Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 80

Thema: Spielzeug

  1. #1
    NaWo Guest

    Spielzeug

    Hallo, gehört das Thema Spielzeug hier rein? Denn ich hätte ein paar Fragen dazu Vor allem zum Thema Catnip und Baldrian.

  2. #2
    sunnysu Guest
    Dann schieß mal los

  3. #3
    NaWo Guest
    Also meine sind ja erst 14 Wochen alt und ich hab was Baldrian angeht eh ein bissl scheu davor denen so Spielzeug zu geben weil sie so schon manchmal wenn sie ihre fünf Minuten bekommen richtig rumtoben. Aber ich hab denen so ne Angel mit nem Ball dran mit Federn und Catnip besorgt und die finden das Ding so klasse dass ich es im Schrank verstecken muss und wenn sie schon die Schranktür hören gehts schon los und sie kommen angerannt und zerren es raus. Ich wollte mal fragen ob man bei diesem Catnip auf irgendwas achten muss, Spieldauer oder so?

  4. #4
    sunnysu Guest
    Also daß du es im Schrank verstaust ist auch gut so. Man sollte die Katzen mit so etwas nicht alleine lassen. Oft reagieren kleine Katzen noch gar nicht auf Baldrian oder Catnip, meist erst im Erwachsenenalter. Deswegen ist nicht gesagt, daß sie bei dieser Angel unbedingt auf das Catnip reagieren, warscheinlich eher auf die Bewegung der Federn, etc. Du solltest halt aufpassen, daß sie das Ding nicht rupfen und dann die Federn verschlucken. Die sind meistens gefärbt und nicht allzu gut für Katz.

    Spielen kannst du, solange sie es mögen. Dazwischen halt immer mal wieder Pausen zum verschnaufen einlegen.

    Empfehlen kann ich als Angelspielzeug den "Da Bird". Den gibts hier nicht, aber wenn du danach googelst findest du einige Online-Shops die den anbieten. Ist nicht ganz billig das Teil, dafür sind die Katzen total wild drauf und er ist sehr haltbar. Außerdem gibt es austauschbare Anhänger dafür.

    Du kannst auch mal Baldrian-Spielzeug vom "kleinen Katzenkaufladen" (googeln) probieren, die Sachen sind super schön und gar nicht so teuer . Ich habe meinen beiden selbst ein paar Tierchen gegönnt und sie werden gerne bearbeitet. Aber vorsicht: Das Zeug stinkt enorm , wird aber in gut verschließbaren Plastikbeuteln geliefert. Also auch nur ab und zu mal hergeben.

    Ach ja und generell bei Spielzeug würde ich drauf achten, daß es halt keine Knöpfe als Augen, etc. hat, so wie oft bei kleinen Mäusen, oder sonstige Dinge, die sie abrupfen könnten und verschlucken.

  5. #5
    NaWo Guest
    Ah danke, dass sie da noch nicht drauf reagieren wusste ich nicht, ja ich spiele mit denen immer nur so 15 Minuten pro Etappe mit der Federangel weil sie da dermaßen hinterher rennen und springen dass sie dann immer mal ne Pause brauchen und ich lass die schon nicht allein mit dem Ding wegen der langen Schnur da hab ich angst dass sie sich die umwickeln oder so. Sie sind aber ganz wild auf Noppenbälle. Sie haben so nen Kleinen der fliegt hier immer durch die Bude und ich hatte so nen etwas kleiner als Tennisball großen Massageball so einen für den Rücken aus ganz stabilem keine Ahnung aus was die sind, Plastik??? Jedenfalls den liiieben sie, zum durch die Gegend rollen und dann hinterher rennen. Da sie so scharf auf Bälle sind hab ich denen schon noch welche bestellt. Wie sieht es denn mit selbstgemachtem Spielzeug aus? Na ja selbstgemacht, sie spielen super gern mit der Papprolle von den Haushaltstüchern, die umarmen sie und rollen sich damit durch den Raum, sieht irgendwie witzig aus,... ich hatte angst wegen dran rum knabbern aber machen sie nicht, kann man das unbedenklich als Spielzeug lassen?

  6. #6
    Drottning Guest
    Papprollen & Co. kann man gut geben. Selbst, wenn sie daran knabbern - kein Problem.

    Der DaBird ist bei uns auch der Hit. Bei Ebay gibt's den (direkt aus den USA) am günstigsten. Catdancer ist auch klasse.

    Aber gerade am Anfang, wo sie noch so begeisterungsfähig sind, würde ich es bei den kleinen Dingen des Alltags belassen. Später, wenn man sie motivieren möchte, reicht es immer noch mit den teuren Spielsachen.

    Und Catnip und Baldrian kannste für junge Kätzchen vergessen. Erst so etwa ab der Geschlechtsreife wird das interessant. Bei Krümel hat es sogar noch länger gedauert.

  7. #7
    wailin Guest
    Man kann z.B. auch mehrere etwas unterschiedlich lange Stränge aus Geschenkbank (das schmale sich ringelnde) nehmen und in das jeweils untere Drittel getrocknete Tortellini einzeln rein knoten. Die Stränge oben mit einem Knoten verbinden. Wird sehr geliebt....

    Oder in einen Karton Papierschnitzel oder Heu füllen und Leckerlis oder Spielzeug drin verstecken. Achtung: (1) guter Staubsauger empfehlenswert und (2) sollte keiner von beiden den Karton mit einem Tö verwechseln....


  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Bischofsheim, bei Mainz
    Beiträge
    457
    Bei Catnip/Baldrian musst Du Dir übrigens keine Sorgen machen (wenn Deine denn mal so weit sind, und falls sie überhaupt darauf "anspringen", das macht nämlich nicht jede Katze...). Das führt zwar zu rauschähnlichen Zuständen, macht aber nicht süchtig und ist auch nicht gesundheitsschädlich. Das schlimmste, was Dir passieren kann ist, dass die Wirkung nachlässt, wenn sie zu oft damit spielen bzw. wenn das Spielzeug immer frei rumliegt.

    Aufpassen musst Du bei kleinem Spielzeug, das evtl. verschluckt werden könnte. Sowas am besten gar nicht erst anschaffen oder wenn dann nur unter Aufsicht einsetzen. Wir hatten hier im Forum auch mal einen Thread, wo eine Katze einen von diesen ganz kleinen, weichen Igelbällen geschluckt hat. Da löst die Magensäure dann die Weichmacher raus, die Dinger werden hart und spitz, perforieren den Darm und bescheren der armen Katze eine schwierige OP und Dir ein paar durchwachte Nächte und eine immens hohe TA-Rechnung .

    Ansonsten kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen; der "Da Bird" ist prima, den "Catdancer" mögen meine auch sehr gerne, und für den "kleinen Katzenkaufladen" hab' ich neulich erst selbst einen Werbe-Thread aufgemacht.
    Liebe Grüße von Ariane mit den Fellnasen Lilly, Andy, Theodor, Muckel und Zephyr.


  9. #9
    wuselkasten Guest
    Für den Anfang einfach Papier zerknüllen und rumwerfen zum Jagen, da spielen meine immernoch mit
    Kastanien! Sie lieben Kastanien! Wirst du aber erst im Herbst drankommen Meist merkt man aber spontan, was die Fellmonster so toll finden, man muss eben aufmerksam durch den Tag gehen

  10. #10
    NaWo Guest
    *looool* Mit der Geschichte vom kleinen Igelball hast du mich aber grad in Panik versetzt, die haben nämlich auch einen und der war weg,... ich hab grad die ganze Bude auf den Kopf gestellt und wo haben sie ihn hingeschoben? Ganz hinters Katzenklo. Aber danke für den Hinweis ich pass jetzt auf, die neigen nämlich dazu alles was so rumliegt aufzusammeln und wegzuräumen,... mögens wohl ordentlich *lol*

  11. #11
    NaWo Guest
    Zitat Zitat von wuselkasten Beitrag anzeigen
    Für den Anfang einfach Papier zerknüllen und rumwerfen zum Jagen, da spielen meine immernoch mit
    Kastanien! Sie lieben Kastanien! Wirst du aber erst im Herbst drankommen Meist merkt man aber spontan, was die Fellmonster so toll finden, man muss eben aufmerksam durch den Tag gehen
    Daaaanke für den Tip, jetzt räumen sie vielleicht nicht mehr meinen Kram rum, sie rennen grad mit dem zerknüllten Papier wie wild durch die Gegend *lol*

  12. #12
    sunnysu Guest
    Zitat Zitat von NaWo Beitrag anzeigen
    Daaaanke für den Tip, jetzt räumen sie vielleicht nicht mehr meinen Kram rum, sie rennen grad mit dem zerknüllten Papier wie wild durch die Gegend *lol*
    Ohja, das kenn ich auch ... mein Barny hat es geliebt, wenn ich diese Papierkügelchen geworfen hab, er hat dann "Tennis" damit gespielt und sie mit der Pfote zurückgeschossen und wenn er nicht getroffen hat, dann ist er hinterher und hats mir apportiert , dann mußte ich wieder werfen ... das war ein Heidenspaß für ihn. Jetzt macht er das nur noch ab und zu ... schade .

  13. #13
    NaWo Guest
    Ja ich hab zwei Stück gemacht für jeden einen, dann ging es rund aber jetzt haben sie die irgendwo versteckt, keine Ahnung wo und schlafen, das sah auch anstrengend aus was hier los war *lol*

  14. #14
    wuselkasten Guest
    Zitat Zitat von NaWo Beitrag anzeigen
    Ja ich hab zwei Stück gemacht für jeden einen, dann ging es rund aber jetzt haben sie die irgendwo versteckt, keine Ahnung wo und schlafen, das sah auch anstrengend aus was hier los war *lol*
    Die kommen sicher irgendwann wieder vor
    Hab übrigens letzt wieder Bällchen gekauft...12 Stück..sie sind alle weg
    Mal sehn wo das Lager diesmal ist!

  15. #15
    NaWo Guest
    Jaaaa meine spielen auch unheimlich gern verstecken, ich muss jetzt also zum Beispiel bevor ich mich setze nachsehen ob keiner unter der Decke liegt und nicht mal auf den Badezimmervorleger kann ich ohne zu gucken treten denn dort legen sie sich auch drunter statt drauf. Und am liebsten rasen sie mit nem Affenzahn durch die Wohnung, in die Höhle die sie gebaut haben, wieder raus und weg zum nächsten Spielzeug.

  16. #16
    sunnysu Guest
    Ach so kleine Kätzchen sind doch was schönes , aber manchmal auch ganz schön anstrengend. Ich war bei meinen irgendwann froh, als diese Tobe-Fetz-Phase vorbei war und sie ruhiger geworden sind. Erst dann hab ich mir neue Vorhänge gekauft .

  17. #17
    wuselkasten Guest
    Zitat Zitat von sunnysu Beitrag anzeigen
    Erst dann hab ich mir neue Vorhänge gekauft .


    Sollte ich mit der Tapete auch so machen..aber die doofen Fliegen und Mücken sitzen ja auch immer so hoch

  18. #18
    NaWo Guest
    Ja die kleinen Wildfänge, vor allem wie süß, erst rennen sie durch die Bude dass du manchmal fast umgeschmissen wirst und zehn Minuten später völlige Stille,... weil sie sich so müde gerannt haben dass sie pennen! Und echt ich hab schon nen siebten Sinn entwickelt wann sie Mist bauen, da schrillt in meinem Kopf dann ne Alarmglocke und tatsächlich ich hatte bisher immer recht und hab sie bei kleinen Streichen erwischt. Aber ich muss sagen ich freu mich schon auf den Mist den sie machen in der Zukunft damit ich dann schön drüber meckern kann was meine beiden wieder angestellt haben. Immer wenn meine Freunde so ihre Geschichten von ihren Katzen erzählt haben war ich schon immer ein kleiiiiiiiin bisschen neidisch aber jetzt kann ich ja bald selbst kleine witzige Geschichten zum Besten geben *lol*

  19. #19
    wailin Guest
    Trockene Hörnchennudeln, Walnüsse und Q-Tipps sind auch immer heiss begehrt.

    Ein Blatt Tö-Papier in die einzelnen Lagen auseinander puzzeln und dann einzeln aus dem Stand nach unten segeln lassen.....


  20. #20
    Drottning Guest
    Eine ganze Rolle Toilettenpapier kommt so richtig gut!

    Und immer schön jeden Mist fotografieren. Das sind schöne Erinnerungen. Soviel Blödsinn wie am Anfang machen sie später nicht mehr.

  21. #21
    Drottning Guest
    Zeitungspapier auf dem Boden ausbreiten...

  22. #22
    wuselkasten Guest
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    Zeitungspapier auf dem Boden ausbreiten...
    und Trockenfutter drunter verstecken!

  23. #23
    NaWo Guest
    Uh klasse das mit dem Klopapier versuche ich nachher (grad schlafen sie). Bin ja für jeden Mist zu haben da halte ich dann mal die Kamera bereit und auch das mit dem Zeitungspapier und dem Trockenfutter drunter versuche ich mal hihi, wenn ich es versucht hab poste ich mal ein Bild wie es ankam.

    Ach so noooch ne Frage Ich hab, warum weiß ich gar nicht so viele Flummis, also schon etwas größere, dürfen die mit Flummis spielen? Oder ist das zu gefährlich weil die so hopsen? Also wenn ich sie nicht werfe sondern den beiden nur hingebe und sie selbst damit rumtollen können.

  24. #24
    wuselkasten Guest
    Zitat Zitat von NaWo Beitrag anzeigen
    Ach so noooch ne Frage Ich hab, warum weiß ich gar nicht so viele Flummis, also schon etwas größere, dürfen die mit Flummis spielen? Oder ist das zu gefährlich weil die so hopsen? Also wenn ich sie nicht werfe sondern den beiden nur hingebe und sie selbst damit rumtollen können.
    Kommt drauf an wie groß die Flummis sind. Meine haben sowas nie gefressen, aber es gibt ein paar Katzen die sowas fressen, würde da bei den kleinen erstmal nur unter Aufsicht mit spielen lassen und dann mal gucken

    Letzt beim Freßnapf gewesen...da kam eine Dame die ihre monatlichen 50 Flauschbällchen für ihren Kater geholt hat
    Sie erzählte dann er würde die immer fressen und dann würde sie die Dinger über den Kot wieder entsorgen! Daher kaufe sie jeden Monat so viele

  25. #25
    NaWo Guest
    Ich musste grad so lachen, Leute gibts Ja die sind etwas größer als Tischtennisbälle, ich versuchs mal was sie dazu sagen, das zusammengeknüllte Papier kann allerdings grad nix toppen für die beiden *lol*

  26. #26
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Und weil sie sich so gern verstecken.

    Kartons in allen Größen und immer mal ein neuer kommen hier supergut an.

    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  27. #27
    wuselkasten Guest
    Zitat Zitat von Katzenzahn Beitrag anzeigen
    Und weil sie sich so gern verstecken.

    Kartons in allen Größen und immer mal ein neuer kommen hier supergut an.

    Deshalb freuen sich die zwei immer so, wenn ein Paket von Zooplus kommt

  28. #28
    sunnysu Guest
    ohja, Kartons und Papier ... vor allem wenn ein Paket von Sandras kommt



    Wo ist die Katze ???

  29. #29
    Elia Guest
    Schöner Thread

    Mit Flummis und anderem Weichgummispielzeug mußt du aufpassen: es kann, wenn es zerpflückt und gefressen wird, in der Magensäure seine Weichmacher verlieren und steinhart und scharfkantig werden. Daher kann solches Spielzeug gefährlich sein.

    Meine beiden lieben Tischtennisbälle: die hoppsen so schön und sie können in der leeren Badewanne damit Kicken spielen.
    Zeitungspapier finden sie vor allem grob zerknüllt klasse, für unzerknülltes ist unser Boden zu glatt.
    Gebrauchte Trinkhalme ein-zweimal zusammenknoten und wegwerfen: lassen sich toll apportieren.
    Plastikflaschenverschlüsse lassen sich super über glatte Böden schnippsen und können ebenfalls apportiert werden.

    Meine mögen kaum Katzenspielzeug, finden aber alles interessant, was für Menschen gemacht wurde

  30. #30
    Drottning Guest
    Schaut mal, Klein-Tommy hat sich seinerzeit auch gut zu beschäftigen gewusst: http://u1.ipernity.com/6/51/87/2095187.c167750f.560.jpg

  31. #31
    Drottning Guest

  32. #32
    Drottning Guest

  33. #33
    Drottning Guest
    Tücher, leger irgendwo drüber gehängt: http://u1.ipernity.com/6/83/46/2168346.cac8d923.560.jpg

  34. #34
    Drottning Guest
    Selbstgemachte Angel aus oranje-farbenen Stoffresten anlässlich einer Fußball-WM vor ein paar Jahren: http://u1.ipernity.com/6/84/46/2168446.fd1067b7.560.jpg

  35. #35
    Drottning Guest

  36. #36
    Drottning Guest
    Bett beziehen ist auch eine tolle Beschäftigung: http://u1.ipernity.com/8/43/13/3064313.313306f7.560.jpg

  37. #37
    Drottning Guest

  38. #38
    Drottning Guest
    Manche Katzen sind auch mit einem gefüllten Wassernapf vollkommen zufrieden: http://u1.ipernity.com/6/52/57/2095257.f469d290.560.jpg

  39. #39
    Drottning Guest

  40. #40
    Drottning Guest
    Oder einfach 'ne Katze, die man ärgern kann.... http://u1.ipernity.com/6/51/15/2095115.c17fcc0a.560.jpg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Spielzeug!!
    Von Robbie im Forum Vogel - Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 11:03
  2. Spielzeug!
    Von Sabrinski im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 21:01
  3. Spielzeug
    Von gipsycat im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2003, 17:30
  4. Spielzeug...
    Von Bufallo im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 19:29
  5. Spielzeug
    Von janetz im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2002, 19:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •