oben beschrieben... oder was meinst du genau ??

  5. #5
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    hat sich erledigt .. -.-

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Unbedingt den PH, GH, Nitrit und Nitrat testen und die Ergebnisse hier rein schreiben.

  7. #7
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    Kurze Info: war heut beim Zoo Händler er hat gesagt mein Wasser ist zu weich und ein mittel dafür mitgegeben, zu dem muss ich unbedingt mein Fischbesatz verkleinern sagte er.. hoffe das jetzt kein fisch mehr stirbt (immoment sehn noch alle ganz gut aus)
    danke für eure hilfe !!

  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Wie sind die Wasserwerte?
    Ob irgend ein Händler dir ein Mittel zum Wasseraufhärten verkaufen wollte oder nicht interessiert hier niemanden. Wenn du Hilfe willst schreib die Wasserwerte hier rein.

  9. #9
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    PH= 7,6
    Cl2= 0
    GH= 16
    NO²= 0
    No³= 50
    KH= 10

    Kann da gar nichts mit anfangen ist das jetzt gut oder nicht ???
    Hab die werte mit Teststreifen von einer Bekannten gemacht auf der Verpackung sehen die Werte sehr Grenzwertig aus

  10. #10
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Lutzenberg/Rheineck
    Beiträge
    25
    Hallo,
    Du solltest die WW nicht mit Stäbchen messen,denn die sind sehr ungenau.Am besten finde ich persönlich die Tropfen Test von JBL,die sind sehr einfach und genau.
    Also in deinem Becken läuft schon einiges schief.Die Neon sind Weichwasser Fische und gehören nicht in dein Wasser.Und die Guppys sollten umgekehrt sein,10Weibchen und 5 Männchen.
    Aber um dir wirklich weiter zu helfen sollten wir mehr über dein Becken wissen.
    Die genauen WW
    Den Inhalt,wie Pflanzen,Einrichtung ect.
    Am besten wäre ein Foto vom Becken,dann könnten wir dir sicher besser helfen.

    Es Grüessli Lilly

  11. #11
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    Ok dann werde ich mich um den Tropfen test kümmern und ein Foto machen...
    habt ihr vll eine Idee wie ich das mit dem Besatz machen soll lieber Neons oder die Guppys und was mach ich mit den anderen (verkaufen an nen Zoo handel oder privat??)

  12. #12
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Lutzenberg/Rheineck
    Beiträge
    25
    Hallo,
    Also welche Fische du behälst musst du entscheiden wenn du deine genauen Wasserwerte kennst.
    Du kannst es in der Zoohandlung probieren und sonst würde ich sie Privat abgeben.

    Es Grüessli Lilly

  13. #13
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    war heute in der Zoo Handlung und wollte mir die tropfen test holen habe bei jbl geguckt aber da gibt es ja so viele und bevor ich die jetzt alle kaufe und ein halbes vermögen ausgebe wollte ich fragen welche werte wirklich wichtig sind und auf welche man auch ggf verzichten kann ?!

  14. #14
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Nach dieser Frage glaube ich ja nicht mehr das du die Antworten die du bekommst liest. Von daher ich hab besseres zu tun als gegen Wände zu reden.

  15. #15
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    was soll das denn heißen wie nett du bist!! wenn du keine lust hasbt zu helfen dan lasst es doch einfach anstatt solche kommentare zu schreiben...

  16. #16
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Lutzenberg/Rheineck
    Beiträge
    25
    Hallo,
    Am wichtigsten sind KH,GH und PH

    Es Grüessli Lilly

  17. #17
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.445
    Zitat Zitat von Sabine Beitrag anzeigen
    Unbedingt den PH, GH, Nitrit und Nitrat testen und die Ergebnisse hier rein schreiben.
    Zitat Zitat von Jever90 Beitrag anzeigen
    war heute in der Zoo Handlung und wollte mir die tropfen test holen habe bei jbl geguckt aber da gibt es ja so viele und bevor ich die jetzt alle kaufe und ein halbes vermögen ausgebe wollte ich fragen welche werte wirklich wichtig sind und auf welche man auch ggf verzichten kann ?!
    Zitat Zitat von Sabine Beitrag anzeigen
    Nach dieser Frage glaube ich ja nicht mehr das du die Antworten die du bekommst liest. Von daher ich hab besseres zu tun als gegen Wände zu reden.
    Zitat Zitat von Jever90 Beitrag anzeigen
    was soll das denn heißen wie nett du bist!! wenn du keine lust hasbt zu helfen dan lasst es doch einfach anstatt solche kommentare zu schreiben...
    Vielleicht, weil Sabine dir schon gesagt hat, welche Werte wichtig sind?
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  18. #18
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.445
    Zitat Zitat von Liliane Grau Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Am wichtigsten sind KH,GH und PH


    Die nützen dir aber auch nimmer viel, wenn das Nitrit in die Höhe schießt.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  19. #19
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Lutzenberg/Rheineck
    Beiträge
    25
    @Becky,
    Ich war der Annahme das er Nitrit bereits gemessen hat.Ich habe übersehen das er auch das mit Stäbchen gemessen hat.Kann passieren oder nicht?

    Es Grüessli Lilly

  20. #20
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    Bin eine "sie" ;-) ja das kann passieren sorry hab auch übersehen das sabine mir das schon geschrieben hat ...

  21. #21
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Der Post in dem ich die Werte gepostet hab war ja auch so furchtbar lang.

  22. #22
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    Ich dachte ihr wollt hier helfen und nicht andere leute fertig machen !!! dann such ich mir halt ein anderes forum wo die leute netter sind und wirklich helfen wollen wenn ihr es nicht wollt !!!

  23. #23
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Wir wollen auch helfen aber wir haben auch keine lust jeden noch so kurzen Beitrag zwei mal schreiben zu müssen. Weil er beim ersten mal nicht gelesen wird.

  24. #24
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    39
    Wenn deine mit Stäbchen gemessenen Wasserwerte stimmen,
    dann ist dein Wasser wohl eher zu hart für deinen Besatz.
    (Wenn man jetzt mal von den Guppys absieht)

    Deshalb sind hier ja alle ganz neugierig auf deine mit Tropfen gemessenen
    Wasserwerte.

    In einem hat dein Zoohändler wohl recht. Dein Besatz ist wohl etwas zu groß!
    Dass das "weiche" Wasser aber der Grund sein soll, warum dein Guppy auf der Seite
    schwimmt, halte ich für ziemlich ausgeschlossen.

    So wie es aussieht hast du ja irgend nen Aufhärter ins Wasser gekippt.
    Hier wäre es auch mal interessant zu wissen, wie dein Wasser aus dem Hahn kommt.

    Kannst du ruhig mal mit den Stäbchen messen, solange du noch keine Tropftests hast.

    P.s.:
    Ach ja und an den Ton vereinzelter vielpostender User hier, wirst du dich wohl gewöhnen müssen. Der hat sich die letzten 2 Jahre auch nicht geändert, wie ich gerade festgestellt habe. ;-)
    Grüsse

    Ralph

  25. #25
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Lutzenberg/Rheineck
    Beiträge
    25
    Hallo Ralph,
    Herzlichen Dank für deinen freundlichen Beitrag.Es ist wirklich erfreulich das es auch hier noch nette Menschen gibt.
    Ich habe einige Male probiert hier zu helfen,aber es ist unmöglich.Es hat hier so dauer schlechtgelaunte Leute die nur sehen ob sie jemanden dumm anmachen können.Es wundert mich nicht das,dass Aqua Forum wie ausgestorben ist,bei dem Umgang mit den Leuten.Auch ich werde mich wieder aus dem Staub machen.

    Es Grüessli Lilly

  26. #26
    Elia Guest
    Empfindsamen Gemütern wäre vielleicht der Ignorierbutton samt Ignorierliste anzuraten. Oder der Besuch in einem richtigen Aquaristikforum...

  27. #27
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Lutzenberg/Rheineck
    Beiträge
    25
    Hi Elia,
    Wo du Recht hast,hast du Recht!Es ist nur schade wenn sowas nötig ist.Aber das hat nichts mit Empfindlichkeit zu tun sondern mit etwas Freundlichkeit und Anstand.

    Es Grüessli Lilly

  28. #28
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Sie dir den Verlauf dieses Treates mal an. Da haben zwei Leute abwechselnd geschrieben. Da kann man keinen Beitrag übersehen und der fragliche Beitrag war auch nicht Lang genug als das man einen Satz davon überlesen konnte.

  29. #29
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Lutzenberg/Rheineck
    Beiträge
    25
    Hallo,
    Da hast du sicher irgendwo Recht nur ich zum Beispiel habe nichts überlesen sondern habe einfach vergessen,dass sie Nitrit auch mit Stäbchen gemessen hat,aber ich wusste noch das sie geschrieben hatte NO 2 sei i.o. und darum habe ich ihr geraten PH,GH,KH Tests zu kaufen.Und ich bin der Meinung, dass sowas passieren kann wenn ein Tread über einige Tage geht,den man liest ja nicht jedes Mal alles nochmal durch.

    Es Grüessli Lilly

  30. #30
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    13 Beiträge nochmal zu überfliegen ist auch nicht zu viel verlangt.

  31. #31
    Elia Guest
    Leider wird hier öfter auf denjenigen herumgehackt, die geduldig Anfängerwissen vermitteln. Und das immer von Leuten, die entweder nur auf der Durchreise sind und sich selbst nur selten an der Anfängerhilfe beteiligen oder aber von Anfängern, denen Antworten nicht passen. Es wäre sicherlich gut, wenn hier mehr erfahrene Leute schreiben, doch ist es nicht besonders diplomatisch, den Holzhammer rauszuholen und auf die wenigen zuverlässigen Schreiber einzuschlagen.
    Wenn man etwas nachhaltig verändern will, ist es immer am besten, das "Andere" vorzuleben. Und es hilft nie, einfach nur Öl ins Feuer zu gießen und die Diskussionen noch anzuheizen (auch wenn das manchmal Spaß macht ). Lebe vor, wie du dir die Antworten vorstellst. Und wenn dir wirklich etwas nicht paßt, dann regel das via PN.

    Mein obiger Hinweis war allgemein gemeint und nicht auf Einzelpersonen gerichtet.

  32. #32
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Niedersachsen und dem kleinen Städtchen Jever
    Beiträge
    25
    So um jetzt zum eigentlichen Thema zurück zu kommen.
    Meine Tropfen teste sind heut endlich angekommen und hab sie gleich ausprobiert und folgendes ist dabei raus gekommen:
    ph 7
    gh 10
    kh 4
    NO² 0,0

    (Heute ist schon wieder ein Guppy Männchen gestorben inzwischen sind es 4 stück -.-)

  33. #33
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    39
    Nachdem dir dein Zoohändler ja schon gesagt hat, dass du deinen Besatz verkleineren sollst, und du hier keinen Widerspruch gehört hast würde ich mal sagen:

    1. Nimm die Guppys raus.
    2. Erhöhe deinen Neonbesatz

    (Und zwar genau in dieser Reihenfolge)

    3. Pfusche nicht mit irgenwelchen Mittelchen am Wasser rum.

    Wobei ich persönlich nicht daran glaube, dass deine Guppys am weichen Wasser sterben.
    Vielleicht sterben die ja an Platzangst

    Was sagen den die Leute in dem anderen Forum wo die Leute netter sind?
    Grüsse

    Ralph

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 22:06
  2. 70 Coonies! Die Maine-Coon-Hilfe braucht eure Hilfe
    Von Das Schnulli im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 21:05
  3. HILFE + HILFE mein welpe kackt ned mehr
    Von azaher im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 14:12
  4. Hilfe! Pekinesenmix braucht dringend Hilfe!
    Von moritz im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 11:19
  5. Hilfe, Hilfe, mein Hund hat einen Hautpilz
    Von dora im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2002, 21:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •