Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Rötung am "besten Stück" :)

  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    288

    Rötung am "besten Stück" :)

    Hallo ihr Lieben!

    Habe heute morgen festgestellt das unser Diaz an seinem "besten Stück" vorne eine Rötüng hat, es sieht aus wie eine roter Pickel...
    Es ist mir gestern abend schon vermehrt aufgefallen das er sich dort leckt, hatte mir da aber noch nichts bei gedacht...
    Jetzt waren wir eben im Wald, hab ihn danach von unten mit warmen wasser abgebraust und mir die Sache nochmal genauer angeschaut
    Hab es dann erstmal mit Octenisept benebelt und gesäubert...

    Jetzt meine Frage, kann sowas schon mal vorkommen oder sollte ich es lieber beim TA abklären lassen?
    Ich hab ja schon gedacht, ob es von diesem ständigen markieren kommen kann? Hat er sich da evtl was geholt?
    Liebe Grüße Melli mit Diaz


  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    288
    hat denn keiner einen Rat oder kann aus Erfahrungen berichten?
    Liebe Grüße Melli mit Diaz


  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    288
    Hab ich was falsch gemacht, mir antwortet ja so gar keiner
    Liebe Grüße Melli mit Diaz


  4. #4
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    127
    also ich kann dir leider nicht helfen...so eine erfahrung hab ich noch nciht gemacht.
    das liegt aber auch daran dass ich keine hunde habe.
    aber habe sowas auch noch nie von ner freundin gehort.
    die haben alle hunde.
    tut mir leid.......

  5. #5
    schlaue liese Guest
    sorry, lese das eben erst

    ich muß mal blöde fragen ist er kastiert?

    es kann immer mal sein das der schniedel bzw die spitzte sich entzündet.
    deine 1. maßnahme ist schon ok.
    tröpflet er denn auch?
    wenn es nicht besser wird dann gehe ruhig mal zum TA.
    ich denke aber nicht das es schlimm ist
    gute besserung

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    288
    Oh schön das jemand antwortet, dachte schon ich hätte etwas falsches geschrieben

    Zu deiner Frage, nein er ist nicht kastriert und ja er tröpfelt auch...
    Hab es mir heute noch einmal angeschaut und da es nicht besser geworden ist werde ich heute früh zum TA fahren um es mal abklären zu lassen...

    Danke Vanessa
    Liebe Grüße Melli mit Diaz


  7. #7
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    527
    Hm, leichte Entzündungen (allerdings nicht gerötet, sondern nur mit tröpfeln) haben wir auch gelegentlich, meistens wenn um uns herum alles läufig ist. Dann spül ich das ganze mit Calendulatinktur und geb ein paar Tage lang Pulsatilla Globulis. Grisu leckt sich allerdings auch nicht.
    Grüße von Mia+Grisu

    Infos zu blauen Bulldoggen

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    288
    Wollte nur eben bereichten das es ein Vorhautkatarrh ist, habeb Rüden wohl sehr häufig...
    Meine TA meinte das Rüden das immer wieder bekommen,oft auch wenn eine Hündin im Umfeld läufig ist!
    So,nu weiß ich auch wieder etwas mehr

    Liebe Grüße
    Liebe Grüße Melli mit Diaz


  9. #9
    Melethril Guest
    hat mein rambo auch ab und an mal.... meistens wenn sein bär wieder mal hat leiden müssen.

    rammelt dein hund vll ab und an ein bein oder was andres?!

    es ist so das der phallus des hundes genauso wenn nicht sogar noch empfindlicher ist wie der des menschen. heisst, wenn der (wie mein rambo zbsp) sein plüschtier rammelt, ist die ganze angelegenheit etwas zu trocken. dadurch entsteht ne hautreitzung (is ja logisch).

    rambo behilft sich mittlerweile selber... sein bär sabbert der vorher so voll das da nix mehr trocken is. wiederlich aber bitte.. ich fass das ding ja nich an ^^ ausser mit gummihandschuhen beim aufräumen. lol...

    lg mele

  10. #10
    peanutsnorfolks Guest
    Warum unterbindest Du dieses blöde "Rammeln" der Plüschtiere nicht?

    Jutta

  11. #11
    Melethril Guest
    wieso sollte ich? rambo schadets ja nich!
    s e x ualität is was ganz normales also warum ihm das verbieten?!

  12. #12
    peanutsnorfolks Guest
    Aber nicht an Plüschtieren!

    Wenn er eine läufige Hündin vor sich hätte und würde es versuchen, okay.
    Aber im Gegensatz zu uns Menschen machen es Hunde nicht zur Befriedigung irgendwelcher Gelüste, sondern nur zum Zweck der Vermehrung.

    Aber nach allem, was ich bis jetz aus Deinen zahlreichen Statements entnommen habe, gibt es ja wohl einige Defizite in der Unterordnung und Rangfolge bei Euch.

  13. #13
    Melethril Guest
    ahso? hunde haben also keinen s e x uellen trieb, ausser es läuft ne hündin vorbei?! aha....
    sry aber ich dachte immer diese tiere hätten gefühle?!
    hunde masturbieren, affen tun es, bären tun es....
    sei mir nich böse, aber ich denke eher du projezierst entweder deine eigenen probleme damit auf die tiere, oder hast einfach nur eine andere meinung.

    beides respektiere ich. dennoch schadet das meinem hund nicht!
    und im gegenteil, ich habe mit rambo überhaupt keine rangordnungsprobs!

    keine ahnung wo du das gelesen haben möchtest?!

    das einzige prob ist, das mein kleiner seinem natürlichen trieb und dann ner hündin folgt. dies ist aber kein rangordnungsproblem.
    es ist ein hund! und jedes lebewesen hat seine eigenen charakterzüge.

    ich kann das akzeptieren...

  14. #14
    peanutsnorfolks Guest
    Oh Mann.
    Liest Du, was Du schreibst?

    In jedem Deiner Posts strotzt es vor Problemen. Gut, Du nimmst sie nicht wahr, Deine Sache.
    Aber Dein Hund ist kein Hund, sondern ein Ersatz für was weiß ich. Und somit darf er tun und lassen, was er will. Sei es nach dem Baden, sei es Rammeln etc.

    Und es ist sicher kein natürlicher Trieb, wenn Rüden sich an was auch immer auslassen. Es ist deutlich fehlgesteuert.
    Na ja, vielleicht rammelt der Wolf ja auch ein Kaninchen, wenn es ihn überkommt...

  15. #15
    Melethril Guest
    nach dem duschen?! weil er wenn er nass is, durch die bude rennt?! ^^ das isn problem?! ^^

    nö is es nich! hab ich gesagt das er sich net abtrocknen lässt? oder das er damit n problem hätte und knurrt, beisst, schnappt?!
    nein, denn das tut er nicht.

    und wo siehst du bitte probleme?!
    ich zeige meinem hund was ich als besitzer von ihm erwarte. er tut das was er darf und was nicht lässt er auch.

    rambo geht ohne probs ohne leine, kommt sofort auf zuruf. er steht auf kommando.
    er bellt NUR wenn wir raufen, aus übermut. auf ein einfaches "aus" ist nach einmal bellen ruhe ^^.
    er hat keine angst. ausser beim tierarzt is er vorsichtig, lässt sich aber nach etwas mühe (halbes jahr training) nun super behandeln.

    ich habe bei meinem hund NIE spezielle halsbänder, mittelchen, handgreiflichkeiten zur erziehung einsetzen müssen.
    körpersprache, gestik, mimik reichte!

    er kann jedes von mir erwartete kommando.

    ich habe einen gesunden hund, der sehr gut sozialisiert ist.

    wo bitte siehst du dann probleme?! weil er nicht das tut was DU von DEINEM hund erwarten würdest?!
    wenn dein hund nich ins bett darf. dann ok. darf ers nich. meiner schon.
    warum auch nicht? er muss ja auch raus wenn ichs mal nich will.

    wieso muss ein hund bei euch immer nach der norm funktionieren?! es ist ein lebewesen, das sich in die familie integrieren muss. und zwar in meine! und solange ein hund keine agressionen zeigt und seinem herrchen!!! folgt, wo bitte siehst du dann ein problem?!

  16. #16
    Stina Guest
    Zitat Zitat von peanutsnorfolks Beitrag anzeigen
    Na ja, vielleicht rammelt der Wolf ja auch ein Kaninchen, wenn es ihn überkommt...
    pruuust *mirgradbildlichvorstell*

  17. #17
    Stina Guest
    Zitat Zitat von Diaz Beitrag anzeigen
    Oh schön das jemand antwortet, dachte schon ich hätte etwas falsches geschrieben
    du doch nicht
    ich hatte es nicht gesehen mit lauter lauter komischen Beiträgen hier.

    LG, Stina

  18. #18
    Melethril Guest
    tja, andre hunde rammeln sofakissen, das bein des herrchens, fremde leute....

    sowas is für mich n problem!

    aber nicht das mein hund seine triebe an einem plüschvieh auslebt!
    dieser bär is nich sein partner, oder so.

    sondern er wird nur "bestiegen" wenn wir zum beispiel vom gassi kommen, rambo hat ne hundedame kennengelernt und nunja, möchte gern *piep*!

    und bevor fragen aufkommen, doch, er würde wenn er dürfte/könnte auch eine hündin besteigen.
    hat er bei meiner freundin ihrer hündin während der läufigkeit auch schon versucht.

  19. #19
    peanutsnorfolks Guest
    Na dann fröhliches Mischlingsvermehren, wenn es dann doch mal klappt

  20. #20
    schlaue liese Guest
    *ironiean* jutta sage mal wo hast du dein ganzes wissen eigentlich her.............*ironie wieder aus*



    und stimmt es ist was völlig anderes ob sofakissen oder plüschtier.
    schön das dein hund komandos mag. sie auch bevolgt wenn du das willst. du bist mir echt sympatisch.......je mehr ich von dir lese desto mehr lerne ich. wie gesagt ich muß alles nochmal neu überdenken.

  21. #21
    peanutsnorfolks Guest
    Vanessa,
    das war jetzt das Wort zum Sonntag, ich schrei mich weg.

    Gute Nacht.
    Ich geh jetzt ins Bett. Und oh Entsetzen - mindesten 2 von meinen Hunden gehen mit da rein.
    Und wenn sie auch nur ansatzweise versuchen würden, irgendwas zu rammeln, würde es was setzen.

    Aber ich habe ja eh keine Hundeerfahrung. Vielleicht fehlt den Hunden was, weil sie so was bei mir nicht dürfen

    Schlaft alle gut, ob mit oder ohne Hunde im Bett.

  22. #22
    Melethril Guest
    omg.....

    nee sry euer niveau ist mir zu niedrig langsam.
    ihr dreht einem die worte um so wie ihr sie braucht.

    danke aber nein danke!

  23. #23
    peanutsnorfolks Guest
    Gut, das wäre schön, nein danke.

    Und auch für Dich: Niveau ist keine Creme.

  24. #24
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    288
    Oh ha, was ist denn nu los
    Also Diaz rammelt (selten) mal seinen Ball den ich ihm von Ikea mitgebracht habe, unterbinde dieses aber auch sofort... naja, aber eher aus dem Grund weil es mich super nervt und ich das nicht haben will... ansonsten rammelt er gar nichts an
    Die Rötung ging auch schell wieder weg und meine TA hat mir dann auch noch gezeigt wie ich das Glied mal spülen kann wenn es wieder so doll entzündet ist...
    sie hats vorgemacht und ich musste es dann auch einmal vor ihren augen durchführen,habs natürlich voll nicht hinbekommen
    Naja
    Liebe Grüße Melli mit Diaz


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Stehpinkler"...welches Katzenklo ist am besten?
    Von Silberwölkchen im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 22:31
  2. Morgen Amputation unseres Katers "besten Stücks"...
    Von Schnurrikatz im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 15:27
  3. Wer hat auch einen Jack Russell Terrier""""
    Von niko72 im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 19:03
  4. Suche "Neukatzenmuttis" wie mich, und "alte Hasen"
    Von sannesu im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 21:45
  5. ins "Sitz" bzw. "PLatz" während Frauchen weiterläuft
    Von sandinchen im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.05.2003, 18:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •