Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 47

Thema: Chocolate BKH-Mädchen "Kaicy" sucht liebevolles Zuhause

  1. #1
    ann1606 Guest

    Exclamation Chocolate BKH-Mädchen "Kaicy" sucht liebevolles Zuhause

    Schweren Herzens möchte ich meine süsse chocolate-BKH-Dame "Kaicy" in liebevolle Hände abgeben. Sie wurde am 14.08.2008 geboren. Die zuckersüsse Maus ist sehr lieb und verspielt und manchmal bischen schüchtern. Sie liebt es auf dem Balkon immer wieder Neues zu entdecken und ist sehr abenteuerlustig - das möchte sie in Zukunft auch nicht missen.

    Sie ist regelmäßig entwurmt und gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche geimpft, kastriert und bekommt nur hochwertiges Futter - Royal Canin Trockenfutter und als Nassfutter liebt sie Thunfisch mit Krebsfleisch. Kaicy ist eine stubenreine Wohnungskatze.

    Ihre Spielgefährtin ist bereits vermittelt und wird am 27.08.2010 abgeholt. Ich hoffe, dass Kaicy bis dahin auch ein neues liebevolles Zuhause gefunden hat, damit sie nicht alleine ist.

    Sie ist gegen eine Schutzgebühr abzugeben.

    Fotos von der süssen Kaicy schicke ich gerne auf Anfrage.

    Ich komme aus 21335 Lüneburg.

    Bei ernsthaften Interesse würde ich mich über eine E-Mail oder einen Anruf sehr freuen.

    E-Mail: anni1606@web.de
    Tel. 0177-5882707

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244
    Was ist der Grund für die Abgabe ? Setze doch hier mal ein Foto rein, ist bei einer Vermittlung immer besser. Manche scheuen sich Mails zu schreiben, füllen sich dann verpflichtet.
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  3. #3
    ann1606 Guest
    Der Grund für die Abgabe ist, dass ich kaum Zuhause bin aus beruflichen Gründen und das in nächster Zeit nicht besser wird. Möchte, dass die Katzen mehr Aufmerksamkeit bekommen. Jetzt sind sie noch jung und können sich noch gut in einem neuen Zuhause eingewöhnen. Es ist für die Katzen und für mich besser so, deshalb habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen.

    Wie kann ich denn ein Foto hier einstellen? Habe es versucht, klappt leider nicht...Vielleicht magst mir Tipps geben ;-)

    LG Annika

  4. #4
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Weshalb hast du nicht wenigstens versucht, die beiden GEMEINSAM zu vermitteln??
    Es ist auch so schon schrecklich genug für die beiden, ihr Zuhause zu verlieren.
    Nun verlieren sie nicht nur Dich, sondern sich auch noch gegenseitig.

    Wie lang bist du denn tagsüber weg, wir hatten vor Kurzem hier einen ähnlichen Fall und die Dosine ließ sich überzeugen, die beiden zu behalten.
    Sie sah das Ganze plötzlich in einem ganz neuen Licht.

    Wenn sie zu zweit sind und sogar einen Balkon haben, kann man sie durchaus länger allein lassen.
    Ich finde sowas immer schrecklich und freue mich immer soooo, wenn man einen anderen Weg finden kann.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  5. #5
    ann1606 Guest
    Eine soooo grosse Liebe besteht zwischen den beiden nicht...sie halten sich oft in getrennten Räumen auf. Ja einen Balkon haben sie, aber ich merke, dass sie sich einsam fühlen. Und bis zum Lebensende der Katzen möchte ich dass nicht so weitermachen. Ich wohne allein und bin in Zukunft auch öfters auf Dienstreise, so ist man immer auf andere Leute angewiesen. Für die blaue BKH habe ich schon ein Traumzuhause gefunden, mit Haus und Garten, die haben bereits auch schon eine blaue BKH Katze und wollen keine dritte Katze, was ich gut verstehen kann. Ich bin wochentags um die 14 Stunden unterwegs und WE ist man auch nicht so oft da...Komme nur nach Hause um sauber zu machen und zu schlafen. Ich möchte, dass die Katzen viel mehr Aufmerksamkeit bekommen und ein tolles Katzenleben haben.

  6. #6
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Zitat Zitat von ann1606 Beitrag anzeigen

    Wie kann ich denn ein Foto hier einstellen? Habe es versucht, klappt leider nicht...Vielleicht magst mir Tipps geben ;-)

    LG Annika
    Wir laden die Bilder meist HIERMIT hoch:
    http://img638.imageshack.us/content_...pg&via=mupload

    • Medien hochladen anklicken
    • Browse anklicken
    • Bilder auf der Festplatte auswählen (doppelklicken)
    • Blauer Button: "Jetzt hochladen" klicken
    • ... etwas abwarten (Bild wird geladen)
    • DIREKTEN LINK kopieren (keinen anderen!!!) - kompletter Link muss BLAU unterlegt sein
    • kopierten Link in dein Antwortfeld einfügen, wo du auch alle anderen Postings an uns schreibst
    • FERTIG!
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  7. #7
    Talk2Tanja0902 Guest
    Hallo !!!!
    Es ist doch nicht schlimm das man die Katzen trennt.. Ich selbst habe meine Peanut verkauft da es nicht mehr ging....und Ich habe mit der Dame noch Kontakt und Peanut fühlt sich Pudelwohl und meine Katze hier stört es überhaupt nicht !!!!!! total albern.. die Katzen von der Anni sind noch jung und da kann man sie ruhig trennen da passieert garnichts... !!!!!!

  8. #8
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Zitat Zitat von Talk2Tanja0902 Beitrag anzeigen
    Hallo !!!!
    Es ist doch nicht schlimm das man die Katzen trennt.. Ich selbst habe meine Peanut verkauft da es nicht mehr ging....und Ich habe mit der Dame noch Kontakt und Peanut fühlt sich Pudelwohl und meine Katze hier stört es überhaupt nicht !!!!!! total albern.. die Katzen von der Anni sind noch jung und da kann man sie ruhig trennen da passieert garnichts... !!!!!!
    Aha, das hat sie dir sicher gesagt
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  9. #9
    Talk2Tanja0902 Guest
    was gesagt ??? wie wo was ????

  10. #10
    Talk2Tanja0902 Guest
    es ist schon schwer genug sich von seiner Katze zu trennen und wenn es nicht anders möglich ist finde ich das völlig OK !! Anni handelt nur im interesse Ihrer Katzen und so lange alleine ist auf keinen fall schön für die beiden...
    Hut ab Ich finde das völlig in Ordnung, da merkt man die Liebe zu den Tieren...!!!!

  11. #11
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244
    Ich finde es auch nicht verkehrt unter diesen Umständen die Katze abzugeben. Es ist ein schwieriger Entschluss, dazu muß man sich erst einmal durchringen. Ich z.B. habe im Moment sehr wenig Zeit für meine Pferde. Sie kommen jeden Tag auf die Koppel, haben also Gras, Licht, Luft und Bewegung und sind zu zweit. Aber zum Reiten komme ich fast gar nicht. Normalerweise bräuchte ich eine Reitbeteiligung, aber da tut sich mein Mann schwer. Abgeben ? Auf keinen Fall, dafür habe ich sie zu lange und bei Pferden weiß man ja letztendlich nie, wo sie landen
    Wenn man fast nie zu Hause ist, leiden die Tiere. Dann ist eine Abgabe in gute Hände sinnvoll.

    Ich lade oft meine Bilder hier hoch http://www.fotos-hochladen.net/
    Bild aussuchen
    hochladen
    Direktlink Foto wählen und den Link hier einsetzen
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  12. #12
    ann1606 Guest

    Thumbs up Fotos von Kaicy :-)

    Hi Sandy,
    wenigstens haben du und Tanja Einsicht:-) Das baut mich sehr auf. Klar es tut sehr weh, die Katzen herzugeben, schon der Gedanke allein zerreisst einen das Herz. Aber es ist für mich und für die Katzen besser. Zurzeit habe ich Urlaub und verbringe viel Zeit mit den beiden, aber wenn die Arbeit wieder losgeht, dann sind sie einfach zu lang und oft allein. Meine blaue BKH Janie hat schon ein ganz tolles Zuhause gefunden, sie wird in 1 Woche abgeholt. Der zuckersüssen choco BKH Kaicy wünsche ich ebenfalls ein gaaaanz liebes Zuhause, wo sie viel Zuwendung bekommt.
    Hier könnt ihr die Maus betrachten:

    http://www.fotos-hochladen.net/kaicy1lxrsy8a3.jpg
    http://www.fotos-hochladen.net/dscn0277wimxzsa1.jpg
    http://www.fotos-hochladen.net/dscn0208tdu48lic.jpg
    http://www.fotos-hochladen.net/dscn0775bf7g5kc4.jpg

    Danke Sandy für den tollen Tip, wo man einfach Fotos hochladen kann

    Glg Anni

  13. #13
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.941
    Zitat Zitat von ann1606 Beitrag anzeigen
    Hi Sandy,
    wenigstens haben du und Tanja Einsicht:-) Das baut mich sehr auf. Klar es tut sehr weh, die Katzen herzugeben, schon der Gedanke allein zerreisst einen das Herz. Aber es ist für mich und für die Katzen besser. Zurzeit habe ich Urlaub und verbringe viel Zeit mit den beiden, aber wenn die Arbeit wieder losgeht, dann sind sie einfach zu lang und oft allein. Meine blaue BKH Janie hat schon ein ganz tolles Zuhause gefunden, sie wird in 1 Woche abgeholt. Der zuckersüssen choco BKH Kaicy wünsche ich ebenfalls ein gaaaanz liebes Zuhause, wo sie viel Zuwendung bekommt.
    Hier könnt ihr die Maus betrachten:

    http://www.fotos-hochladen.net/kaicy1lxrsy8a3.jpg
    http://www.fotos-hochladen.net/dscn0277wimxzsa1.jpg
    http://www.fotos-hochladen.net/dscn0208tdu48lic.jpg
    http://www.fotos-hochladen.net/dscn0775bf7g5kc4.jpg

    Danke Sandy für den tollen Tip, wo man einfach Fotos hochladen kann

    Glg Anni
    Hast du Beckys Beitrag einfach überlesen weil dir ihre anderen Beiträge nicht gefallen haben? Oder hast du ihn wirklich nicht gesehen?

    Man kann vieles einfach erklären und wenn man Informationen weglässt, bildet man sich eventuell halt zuerst eine andere Meinung.

  14. #14
    ann1606 Guest
    Nein, warum sollte ich Beckys Beitrag übersehen haben? Ich denke, dass ich genug erklärt habe, warum ich meine Katzen abgeben möchte. Und wenn dann so ein Text von ihr kommt, finde ich das nicht wirklich nett. Da muss ich Sandy und Tanja voll zustimmen...ich möchte hier versuchen Kaicy in liebevolle Hände zu vermitteln und möchte nicht von der Seite angemacht werden und habe auch keine Lust mich hier zu rechtfertigen, das habe ich auch nicht wirklich nötig. Wenn ihr jemanden zum diskutieren sucht, dann bitte nicht mich.

  15. #15
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.941
    Zitat Zitat von ann1606 Beitrag anzeigen
    Nein, warum sollte ich Beckys Beitrag übersehen haben? Ich denke, dass ich genug erklärt habe, warum ich meine Katzen abgeben möchte. Und wenn dann so ein Text von ihr kommt, finde ich das nicht wirklich nett. Da muss ich Sandy und Tanja voll zustimmen...ich möchte hier versuchen Kaicy in liebevolle Hände zu vermitteln und möchte nicht von der Seite angemacht werden und habe auch keine Lust mich hier zu rechtfertigen, das habe ich auch nicht wirklich nötig. Wenn ihr jemanden zum diskutieren sucht, dann bitte nicht mich.
    Seufzel, ich meinte den Beitrag.

    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Wir laden die Bilder meist HIERMIT hoch:
    http://img638.imageshack.us/content_...pg&via=mupload

    • Medien hochladen anklicken
    • Browse anklicken
    • Bilder auf der Festplatte auswählen (doppelklicken)
    • Blauer Button: "Jetzt hochladen" klicken
    • ... etwas abwarten (Bild wird geladen)
    • DIREKTEN LINK kopieren (keinen anderen!!!) - kompletter Link muss BLAU unterlegt sein
    • kopierten Link in dein Antwortfeld einfügen, wo du auch alle anderen Postings an uns schreibst
    • FERTIG!

  16. #16
    ann1606 Guest
    Doch habe ich auch ausprobiert, man musste sich da erst registrieren und das hat nicht geklappt, war alles zu kompliziert, habe es dann gelassen...trotzdem vielen Dank Becky dafür:-) Der Tip von Sandy war viel einfacher und es ging ratz fatz :-)

  17. #17
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244
    Imageshack ist ausführlicher, man kann da schön Bilder speichern usw. Der andere Link ist gut, wenn man mal schnell ein paar Fotos reinstellen will.
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  18. #18
    ann1606 Guest
    Ja das mag ja sein, aber ich wollte halt nur schnell Fotos hochladen und es klappte schon bei der Registrierung nicht, es ging nicht weiter zum nächsten Schritt, vielleicht blockte mein PC ja auch...mit dem anderen Link hat es ja super geklappt

  19. #19
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Talk2Tanja0902 Beitrag anzeigen
    Hallo !!!!
    Es ist doch nicht schlimm das man die Katzen trennt.. Ich selbst habe meine Peanut verkauft da es nicht mehr ging....und Ich habe mit der Dame noch Kontakt und Peanut fühlt sich Pudelwohl und meine Katze hier stört es überhaupt nicht !!!!!! total albern.. die Katzen von der Anni sind noch jung und da kann man sie ruhig trennen da passieert garnichts... !!!!!!
    Das mit dem ,,Trennen ist nicht so schlimm" ist ansichtsache! Man kann ja nur erahnen das die Katze damit klar kommt, sie kann dir ja schlecht das Gegenteil sagen. Und auch Katzen die nicht 24 Std. am Tag aufeinander hängen sind einfach an DIESEN Gefährten gewöhnt. Und das mit dem ,,die sind noch jung, das geht vollkommen klar" würde ich auch nciht so leicht sagen. Die sind halt jung und sind daran gewöhnt Zeit miteinander zu verbringen, Sie kennen sich also ihr Leben lang...ich würde es nciht so prickelnd finden wenn man mich woanders hinbringt und alles ist neu und ungewohnt das wäre leichter mit der ,,alten" Partnerkatze. Da hat Becky vollkommen Recht! Und hier will dir auch niemand etwas böses, ist ja schön und gut das du sie vermitteln möchtes, es wurde lediglich gefragt warum du sie getrennt hast.
    Im Endeffekt ist es deine Sache und deine Entscheidung, aber wenn du nur positive Ressonanzen und Zustimmung suchst, würde ich nicht auf einem Forum posten und mich über verschiedene Raktionen wundern.
    Ich persönlich kann es nciht verstehen warum jmd. sich Katzen anschafft und nach 1 Jahr bemerkt das er nicht genug Zeit hat, finde es aber gut das du sagst du willst das sie in ein Zuhause kommen wo sie mehr Zuneigung bekommen....Ich wünsche ich dir viel Erfolg bei der Suche und hoffe du denkst nicht jeder hier will dir was Böses
    Ares Ivory





  20. #20
    Talk2Tanja0902 Guest
    Ach lasst die anni doch in Ruhe mit dieser diskutiererei in diesem Forum wenn ich mich nicht täusche heißt
    Das Forum hier Vermittlung es ist schon schwer genug sich von den Katzen zu trennen!!!! Und es ist ja wunderbar das becky jemand überzeugen konnte!!und wenn man die Katze 1 Jahr hat kann es passieren das Man sich ganz schweren Herzens trennen muss ich arbeite Teilzeit und mein Mann ist auch abends da da kann man die Katzen alleine lassen aber über 14 Std ist das so eine Sache und es ist eine herzensgute Entscheidung es kann immer passieren das man befördert oder so wird... Ich find das in Ordnung ...

  21. #21
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    4.466
    Ist die Katze reinrassig?
    Falls du beide von einem seriösen Züchter hast, so ist normalerweise im Abgabevertrag festgelegt, dass man die Katzen nicht einfach weitergeben darf ohne Zustimmung des ursprünglichen Züchters.
    Bitte beachte das, denn der Züchter hat auch viel Liebe in die Aufzucht der beiden egsteckt und hat somit auch auf dieser Ebene das Recht informiert zu werden. Vielleicht hat er sogar einen tollen Platz für deine Maus parat.

    Ansonsten denke ich mal wirst du sicher die grundlegenden Vermittklungstips kennen:
    - Schutzvertrag (kann man sich im Internet ausdrucken)
    - Schutzgebür (eine kostelose Katze wird statistisch gesehen schnelle wieder abgegeben oder seltener einem TA vorgestellt als eine, die etwas gekostet hat)
    - nie in Einzelhaft abgeben
    etc.

    Desweiteren ist es für Interessenten sicher wichtig, ob die Katze kastriert, geimpft, gechippt etc. ist undd charaktereigenschaften können auch helfen, gerade wenn man evt. schon ein oder mehrere anderer Katzen zuhause hat.
    LG vom "Engel" und ihren Miezen!



    Fellnasen in Not e.V.
    der Shop für den guten Zweck: http://www.fellnasen-in-not.org/shop.php

    Wer auf der Suche nach Informationen zu chronischen Erkrankunen oder Behinderungen bei Katzen ist, wird sicher auf www.sorgenfellchen.eu fündig.

  22. #22
    ann1606 Guest
    Ja die choco Kaicy ist reinrassig, hat aber keinen Stammbaum, ich habe nur Kopien der Stammbäume der Eltern. Ich habe Kaicy von einer Hobbyzüchterin, die hat aber keinen Vertrag mit mir gemacht...sie wurde auch schon mit 9 Wochen abgegeben. Die blaue BKH, die bereits in festen Händen ist auch reinrassig und da wurde ein Vertrag gemacht zwischen mir und der Züchterin...die Züchterin züchtet aber nicht mehr und hat ihre Hobbyzucht aufgegeben. Für die blaue BKH nehme ich eine Schutzgebühr von 250 Euro und für Kaicy 100 Euro. Mit dem Schutzvertrag ist ein guter Tipp-vielen Dank. Die blaue BKH hat in ihrem neuen Zuhause auch ein blaues BKH-Mädchen und Kaicy bekommt auch ein Zuhause, wo schon Katzen sind. Es haben schon viele Leute angerufen, die von Sozialhilfe leben, die eigentlich kein Geld für eine Katze haben. Den Leuten habe ich sofort abgesagt. Kaicy soll ein ganz tolles Zuhause bekommen, dafür werde ich schon Sorgen:-)

  23. #23
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    Ich frage mich nur gerade, wieso Kaicy billiger ist in der schutzgebühr als ihre blaue Kameradin???
    Für mich macht das keinen Sinn!
    Wenn beide Tiere kastriert sind, etc...also die gleichen vorraussetzungen haben, dann würde ich auch das gleiche Geld verlangen.
    Kaicy verkommt doch sonst zum Sonderangebot Ramschware!
    Bitte überdenke das noch einmal!
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  24. #24
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Zitat Zitat von AntonsMama Beitrag anzeigen
    Ich frage mich nur gerade, wieso Kaicy billiger ist in der schutzgebühr als ihre blaue Kameradin???
    Für mich macht das keinen Sinn!
    Wenn beide Tiere kastriert sind, etc...also die gleichen vorraussetzungen haben, dann würde ich auch das gleiche Geld verlangen.
    Kaicy verkommt doch sonst zum Sonderangebot Ramschware!
    Bitte überdenke das noch einmal!
    Soweit ich es verstehe, hat die blaue Kameradin einen Stammbaum und Kaicy nicht.
    Aber 100€, finde ich auch zu "preisgünstig" - eine Schutzgebühr sollte schon etwas "weh tun", damit sich die zukünftigen Dosis eine Adoption auch GUT überlegen.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  25. #25
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    4.466
    wenn Kaicy keinen eigenen Stammbaum hat, dann gilt sie nicht als Rassekatze, denn Kopien von fremden Stammbäumen kann ja sich jeder besorgen. Ist nicht böse gemeint, aber sie ist demnach trotzdem nur ein Mix.
    Auch Hobbyzüchter vergeben Papiere, nur Vermehrer lassen ihre Katzen einfach so poppen...

    Trotzdem hat Julia recht, hier werden ja keine Katzen verkauft, sondern vermittelt und da ist mir auch nicht klar, warum Kaicy weniger "wert" sein sollte

    Aber selbst wenn die andere Züchterin nicht mehr züchtet, so wäre es trotzdem fair, sie zu informierene. Vielleicht schnappst du dir ja doch noch das Telefon

    Ich finde es aber gut, dass du Kaicy nicht dem erst besten geben willst!
    LG vom "Engel" und ihren Miezen!



    Fellnasen in Not e.V.
    der Shop für den guten Zweck: http://www.fellnasen-in-not.org/shop.php

    Wer auf der Suche nach Informationen zu chronischen Erkrankunen oder Behinderungen bei Katzen ist, wird sicher auf www.sorgenfellchen.eu fündig.

  26. #26
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Zitat Zitat von Mietz&Mops Beitrag anzeigen
    Auch Hobbyzüchter vergeben Papiere, nur Vermehrer lassen ihre Katzen einfach so poppen...

    Aber selbst wenn die andere Züchterin nicht mehr züchtet, so wäre es trotzdem fair, sie zu informierene. Vielleicht schnappst du dir ja doch noch das Telefon
    Ich denke auch nicht, dass mit Aufgabe der Zucht/Cattery der Vertrag hinfällig ist - ICH würde sie auch informieren und evtl. hat sie noch gute Kontakte und kennt jemanden, der ihr ein gutes Zuhause geben möchte

    Es gibt ohnehin nur HOBBYzüchter - es lebt ja keiner davon.
    Das "andere" sind Vermehrer
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  27. #27
    ann1606 Guest
    Für die blaue BKH Katze habe ich 550 Euro bezahlt und sie ist so tadellos, mit ihr könnte man gut züchten, wenn sie nicht schon kastriert wäre...und hat einen Stammbaum. Kaicy kommt glaub ich von einer Vermehrerin, sie ist aber reinrassig und wenn man nicht züchten will, braucht man ja keine Papiere. Für Kaicy habe ich 270 Euro bezahlt, also kann ich nicht für sie auch 250 Euro verlangen. Und bei ihr ist nicht alles so perfekt ausgeprägt, wie bei der blauen...wollte auch erst 150 Euro für Kaicy nehmen, aber dachte dann doch, das es zu viel verlangt ist. Wenn Interessenten schon gleich anfangen zu handeln, dann weiss ich, dass die eh kein Geld haben also bekommen sie Kaicy nicht...sie soll sich ja vom Zuhause noch verbessern, also suche ich solang nach dem perfekten zuhause bis ich es gefunden habe...Die blaue hat ein tolles gefunden, nettes Ehepaar mit Haus und kleinen abgesicherten Garten, geben auch nur gutes Futter und haben auch eine blaue BKH. Ich weiss schon auf was ich achten muss...

  28. #28
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Zitat Zitat von ann1606 Beitrag anzeigen
    Kaicy kommt glaub ich von einer Vermehrerin, sie ist aber reinrassig und wenn man nicht züchten will, braucht man ja keine Papiere. ...
    Das bringt jetzt zwar nichts mehr und gehört auch nicht hierher, aber es geht nicht darum, ob man züchten will, oder nicht. Es geht darum, dass man einem Vermehrer kein Tier abkauft, denn wo keine Nachfrage herrscht, da gibt´s auch kein (weniger) Angebot. Jedes Tier, das du einem solchen Vermehrer abkaufst, schafft Platz für ein neues. Diese Leute sparen an Dingen, wie rassebezogenen Untersuchungen, Bluttests, von hochwertigem Futter usw. ganz zu schweigen. WENN jemand gern verantwortungsvoll züchten möchte, hat er den Beitritt zu einem Verband nicht zu fürchten. Aber da wird ihm halt auf die Finger geschaut, wie oft und von wem er seine Katzen decken lässt. Die Stammbäume kosten nicht viel, daran liegt´s nicht.

    WENN Rassekatze, dann vom verantwortungsbewussten Züchter MIT Stammbaum
    - ODER Katze aus dem Tierschutz. Alles andere ist Unterstützung von hausgemachtem Katzenelend.
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  29. #29
    Elia Guest
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Aber 100€, finde ich auch zu "preisgünstig" - eine Schutzgebühr sollte schon etwas "weh tun", damit sich die zukünftigen Dosis eine Adoption auch GUT überlegen.
    Was kosten denn bei euch kastrierte Katzen aus dem Tierschutz, die zufällig einer blauen BKH ähnlich sehen?

    Ich finde, Platz sollte immer vor Kohle gehen: denn WENN eine Familie ein wunderbares liebevolles Zuhause bieten kann und will, dann wird sich im Krankheitsfall auch meist ein Weg finden lassen, wie das geliebte Familienmitglied versorgt werden kann. WENN es aber nur ein Platz bei Leuten ist, die aus Prestigegründen eine Rassekatze und aus Geiz eine ohne Papiere haben wollen, dann wird schnell schon eine kleine OP oder eine behandelbare chronische Erkrankung zum Abgabegrund.

  30. #30
    Talk2Tanja0902 Guest
    Also ich Fass es nicht ehrlich.... Anni kann für ihre Katze nehmen was sie will meine Güte!!! Ich habe peanut auch für 100 Euro verkauft und die hatte eine Ahnentafel!!! Wenn Mann ein 2 jähriges Tier verkauft kann man keine 300 Euro verlangen.. Peanut hat jetzt ein traumhaftes zuhause und die ältere Dame hat auch Zeit!!! Ich sehe im Internet das was die Züchter an Geld nehmen 550-650 Euro mit was für ein recht..?? Und SAS annu ihre blaue für Büschen mehr verkauft ist doch richtig!! Man muss ja danach auch gehen wie die Katze sich entwickelt hat!! Meine war auch nicht entwickelt!!! Hauptsache kassieren !!! Und ich finde es hier total kindisch der anni zu sagen sie soll sich das überlegen mir den 100 Euro. Sie wird sich schon ein super zuhause für kaicy bemühen!!! Es geht nicht immer ums Geld!!!

  31. #31
    Talk2Tanja0902 Guest
    Hallo die ist ein tiervermittlungs Forum und ihr schreibt über Sachen wie Züchter fragen wehender Vermittlung Vorkaufsrecht usw...anni wünscht sich ein liebevolles zuhause für kaicy und egal ob sie für 100 Euro oder 200 verkauft ... Es kommt auch darauf an wie sue Katze aussieht !!! Also immer diese Besserwisserei!!!sie sucht ein liebes zuhause für kaicy und mehr nicht !!!!! Jeine Ratschläge und Vorschriften nur eine liebevolle neue Besitzerin wegen ihrer Arbeit !!!!!! Mehr nicht !!!!!!

  32. #32
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    mal hier,mal da...
    Beiträge
    10.457
    Zitat Zitat von Talk2Tanja0902 Beitrag anzeigen
    Hallo die ist ein tiervermittlungs Forum und ihr schreibt über Sachen wie Züchter fragen wehender Vermittlung Vorkaufsrecht usw...anni wünscht sich ein liebevolles zuhause für kaicy und egal ob sie für 100 Euro oder 200 verkauft ... Es kommt auch darauf an wie sue Katze aussieht !!! Also immer diese Besserwisserei!!!sie sucht ein liebes zuhause für kaicy und mehr nicht !!!!! Jeine Ratschläge und Vorschriften nur eine liebevolle neue Besitzerin wegen ihrer Arbeit !!!!!! Mehr nicht !!!!!!
    Was stänkerst du eigentlich immer hier rum? Lies doch bitte deine Postings nochmal. So aggressiv formuliert und teilweise kaum verständlich. Ich glaube, deine Freundin ist durchaus in der Lage selbstständig zu argumentieren und ihre Meinung zu vertreten.

    Deine arme Ausrufezeichentaste...
    LG Uschi mit Charly, Kira, Benu, Findelkind Shai und den Siammixen Nuri und Naya, sowie den unvergessenen Regenbogenkatzen und -katern Merlin, Mary Lou, Flori, Kessy und Minka


  33. #33
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Zitat Zitat von Talk2Tanja0902 Beitrag anzeigen
    Hallo die ist ein tiervermittlungs Forum und ihr schreibt über Sachen wie Züchter fragen wehender Vermittlung Vorkaufsrecht usw...
    Das gehört leider alles mit zu einer verantwortungsvollen Vermittlung

    Zitat Zitat von Talk2Tanja0902 Beitrag anzeigen
    Mehr nicht !!!!!!
    "Mehr" nicht? Das ist ja wohl Grund genug

    Und ich denke, Anni kann gut für sich selbst sprechen
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  34. #34
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    Zitat Zitat von Talk2Tanja0902 Beitrag anzeigen
    Hallo die ist ein tiervermittlungs Forum und ihr schreibt über Sachen wie Züchter fragen wehender Vermittlung Vorkaufsrecht usw...anni wünscht sich ein liebevolles zuhause für kaicy und egal ob sie für 100 Euro oder 200 verkauft ... Es kommt auch darauf an wie sue Katze aussieht !!! Also immer diese Besserwisserei!!!sie sucht ein liebes zuhause für kaicy und mehr nicht !!!!! Jeine Ratschläge und Vorschriften nur eine liebevolle neue Besitzerin wegen ihrer Arbeit !!!!!! Mehr nicht !!!!!!
    gerade weil es Anni um ein gutes zuhause für Kaicy geht, wollen wir ihr eben noch ein paar Tips geben, wie sie gleich von vornherein die ungeeigneten leute ausschließt und das geht nunmal nur übers geld...
    Viele leute wollen eben nicht 600€ für eine verantwrtungsvoll gezüchtete BKH Katze ausgeben...und suche daher vermehrer und "billige" Abgabetiere....

    Lieber Anni setzt den preis gleich bei 150-200€ an (ist ja wurscht, was sie für das Tier bezahlt hat, vielleicht mag sie ja den "Gewinn" auch spenden für Kastraprojekte oder was auch immer....wenn es schon nicht immer ums geld geht! ) - wenn sie dann Leute gefunden hat, die diese Summe für Kaicy zahlen würden, weil sie sich in Kaicy verguckt haben und sie haben wollen...und dann noch alles passt, kann Anni ja den preis immernoch ändern oder es eben von den leute spenden lassen an ein Tierheim oder oder oder....

    Aber das Tier Billiger abzugeben, weil es billiger war oder eben keinen Stammbaum hat(was ja eh wurscht zu sein scheint...) und vielleicht nicht 100%ig Rassetypisch aussieht (klar bei einem Vermehrermix)...finde ich dem Tier gegenüber echt unfair....diese Wertung vorzunehmen...das wäre nicht mein Ding!
    Dann lieber das geld insgesamt spenden, dann tut man gleich noch was gutes!
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  35. #35
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Zitat Zitat von AntonsMama Beitrag anzeigen
    gerade weil es Anni um ein gutes zuhause für Kaicy geht, wollen wir ihr eben noch ein paar Tips geben, wie sie gleich von vornherein die ungeeigneten leute ausschließt und das geht nunmal nur übers geld...


    Lieber Anni setzt den preis gleich bei 150-200€ an - wenn sie dann Leute gefunden hat, die diese Summe für Kaicy zahlen würden, weil sie sich in Kaicy verguckt haben und sie haben wollen...und dann noch alles passt, kann Anni ja den preis immernoch ändern ....
    finde ich auch
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  36. #36
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.821
    Meine Kollegin hat sich grad um Kaicy "beworben".... ich bin gespannt, ob die beiden sich kennenlernen dürfen Gut hätte sie es da - und auch eine "Mit-Zicke"... Ich bin gespannt..... *hibbel*

  37. #37
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    Meine Kollegin hat sich grad um Kaicy "beworben".... ich bin gespannt, ob die beiden sich kennenlernen dürfen Gut hätte sie es da - und auch eine "Mit-Zicke"... Ich bin gespannt..... *hibbel*
    Oh Anja, das wäre schön
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  38. #38
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    4.466
    Zitat Zitat von Talk2Tanja0902 Beitrag anzeigen
    Also ich Fass es nicht ehrlich.... Anni kann für ihre Katze nehmen was sie will meine Güte!!! Ich habe peanut auch für 100 Euro verkauft und die hatte eine Ahnentafel!!! Wenn Mann ein 2 jähriges Tier verkauft kann man keine 300 Euro verlangen.. Peanut hat jetzt ein traumhaftes zuhause und die ältere Dame hat auch Zeit!!! Ich sehe im Internet das was die Züchter an Geld nehmen 550-650 Euro mit was für ein recht..?? Und SAS annu ihre blaue für Büschen mehr verkauft ist doch richtig!! Man muss ja danach auch gehen wie die Katze sich entwickelt hat!! Meine war auch nicht entwickelt!!! Hauptsache kassieren !!! Und ich finde es hier total kindisch der anni zu sagen sie soll sich das überlegen mir den 100 Euro. Sie wird sich schon ein super zuhause für kaicy bemühen!!! Es geht nicht immer ums Geld!!!
    Wer wirklich mal liebevoll Kitten aufgezogen hat, der weiß wie das ins Geld geht - schon wenn alles gut geht. Wenn die Kitten gar krank werden, ein Kaiserschnitt fällig wird etc. dann kann ein Kleinwagen schnell billiger sein, als die Aufzucht eines Wurfes.
    Es ist daher schon meist berechtigt, dass ein liebevoll aufgezogenes Züchterkitten, das vollgeimpft, entfloht, gechippt, mit Papieren, von gesunden, getesteten Eltern und erst mit frühestens 12 Wochen abgegeben 500€ kostet.
    Warum ein ungeimpftes 8 Wochen altes Vermehrerkitten 200€ kosten soll verstehe ich aber auch nicht
    Ich verstehe hier deine Agression nicht. Irgendwie bekommt man bei deinen Posts den Eindruck "Ist doch nur ne Katze, soll die TE sie doch einfach vor die Tür setzen, wenn sie keine Lust mehr hat..."
    Allerdings wüsste ich dann nicht, warum du dich in diesem Forum angemeldet hast, wenn du eine solche Einstellung hat. Daher schlage ich vor, du ließt deine Posts zukünftig noch mal durch und schlägst einen freundlicheren Ton an - Danke!
    LG vom "Engel" und ihren Miezen!



    Fellnasen in Not e.V.
    der Shop für den guten Zweck: http://www.fellnasen-in-not.org/shop.php

    Wer auf der Suche nach Informationen zu chronischen Erkrankunen oder Behinderungen bei Katzen ist, wird sicher auf www.sorgenfellchen.eu fündig.

  39. #39
    ann1606 Guest
    Zitat Zitat von Becky Beitrag anzeigen
    Oh Anja, das wäre schön
    Ja die nette Sabine interessiert sich für Kaicy Maus :-) Sie hat mir auch schon Bilder von ihrer Bengalkatze und ihrem Garten etc. geschickt. Gefällt mir alles sehr gut:-) Da würde Kaicy sehr gut reinpassen und es sehr gut haben. Sabine kommt am Sonntag vorbei um Kaicy kennenzulernen

  40. #40
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.437
    Zitat Zitat von ann1606 Beitrag anzeigen
    Ja die nette Sabine interessiert sich für Kaicy Maus :-) Sie hat mir auch schon Bilder von ihrer Bengalkatze und ihrem Garten etc. geschickt. Gefällt mir alles sehr gut:-) Da würde Kaicy sehr gut reinpassen und es sehr gut haben. Sabine kommt am Sonntag vorbei um Kaicy kennenzulernen
    DANN drücke ich Kaicy-Maus aber GANZ fest alle Pfötchen... mit ´nem Bengalen, wird´s ihr nicht langweilig
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Renter "Gero" sucht ein liebevolles Zuhause Raum 67xxx
    Von DieSonne im Forum Pferde - Tiervermittlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 15:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •