Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 80 von 80

Thema: Spielzeug

  1. #41
    Drottning Guest

  2. #42
    Drottning Guest
    Oder eben einfach nur ein Karton: http://u1.ipernity.com/15/73/93/8167...d58c64.560.jpg

  3. #43
    sunnysu Guest
    Also dein Krümel ist schon ein frecher, kecker Kerl das Bild ist ja super, grad so als würde er sagen: Siehste mal, das ist jetzt MEIN Karton .... HIHI

    Aber auch die anderen Bilder ... da erkenne ich so manche Situationen mit meinen zweien, vor allem mit Sammy ;-)))

  4. #44
    Drottning Guest
    Ja, der hat's echt faustdick hinter den Ohren. Und ich glaub, der weiß, wie süß er ist!

  5. #45
    NaWo Guest
    Ach Gott was für süße Bilder *lol* Also das mit der Klorolle hab ich ausprobiert, fanden sie erst nicht so klasse aber dann wohl doch denn ich musste dann das Badezimmer aufräumen da sie ja wissen wo der Klorollenvorrat im Regal steht und fanden: Och dann nehmen wir doch einfach ALLE!!! *lol* Dann noch die Badvorleger kreuz und quer verteilt, die Papierbälle rumgeworfen, sah herrlich aus. Aber am besten kommt immer noch an das zerknüllte Papier und wenn ich in ne Zewapapprolle Trockenfutter reinlege und sie das da selber wieder raus holen müssen.

  6. #46
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    am Kreisel
    Beiträge
    1.819
    Was bei unseren super ankam, war das Ei vom Ü-Ei mit Reiskörnern füllen, damit über den Boden kullern macht riesig Spaß. Oder ein Band (Sisal oder wie die heißen) mit einklemmen und so hoch am Kratzbaum anbinden, dass man im liegen noch toll nach schlagen kann.
    Das sieht dann etwa so aus http://img829.imageshack.us/i/cimg0227i.jpg/
    Liebe Grüße,

    Anja mit Susi, Jerry, Lucky und Leonie
    und Mozart +07.09.2012

  7. #47
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    am Kreisel
    Beiträge
    1.819
    Kartons sind bei uns auch immer sehr beliebt. Immer wenn ich einen leeren habe stelle ich den für ein paar Tage zur Verfügung. Da wird mit Anlauf reingesprungen und über die Fliesen geschlittert Ein Milchkarton (also 12er-Karton) reicht da schon, man kann von drinnen aus tolle Angriffe starten...

    Edit
    oder schlafen http://img829.imageshack.us/i/cimg0462.jpg/

    alte Taschen sind auch klasse

    http://img829.imageshack.us/i/cimg0478e.jpg/
    http://img829.imageshack.us/i/cimg0480d.jpg/
    http://img829.imageshack.us/i/cimg0482.jpg/
    http://img829.imageshack.us/i/cimg0483.jpg/
    Liebe Grüße,

    Anja mit Susi, Jerry, Lucky und Leonie
    und Mozart +07.09.2012

  8. #48
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Bei den Tüten aber lieber die Henkel durchschneiden oder ganz abtrennen.
    Das könnte Unfälle geben.

    Taschen, oh jaaa.
    Ich musste eine Zeit lang immer meine Tasche für die Arbeit vor 'Felix in Sicherheit bringen, er hat sie sonst rigoros ausgeräumt und drin geschlafen.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  9. #49
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von Katzenzahn Beitrag anzeigen
    Bei den Tüten aber lieber die Henkel durchschneiden oder ganz abtrennen.
    Das könnte Unfälle geben.
    DAs ist mir beim Heraussuchen des Bildes auch aufgefallen - mittlerweile mach ich das auch.

  10. #50
    Registriert seit
    04.06.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    486

    Spielzeug

    Dann will ich auch mal:

    Pascha´s Lieblingsspielzeug:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/bns6-19-jpg.html

    Bella liebt Luftschlangen:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/bns6-1a-jpg.html

    und wenn zu stark getobt wurde, sieht das so aus:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/bns6-1b-jpg.html
    Pascha und BellaGinaBaily

  11. #51
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Bischofsheim, bei Mainz
    Beiträge
    457
    Ich sehe schon, wir sind nicht der einzige Haushalt, bei denen es aussieht als würde die Müllabfuhr streiken.

    Ich hab' mich neulich mal in Ruhe bei uns umgesehen, da liegen überall riesengroße Kartons rum (die großen sind bei uns die beliebtesten), die meisten noch voll mit Plastik-Verpackungsmaterial (das raschelt so toll), auf dem Boden liegen Dutzende von Plastik-Schraubverschlüssen, dazwischen der ein oder andere Strohhalm und wenn man den Teppich hochhebt findet man darunter überall Wattestäbchen (der Andy hat mal eine ganze Packung auf dem Boden verteilt, und weil wir sie dann auch nicht mehr benutzen wollten haben wir sie ihm gelassen - er hat sie dann eins nach dem anderen unter den Teppich gespielt, und da liegen sie jetzt...). Gut, dass meine Eltern 100km von uns entfernt wohnen - wenn meine Mami mal überraschend zu Besuch käme und dieses Chaos sehen würde, wäre sie sicher entsetzt.

    Der Andy steht übrigens auch total auf diese Pompon-Bälle, die es im Bastelbedarf gibt - die werden über das Parkett gepfeffert, in die Luft geworfen, apportiert und irgendwann dann systematisch zerlegt (wenigstens frißt er sie nicht...). Ich kaufe zwar keine 50 Stück pro Monat, aber so einen pro Woche verbrauchen wir schon.

    Ach ja: Seifenblasen sind auch gut. [Bei uns nicht, meine haben alle Angst davor, aber ich kann mich an einen Thread erinnern, wo einige Foris davon erzählt haben, dass ihre Katzen das toll finden.] Es gibt wohl auch eigene Seifenblasen nur für Katzen - musst Du mal googeln.
    Liebe Grüße von Ariane mit den Fellnasen Lilly, Andy, Theodor, Muckel und Zephyr.


  12. #52
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    am Kreisel
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von Ariane_75 Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, wir sind nicht der einzige Haushalt, bei denen es aussieht als würde die Müllabfuhr streiken.
    Nicht nur die Müllabfuhr, momentan sieht es auch manchmal so aus, als wenn die Hausfrau streikt und nicht mehr saugt und so . Bei der Haarerei (die jetzt langsam wohl doch durch ist *hoffnungsschimmer*) sieht es nach einem Tag aus, als wenn man mehrere Tage nichts gemacht hat. Unterm Eßtisch und in den Ecken liegen Haarbüschel, der Teppich ist nach einem Tag auch schon wieder voll - alles vom Gerangel und Hin-und-Her-Gefetze vor lauter Laufwind alle zusammentragen Man kommt kaum gegen an

    Und natürlich die Kartons die man gerne stehen läßt, "sie spielen so schön und gerne damit" und natürlich nicht nur mit einem ....
    Liebe Grüße,

    Anja mit Susi, Jerry, Lucky und Leonie
    und Mozart +07.09.2012

  13. #53
    wuselkasten Guest
    Jetzt wo dus sagst, Seifenblasen sind auch was ganz tolles, vor allem wenn man die richtig groooß macht! Wenn sie so Handballdurchmesser haben, hat Mira doch Respekt, Amy nicht

    Achja, die Katons...und Klorollen...und Bällchen...ohne Katzen hätte ich echt nix zutun

  14. #54
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    am Kreisel
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von wuselkasten Beitrag anzeigen
    Achja, die Katons...und Klorollen...und Bällchen...ohne Katzen hätte ich echt nix zutun
    Was haben wir bloß vorher gemacht
    Liebe Grüße,

    Anja mit Susi, Jerry, Lucky und Leonie
    und Mozart +07.09.2012

  15. #55
    NaWo Guest
    Heute war es merkwürdig. Meine Eltern waren zu Besuch, mein Vater kannte die beiden schon, er hat sie mit abgeholt aber meine Mum kannte sie nicht. Jedenfalls sind sie so ja immer relativ ruhig und artig aber heute!!!! Kaum waren meine Eltern da gings los, sie rannten durch die Bude so schnell sie konnten, holten all ihr Spielzeug was ich auf dem Sessel gelagert habe (hab aufgeräumt, ist ja besser wenn Muttern zu Besuch kommt *lol*) runter und zeigten bei jedem wie toll sie damit spielen, sie balgten sich und sprangen dabei übereinander so hoooch wie nie und haben sich dann noch von meinem Vater auf der Küchenwaage wiegen lassen weil er wissen wollte was die beiden so wiegen. Die haben voll die Show abgezogen und angegeben wie nix Gutes! Sogar gehechelt haben sie schon aber nein es war erst Ruhe als meine Eltern wieder weg waren. Meine Eltern waren natürlich am Lachen und begeiiiistert von den beiden Plüschis. Ich musste echt lachen ich hab meinen Eltern ständig versichern müssen dass sie sonst echt nicht sooooo sind. Haben diiiiie angegeben *lol*

  16. #56
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Ich vermute stark, dass deine Eltern Katzen mögen.

    Das merken die kleinen Racker doch.
    Und als Baby muss katz doch zeigen, was man schon kann.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  17. #57
    NaWo Guest
    Ja meine Eltern waren ganz verzaubert von ihnen, mein Dad hat extra seine Kamera mitgebracht um Bilder von ihnen zu machen *lol* Heute ist nämlich wieder ruhiger, spielen ja aber ganz normal wieder.

  18. #58
    Drottning Guest
    Du - so 'ne Angeberei hatte ich hier, als Krümels Tierschutz-Dame zur "Kontrolle" her kam. Als sie die Wohnung betrat, hat er sie SOFORT erkannt. Sie hatte ihn, als er bei ihr war, ja medizinisch behandeln müssen, was er gar nicht toll fand, dementsprechend war sein Verhältnis zu ihr. Er überlegte kurz, abzuhauen. Und dann, man sah es ihm an, überlegte er es sich anders. Er spulte ein Programm ab, das es in sich hatte. Er zeigte demonstrativ, wie wohl er sich hier fühlt, zeigte sich dominant und entspannt zugleich, es war absolut faszinierend. Legte sich demonstrativ zu mir, ließ sich den Bauch streicheln, schnurrte, legte sich auf den Rücken (was er damals sonst nicht machte), versuchte, zu imponieren, ich kann es gar nicht richtig in Worte fassen. Er ließ sich auch von ihr streicheln, legte sich beim Kaffeetrinken zwischen uns - strich ihr mal wieder um die Beine, um dann wieder zu mir zu gehen, sich entspannt niederzulegen und durch sein ganzes Verhalten zu zeigen: "Guck, hier geht's mir gut, hier bin ich zu Hause, hier bleibe ich!" Ich hatte ihn vorher noch nie so erlebt, vielleicht mal ähnlich, wenn er vor Paulinchen signalisiert, dass er der Chef ist (oder gerne wäre).

  19. #59
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    Papprollen & Co. kann man gut geben. Selbst, wenn sie daran knabbern - kein Problem.

    Der DaBird ist bei uns auch der Hit. Bei Ebay gibt's den (direkt aus den USA) am günstigsten. Catdancer ist auch klasse.

    Aber gerade am Anfang, wo sie noch so begeisterungsfähig sind, würde ich es bei den kleinen Dingen des Alltags belassen. Später, wenn man sie motivieren möchte, reicht es immer noch mit den teuren Spielsachen.

    Und Catnip und Baldrian kannste für junge Kätzchen vergessen. Erst so etwa ab der Geschlechtsreife wird das interessant. Bei Krümel hat es sogar noch länger gedauert.

    Das wirkt bei kleinen nicht? Meinen habe ich so n kleines Catnip schaf geholt das schleudern die ne halbe stunde ohne unterbrechung durch die Wohnung....was passiert mit dem schaf wenn die Minze wirkt??
    Ares Ivory





  20. #60
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von Mimmei Beitrag anzeigen
    was passiert mit dem schaf wenn die Minze wirkt??
    Dann geraten sie in ekstatische Zustände, wirken geistesabwesend, halten das Schaf fest, treten es, Tommy würde es vollsabbern, Köpfchen daran reiben, das ist schon ein ganz anderes Verhalten als das, was du beschreibst. Das, was deine machen, hätten sie mit einem Schaf ohne Catnip auch gemacht.

  21. #61
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    Dann geraten sie in ekstatische Zustände, wirken geistesabwesend, halten das Schaf fest, treten es, Tommy würde es vollsabbern...
    Hmm...festhalten und vollsabbern tun sie es jetzt auch schon und mit den hinterpfoten ,,scharren" sie dran wenn sie es festhalten.....verrückte Katzen. Ich warte mal ab ob es noch extremer wird. Kartons z.b Die großen von Zooplus finden die Klasse aber Ivy fetzt dran rum und frisst Pappe ....seitdem bin ich eher vorsichtig und packe die lieber auf den schrank
    Ares Ivory





  22. #62
    sunnysu Guest
    Zitat Zitat von Mimmei Beitrag anzeigen
    Das wirkt bei kleinen nicht? Meinen habe ich so n kleines Catnip schaf geholt das schleudern die ne halbe stunde ohne unterbrechung durch die Wohnung....was passiert mit dem schaf wenn die Minze wirkt??
    Wenn es wirkt, dann wird es normalerweise ziemlich stark angesabbert und abgeleckt, bis es total nass ist, die Katzen reiben ihren Kopf dran und ihre Backen, damit sie danach riechen und sind irgendwie verzückt . Baldrian hat ein berauschende Wirkung auf die Katzen, das merkst du ... ist nicht zu verkennen, dauert aber meist nicht sehr lange, so 5-10 min., dann ist wieder gut und das Spielzeug wird einfach liegen gelassen.

  23. #63
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.165
    Ich komme grad von IKEA und habe günstig Schüsselchen gekriegt (0,29€) und zwischen den Schalen lagen dicke Pappringe, die pfeffern meine 2 seit einer Stunde durch die Gegend, sind der absolute Hit! Sieht aus als würden sie Hockey spielen
    LG von Susann mit Chilli und Pepper

  24. #64
    NaWo Guest
    *lol* Ich hab denen so nen bescheuerten Strauß gekauft den man an der Tür anbringen kann mit so nem Saugnapf. Irgendwann muss ich ihnen den dann wegnehmen weil sie da soooo dolle mit rumtoben dass sie irgendwann völlig außer Atem sind. (Glaube der ist sogar von Zooplus). Der kommt sehr gut an aber falls den noch jemand hat niiiiemals die Katzen damit aus den Augen lassen. Hab nämlich nebenbei aufgeräumt und den beiden das Ding gegeben damit ich schneller voran komme und bin immer an ihnen vorbei. Also ich hab sie immer im Auge gehabt daher konnte ich auch rechtzeitig sehen wie der blöde Saugnapf abfiel und sich mein Kater die blöde Schnur weil ja zwei schwere Spielsachen jetzt da waren um den Hals gewickelt hat. Ich hab ihn gleich als es drum lag wieder davon befreit, so geht es ja aber ich würde die beiden jetzt niemals damit spielen lassen ohne dass ich da bin. Also an sich ist das Spielzeug toll aber der Saugnapf nicht so. Ich überlege jetzt entweder das Ding richtig festzuschrauben oder das Ding abzumachen und die Schnur zu kürzen und an den Kratzbaum anzubringen oder so dann schwingt es auch nicht sooooo wild rum.

  25. #65
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.035
    Das meiste handelsübliche Spielzeug kann ich hier wegen Pica-Kater Othello (er frisst alle möglichen nicht zur Nahrung gehörigen Dinge, also auch Spielzeug, vor allem welches mit Bändern oder Federn) leider nicht verwenden.

    Als relativ robust haben sich Petstages-Spielzeuge erwiesen. Emma spielt am liebsten mit kleinen (Fell-)Mäusen und Flaschendeckeln. Antonio spielt eigentlich gar nicht. Wenn, dann mit Tischtennisbällen. Othello ist völlig verrückt nach dem Laserpointer. Er beißt in Teppiche und Wände (oder sich selbst in die Pfoten...), um den Punkt zu erhaschen.

    Catnip und Baldrian (hier: Baldrianschlangen von Pfotino) mögen alle Drei gerne.

    Liebe Grüße vom Katzenmiez mit Hauskatzi Emma, Coonie-BKH-Mix Othello und Coonie Antonio!


  26. #66
    NaWo Guest
    Ich wollte nochmal zeigen was bei meinen immer noch das beste Spielzeug von Allen ist, ich bin sooooo dankbar für den Tip Leute!


  27. #67
    Naranja Guest
    In der Tat, den Tip sollte man sich patentieren lassen und vermarkten.

    Hättet ihr's gedacht?

  28. #68
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von NaWo Beitrag anzeigen
    Ich überlege jetzt entweder das Ding richtig festzuschrauben oder das Ding abzumachen und die Schnur zu kürzen und an den Kratzbaum anzubringen oder so dann schwingt es auch nicht sooooo wild rum.
    Mit dieser Art Spielzeug habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ja, die Katzen mögen es, aber es ist extrem gefährlich. Selbst, wenn man dabei ist, ist ratzfatz was passiert. Ich weiß bei manchen Sachen nicht, was sich die Hersteller dabei denken...

  29. #69
    NaWo Guest
    Ja ich hab Glück, dass meine beiden so kuschelig drauf sind, dass man denen sogar wenn sie wach sind Wurmkur auftragen kann und sie nur schnurren. Wäre das nicht so und sie wären wilder und weggerannt hätte das auch schief gehen können, da er ja die Schnur echt einmal um den Hals hatte. Na ja ich hab das Teil jedenfalls jetzt im Schrank, demnächst wird es an den Kratzbaum gehängt und zwar fest und sicher und mit deutlich kürzerer Schnur. Ich frage mich auch wie die Hersteller sowas einfach so seelenruhig verkaufen können. Na ja aber da hab ich wieder was dazu gelernt

  30. #70
    Naranja Guest
    Zitat Zitat von NaWo Beitrag anzeigen
    Ich überlege jetzt entweder das Ding richtig festzuschrauben oder das Ding abzumachen und die Schnur zu kürzen und an den Kratzbaum anzubringen oder so dann schwingt es auch nicht sooooo wild rum.
    Bitte nicht tun! Fest angeschraubt hängen sich deine Katzen 100% auf, wenn sich der Saugnapf löst, haben sie wenigstens noch eine Chance.

    Auch bei kurzen Bändchen am Kratzbaum nichts fest anschrauben. Ich hatte mal einen Kratzbaum an dem eine Maus mit Kordel fest an einer Bodenplatte montiert war. Zwar hat sich keiner erwürgt, aber eine Katze hat es eine Kralle gekostet, weil sie hängenblieb und in Panik geriet.

    Da wird auch die schmusigste Schmusekatze nicht mehr zu halten sein, wenn sie in Panik gerät.

    Zitat Zitat von NaWo Beitrag anzeigen
    Ja ich hab Glück, dass meine beiden so kuschelig drauf sind, dass man denen sogar wenn sie wach sind Wurmkur auftragen kann und sie nur schnurren.
    Warte ab, bis das erste Medikament kommt, das bitter schmeckt. - Oder sie erstmal raushaben, dass das nicht immer ein Leckerchen da in der Hand ist.

  31. #71
    Drottning Guest
    "Wurmkur auftragen"? Spot ons sollte man nur geben, wenn es wirklich nicht anders geht. Eine Wurmkur gehört ins Maul und nicht in den Nacken.

  32. #72
    NaWo Guest
    Nee meine Tierärztin hat mir eine für den Nacken gegeben, ich kenn mich nicht aus aber alle Katzenhalter die ich kenne und das sind vier Leute, die verwenden alle das Zeug für den Nacken, ich kenn das fürs Maul gar nicht, die Katzenhalter die ich kenne meinten zu mir das wäre früüüüher mal gewesen und veraltet,... ich weiß es nicht, nur was die mir sagten und was die Tierärztin sagt.

  33. #73
    Naranja Guest
    Nun ja, veraltet ist Blödsinn.

    Gerade da du 2 Katzen hast, die sich gegenseitig putzen, würde ich kein Spot-on verwenden, es enhält Nervengift.

    Welches verwendest du? Profender? Droncit z.B. ist nur gegen Bandwürmer und bei Babykatzen nicht das richtige Mittel.

  34. #74
    NaWo Guest
    Nee gegen Bandwürmer war das gar nicht, gegen Spulwürmer oder wie die heißen und gleichzeitig gegen Ohrmilben, die haben die beiden nämlich ein paar. Von was das war hab ich leider grade nicht zur Hand, steht auf der Rechnung,... aber ich kann ja nächstes mal nach einer Kur fürs Maul fragen.

  35. #75
    NaWo Guest
    Na ja ich kenn mich nicht aus, sie hat es mir sogar erklärt aber ich kriege es nicht mehr zusammen, das ist gegen Ohrmilben, Flöhe und NUR Spulwürmer also nicht gegen Bandwürmer hat sie extra gesagt aber sie meinte die bekommen Katzen in dem Alter auch nicht ich hab mal nachgesehen es heißt wirklich Stronghold, Stronghold rosa oder so. Sie hat sogar von ihren Erfahrungen berichtet und mir erklärt wie man es anwendet daher denke ich mal das wird schon okay so sein.

  36. #76
    Naranja Guest
    Ja sicher. Wollte dich auch nicht kirre machen. Achte halt nur darauf, dass sie sich einige Zeit nicht gegenseitig ablecken. Man tut's ja in den Nacken, damit Katz selbst nicht ranreicht. Die zweite schafft's natürlich.

  37. #77
    NaWo Guest
    Jaaaa das hatte ich mir auch gedacht da hab ich auch drauf geachtet die haben sich weil ich echt aufgepasst habe einige Stunden danach nicht abgeschlabbert Das hat schon so intensiv gerochen ich muss auch sagen die haben gar nicht versucht sich abzulecken Ich frag nächstes mal dann aber trotzdem mal nach was zum in den Mund geben

  38. #78
    Naranja Guest
    Die Ohrmilben sind ja hoffentlich bald weg und dann brauchst du dafür ja schon mal nichts mehr. Für die regelmässigen Entwurmungen gibt's Mittel wie Sand am Meer.

    Einige halten es so, dass sie nur entwurmen, wenn Befall besteht, d.h. regelmässig den Stuhl untersuchen lassen und nur bei nachgewiesenem Befall entwurmen. Wobei Katzen eigentlich immer Würmer haben, das ist gar nicht so schlimm, das regelt das Immunsystem. Nur bei Jungkatzen ist das noch nicht so entwickelt, daher solltest du dich da von der Ärztin beraten lassen.

  39. #79
    NaWo Guest
    Ja ich mach das auch regelmäßig obwohl ich trotzdem auf den Stuhl achte. Ich muss in eineinhalb Wochen nochmal wegen den Milben hin mit den beiden dann frag ich sie mal, sie hat irgendwas gesagt dass man bei Jungkatzen öfter Wurmkuren machen sollte als bei älteren, aber ich weiß nicht ob sie meinte solange sie noch bei Mutter Milch trinken oder so allgemein. Aber das frage ich dann, jetzt sind sie ja erst mal versorgt

  40. #80
    Drottning Guest
    Du musst sie als Kitten tatsächlich öfter entwurmen. Mein Krümel hatte so mit 6 Monaten das letzte Mal Würmer - da mussten natürlich alle mit behandelt werden. Danach war Schluss damit. Per se lasse ich nicht entwurmen (wozu auch?) - ab und an (seltenst) gibt's eine Kotprobenuntersuchung, die bisher IMMER negativ war. Also kein Grund, da irgendwas zu machen. Woher sollten sie auch Würmer bekommen? Ja, ich weiß, da kommt dann immer das Argument, dass wir sie über die Schuhe reintragen. Nach so vielen Jahren wurmfreier (und überhaupt krankheitsfreier) Katzenhaltung, mag ich dieses Argument nicht mehr glauben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Spielzeug!!
    Von Robbie im Forum Vogel - Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 11:03
  2. Spielzeug!
    Von Sabrinski im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 21:01
  3. Spielzeug
    Von gipsycat im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2003, 17:30
  4. Spielzeug...
    Von Bufallo im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 19:29
  5. Spielzeug
    Von janetz im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2002, 19:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •