Vor kurzem hat uns Ulrike, Halterin unseres ehemaligen Schützlings Lord Hugo, gefragt, ob wir Interesse an einem Artikel in der RheinPfalz haben. Sie ist dort freiarbeitende Reporterin. Natürlich haben wir zugesagt und da die Rheinpfalz auch über Mannheim und Umgebung schreibt, passte es natürlich perfekt, dass wir dort zwei Pflegestellen haben.

Ulrike kam daher vor kurzem mit einem Fotographen und interviewte unsere Sabine. Diese hatte zuvor sich und die Gehege schick gemacht und erzählte aus ihren bzw. unserem Vereinsalltag.

Wir freuen uns total das wir in der regionalen großen Zeitung "Die Rheinpfalz" erscheinen durften und hoffen dadurch, dass mehr Halter darauf aufmerksam werden, dass es neben Zoohandlungen und Tierheime auch Notstationen gibt, welche sich um Meerschweinchen kümmern und vermitteln.

Hier kann der Artikel und alle unserer bisher erschienen Zeitungsartikel gelesen werden: http://www.sos-meerschweinchen.de/in...eitungsartikel

Anmerkung: Nadja Thorm ist eine eigenständige, derzeit inaktive Notstation, ebenfalls in Mannheim ansässig. Ist damit nicht an unseren Verein angegliedert.