Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zoohandlungsuche mit Aquaristikabteilung in BaWü

  1. #1
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    17

    Zoohandlungsuche mit Aquaristikabteilung in BaWü

    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich finde hier einige Tips in diesem Forum und einige Baden-Württemberger :-)

    Ich bin selbst vor kurzem in den Enzkreis gezogen und suche nun eine gute Zoohandlung mit Aquaristikabteilung. Zoo Kölle in Zuffenhausen kenne ich schon und war ich auch schon und habe schon einiges an Ausstattung für meine neuen Bewohner her. Aber ich suche noch einen Alternativ-Zooladen?

    Vielleicht habe ich ja Glück, im Internet finde ich leider nicht sehr viel.

    Liebe Grüße
    Lumee

  2. #2
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    17
    Hm leider gibts hier nicht so viele BaWü'tis :-) Gibt es eventuell sonst gute Onlinezoohandel die ihr empfehlen könnt. Mir gehts es dabei mehr um Pflanzen. Von Fischen Online bestellen nehm ich noch Abstand aber wie sind da eure Erfahrungen?? Wobei die Fische haben noch eine Weile Zeit!

    Vielleicht kennt sich ja jemand in der Onlinewelt besser aus? Oder davon lieber die Finger lassen?

    Grüße Lumee

  3. #3
    Elia Guest
    Hallo,

    hier in diesem Forum ist generell sehr wenig los

    Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, mit anderen Privatleuten zu tauschen, allerdings ist es zur Zeit etwas zu kalt für einen Versand von Pflanzen. Händler verschicken in Styroporboxen mit Heatpack, die sind nicht vom Wetter abhängig.

    Brauchst du einzelne Pflanzen oder geht es um einen Neubesatz?

    Manche haben schon hier bei Zooplus bestellt, aber da gingen die Erfahrungen auseinander. Ich habe auch schon davon gelesen, daß man bei ebay sehr gute Pflanzenpakete günstig bekommen kann. Ich selbst sehe Pflanzen und Tiere lieber, bevor ich sie kaufe, daher habe ich mit Versandhandel (außer privat-privat) keine Erfahrungen.
    Gibt es vielleicht bei dir in der Nähe einen Aquarienverein? Dort kann man auch oft schöne Pflanzenpakete günstig bekommen.

  4. #4
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    17
    Hallo Ela,

    vielen Dank für die Antwort

    Ich wusste nicht so ganz wohin mit meinem Thema

    Mit anderen Privatleuten ist so eine Sache bin grad von NRW nach BW gezogen und habe noch nicht so viele Kontakte hier. Aber das mit dem Verein ist eigentlich gar nicht so eine schlechte Idee müsste ich mal schauen. Ist aber auch Dorf hier daher auch nicht so viel Auswahl an Zoohandel. Ein großer ist hier aber dort bin ich nicht so überzeugt von zumindest was die Pflanzen und Fische angeht.

    Zooplus selbst bin ich auch nicht so angetan ich hab zwei Katzen und hier schon lange bestellt aber hab davon letztendlich auch Abstand genommen.

    Ich hab eine Internetseite gefunden die schaut gut aus da stöber ich grade mal rum. interaquaristik.de falls du die kennst.

    Ich brauche einen kompletten Neubesatz. Ich hatte als Kind ein Aquarium und will mein Hobbie wieder aufgreifen und habe nun ein schönes 120 l Becken hier stehen :-) Also schon eine gewisse Grunderfahrung aber brauch sicher noch Hilfe.

    Grüße Lumee

  5. #5
    Elia Guest


    Ich kenne das, "mein" nächster Verein bzw. Zooladen ist fast 40km weit weg... Aber bei ... würde ich nicht bestellen, im Aquarienschneckenforum hatten mehrfach Leute Probleme damit.
    Hier bestelle ich nur noch mit 10%- oder 5,--Gutscheinen und immer so, daß ich gerade in die Versandkostenfreiheit komme. Dann kommen die Waren in der Regel heil an. Und der Rabatt entschädigt für die spannende Zeit zwischen Bestellung und Lieferung

    Ich geh mal kurz den ebay-Händler für dich raussuchen. edit: wird nichts, da ich in dem Forum, in dem ich mehrfach davon gelesen habe, nicht mehr angemeldet bin, kann ich dort auch keine Links mehr einsehen.
    Ui, da gibt es einige Händler: ht tp://shop.ebay.de/i.html?_nkw=aquarienpflanzen&_ armrs=1&_from=&_ipg=
    (Leerzeichen zwischen den tt rauslöschen, unser Moderator löscht Links zu anderen Shops immer )

    120 Liter ist eine schöne Größe. Hast du schon etwas im Auge, was auf jeden Fall einziehen soll?

  6. #6
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    17
    Hallo Ela,

    den Ebay-Anbieter habe ich gefunden, das sieht recht gut aus und die Preise sind fair. Da hast du mir ein großes Stück geholfen.

    Die neuen Bewohner haben ja noch eine Weile Zeit bis sie einziehen aber eine grobe Richtung habe ich schon.
    Es sollen eine Gruppe Welse, Neons, Black Moolys und Blutsammler rein. Dann noch ein oder zwei Feuerschwänze und Dornaugen und evtl. Platys. Ist erst mal meine grobe Richtung die meisten davon hatte ich damals gehalten und keine Probleme daher halte ich mich erst mal daran bis sich das ganze erst mal eingespielt hat. Die liegen von den Wasserwerte auch alle ähnlich, das ist erst mal die grobe Richtung aber ich schau noch im Internet und Bücher was es noch alles gibt. Man kann sich ja gar nicht entscheiden

    Gruß Lumee

  7. #7
    Elia Guest
    Oha, das ist ja eine schöne Liste
    Bitte google mal nach den genannten Tierarten, für mindestens zwei der genannten Arten wäre das Becken zu klein und Neons und Black Mollies liegen mit ihren Haltungsansprüchen an entgegengesetzten Enden der Wasserwertskala.

    Feuerschwänze hatte ich früher auch mal, aber selbst mein damaliges 500-Liter-Becken war irgendwann zu klein für diese tollen Tiere.

  8. #8
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    17
    Meine Feuerschwänze damals haben mich auch überzeugt. Daher will ich nur zwei haben damit es kein Ärger gibt

    Ich glaub ich muss eh erst mal meine Wasserwerte abwarten. Hier soll das Wasser sehr hart sein. Ich warte jetzt erst mal ein paar Tage und mach dann Tests.

    Hm ich hatte gelesen das Neons und Mollys zwar nicht gleich aber schon im Rahmen liegen. Die Mollys bei ph 6-8 und die Neons 5-7,5. Die Härte hat schon anderen Spielraum die einen 10-30 und die andern5-30. Aber davon ab muss ich wohl eh erst mal meine Werte schauen und alles einfahren lassen bevor ich zum letzendlichen Einzug komm. Aber ich geh mir morgen eh noch ein wenig Lektüre holen mal sehen was ich da raus bekomm. Ich danke dir jedenfalls schon mal für deine Hilfe und Tips.

  9. #9
    Elia Guest
    Gern geschehen.

    Feuerschwänze sind Schwarmfische
    http://www.zierfischverzeichnis.de/k...os_bicolor.htm

  10. #10
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Elia Beitrag anzeigen
    Gern geschehen.

    Feuerschwänze sind Schwarmfische
    http://www.zierfischverzeichnis.de/k...os_bicolor.htm
    Umso Besser :-) Ich hatte gelesen das sie zum Teil Aggresiv werden aber wenn ich mir doch mehr holen kann freu ich mich. Das Becken sollte ja auch ausreichend sein. Ist schon alles gar nicht so einfach mit der richtigen Besetzung

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wo sind die BaWü´s
    Von Tina2809 im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 13:08
  2. Badesee für Hunde in BaWü
    Von Sam79 im Forum Hunde - Freizeit, Training & Hundesport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 06:43
  3. hundespaziergänge bawü?
    Von doggenkind im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 17:23
  4. Hunde-Rallye (Raum BaWÜ)
    Von Moppele im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 10:43
  5. Kampfhundeverordnung BaWÜ
    Von Doggenmutti im Forum Hunde - Gesetze & Verordnungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 17:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •