Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 51

Thema: Dänemark verbietet 13 Hunderassen

  1. #1
    Stina Guest

    Dänemark verbietet 13 Hunderassen

    In Dänemark gilt ab Juli 2010 ein striktes Verbot für die Hunderassen Pitbullterrier, American Staffordshire Terrier, Tosa, American Bulldog, Boerboel, Fila Brasileiro, Dogo Argentino, Kangal, Zentralasiatischer Owtscharka, Südrussischer Owtscharka, Kaukasischer Owtscharka, Sarplaninac und Tornjak. Die dänische Regierung reagiert nach eigenem Bekunden auf mehrere schwere Zwischenfälle mit Kampfhunden.

    Vom Stichtag an sind Zucht und Verkauf dieser 13 Rassen in Dänemark verboten. Hundebesitzer, die vor dem 1. Juli in den Besitz von Kampfhunden gekommen sind, dürfen diese behalten. Allerdings gelten für sie verschärfte Haltungsvorschriften wie Maulkorb und eine kurze Leine, die maximal zwei Meter lang sein. Welpen, die nach dem Stichtag 17. März geboren sind und bis zum 1. Juli nicht verkauft sind, müssen eingeschläfert oder ins Ausland verkauft werden.

    http://www.verlassene-pfoten.de/node/1423

    wer rettet nun die Welpen?
    diesmal nicht der Süden oder Osten der Hunde töten will, sondern ein modernes "hundefreundliches" Land

    mir fehlen die Worte.
    es war doch am WE die Weltausstellung
    MIT "KAMPF"HUNDEN und eine Woche später - weg damit.

  2. #2
    Stina Guest
    Die Regierung will künftig auch eine „Beobachtungsliste“ führen, auf der weitere Kampfhund-Rassen zu finden sind. Auch diese drohen dann vom Verbot erfasst zu werden, falls sich mit ihnen ebenfalls gravierende Probleme ergeben sollten.

    http://www.animal-health-online.de/k...e-rassen/5688/

    vlt. sollte echt mal lieber eine "Liste bescheuerter Besitzer" erstellt werden

    fass es nicht.

  3. #3
    Jim Knopf Guest
    Bin gespannt wie sich das weiter entwickelt. Aber zu sehr schimpfen sollte man nicht bei uns geht es nicht besser zu

  4. #4
    Stina Guest
    Neue Regeln ab 1. Juli 2010
    Ab 1. Juli 2010 wird die Liste über verbotene Hunde in Dänemark erweitert. Die neuen Regeln gelten auch für Touristen, die ihre Tiere nach Dänemark einführen.

    Das Verbot gilt auch für Kreuzungen der betreffenden Hunderassen. Es obliegt dem Halter des Hundes, die Rasse oder den Typ zu dokumentieren, ebenso den Zeitpunkt der Anschaffung.

    Personen, die Hunde der betreffenden Rassen vor dem 17. März 2010 angeschafft haben, müssen den Hund auf Straßen, Wegen, Fußwegen und Plätzen an einer maximal 2 m langen Leine führen. Der Hund muss einen sicher verschlossenen Maulkorb tragen.

    http://www.ambberlin.um.dk/de/menu/%...+und+frettchen


    Pia, wolltet ihr nicht nach DK in Urlaub?

    LG, Stina

  5. #5
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.595
    @Stina
    ja... im September.... ich bin grad total geschockt... spinnen denn jetzt alle?????

    ok, der Möpp sieht jetzt nicht direkt nach K. aus und mit ihm irgendwo in Innenstädten spazieren gehen tun wir auch nicht....

    ...ich überlege ob ich ihn an nen Maulkorb gewöhnen sollte jetzt oder nicht....

    schei...e!!!
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

  6. #6
    Jim Knopf Guest
    Schaden kann ein Maulkorbtraining nicht, und wenn es hart auf hart kommt dann ist er es gewöhnt und dann ist es nicht so tragisch.

  7. #7
    Stina Guest
    Zitat Zitat von Lastrami Beitrag anzeigen
    @Stina
    ja... im September.... ich bin grad total geschockt... spinnen denn jetzt alle?????
    jo

    Zitat Zitat von Lastrami Beitrag anzeigen
    ...ich überlege ob ich ihn an nen Maulkorb gewöhnen sollte jetzt oder nicht....
    würd ich auf alle Fälle machen.

    eine Bescheinigung? wenn euch jemand fragt was für eine Rasse der Möpp ist und seit wann er in eurem Besitz ist.
    ein bisschen kann man seinen K.-Anteil doch sehen
    also ich würd mir da in die Bux machen und mich beim Konsulat genau erkundigen.

    Möpp als Staatsfeind Nr. 1

    wie soll das alles echt noch weitergehn.
    Irgendwann dürfen alle Hunde die grösser sind wie ein Chi froh sein wenn sie noch atmen dürfen

    LG, Stina

  8. #8
    Hui Buh Guest
    Damit ist Dänemark als Reiseland für mich gestorben! Ich habe übrigens keine dieser Rassen!

  9. #9
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    Hessen..... in 5 Minuten am Main
    Beiträge
    1.234
    Mir fehlen gerade echt die Worte

    Ich bin mir sicher, wenn man einen dieser Beamten fragt wie ein Sarplaninac oder ein Tornjak aussieht, und wie man ihn vom Leonberger oder dem Landseer unterscheidet, guckt man in verwirrte Gesichter....



    Claudi mit Emma für immer im Herzen, Happy und Goofy

  10. #10
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    392
    Es ist eben einfacher Hunderassen zu verbieten und Welpen zu töten als Menschen in ihre Schranken zu weisen.
    Traurig aber wahr.
    Moni mit Odin und Mieze



    Den Respekt deines Hundes bekommst du nicht geschenkt, du musst ihn dir hart erarbeiten ( von mir )

  11. #11
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    1.826
    Es ist wirklich traurig mittlerweile... ich muss zugeben, dass das bisher komplett an mir vorbeigangen ist.... und ich Dänemark bisher eigentlich als recht hundefreundlich empfunden habe...

    Es nimmt wirklich immer erschreckendere Ausmaßen an...

  12. #12
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.595
    @Stina
    bin noch immer total stinkig...
    ich muss eh in 2 Wochen mit dem Dicken zur TÄ, die werde ich dann mal Fragen.... also in seinem Ausweis steht Retriever-Mix weil wir ihn damals von der Tierhilfe als solchen bekommen haben....er ist auch bei unserem OA als Retriever-Mix gemeldet...

    Aber was sollte das Konsulat noch machen können??? Die Spielregeln sind klar und deutlich....

    Dieses Jahr werden wir noch fahren, aber für nächstes Jahr werden wir uns wohl was anderes überlegen.... hach und et is doch soooo schön da....

    toll...dann müssen demnächst alle Bobtail Besis schwitzen, ob se ihren Hund nicht für nen Südrussen halten...wenn die Dänen ählich fähig sind wie manche Deutschen Beamte....

    Naja, bissl Zeit zum überlegen haben wir noch und ob wir stornieren oder nicht.....
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

  13. #13
    Stina Guest
    Zitat Zitat von Lastrami Beitrag anzeigen

    Dieses Jahr werden wir noch fahren, aber für nächstes Jahr werden wir uns wohl was anderes überlegen.... hach und et is doch soooo schön da....
    wer weiss, vlt. haben die Dänen sich das bis nächstes Jahr ja wieder alles ganz anders überlegt.
    wurden ja schon öfter Rasselisten (ich hasse sie) wieder abgeschafft.
    In Italien gabs ja eine ellenlange Liste mit 135 Rassen, dabei auch der pastore tedesco (DSH). Wurde 2009 wieder abgeschafft weil sich nix, aber auch gar nix an Beissvorfällen geändert hatte.


    Zitat Zitat von Lastrami Beitrag anzeigen
    toll...dann müssen demnächst alle Bobtail Besis schwitzen, ob se ihren Hund nicht für nen Südrussen halten...wenn die Dänen ählich fähig sind wie manche Deutschen Beamte....
    ja eben. wird dann jeder Bernhardiner- oder Leonberger-Mix zum Verdächtigen?
    jeder grössere Schäfi-sonstwas-Mix

    zeig mir den Beamten der einen Tornjak nicht mit einem Landseer verwechselt oder einen Sarplaninac mit einem Leonberger(-Mix)

    ausserdem find ich die Dänen nicht besonders intelligent das justament zur Touristensaison zu starten.

    Da hilft nur alle Papiere ständig mitführen um zu beweisen um was für einen Hund es sich nun handelt und den Maulkorb

    Stina

  14. #14
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.595
    @Stina
    zeig mir den Beamten der einen Tornjak nicht mit einem Landseer verwechselt oder einen Sarplaninac mit einem Leonberger(-Mix)
    wenn ich einen finde bring ich ihn Dir mit

    Konnte Männe überzeugen den Möpp an einen Maulkorb zu gewöhnen. Schaden kanns eh nicht... der satz: er muss ihn ja nicht tragen, aber er sollte es im Notfall können! ...hat ihn überzeugt

    Im Dänemakr-Form wurde das Thema auch schon heißt diskutiert...

    LG Pia
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

  15. #15
    Stina Guest
    Zitat Zitat von Lastrami Beitrag anzeigen
    @Stina
    wenn ich einen finde bring ich ihn Dir mit
    okay, aber nur wenn er gut aussieht

    Zitat Zitat von Lastrami Beitrag anzeigen
    Im Dänemakr-Form wurde das Thema auch schon heißt diskutiert...
    ja das kann ich mir vorstellen.

    LG, Stina

  16. #16
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Obertshausen
    Beiträge
    110
    Morgen verbieten die Hundehaltung überhaubt.
    Ich find es total blöd Rassen zu verbieten, dass bringt eh nichts.
    Ich fahr dieses Jahr nach Dänemark, zum glück nur mit einem nicht "Kampfhund".
    Meine HP

  17. #17
    der dicke hund Guest
    seit wann ist das bekannt das die dänen so eine liste haben? es kam ja nicht von heute auf morgen oder?

    vor jahren war doch sowas ähnliches in holland hat sich da was getan?

  18. #18
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.586
    Hier kann man was über Holland lesen: http://www.davids-revenge.de/

    Dänemark ist zwar ein schönes Land aber als Urlaubsland gestrichen!


    Liebe Grüsse Astrid


  19. #19
    Kleine Socke Guest
    Holland war glaub ich ziemlich extrem im Thema Kampfhunde. Haben in verschiedenen Hunde Zeitungen Berichte geschrieben. Die haben alles was nach Kampfhund aussieht verschleppt und eingeschläfert, auch Hunde von Urlaubern. Da ist wohl auch ne Menge schief gelaufen und viele Hunde zu unrecht getötet worden. Fahre aus diesem Grund heute noch nicht nach Holland, auch wenn die die Gesetze gelockert haben und ich keine Kampfhunde habe. Wenn Dänemark jetzt auc so anfängt na super. Finde es ne Frechheit das immer die Tiere wegen Fehlern von Menschen leiden müssen. Also ich werde in solche Länder nicht fahren. Werde dadurch nichts ändern können, hätte aber zu große Angst um meine Hunde.

  20. #20
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.595
    @Vanessa
    keine Ahnung seit wann die Dänen da was planen... letztes Jahr als ich mich auf den Dk Urlaub vorbereitet habe standen 3 HUnde auf der Liste, wenn ich mich recht erinnere Tosa Inu, Pit und Staff... also für uns unbedenklich....

    Hatte mich auch vorher mit einer Bekannten unterhalten die 10 Jahre immer mit 3 großen Hunden nach Dk ist und NIE Probleme hatte...

    Und letztes Jahr mit dem nicht immer ganz einfachen Möpp haben wir auch nur positive Erfahrungen gemacht. Alle waren super nett, der Hund hatte oft vor uns was zu trinken....

    Da wir bereits gebucht und gezahlt haben fahren wir einfach nochmal hin und gucken uns das an...

    Mit Trainerin ist MK Training schon abgesprochen.

    Ich geb dann laut wie es war

    P.S. Glücklich bin ich mit der ganzen Situation auch nicht...
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

  21. #21
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    138
    Da sind die Dänen konsequent und alle jaulen rum. Ist ja wie in einem Hausfrauenforum

  22. #22
    Stina Guest
    vlt. könntest du erklären was du damit meinst? denn ich kann dir nicht folgen.

    spätestens dann wenn Deutschland noch konsequenter wird und der RR verboten wird ist dann das Gejammer bei dir gross.

    Genau wegen solchen Leuten die den Gesamtzusammenhang nicht sehen (ist ja nicht meine Rasse, geht mich alles nichts an usw.) sind solche Sachen erst möglich.

    Glaubst du tatsächlich dass sich bestimmte Schichten der Bevölkerung um ein Verbot und eine Liste scheren?
    Die melden ihre Hunde nicht an und fertig, versichern sie nicht, nix.

    Irgendwann werden sie einkassiert und verbringen den Rest ihres Lebens im "Endlager" oder werden getötet.

    Und die anderen Leidtragenden sind verantwortungsbewusste Besitzer dieser Rassen, die sämtlichen Represalien ausgesetzt sind.

    dann erklär mir doch mal warum sich an den Beissvorfällen nichts ändert, trotz Liste?????

    warum hat Italien sie wieder abgeschafft weil es nichts, aber auch gar nichts gebracht hat?

    Stina

  23. #23
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen

    spätestens dann wenn Deutschland noch konsequenter wird und der RR verboten wird ist dann das Gejammer bei dir gross.



    Stina
    Dann wäre mein nächster Hund kein RR mehr. Wenn mir dann kein Rasse mehr zusagen würde, dann würde ich eben keine mehr halten wollen.

    Und so heiß wie man kocht, wird auch nie gegessen. Also immer schön den Ball flach halten

  24. #24
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    Hessen..... in 5 Minuten am Main
    Beiträge
    1.234
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Da sind die Dänen konsequent und alle jaulen rum. Ist ja wie in einem Hausfrauenforum
    Welchen Sinn hat denn Deiner Meinung nach diese Konsequenz?



    Claudi mit Emma für immer im Herzen, Happy und Goofy

  25. #25
    Stina Guest
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Dann wäre mein nächster Hund kein RR mehr. Wenn mir dann kein Rasse mehr zusagen würde, dann würde ich eben keine mehr halten wollen.
    aha ...

  26. #26
    Stina Guest
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen

    Und so heiß wie man kocht, wird auch nie gegessen. Also immer schön den Ball flach halten
    klar, macht ja nichts wenn Welpen getötet werden oder Listenhunde in Endlagern wie Wachow oder Argenhof sitzen und "euthanasiert" werden.

  27. #27
    81Lina Guest
    Wenn so eine Verordnung gilt, hat man als "betroffener" Hundehalter allen Grund, sich aufzuregen und das auch deutlich zu machen.
    Wie zu lesen ist, dürfen bereits gehaltene Hunde dieser Rassen bei den Besitzern bleiben, aber mit der Auflage, nur mit Maulkorb und höchstens 2 Meter langer Leine rauszugehen. Wenn ich mir vorstelle, meine Rasse wäre davon betroffen, wäre das eine Katastrophe - die Hunde müssten den Rest ihres Lebens unter einer sinnlosen Verordnung leiden.

    Also sollte man sich schon darüber aufregen dürfen!

    LG Lina

  28. #28
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    Hessen..... in 5 Minuten am Main
    Beiträge
    1.234
    "Welpen, die nach dem Stichtag 17. März geboren sind und bis zum 1. Juli nicht verkauft sind, müssen eingeschläfert oder ins Ausland verkauft werden."

    @scubafat: Und das findest Du in Ordnung? Mal angenommen, es würde plötzlich für den RR in D so eine Regelung geben und Dein Hund wäre am 18.März geboren - Du würdest Deinen Hund verkaufen oder einschläfern lassen, weil Du die Konsequenz für i.O. hälst?



    Claudi mit Emma für immer im Herzen, Happy und Goofy

  29. #29
    Stina Guest
    Zitat Zitat von 81Lina Beitrag anzeigen
    Wie zu lesen ist, dürfen bereits gehaltene Hunde dieser Rassen bei den Besitzern bleiben, aber mit der Auflage, nur mit Maulkorb und höchstens 2 Meter langer Leine rauszugehen.
    eben, das ist doch kein Leben mehr.
    Hunde die nie mehr frei laufen dürfen.
    alle über einen Kamm geschoren: die gut erzogenen, die hören leiden mal wieder mit.
    HuHas die sich alle Mühe mit der Erziehung ihrer Hunde geben zahlen den Preis mit für die verantwortungslosen.

    scubafat, wenn nun so eine Regelung deinen Hund betreffen würde wär dir das auch egal??
    nie wieder Freilauf??

    ansonsten machen deine Aussagen den Eindruck: ich intressiere mich ausschliesslich für meinen Hund alle anderen sind mir egal, egal ob sie leiden.

  30. #30
    Stina Guest
    so - nun ist es soweit:

    Tötung von 7 Welpen in Dänemark am Montag
    Am Montag werden 7 Welpen die vor 2 Wochen am Strand gefunden worden sind, getötet. Die Welpen sind jetzt 5 Wochen alt und American Bulldogs.

    Das Tierheim will aus Angst ihre Lizenz zu verlieren, die Welpen nicht abgeben. Diese könnten nämlich in Bielefeld untergebracht werden. Fahrkette ist organisiert.

    Das Justizministerium lehnt eine Vermittlung aber ab, begründet es damit, dass die Hunde nach dem 17. März 2010geboren worden sind und als gefährlich gelten.

    http://ekstrabladet.tv/nyheder/112/article1375022.ece
    http://www.dyrevaernet.dk/

    Bitte helft zu protestieren und schickt eine Email an das Justizministerium:
    jm@jm.dk

    Es soll erreicht werden dass die Welpen solange im TH und am Leben bleiben dürfen bis sie ausreisefertig sind (Impfung).

    LG, Stina

  31. #31
    Stina Guest
    die Welpen leben noch
    THs und TÄs spielen nicht so ganz mit wie es die Erfinder dieser bescheuerten Liste gerne hätten.

    es muss zuerst ihre Rassezugehörigkeit genau geklärt werden und dann wird man sehen.

    hoffentlich geht das gut aus.

    LG, Stina

  32. #32
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    Hessen..... in 5 Minuten am Main
    Beiträge
    1.234
    Das ist ja schonmal ein Hoffnungsschimmer Klasse, daß nicht alle dort diese dämliche neue Verordnung als gegeben hinnehmen



    Claudi mit Emma für immer im Herzen, Happy und Goofy

  33. #33
    Registriert seit
    22.02.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    228
    Ich drücke den Welpen die Daumen und allen anderen, von denen wir hier nichts wissen.
    Und ein Land mehr auf meiner "no-way-Urlaubsländer"-Liste. Schon aus Prinzip.
    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher.
    Albert Einstein

  34. #34
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    432
    öööhhhhmmm...

    seit wann gehören alle "owtscharka" zu den "kampfhunden"?

    Die sind groß, wuschelig und beeindruckend, aber "kampfhund"???


    Die dänen haben wohl zu niedige türstöcke (und rennen ständig dran)
    Liebe Grüße,

    Ivy mit Zoo

  35. #35
    Stina Guest
    naja, die haben halt auch alle HSH in die Liste aufgenommen.
    wenn es in Dänemark Vorfälle mit HSH gab gelten sie als gefährlich.
    Und "ohne" sind sie ja nicht und in den falschen Händen nicht ungefährlich.

    womit wir wieder bei den Haltern wären.....

    LG, Stina

  36. #36
    nureinhund Guest
    Fehlt da nicht eine Rasse

    http://www.verlassene-pfoten.de/node/1423

  37. #37
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.595
    Hej,

    sind gestern gesund und munter aus Dk zurück gekommen.
    Und da ich ja versprochen hatte zu berichten bekommt Ihr jetzt meinen TExt...

    Nix wird so heiß gegessen wie es gekocht wird!

    Es war ein toller Urlaub. In den 10 Tagen habe ich nichtmal ansatzweise sowas wie einen Ordnungsbeamten gesehen. Ich habe keinen einzigen Hund mit MK gesehen udn wir waren eigentlich in einer echten Touri-Ecke wo man mit sowas hätte rechnen können.

    Wenn ich mich nicht verguckt habe waren auch Listenhunde dabei...
    Die Dänen sind nach wie vor sehr freundlich zu ALLEN Hunden. Keine Hysterie wie sie damals in D stattgefunden hat.
    Selbst in den Städtchen war alles prima. Jeder hat auf seinen Hund aufgepasst, wie immer, und gut wars...
    OK, dämliche deutsche Touris gibts überall... manche können oder wollen sich einfach nicht benehmen

    Mein Fazit: ich werde trotz Liste wieder nach Dk fahren.
    Solange "meine" Urlaubsländer die Hunde nicht von den Besis aus weg Beschlagnahmen wie es damals in NL passiert ist, werde ich trotzdem hinfahren und gucken.
    Sonst dürfte ich mich auch in einigen Teilen D nicht mehr aufhalten.

    @Ivy-Mairie
    das hat nix mit "die Dänen" zu tun sondern wie immer mit "die Politiker"... die eben, die die wenigste Ahnung haben

    @Barbara
    welche?

    LG Pia
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

  38. #38
    Stina Guest
    aaah, na GsD.
    ich dachte echt schon die fangen so zum spinnen an wie in NL.

    also alles halb so wild, das ist gut!

    LG, Stina

  39. #39
    nureinhund Guest
    Zitat Zitat von Lastrami Beitrag anzeigen
    @Barbara
    welche?

    LG Pia
    Das war ironisch, nein eigentlich sogar zynisch gemeint, weil mir die ewige Vor-Verurteilung von einer Rasse an dem Tag megast auf den Senkel ging.

    Eigentlich stehen eh schon 11 Rassen zu viel drauf. Vielleicht sollte man mal gewisse Halter listen .

  40. #40
    Stina Guest
    Zitat Zitat von nureinhund Beitrag anzeigen

    Vielleicht sollte man mal gewisse Halter listen .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ebay verbietet den Handel...
    Von RaveSchneckerl im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 10:53
  2. Dänemark
    Von MB79 im Forum Hunde - Freizeit, Training & Hundesport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 15:39
  3. Urlaubsbericht Dänemark
    Von Girasol im Forum Hunde - Freizeit, Training & Hundesport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 13:24
  4. Urlaub in Dänemark
    Von Girasol im Forum Hunde - Freizeit, Training & Hundesport
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 13:24
  5. Weihnachten in Dänemark?
    Von Mascha im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2002, 14:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •