Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 81 bis 118 von 118

Thema: Wieviel soll ich bloß füttern?

  1. #81
    Drottning Guest
    Ach was, unterordnen... die werden ja rechtzeitig kastriert. Bei nicht-kastrierten Katern hätte ich dir was anderes erzählt!

  2. #82
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    nochmal was anderes...vllt könnt ihr mir da auch weiterhelfen. apple scharrt ab und zu vor seinem napf. was genau hat das zu bedeuten? das macht er doch sonst nur auf dem klo?

  3. #83
    Drottning Guest
    Das bedeutet, dass er es verscharren möchte. Und das kann zwei Gründe haben:
    - Das Futter ist nicht so ganz nach seinem Geschmack.
    - Er ist satt und will den Rest für später verwahren.

  4. #84
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    haha okay, also ich denke, das ist dann eher zweiteres bei apple. der geht total auf sein futter ab und war nun wohl wirklich super satt...
    jack will allerdings nichts fressen gerade... das wird wohl am stress und dem neuen futter liegen oder?

    ich weiß ich wirke etwas konfus und aufgeregt... aber ich bin auch schon bei apple übervorsichtig und überängstlich gewesen und hab bei jedem miauen gedacht, ihm gehts nicht gut

  5. #85
    Drottning Guest
    Ja, lass den Jack erst mal ankommen. Alles ist neu und ungewohnt. Es ist nicht so schlimm, wenn er heute nichts frisst.

  6. #86
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    dass er sehr viel miaut wird auch durch die umstellung und den stress kommen oder? nehme stark an, dass er jetzt seine geschwister und seine mama vermisst

  7. #87
    Drottning Guest
    Du, das weiß ich nicht. Aber es gibt auch sehr gesprächige Katzen.

    Rede einfach ein bisschen mit ihm. Oder, wenn es zu sehr nervt, ignoriere es.

  8. #88
    Drottning Guest
    Wie läuft es heute mit den Beiden?

  9. #89
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    Wie läuft es heute mit den Beiden?
    schon sehr viel besser jack hat heute kaum gefaucht und schon richtig mit apple gespielt. man merkt aber immernoch, dass apple sehr forsch rangeht und jack das ganze noch nicht so ganz geheuer ist... apple hat ihn vorhin aber schonmal kurz geputzt denke das ist ein sehr gutes zeichen oder?

  10. #90
    Drottning Guest
    Ja, klar! Lass die Beiden einfach machen... das klingt alles soweit richtig gut!

    Hat Jack was gefressen?

  11. #91
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    Ja heute früh hat er gefressen... musste ihn zwar zwei mal hinsetzen, aber dann hat er fast alles aufgefressen. Gebe jetzt gleich wieder und dann schau ich mal...trinken tut er allerdings bisher nix

  12. #92
    Drottning Guest
    Du kannst das Nassfutter einfach mit ein bisschen Wasser verrühren, dann bekommt er genug Flüssigkeit!

  13. #93
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    aaah okay super trick
    wieviel soll ich jack denn am besten so geben? er ist ja bestimmt schon fast doppelt so groß wie der klitzekleine apple

  14. #94
    Drottning Guest
    Auch Jack darf noch soviel er will. Erst, wenn du denkst, dass es vielleicht doch zuviel ist und ansetzt, solltest du reduzieren.

  15. #95
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    wenn jack den kleinen apple richtig doll hauen würde, würde apple nichtmehr versuchen mit ihm zu spielen oder? kann manchmal nicht einschätzen, ob jack ihn jetzt aus boshaftigkeit haut oder ob das auch nur spielen ist...

  16. #96
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Da mach dir mal überhaupt keine Sorgen!! Wenn Katzenkinder spielen dann sieht das sowas von gefährlich aus....... Bei meinem Geschwisterpärchen war das Katerchen von Anfang an doppelt so groß wie seine Schwester (ist so geblieben), - ich hab manchmal gedacht der macht sie platt. Und dann wurde zusammen gekuschelt und geschlafen.Am besten du gehst solange raus

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  17. #97
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    ja ich gucke teilweise schon gar nicht hin, weil mir der kleine apple so leid tut...andererseits rennt er auch immer wieder zum für ihn riesig wirkenden jack und springt ihn an, der kleine ist wirklich frei von angst scheinbar
    kuscheln tun sie leider noch nicht, aber nach zwei tagen kann man ja auch noch nicht zu viel erwarten...

  18. #98
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Genau, das kommt alles (oder auch nicht mit dem kuscheln, meine machen das heute auch nicht mehr),
    Lass die 2 nur machen. Wichtig ist dass du aufpasst dass sie nicht am Futterplatz Dominanzverhalten austragen ( JEDER muss SEINEN Napf in RUHE leermachen können) evtl. neben stehen bleiben, - und vielleicht würde ich noch drauf achten dass Jack nicht hingeht und ihn haut wenn der Kleene schläft.

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  19. #99
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.941
    Ich würde mir da auch keine Sorgen machen. Persephone ist IMMER die die anfängt mit dem Spielen, Anhüpfen und Rumstänkern und Nevyn wiegt fast doppelt so viel wie sie. Sie gibt auch IMMER zuerst wieder auf. Sie ist ein Sonnenschein und liebt ihren dicken Nevyn.

  20. #100
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Zitat Zitat von Ryhinara Beitrag anzeigen
    Ich würde mir da auch keine Sorgen machen. Persephone ist IMMER die die anfängt mit dem Spielen, Anhüpfen und Rumstänkern und Nevyn wiegt fast doppelt so viel wie sie. Sie gibt auch IMMER zuerst wieder auf. Sie ist ein Sonnenschein und liebt ihren dicken Nevyn.
    Ist Nevyn eigentlich wieder richtig fit????

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  21. #101
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.941
    Zitat Zitat von Minione Beitrag anzeigen
    Ist Nevyn eigentlich wieder richtig fit????
    Er hat sich zumindest wieder beruihgt und ist wieder mein alter stinker Kater.
    Auf die Ergebnise warten wir noch. Hab dafür heute nach geträumt das meine TA mir sagt er hätte Hautkrebs.

  22. #102
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.297
    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    ja ich gucke teilweise schon gar nicht hin, weil mir der kleine apple so leid tut...andererseits rennt er auch immer wieder zum für ihn riesig wirkenden jack und springt ihn an, der kleine ist wirklich frei von angst scheinbar
    kuscheln tun sie leider noch nicht, aber nach zwei tagen kann man ja auch noch nicht zu viel erwarten...
    Mach dir keine Sorgen. Die Kleinen halten was aus.
    Mir war auch immer schlecht am Anfang, wenn Nelly die Kleine auf den Rücken geschmissen hat und in den Hals biss. Die Kleine hat dann gelernt zeitig zu quicken und sofort hat Nelly dann losgelassen. Kaum war die Kleine frei, ist sie der Großen wieder auf den Rücken gesprungen.
    Das ist völlig normal.
    Liebe Grüße von Jana mit den Bärchen Nelly & Phine & Coco



  23. #103
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Zitat Zitat von Ryhinara Beitrag anzeigen
    Er hat sich zumindest wieder beruihgt und ist wieder mein alter stinker Kater.
    Auf die Ergebnise warten wir noch. Hab dafür heute nach geträumt das meine TA mir sagt er hätte Hautkrebs.
    Äääh, Träume sind Schäume......

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  24. #104
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    ja ich gucke teilweise schon gar nicht hin, weil mir der kleine apple so leid tut...andererseits rennt er auch immer wieder zum für ihn riesig wirkenden jack und springt ihn an, der kleine ist wirklich frei von angst scheinbar
    Katers eben! Das ist deren Art, zu spielen. Das mit dem Kuscheln kommt noch! RICHTIG gefährlich sieht es aus, wenn einer dem anderen in die Kehle beißt!

  25. #105
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    RICHTIG gefährlich sieht es aus, wenn einer dem anderen in die Kehle beißt!
    jaaaaa das sieht wirklich schlimm aus aber sie spielen mittlerweile wirklich viel miteinander...könnte den beiden stundenlang zugucken, es ist soooo unendlich süß

    jack frisst nur irgednwie weniger als der kleine apple... kann es sein, dass manche katzen einafch weniger wollen?

  26. #106
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Klar, die sind alle unterschiedlich. Ich hab hier nen Mülli und ne kleine Mäkelbiene, Typ Modell und Typ Kullerchen. Das findest du noch raus bei deinen!

    Da braucht man keinen Fernseher mehr nicht wahr????

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  27. #107
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Minione Beitrag anzeigen

    Da braucht man keinen Fernseher mehr nicht wahr????
    ja der wird wirklich überflüssig...vor allem merkt man jetzt erst richtig, welchen charakter der kleine apple hat. der ist soooo frech! ich glaube er weiß nicht, dass er eine klitzekleine weiße fressmaschine ist, sondern denkt, er ist ein riesiger weißer tiger und kann es immer wieder mit jack, der bestimmt doppelt so groß ist, aufnehmen

  28. #108
    Naranja Guest
    Guck mal Julia:

    Apples klappriger Verwandter:

    http://www.Bildermonster24.de/images/134_004.jpg

    http://www.Bildermonster24.de/images/243_022.jpg

    "Arthur" habe ich am Sonntag geholt und er fühlte sich sofort zu Hause, kein Problem mit meinen anderen Beiden, weder mit der Katze noch dem Kater, obwohl er 2 Jahre ohne Kumpel war.

    Das mit dem Fressen muß er noch von Apple lernen.

  29. #109
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    jack frisst nur irgednwie weniger als der kleine apple... kann es sein, dass manche katzen einafch weniger wollen?
    Logisch - ist wie bei den Menschen, eben ganz unterschiedlich.

    Schön, dass du soviel Spaß mit den Beiden hast!

  30. #110
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Naranja Beitrag anzeigen
    Das mit dem Fressen muß er noch von Apple lernen.
    ja stimmt, etwas dünn ist dein neuer liebling, aber klasse wie schnell er sich eingewöhnt! und ich glaube so viel wie die kleine weiße fressmaschine apple frisst kaum eine katze, das ist unglaublich

  31. #111
    Naranja Guest
    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    ja stimmt, etwas dünn ist dein neuer liebling, aber klasse wie schnell er sich eingewöhnt! und ich glaube so viel wie die kleine weiße fressmaschine apple frisst kaum eine katze, das ist unglaublich
    Der bleibt auch so dünn, er ist ja schon erwachsen. Arthur ist ein Orientale, das sind immer solche Hungerhaken.

    Warte mal ab, das pendelt sich schon ein mit ihm!

  32. #112
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    ich habe da mal noch fragen zum nassfutter und schreibe einfach nochmal hier

    wie schon gesagt bekommt apple momentan noch das kittenfutter von miamor (nun auch reichlich ). ich weiß, dass es weit aus besseres futter gibt und möchte nachdem es alle ist gern wechseln.
    die erste frage ist: soll ich jetzt überhaupt wechseln, oder macht ihm das verdauungstechnisch zu sehr zu schaffen, so klein wie er noch ist?
    jack wollte ich nicht auch noch das kittenfutter geben und habe deshalb die 200g Cachet dosen vom aldi geholt. die mochte er allerdings nicht so gern und hat dann immer wieder von apples napf gefressen, sodass ich ihm das miamor jetzt auch gegeben habe. also kommt das cachet wohl leider nicht in frage.
    ich habe schon den thread mit der nassfutter-liste hier entdeckt, jedoch bin ich dadurch nur verwirrt worden.
    viele futtersorten sind auf den ersten blick extrem teuer (z.b. auenland 200g dose für 2,15!). jedoch meine ich, dass die zwei davon durch die viel bessere zusammensetzung auch viel weniger fressen, oder sehe ich das falsch?
    zusammenfassend würde ich mich also einafch über ein paar tips freuen zu einem sehr guten/guten nassfutter, was mich im monat nicht gleich 100€ kostet. denke da eher so an 50€ im monat!? wenn das unrealistisch ist für ein gutes futter, dann sagt es mir
    ganz ganz lieben dank jetzt schon für eure antworten!
    liebe grüße
    julia

  33. #113
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.941
    Alsooo, ich behaupte mal (so wie ich es b ei meinen sehe), bei erwachsenen Katzen langen 200g hochwertiges Nassfutter.

    Ich füttere z.B.
    Tiger Cat 400g, 1,49 €
    RopoCat 400g, 1,20 bzw. 1,15 €
    Macs 400g, 1,29 bzw. 1,49 €

    Ich habe 3 Katzen und gebe immer so ca. 60-70 € im Monat für fressen aus, vielleicht sogar etwas weniger.

  34. #114
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Ryhinara Beitrag anzeigen

    Ich füttere z.B.
    Tiger Cat 400g, 1,49 €
    RopoCat 400g, 1,20 bzw. 1,15 €
    Macs 400g, 1,29 bzw. 1,49 €
    danke für die schnelle antwort

    und du fütterst quasi alle drei sorten gleichzeitig? oder kann man auch eins davon als alleinfuttermittel nehmen?

  35. #115
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    oder kann man auch eins davon als alleinfuttermittel nehmen?
    Man kann schon, sollte aber nicht! Weil es zu Problemen kommen kann, wenn es beispielsweise zu einer Änderung der Rezeptur kommt. Wenn deine Katzen dann auf eine einzige Futtersorte eingeschossen sind, hast du ein Problem. Ich finde es wichtig, dass die Katzen möglichst viel Abwechslung bekommen.

    Ich hab jetzt mal eine Auswahl an Dosenfuttern bei Sandras Tieroase bestellt, und zwar: Macs, Fridoline, Cat & Clean, Amadeus, Bozita und .Schmusy. Einfach mal so, weil ich im Moment ja aufgrund der Hitze nicht barfe. Meine drei teilen sich pro Tag eine 400g-Dose. Bei 30 Dosen kam ich mit Skonto-Abzug auf 34,68 Euro, das finde ich sehr gut. Bei Kitten würde ich eine 400g-Dose für zwei Katzen pro Tag rechnen, aber es kann auch mehr werden, weil sie ja noch wachsen. Trotzdem denke ich, dass du nicht über die 50 Euro kommst, wenn du etwas hochwertiger fütterst. Man muss ja nicht die ganz teuren Sorten nehmen, sondern kann sich das Mittelmaß suchen.

    Übrigens: Es macht Sinn, beiden dasselbe zu füttern (brauch einfach auf, was du hast und gib Beiden dasselbe in den Napf). Wenn sie nämlich merken, dass der andere nichts "Besseres" hat, wird meist doch gefressen. Dran Nippen ist für mich wie: Ist fressbar - und ab da bleibe ich hart! Denn Mäkelei mag ich nicht. Ich gehe im Moment sogar teilweise so weit, dass ich dem Tommy ein bisschen was ums Maul schmiere, wenn es was Neues gibt, und er Schiss hat, es könnte ja was Ungenießbares sein und nicht mal probiert. Und siehe da! - man kann doch letztlich ALLES fressen. (Oder ich lass ihn zum Start dann mal bewusst aus den Näpfen der anderen klauen - wenn ich merke, er frisst, muss er sofort da wieder weg, und dann merkt er schon, dass in seinem Napf ja letztlich nichts anderes ist!)

    Also lass dir nicht auf dem Kopf rumtanzen. Das Shah ist wirklich fressbar, aber es gibt halt auch beim Katzenfutter unterschiedliche Beliebtheitsgrade. Wenn ich meinen Katzen 'ne Auswahl hinstellen würde mit verschiedenen Futtersorten, würden sie eben auch nicht unbedingt das fressen, was ich als "dauerhaftes Futter" ansehe. .Almo z. B. wäre mit Sicherheit zuerst weg - sieht lecker aus, schmeckt lecker, ist aber nicht alltagstauglich, weil es keine Vitamine etc. enthält.

  36. #116
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    Man kann schon, sollte aber nicht! Weil es zu Problemen kommen kann, wenn es beispielsweise zu einer Änderung der Rezeptur kommt. Wenn deine Katzen dann auf eine einzige Futtersorte eingeschossen sind, hast du ein Problem. Ich finde es wichtig, dass die Katzen möglichst viel Abwechslung bekommen.
    wie genau ist denn abwechslung gemeint? jeden tag zwei drei verschiedene futtermarken? kann mir so schwer vorstellen, dass die das jetzt schon vertragen, wenn sie ständig was anderes bekommen

  37. #117
    Drottning Guest
    Nee, nee, nicht jeden Tag verschiedene Futtersorten. Also ich mach das so, dass ich eben immer, wenn ich eine neue Dose öffne, eine andere Sorte/Marke nehme. Wenn man darauf achtet, dass es qualitativ ähnlich ist, sollte es normalerweise keine Verdauungsprobleme geben. Ich brauche eine Dose immer erst mal auf - dann kommt die nächste. Du kannst auch mehrmals hintereinander die gleiche Marke geben und dann wechseln. Wichtig ist nur, dass du auf jeden Fall wechselst. Damit sie nicht festgelegt sind.

  38. #118
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    108
    okay dann werd ich jetzt mal gucken, ob sie vllt doch das aldifutter fressen, wenn beide es bekommen...ansonsten sind die sachen die ihr beide geschrieben habt wirklich günstiger, als ich dachte, da sie ja weniger brauchen durch die gute zusammensetzung. da sind die 50€ im monat absolut realistisch

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. oh-je?! Was soll ich denn bloß füttern?
    Von labbi-crabbe im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 10:02
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 07:21
  3. Wieviel.soll ich füttern?????????
    Von braveheart im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 09:51
  4. Was soll das bloß???
    Von Jette im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2003, 19:31
  5. Wieviel NUTRO soll mann füttern?
    Von Petra im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2002, 15:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •