Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Katzenwunde heilt nicht

  1. #1
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    dem schönen Hessen
    Beiträge
    36

    Katzenwunde heilt nicht

    Hallo ihr lieben, ich hab mal wieder ein Problem mit meinem Kater. Ich weis nicht, obs das Thema schon mal gab, aber ich sezt es mal auf.
    Mein Kater hatte gries im Urin und des hat die Harnröhre verstopft. Bei der Op wurde ihm des Geschlechtsteil amputiert. Die ersten Tage und Wochen musste mein kleiner liebling im Bad verbringen, da er das Uriniern nicht so beherschte. Die Wunde ist anfür sich ganz gut verheilt, aber er leckt sich derzeit extrem unten total Wund. War schon beim TA, sie sagte ich solle ihm ne salbe rauf machen und ihn regelmäsig hinten sauber machen. Nun ja die bringt schon was, aber ich kann nicht ständig für sorgen das er sich stunden lang an der Wunde leckt. Gibts da irgendwas womit ich ihn davon abhalten kann?
    Mein Kater ist total dreist, machts immer heimlich und da wos keiner sehn kann ich hab ihn auch mal beobachtet dabei, der hocht da und suggelt regelrecht dran rum... Des sollte er aber nicht, ich weis ja das es juckt und die Salbe unangenem ist aber mach des nem Tier klar. Auch das er nicht mehr aufs Sofa darf versteht er nicht, aber da wo er liegt richt es unangenem und ich kann meinem Besuch nicht zumuten, sich wo hinzusetzen/anzulenen was total eklig richt. Warum der Kater stinkt hinten an der Wunde weis ich auch nicht, ihn täglich baden wäre ne Option, aber kann ich dem doch net zumuten.

    Ich wäre über einen Rat erfreut, danke
    Hi

  2. #2
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von Develinda Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben, ich hab mal wieder ein Problem mit meinem Kater. Ich weis nicht, obs das Thema schon mal gab, aber ich sezt es mal auf.
    Mein Kater hatte gries im Urin und des hat die Harnröhre verstopft. Bei der Op wurde ihm des Geschlechtsteil amputiert. Die ersten Tage und Wochen musste mein kleiner liebling im Bad verbringen, da er das Uriniern nicht so beherschte. Die Wunde ist anfür sich ganz gut verheilt, aber er leckt sich derzeit extrem unten total Wund. War schon beim TA, sie sagte ich solle ihm ne salbe rauf machen und ihn regelmäsig hinten sauber machen. Nun ja die bringt schon was, aber ich kann nicht ständig für sorgen das er sich stunden lang an der Wunde leckt. Gibts da irgendwas womit ich ihn davon abhalten kann?
    Mein Kater ist total dreist, machts immer heimlich und da wos keiner sehn kann ich hab ihn auch mal beobachtet dabei, der hocht da und suggelt regelrecht dran rum... Des sollte er aber nicht, ich weis ja das es juckt und die Salbe unangenem ist aber mach des nem Tier klar. Auch das er nicht mehr aufs Sofa darf versteht er nicht, aber da wo er liegt richt es unangenem und ich kann meinem Besuch nicht zumuten, sich wo hinzusetzen/anzulenen was total eklig richt. Warum der Kater stinkt hinten an der Wunde weis ich auch nicht, ihn täglich baden wäre ne Option, aber kann ich dem doch net zumuten.

    Ich wäre über einen Rat erfreut, danke
    Wenn die Wunde ansich gut heilt, und die heilung nur durch das Lecken vershclechtert wird, würde ich ihm ohne kompromisse einen Halskragen anziehen. Natürlich wird er davon wenig begeistert sein, aber wenn die Wunde sich richitg infiziert kann das noch richitg probleme geben, bis hin dazu, das der "harnausgang" so sehr vernarbt das er wieder verstopft.
    Wenn das passiert bleibt es raglich, ob man das nochmal operieren kann, oder ob man den Kater nicht erlösen muss.
    Allein deswegen würde ich ihn bis das vollständig abgeheilt ist die Halskrause nicht mehr abnehmen. auch nicht nur mal eben wenn er schläft, frisst etc.

    Dem Kater gute Besserung und viel Glück!
    Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.
    Paul Gray


  3. #3
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Alternative zur Halskrause ist der Mondkragen, der wesentlich handlicher ist http://www.mondkragen.de/
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  4. #4
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von GabiLE Beitrag anzeigen
    Alternative zur Halskrause ist der Mondkragen, der wesentlich handlicher ist http://www.mondkragen.de/

    denn kenn ich noch nicht, ist aber eine alternatve wert!
    genua wie beim halskragen (der kann auch wenn er riesig wirkt, zu klein sein)
    würd ich aber anfangs beobachten, ob er wirklich nicht dran kommt... Grad Katzen sind da sehr erfidnungsreich und "gelenkig" ansosnten kann ich mir vorstellen, das der Mondkragen tatsächlich besser angenommen wird...
    Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.
    Paul Gray


  5. #5
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Bei den Handicat-Katzen (amputierte Gliedmaßen) wurden die meisten Katzen mit dem Mondkragen bestückt und sind damit gut klargekommen. Vorteil vom dem Teil ist, dass sie damit nicht überall gegenrennen und fressen können. Die richtige Größe und gut aufgepustet hält er Katzen vom Lecken ab.
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  6. #6
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    dem schönen Hessen
    Beiträge
    36

    Ahja

    Des Mondkragenteil schaut ja hammer aus ^^. Nen Kragen hab ich, aber der Kater ist raffiniert, der hat ihn zwischen seinen speck geklemmt und dann sich geleckt... Son Kragen ist halt unwürdig fürn Tier.
    Nun weil er net aufs Sofa darf, hat er mir auf die Hose gepisst... Ich weis net ich glaub nicht das es der andere war, ich denk mal mein kranker ist etwas eifersüchtig. Aber hin pinkel...
    Mal sehn ob ich dem nen Mondkragen bekomm dann vepass ich ihm den. Der glaubt dann sicher ist ne strafe... Aber ich teste es mal.

    Danke euch
    Hi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ohrverletzung die nicht heilt
    Von mischalove im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 11:17
  2. Schnittwunde heilt nicht
    Von leonieee im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 23:10
  3. Kreuzbandriss bei Karlchen heilt von allein ?
    Von cynthi im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2004, 17:21
  4. Kater frisst nicht , liegt nur rum und läßt sich nicht streicheln !
    Von Luckyzebra im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 14:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •