Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 314

Thema: Dringend: Am 29.05. ins Tierheim - Merlin und Minosh

  1. #1
    kaahrl Guest

    Exclamation Dringend: Am 29.05. ins Tierheim - Merlin und Minosh

    Halloechen,

    ich habe einen dringenden Notfall:

    Eben erreichte mich die Nachricht, dass die beiden Kater Merlin und Minosh am Samstag, 29.05. ins Tierheim gehen muessen, wenn sich bis dahin niemand gefunden hat, der die Knuffels aufnimmt...
    Ein vorruebergehender Pflegeplatz waere als auch schon mal was!

    Die beiden Brueder kamen vor ca. zwei Jahren als achtwoechige, halb verhungerte Kitten zur Besitzerin und wurden von dieser aufgepaeppelt.
    Scheinbar haben sich vor kurzem die Lebensumstaende gravierend geaendert. Ein Umzug steht an und die Kater muessen vermittelt werden.
    Beide sind reine Hauskatzen und noch unkastriert!

    Nichts desto Trotz sind es scheinbar wirklich suesse Fellmonster, wie man den Bildern entnehmen kann.
    Die beiden stammen aus Saarbruecken, sodass ich mich natuerlich an einer Fahrkette beteiligen wuerde, falls es weiter weg gehen sollte!

    Hier ein paar Bilder:
    Minosh als Kitten
    Minosh als Erwachsener
    Merlin als Kitten
    Merlin fast erwachsen
    Trotz 2 Jahren knuffeln die beide heute scheinbar immer noch!

    Angeblich steckt in den beiden eine tuerkisch Angora mit drin, die bei Merlin wohl auch etwas durchgekommen zu sein scheint.

    Die Beistzerin hat laut eigener Angabe schon diverse Vermittlungsversuche unternommen - leider erfolglos...
    Sie werden gegen Vertrag mit Kastrazusicherung und spaeterm -nachweis und einer Spende an den Tierschutz (als Schutzgebuehr) vermittelt.
    Eine genauere Beschreibung der Charaktere erhalte ich morgen oder uebermorgen.

    Koennen wir den beiden helfen?
    Ich wuerde mich sehr darueber freuen und hoffe auf Eure Mithilfe!
    Bitte Nachricht hier oder via PN...

    Danke!!!

  2. #2
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106
    Och Mensch, irgendwie reißt es dieses FJ nicht ab.

    Ich würd gerne, aber wir sind total ausgebucht mit Dauerpflegi Simon. Da geht echt nix mehr.

    Ich drück die Daumen das hier kurzfristig ein Pflegeplatz gefunden werden kann!
    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  3. #3
    kaahrl Guest
    Zitat Zitat von Manu1975 Beitrag anzeigen
    Och Mensch, irgendwie reißt es dieses FJ nicht ab.

    Ich würd gerne, aber wir sind total ausgebucht mit Dauerpflegi Simon. Da geht echt nix mehr.

    Ich drück die Daumen das hier kurzfristig ein Pflegeplatz gefunden werden kann!
    Merci Manu, ich drueck den Fusselfraesen auch die Daumen!

  4. #4
    kaahrl Guest
    Ich wollte nochmal schubsen, wegen der Dringlichkeit und weil gestern ja die Farm zu wenig Bedienstete hatte...

  5. #5
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    mal hier,mal da...
    Beiträge
    10.457
    Vielleicht haben die beiden bessere Chancen, wenn sie noch kastriert werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand 2 potente Kater aufnimmt. Schon gar nicht, wenn schon Fellinger vorhanden sind.
    LG Uschi mit Charly, Kira, Benu, Findelkind Shai und den Siammixen Nuri und Naya, sowie den unvergessenen Regenbogenkatzen und -katern Merlin, Mary Lou, Flori, Kessy und Minka


  6. #6
    kaahrl Guest
    Zitat Zitat von kleinebaerin Beitrag anzeigen
    Vielleicht haben die beiden bessere Chancen, wenn sie noch kastriert werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand 2 potente Kater aufnimmt. Schon gar nicht, wenn schon Fellinger vorhanden sind.
    Wenn ich jemanden habe, der sie dauerhaft nimmt, kann ich auch die Kastra machen lassen...
    die Schwierigkeit ist, dass die Besitzerin wohl nicht die EUR 120 ueber hat, diese jetzt noch zu machen! Was soll ich sagen?

  7. #7
    kaahrl Guest
    Wegen Dringlichkeit dieses Mal etwas penetranteres Geschubse...

  8. #8
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106
    *schubs*

    Hat denn keiner eine Idee?
    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  9. #9
    kaahrl Guest
    Hier die Beschreibung der Besitzerin:

    ============================== ==========

    Also kurze Beschreibung:
    der schware Racker ist Minosh und der schwarz-weiße mit den längeren Haaren heißt Merlin. Laut Tierarzt steckt in den beiden eine Türkisch-Persa, die bei Merlin auch durch kam. Minosh jedoch hat kurze Haare aber gaaaanz feine, lange Haare dazwischen, die man nur sieht, wenn man gegen das Licht schaut.
    Sie sind wohl das Ergebnis von einer nicht geplanten Paarung einer Zuchtkatze und einer entweder Haus oder sogar Zuchtkatze vom Nil (ich weiß grad net wie die heißen, die super langen, dünnen Katzen eben). So wurde mir das vom Arzt mitgeteilt aber sicher ist sich keiner.
    Wie sie im Tierheim gelandet sind kann ich dir nicht genau sagen, sie waren damals nocht nicht ganz 8 Wochen alt und total abgemagert, ängstlich, ja nahezu schon fast verhungert haben sie ausgesehen.

    Ich habe sie nun seid zwei Jahren, sie fressen gut (jedoch nicht alles) spielen, toben rum und sind verschmust ohne Ende.
    Merlin ist der Ruhige von beiden. Er lässt ich nicht gerne auf den Arm nehmen aber er liebt es, wenn es ruhig ist und er mit einem auf der Couch liegt, sich den Bauch graulen zu lassen und die Bäckchen und am Ohr. Davon kann er gar nicht genug bekommen. Er braucht länger bis er Vertrauen zu einem Fremden gefasst hat und sucht sich die Leute auch sehr genau aus.

    Minosh hingegen ist schneller bereit sich schmusen zu lassen. Er liebt es am Rücken und an den Ohren und lässt sich sogar wie ein Baby im Arm rum tragen oder (und das macht er bei mir seid er ein Baby war) man legt ihn sich über die Schulter und träg ihn. Da steht der voll drauf.
    Er spielt mittlerweile sogar mit meinem Chiwa fangen :-)

    Beide kratzen nicht d.h. wenn sie nicht in Panik geraten, hab ich es noch NIE erlebt, dass sie die Krallen ausfahren, auch nicht bei Fremden. Sie fauchen und hauen ab. Kindern gegenüber sind sie eher scheu, da diese ihnen zu laut und zu unbeherrscht sind. Ab einem Schulalter und älter ist es aber wieder ok. Sie machen Kindern nix aber sind auch nicht happy, wenn ich z.B. mein Patenkind hier habe *g*

    Tja, was noch, sie sind reine Hauskatzen, nicht kastriert, waren noch nie getrennt, fressen den Tag über Trockenfutter (aber leider nur Whiskas und Nass nur Felix was ich ihnen versucht habe ab zu gewöhnen aber dann aßen sie tagelang nix). Nass füttere ich immer gegen halb sieben und die haben sich das auch recht gut gemerkt :-)
    Minosh mag Leckerlies oder ähnliches fast gar nicht, Merlin stürzt sich drauf. Frische Milch lieben beide, bekommen auch keinen Durchfall oder ähnliches und die bekommen sie so ein Mal die Woche von mir als Leckerlie...

    Ich kann den Kratzbaum mit abgeben, das ist so ein großer wie ihr ihn habt, nur in Beige mit schwarzen Katzenpfoten darauf (also Deckenspanner) und zwei Katzenklos.

    ============================== ==========

    Ich weiss nicht, wie es Euch geht aber ich finde, man merkt dem Text an, dass die Besitzerin sehr an den beiden haengt...

    Also es gaebe auch die Moeglichkeit, beide zu trennen, denn Minosh (der schwarze Kater) koennte bei der Besitzerin bleiben, da er sie als Hauptbezugsperson auserkoren hat. Somit waere dann nur noch Merlin zu vermitteln.
    Das ist aber eine Notloesung...

    Zum Verstaendnis:
    Es geht hier um eine Trennung und Umzug.
    Insgesamt gibt es fuenf Tiere, zwei Hunde und drei Katzen.
    Der Partner nimmt den grossen Hund und koennte Bonnie (ein Katzenmaedchen) nehmen, die sich mit dem grossen Hund gut versteht.
    Die Partnerin nimmt den kleinen Hund und darf laut Vermieter und Mietvertrag noch eine kleines Tier (Katze, kleiner Hund) aufnehmen.
    Da sie eigentlich die beiden Kater nicht trennen moechte, wollte sie Bonnie und den kleinen Hund nehmen, da er sehr an ihr haengt. Der grosse Hund haengt mehr am Besitzer, daher nimmt er ihn.
    Und wenn die Kater im Doppelpack nicht zu vermitteln sind, waere die Aufteilung wie oben beschrieben...

    Ich hoffe, das ist nicht zu verworren aber ich wollte die Situation etwas erklaeren!

    Fragt mich bitte nicht nach meiner Meinung. Ich bin lange genug hier und Ihr kennt mich gut genug, um zu wissen, was ich davon halte. Aber hier geht es jetzt nicht um unsere Meinung, F.elix, TroFu, Kastration oder Milch, sondern um die Fellnasen...

    Also:
    Weiss jemand wer, der zwei oder im Notfall einen Kater adoptieren moechte, respektive eine Pflegestelle die jemanden aufnehmen koennte?

  10. #10
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106
    Ich finde auch man merkt schon das die Frau an den Fellflusen hängt.

    Gibt es denn nicht wenigstens erstmal einen Übergangslösung?
    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  11. #11
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.993
    Keine der mir bekannten Pflegestellen hat Plätze frei...die sind jetzt schon alle überbelegt Eine hat statt der sonst 6 Katzen zur Zeit schon 14!!! Tiere aufgenommen...und fragt bitte nicht...nein, die wurden nicht alle von den Abgebern/ Aussetzern kastriert...demnächst hat die NOCH mehr Katzen da Dieses Jahr ist es echt schlimm...

  12. #12
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    1.826
    Bei mir gehts leider grad auch nicht, ich komme am Dienstag ins Krankenhaus und bringe jetzt am Wochenende schon meine Vierbeiner ins 350 km entfernte Salzgitter...

    Wobei ich auch glaube, dass es mit zwei potenten Katern grundsätzlich etwas schwieriger ist... denn ich muss auch sagen, DAS geht nunmal gar nicht....

    Ich kann zwar verstehen, dass bei den Besitzern bei der Trennung momentan das Geld knapp ist, aber die beiden sind ja nun schon 2 Jahre alt....

    Und zwei ggf. markierende Kater in der Bude....

    Drücke aber natürlich trotzdem ganz fest die Daumen, dass sich noch wer findet... trotz Kittenschwemme zur Zeit...

  13. #13
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    Keine der mir bekannten Pflegestellen hat Plätze frei...die sind jetzt schon alle überbelegt Eine hat statt der sonst 6 Katzen zur Zeit schon 14!!! Tiere aufgenommen...und fragt bitte nicht...nein, die wurden nicht alle von den Abgebern/ Aussetzern kastriert...demnächst hat die NOCH mehr Katzen da Dieses Jahr ist es echt schlimm...
    wenn es menschen wären, hätte ich gesagt, dass es halt ein langer und kalter winter war...

  14. #14
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    im Loulouland
    Beiträge
    14.746
    Wg der Dringlichkeit hochschubs.

    Ich drücke fest die Daumen, dass eine gute Lösung gefunden werden kann.
    Herzliche Grüsse von Jasmin mit







  15. #15
    Mima Guest
    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen
    das die Kater unkastriert vermittelt werden, ist in der Tat unsäglich, aber dafür gibt es Lösungen. Wir könnten es sicher organisieren, dass sie zuvor kastriert werden ( im Anschluss mit Schutzgebühr verrechnen, mehr würde dann auch nicht anfallen). Wichtig wäre erst mal ein Interesse. Beide zu trennen ist nicht schön, aber wenn einer dann weiter dort bleiben kann, eventuell lässt sich der zweite (Merlin) dann "einfacher" vermitteln.
    Es ist einfach eine unschöne Situation und da wir davon wissen, möchten wir natürlich schon helfen.
    Dieses Jahr ist es tatsächlich sehr heftig, sehen wir ja auch bei Anubis, für die wir Pflegestelle sind.
    Vielleicht hat ja jemand noch eine gute Idee.

    Liebe grüße
    Mima

  16. #16
    Registriert seit
    17.11.2009
    Ort
    ja jetzt doch wieder wo anders
    Beiträge
    506
    Oh Mann hoffentlich finden die 2 schnell was.

    Wir sind immer noch im Umbau, ansonsten hätte ich sie erstmal zur Pflege genommen....

    Aber wenn ne Fahrerkette Richtung Berlin gemacht wird, bin ich auf jeden Fall mit dabei.

    LG

    Anne und Momo

  17. #17
    kaahrl Guest
    Tja, bis dato hat sich leider nix ergeben.
    Die beiden ziehen dann am Mittwoch oder Donnerstag um ins Saarbruecker Tierheim!
    Gerade fuer Merlin wird das wohl ein Trauerspiel, da er doch derjenige ist, der lieber mit sich und der Welt alleine ist!
    Schade - hatte so gehofft...

  18. #18
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106

    Mensch, das ist so traurig.

    Ich hatte auch gehofft es findet sich jemand, aber momentan ist es echt schlimm wieviel Katzen abgegeben werden.

    Ich geb noch nicht auf, es sind noch 2 Tage, evtl. geschieht ja ein kleines oder auch großes Wunder.
    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  19. #19
    Nelly25 Guest
    Hallo !!!

    Wo kommen die zwei Hübschen denn her ??? Verstehen Sie sich mit anderen Katzen ??? Ich habe zwei Katzen-Ladies, eine mit 13 Jahren und eine mit 2 Jahren ???

    Liebe Grüße Nelly

  20. #20
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    6.116
    Die beiden kommen aus Saarbrücken.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  21. #21
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.993
    NOCH geb ich nicht auf...eine klitzekleine Chance haben Manu und ich uns noch überlegt wäre dann nur Pflegestelle, aber gaaaaanz vielleicht dann auch Festplatz...
    @Manu: Auf Band hab ich Ihr gesprochen und sie gebeten sich zu überlegen, ob sie Pflegestelle bis Vermittlung machen könnte...drücken wir die Daumen...

  22. #22
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    NOCH geb ich nicht auf...eine klitzekleine Chance haben Manu und ich uns noch überlegt wäre dann nur Pflegestelle, aber gaaaaanz vielleicht dann auch Festplatz...
    @Manu: Auf Band hab ich Ihr gesprochen und sie gebeten sich zu überlegen, ob sie Pflegestelle bis Vermittlung machen könnte...drücken wir die Daumen...
    Danke!

    Ich musste ihr noch wegen Zora antworten und hab auch mal ganz vorsichtig angefragt. Also heißt es Daumen drücken!
    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  23. #23
    kaahrl Guest
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    NOCH geb ich nicht auf...eine klitzekleine Chance haben Manu und ich uns noch überlegt wäre dann nur Pflegestelle, aber gaaaaanz vielleicht dann auch Festplatz...
    @Manu: Auf Band hab ich Ihr gesprochen und sie gebeten sich zu überlegen, ob sie Pflegestelle bis Vermittlung machen könnte...drücken wir die Daumen...
    Das klingt ja spannend und super...
    Wir sind echt gespannt und hoffen mit den beiden...
    Danke Anja!!!
    Zitat Zitat von Nelly25 Beitrag anzeigen
    Hallo !!!

    Wo kommen die zwei Hübschen denn her ??? Verstehen Sie sich mit anderen Katzen ??? Ich habe zwei Katzen-Ladies, eine mit 13 Jahren und eine mit 2 Jahren ???

    Liebe Grüße Nelly
    Hi Nelly,
    die beiden kommen aus Saarbruecken und sind zwei Jahre alt.
    Bilder siehe oben! Sie vertragen sich mit anderen Katzen und auch mit Hunden. Sind mit einer weiteren Katze und zwei Hunden aufgewachsen...
    Zitat Zitat von Manu1975 Beitrag anzeigen
    Danke!

    Ich musste ihr noch wegen Zora antworten und hab auch mal ganz vorsichtig angefragt. Also heißt es Daumen drücken!

    Dann dureck ich doch mal feste!

    Also die Beistzerin darf jetzt ofiziell eine Katze und den Hund mitnehmen. Ihr Expartner nimmt Bonnie (die Kaetzin) und den grossen Hund.

    Das heisst, wir haben zwei Optionen:
    1) Die Vermittlung der beiden Brueder zusammen - bzw. Pflegestelle fuer beide.
    2) Vermittlung oder Pflegestelle ausschliesslich fuer Merlin. Hier koennten wir auch vorruebergehend als Pfegestelle einspringen und dem Mann einen Kurzzeitpflegeplatz bieten, bis er einen ordentlichen Pflege- oder Endplatz hat.

    Somit wuerden wir im Notfall die zweite Option waehlen, da uns diese das Tierheim verhindern liesse...
    Sollte es so kommen, dass Merlin bei uns kurzzeitig einzieht, wuerden wir in natuerlich sofort kastrieren, untersuchen und chippen lassen und eben diese Rechnung als Schutzgebuehr verlangen.

    Summasumarum kann man das Tierheim definitiv verhindern, muesste aber wohl trennen... Wohl aber besser fuer Merlin, Minosh waere dann ja bei seinem Hundekumpel unter.

    Was meint ihr...?
    Auf jeden Fall schon mal danke fuer Euer Engagement!

  24. #24
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.993
    Leider ging Manu's und mein Plan nicht auf, da unser "Opfer" bis Mitte/Ende Juni stark privat und beruflich eingespannt ist und der Zeitpunkt einfach nicht paßt. Schade Aber einen Versuch war es wert. Desweiteren gibt es nun eine SOS-Mail, die an einige Tierschützer und Bekannte unterwegs ist - vielleicht will es ja Fortuna, daß irgendwo noch etwas frei ist oder wird.

    Sven: Ich denke, wenn Ihr einen oder beide kastrieren lassen müßt, finden sich hier bestimmt ein paar gute Herzen, die den einen oder anderen Euro beisteuern. Sag mal? Und daß Ihr beide zu Euch als Pflegestelle holt, bis wir eine andere Lösung haben? Ginge das???? Ich fände es schade 2 Kater, die miteinander harmonisieren, zu trennen....

    Mir fällt grad noch jemand ein....da war ne Katze verstorben...keine Ahnung, ob die schon wieder eine dazu haben... ich frag mal nach. Ist ein Hof mit vielen Kindern und noch mehr Tieren und alle mit Familienanschluß Da lebt eine Tochter von Tiffy - der Sohn/ Bruder ist ja leider an Nierenkrebs verstorben.... ich frag mal nach

  25. #25
    kaahrl Guest
    Huhu Anja...

    das mit der Kastra ist kein Ding. Die strecken wir vor und machen das bei der Vermittlung wieder klar!
    Ich habe eben nochmal mit der Besitzerin gesprochen. Ihr waere es am liebsten, wenn Sie Minosh, der Kater, der an ihr und dem Chihuahua haengt mitnehmen koennte und moechte auch versuchen ob das klappt.
    Meine Bedenken habe ich geaeussert, kann aber auch sehr gut verstehen, dass sie das probieren moechte, vor allem, weil sie ja jetzt die offizielle Erlaubnis hat, zwei Tiere halten zu duerfen.
    Das heisst, wir werden Kurzzeitpflegestelle von Merlin und ich telefoniere jetzt gleich mit unserem TA, wann ich Merlin zur Kastra vorbeibringen kann, denn davon muss ich es abhaengig machen, wann ich ihn hole.
    Einen weiteren Kater - und der auch noch unkastriert - waere fuer Casper nix, das weiss ich!

    Waere super, wenn Du jemanden finden wuerdest. Habe mich auch rumgehoert und warte noch auf eine ausstehende Antwort.
    Wenn das auch net klappt, mach ich mal Aushaenge und Inserate...

    Vielen lieben Dank...
    Sag Bescheid, wenn es was Neues gibt!

  26. #26
    *Timber* Guest
    Wir suchen ja noch eine Katze, und mein Mann wäre auch mit zwei , bzw. drrei einverstanden, aber unkastriert? Das möchten wir nicht schade wir hätten sie gern aufgenommen

  27. #27
    kaahrl Guest
    Das ist das geringste Problem...
    Wir wuerden ihn bei der Besitzerin abholen und gleich zum kastrieren bringen - somit waere das erledigt!
    Die Rechnung wuerden wir dann quasi als Schutzgebuehr weiterreichen.

    Kannst Dir oben ja mal den Merlin anschauen, um ihn geht es jetzt!

    Wo kommst Du denn her, wenn ich fragen darf?

  28. #28
    *Timber* Guest
    Wir kommen aus Hannover. gefallen würde er uns schon sehr.

  29. #29
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106
    Zitat Zitat von *Timber* Beitrag anzeigen
    Wir kommen aus Hannover. gefallen würde er uns schon sehr.
    Huhu, ich denke eine Fahrkette bekommen wir ganz bestimmt hin, wenn alles passt.
    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  30. #30
    kaahrl Guest
    Zitat Zitat von *Timber* Beitrag anzeigen
    Wir kommen aus Hannover. gefallen würde er uns schon sehr.
    Du musst einfach nur sagen, was Sache ist...

    Wir koennen das hier alles organisieren und muessen auch nix ueber's Knie abbrechen, denn Merlin kann ja auch gerne kurzzeitig bei uns noch Unterschlupf finden!

    Falls Du und Dein Maenne "ja" sagen, muessten ja auch noch einige Dinge organisiert werden wie der Kontrollbesuch, die Fahrkette...
    Aber eben alles kein Hexenwerk.

  31. #31
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106
    Zitat Zitat von kaahrl Beitrag anzeigen
    Du musst einfach nur sagen, was Sache ist...

    Wir koennen das hier alles organisieren und muessen auch nix ueber's Knie abbrechen, denn Merlin kann ja auch gerne kurzzeitig bei uns noch Unterschlupf finden!

    Falls Du und Dein Maenne "ja" sagen, muessten ja auch noch einige Dinge organisiert werden wie der Kontrollbesuch, die Fahrkette...
    Aber eben alles kein Hexenwerk.
    Das sehe ich ähnlich , übernehme gern einen Teil der Strecke!
    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  32. #32
    *Timber* Guest
    Was ist denn ein Kontrollbesuch?

  33. #33
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.993
    Zitat Zitat von *Timber* Beitrag anzeigen
    Was ist denn ein Kontrollbesuch?
    Eine Vorkontrolle Weißt - manche Leute horten Tiere, holen sich immer neue dazu und sind dem nicht gewachsen. Denen will man ja nicht noch ein Tier geben. Oder Leute, die wie Flodders hausen - auch denen muß man ja nicht unbedingt noch ein Tier geben Weißt, was ich meine? Es ist ja nicht im Sinn des Tierschutzes, wenn sich Leute ein Tier holen und es ihm da nicht gut geht oder die Leute nicht drüber nachdenken, daß so ein Tier auch Ansprüche hat...
    In der Vorkontrolle gehts einfach dadrum: man sieht sich die Lebensumstände an, führt ein Gespräch und wenn alles soweit okay ist, steht dem Einzug von Katzis nichts im Weg Es muß nicht alles perfekt sein - die Grundlagen müssen stimmen Also keine Angst

  34. #34
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.255
    na da drücken wir mal dolle die daumen. merlin ist ja auch ein zuckerstück. wenn ich das haus nicht schon voll hätte, dann würde ich den glatt nehmen. ist ja auch ein bildhübscher

    toi toi toi

  35. #35
    *Timber* Guest
    Was wird denn da erwartet. Sowas haben wir nicht erwartet, das jemand fremdes ins Haus kommt, das muss ich erstmal mit meinen Mann bereden

  36. #36
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von *Timber* Beitrag anzeigen
    Was wird denn da erwartet. Sowas haben wir nicht erwartet, das jemand fremdes ins Haus kommt, das muss ich erstmal mit meinen Mann bereden
    das ist aber normal. ist also nichts schlimmes und man will euch nichts unterstellen, aber das wird heutzutage bei allen tieren so gemacht, die man vom tierschutz oder tierheim bekommt. ist also nichts persönliches

  37. #37
    *Timber* Guest
    Na wildfremde Menschen lassen wir eigentlich nicht in die Wohnung. das überrascht mich nun aber. Ob da mein Mann einverstanden ist, waage ich zu bezweifeln aber ich versuchs.

  38. #38
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von *Timber* Beitrag anzeigen
    Na wildfremde Menschen lassen wir eigentlich nicht in die Wohnung. das überrascht mich nun aber. Ob da mein Mann einverstanden ist, waage ich zu bezweifeln aber ich versuchs.
    die wollen nicht in jeden schrank reinschauen. wie aber beschrieben, will man sicher sein, dass die tiere nicht in wohnungen oder häuser kommen, wo es ihnen nicht gut geht und deshalb muss man das auch mal über sich ergehen lassen, wenn man ein tier vom tierschutz nimmt. - sehe ich zumindest so

    ich drücke also die daumen

  39. #39
    *Timber* Guest
    Mal sehen was mein Mann dazu sagt, also warten bis heute Abend. Na sehr wohl ist mir aber auch nicht bei der Sache. Lässt Ihr wildfremde Menschen einfach so in Eure Räumlichkeiten in Eure privatsphäre?

    Mmh da bin ich gespannt, wir könnten ja mal hinfahren ist ja nicht ganz so weit

  40. #40
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von *Timber* Beitrag anzeigen
    Mal sehen was mein Mann dazu sagt, also warten bis heute Abend. Na sehr wohl ist mir aber auch nicht bei der Sache. Lässt Ihr wildfremde Menschen einfach so in Eure Räumlichkeiten in Eure privatsphäre?

    Mmh da bin ich gespannt, wir könnten ja mal hinfahren ist ja nicht ganz so weit
    bei so was JA. zumal die nicht jeden kleinen winkel der wohnung angucken und ich immer dabei bin

Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Katerchen Merlin sucht dringend Zuhause
    Von angelikap1 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 15:12
  2. Ein Tierheim braucht dringend Hilfe!!!!!!!!!!
    Von Codileine im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •