Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 55

Thema: 4 Schnupfis...

  1. #1
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598

    4 Schnupfis...

    So... wie im anderen Thread angekündigt... ich schwemme über..

    Seit 3 Stunden sind 4 Schnupfis hier.. ca 3-4 Wochen alt..
    Gewicht:
    1. 407 gr
    2. 415 gr
    3. 325
    4. 317

    nr 3 und 4 machen mir arge Sorgen... Nr 2 ist ohne äußere Anzeichen von Katzenschnupfen...3 und 4 sind außerdem etwas trocken..

    Außer nr 2 trinkt keiner richtig, alle Nasen sitzen zu, die Kitten hecheln etwas..

    Ich probiere jetzt jede Stunde KMR einzuflößen, Augen etwas reinigen... und um 7 ruf ich bei der Tä an..
    hab auch schon überlegt in die TK zu fahren aber das können wir einfach nicht finanzieren...

    Alle sind etwas ruhig, zu ruhig.... ich glaube ich brauche ganz ganz viele Daumen...
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  2. #2
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.941
    *drückt ihre Daumen ganz fest*

  3. #3
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    am Kreisel
    Beiträge
    1.819
    Wie war die Nacht Katharina? Hast Du es mal mit inhalieren versucht, vielleicht können sie dann besser atmen und trinken etwas?
    Liebe Grüße,

    Anja mit Susi, Jerry, Lucky und Leonie
    und Mozart +07.09.2012

  4. #4
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns!
    Beiträge
    15.106
    Katharina!

    Daumen und Pfoten sind ganz feste gedrückt! Alles gute für die 4 Schnupfis!






    Liebe Grüße von mir und den Fellpopos


    Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
    schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

    Eleonore Gualdi

    Meine Regenbogenkatze Shila immer im Herzen .

  5. #5
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Zitat Zitat von rola Beitrag anzeigen
    Wie war die Nacht Katharina? Hast Du es mal mit inhalieren versucht, vielleicht können sie dann besser atmen und trinken etwas?
    ich bin fertig... 2 1/2 Stunden hab ich ca geschlafen...

    Ja inhalieren werden wir, ich muss was vom Ta mitbringen, die hat aber erst um 10 Uhr Zeit für mich...
    alle haben zugenommen, alle setzen Urin ab...
    2 trinken selbstständig und mit zug ihre 10 ml ca aus.

    drei haben verklebte Augen, einer röchelt... und einer ist gut drauf alles Kerle...

    Lena und die Kitten ziehen evtl zu meiner Vermieterin ein STockwerk tiefer, die sind die einzigen nicht aktuell geimpften und ich möchte kein risiko eingehen..
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.993
    Oh manno..dieses Jahr ist es wieder schlimm. Daumen sind gedrückt!
    Du kannst auch mit Salzwasser inhalieren. Hauptsache der warme Dampf löst den Schleim...

  7. #7
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    sind wieder da vom Ta...

    drei Kitten haben definitiv Schnupfen, nr 4 ist Symptomfrei und fit...
    keine Lungengeräusche..

    Ich habe mitgekriegt:

    Virolysin plus 2 mal tägl 1 ml
    Floxal Augentropfen fürs Flauschkitten 5 mal täglich 1 Tropfen
    amoxicillin dosierer 2 mal täglich 0,3 ml, wenn sie über 500 gr gehen dann 10 mg erhöhen..

    und ich geh mal wieder füttern
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  8. #8
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    1.410
    Hallo Katharina,

    hast Du Rotlicht? Das tut den Schnupfis auch gut. Und eine Viertel Tablette Engostyl für jeden aufgelöst in der Milch? Das stimuliert das Immunsystem und löst Verschleimungen.

    LG und Daumendrücker
    Sabine & die Glorreichen Sieben mit den Sternenkatzen Hazel, Tiby, Gremlin jun., Ronja, Nicki, Niente und Teddy, sowie dem verschwundenen, so sehr vermissten Gremlin

  9. #9
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    Oh manno..dieses Jahr ist es wieder schlimm. Daumen sind gedrückt!
    Du kannst auch mit Salzwasser inhalieren. Hauptsache der warme Dampf löst den Schleim...
    das steht auch auf m einer Liste, aber erst futtern, dann hier alles irgendwie in Quarantäne umwandeln und dann Zusätze
    ich hab momentan 7 Kitten hier, alle unter 8 Wochen.. von 12 Tagen bis 7 Wochen. Problem ist das ich die einzige für Flaschis bin und jetzt bin ich die nächsten 3 Monate voll.

    Zitat Zitat von PoldiMama Beitrag anzeigen
    Hallo Katharina,

    hast Du Rotlicht? Das tut den Schnupfis auch gut. Und eine Viertel Tablette Engostyl für jeden aufgelöst in der Milch? Das stimuliert das Immunsystem und löst Verschleimungen.

    LG und Daumendrücker
    nein Rotlicht hab ich nicht.. Körnerkissen ahb ich reingetan weil mein snuggi bei dem anderen Winzling ist..
    Ich hab Propolis hier? ist das nicht so ähnlich? wirkt das L-Lysin nicht auch auf ads Immunsystem? mag nicht zuviel geben.
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  10. #10
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Wir drücken hier alle Daumen und Pfoten!!

  11. #11
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    Katharina, du schaffst das....unsere Daumen sind alle gedrückt....
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  12. #12
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    84

    Thumbs up

    hallo loving
    du solltest vieleicht mal probieren dich mit den Medikamenten weiter zu bilden, denn wenn Geld knapp ist und die TA immer teurer werden muss man das einfach. Ganz schwierig ist natürlich die Dosierung, also mitlerweile aber auch erst seit kurzem wo sie mir fürs Einschläfern (Kleiner Hund 14 Jahre alt) 92,- E. abgenommen haben. Oder 5 Kätzchen 2x spritzen über 80,- Sind aber alle wieder gesund, haben wir uns schlau gemacht.

    z.B. Penezilin Fl. kostet 14 Euro reicht um 5 oder mehr Kätzchen zu behandeln mehrmals. Aber mit Spritze das kann nicht jeder, ist aber am effektivsten.
    . Ich weiss was das für ein heikles Thema ist und ich jetzt wieder von allen Seiten angegriffen werde. Bin aber meiner Zeit voraus deshalb immer die ....

    Musste mich weiterbilden da ich die Prüfung Paragr.10 machen soll.

  13. #13
    Drottning Guest
    Ach, Lingling, was sollen deine sonderbaren Beiträge immer, lass es doch einfach...

    Bist sicher auch in der Rechtschreibung der Zeit voraus... was da an Unheimlichkeiten auf uns zu kommt....

  14. #14
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.255
    ich ziehe wirklich meinen hut vor dir.

    hier sind 16 pfoten und 4 daumen gedrückt. toi toi toi

  15. #15
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Zitat Zitat von lingling Beitrag anzeigen
    hallo loving
    du solltest vieleicht mal probieren dich mit den Medikamenten weiter zu bilden, denn wenn Geld knapp ist und die TA immer teurer werden muss man das einfach. Ganz schwierig ist natürlich die Dosierung, also mitlerweile aber auch erst seit kurzem wo sie mir fürs Einschläfern (Kleiner Hund 14 Jahre alt) 92,- E. abgenommen haben. Oder 5 Kätzchen 2x spritzen über 80,- Sind aber alle wieder gesund, haben wir uns schlau gemacht.

    z.B. Penezilin Fl. kostet 14 Euro reicht um 5 oder mehr Kätzchen zu behandeln mehrmals. Aber mit Spritze das kann nicht jeder, ist aber am effektivsten.
    . Ich weiss was das für ein heikles Thema ist und ich jetzt wieder von allen Seiten angegriffen werde. Bin aber meiner Zeit voraus deshalb immer die ....

    Musste mich weiterbilden da ich die Prüfung Paragr.10 machen soll.
    ich bin kein Ta, ich kann kein Tier selber behandeln und entscheidne was es braucht, das hier ist alles Neuland für mich....

    allen anderen, vielen Dank.... der eine macht mir echt Sorgen... ich muss gleihch auch noch irgendwie zwei Stunden arbeiten und etwas schlafen... bin heute noch nciht mal zum Frühstücken gekommen..
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  16. #16
    Drottning Guest
    Nur mal noch zum Überdenken:

    Ich hab ja selbst einen Schnupfenkater hier (schon lange fit!). Dem half weder Wärme, noch Inhalieren, noch sonst etwas von den hier vorgeschlagenen Dingen, sondern KÄLTE und frische Luft. Halte das im Auge. Solltest du bei einem (oder mehreren) trotz der Maßnahmen, die du ergriffen hast, Verschlechterungen feststellen, wäre dies einen Versuch wert. Wir haben das durch Zufall herausgefunden (er ist mir auf den Balkon entwischt und es war extrem schlechtes Wetter). Man hat nichts zu verlieren. Ob es hilft, stellt man meist sehr schnell fest.

    Viel Erfolg und gute Besserung den Kleinen!

  17. #17
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    danke dir, ihc hab ja noch ganz große Bange um zwei von den Mäusen...

    kaufe gleich erst einmal schnell etwas Bioserin zum Päppeln...

    Ich lüfte jetzt kurz und stoßweise zwischendurch, ich denke das hilft auch eher als die abgestandene Luft...
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  18. #18
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    So, die Kitten sind deutlich aufgeweckter als gestern.. man probiert aus der Box zu flüchten..
    solangsam sollte ich mir Namen für alle 4 männleins überlegen, das wird schwierig
    Fotos stelle ich ein sobald sie heute abend umgezogen sind in den Laufstall...

    ich bilde mir auch schon ein das die Augen etwas besser geworden sind, die Zunahme ist nicht so berauschend bei meinen zwei Sorgenkindern... aber hauptsache eine Zunahme..
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  19. #19
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    So, die Kitten sind deutlich aufgeweckter als gestern.. man probiert aus der Box zu flüchten..
    solangsam sollte ich mir Namen für alle 4 männleins überlegen, das wird schwierig
    Schau doch mal hier rein:
    https://forum.zooplus.de/katzen-von-a...392/page4.html

  20. #20
    Drottning Guest
    Na, das hört sich doch schon gut an! Weiter so.

  21. #21
    VelvetKitty Guest
    Daumen sind dolle gedrückt. Du schaffst das , hast schon sovielen Babys das Leben gerettet!

    :tu :tu

  22. #22
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    7.016
    Auch wir drücken ganz ganz dolle Daumen und Pfötchen

  23. #23
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Daumen drücken hat geholfen

    ich würd sagen alle sind übern Berg...
    die Zunahme ist zwar nicht berauschend und es hat noch keiner Kot abgesetzt, aber sie haben Duuuuuuuuurst... richtig enormen Durst... alle haben heute zwei Plüschen gekriegt.... alle nehmen zu... alle Augen waren heute morgen offen, zwar noch verklebt aber schonmal offen..

    Nr 1., der dicke große Kater, heißt jetzt Karlchen
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  24. #24
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    Wie wäre es noch mit Keks, Janosch und Milosch???
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  25. #25
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    7.016
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    Daumen drücken hat geholfen

    ich würd sagen alle sind übern Berg...
    die Zunahme ist zwar nicht berauschend und es hat noch keiner Kot abgesetzt, aber sie haben Duuuuuuuuurst... richtig enormen Durst... alle haben heute zwei Plüschen gekriegt.... alle nehmen zu... alle Augen waren heute morgen offen, zwar noch verklebt aber schonmal offen..

    Nr 1., der dicke große Kater, heißt jetzt Karlchen
    Das sind ja tolle Nachrichten

  26. #26
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Zitat Zitat von AntonsMama Beitrag anzeigen
    Wie wäre es noch mit Keks, Janosch und Milosch???
    janoschfind ich gut... ich poste heut enachmittag mal Fotos...
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  27. #27
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Ich kann nicht weiter beitragen, als ganz feste die Daumen zu drücken, dass es weiter aufwärts geht.

    Und schicke dir Kraft zur Rückenstärkung.

    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  28. #28
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    janoschfind ich gut... ich poste heut enachmittag mal Fotos...
    Oh ja, fein...und bis dahin haben sie auch nochmal ein paar grämmchen zugenommen...das wird!
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  29. #29
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    Daumen drücken hat geholfen

    ich würd sagen alle sind übern Berg...
    die Zunahme ist zwar nicht berauschend und es hat noch keiner Kot abgesetzt, aber sie haben Duuuuuuuuurst... richtig enormen Durst... alle haben heute zwei Plüschen gekriegt.... alle nehmen zu... alle Augen waren heute morgen offen, zwar noch verklebt aber schonmal offen..

    Nr 1., der dicke große Kater, heißt jetzt Karlchen

    Schön!!!
    Was sind Plüschen??

    Karlchen!! Toller Name

  30. #30
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Zitat Zitat von Tetja Beitrag anzeigen
    Schön!!!
    Was sind Plüschen??

    Karlchen!! Toller Name
    inzwischen gibts noch nen Janosch und nen Dino

    Plus in der niedlichen Form, ich führe Wiegeliste mit der jeweiligen Trinkleistung eines KIttens.... ein Ausrufezeichen ist gernige Zunahme und schlechtes Trinken, ein plus heißt eine Spritze schnell und alleine leer geschlabbert ohne Zwang, zwei Plus (keine Ahnung wie da die Mehrzahl ist) bedeutet eine Spritze zügig und alleine geleert und noch eine weitere verlangt

    ich bin ja immer vergesslich und so hab ich ne gute Übersicht
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  31. #31
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    inzwischen gibts noch nen Janosch und nen Dino

    Plus in der niedlichen Form, ich führe Wiegeliste mit der jeweiligen Trinkleistung eines KIttens.... ein Ausrufezeichen ist gernige Zunahme und schlechtes Trinken, ein plus heißt eine Spritze schnell und alleine leer geschlabbert ohne Zwang, zwei Plus (keine Ahnung wie da die Mehrzahl ist) bedeutet eine Spritze zügig und alleine geleert und noch eine weitere verlangt

    ich bin ja immer vergesslich und so hab ich ne gute Übersicht
    Das macht Sinn....
    vergesslich...bei derzeit 7 Kitten..kein Wunder...da kann man nicht alles im Kopf behalten....

    Freu, dass es Janosch geworden ist.... Wie wäre es noch mir Ole, Robert, Eliot oder Fridolin?
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  32. #32
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    so...
    das letzte Mäuschen heißt Wölfchen

    Damit heißen sie jetzt bei uns: Karlchen, Wölfchen, Janosch und Dino

    alle nehmen gut zu, Fotos kommen noch sobald ich mal richtig Zeit habe schöne zu machen, ich leide momentan etwas unter Schlafmangel....

    aber inzwischen setzen alle zumindest einmal Kot ab... das war auch ne Quälerei wieder..
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  33. #33
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    27.095
    Zitat Zitat von lovingangel Beitrag anzeigen
    so...
    das letzte Mäuschen heißt Wölfchen

    Damit heißen sie jetzt bei uns: Karlchen, Wölfchen, Janosch und Dino

    alle nehmen gut zu, Fotos kommen noch sobald ich mal richtig Zeit habe schöne zu machen, ich leide momentan etwas unter Schlafmangel....

    aber inzwischen setzen alle zumindest einmal Kot ab... das war auch ne Quälerei wieder..
    Gute Nachrichten!!!!!!!!!

    *Für Dich ein großes Kraftpaket rüberschick*

  34. #34
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    *kaffee und Schoki rüberschieb*
    Nervennahrung und Wachhalter....
    Du machst das toll....
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  35. #35
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Dieses mal hat es enorm lange mit Fotos gedauert, aber ich war leider etwas überlastet mit den ganzen Kitten und der Vermittlung... inzwischen läuft es und ich kann hier mal aktualisieren.. vornweg die Gewichte und Namen...

    die Kitten sind jetzt ca 4 Wochen alt und seit 1 Woche hier..

    Karlchen: 560 gr
    Janosch 471 gr
    Wölfchen 430 gr
    Dino 540 gr

    Wölfchen hat einen Genfehler, er hat an der Hinterpfote jeweils eine zusätzliche Kralle, sogenannte Wolfskrallen ohne nutzen... die müssen bei der Kastra entfernt werden weil sonst die Gefahr sehr hoch ist das er irgendwann mal mit denen hängen bleibt da sie kein Gefühl in den Krallen haben bzw. diese auch wie eine Art Hautfetzen abstehen...

    Aber hier jetzt erst einmal eine kleine Bildergeschichte...

    Die drei Minnies bei Einzug:












    Ihr momentaner Aufenthaltsort.. nachdem sie 2 Nächte in einem Korb geschlafen haben... inzwischen hab ich den kleineren Karton noch raus genommen und ihnen etwas mehr Platz gegeben.







    so und nun die aktuellen Fotos...





    Karlchen (geraten)






    Wölfchen








    Janosch (geraten)


    Dino (geraten)


    Edit:
    Die 4 auseinander zu halten ist sauschwer, alleine Wölfchen ist leicht weil der hat ne rosane Nase... und Janosch ist sein Kumpel, das sind beides so flauschige Nasen die total häufig zusammen abhängen *G*
    Und dann sind da noch Karlchen (der dickste) der total gerne rumpfötelt und albert und Janosch, der letzte der übrig bleibt...
    Ich habe schon alle mit Kerben markiert *schäm* aber sonst kann ich die nachts nicht auseinander halten *g*.
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  36. #36
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    Oh, wundervolle Bilder und die Kleinen sind zucker...und so wie es momentan bei dir läuft, sind die bestimmt auch bald in gute Hände vermittelt!!!
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  37. #37
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Zitat Zitat von AntonsMama Beitrag anzeigen
    Oh, wundervolle Bilder und die Kleinen sind zucker...und so wie es momentan bei dir läuft, sind die bestimmt auch bald in gute Hände vermittelt!!!
    ich denke ab dem We fange ich die Vermittlung an.... ich möchte uach probieren Paten für die Kiddies zu suchen das ich mir die teurer eAUfzuchtsmilch auch leisten kann... der Verein hat leider arge Geldprobleme..
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  38. #38
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Och sind die süß! Und die Farben sind echt toll.
    Wegen der Kerben brauchst Dich nicht schämen. Machen Züchter auch nicht anders. Kerben oder Ostereierfarben
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  39. #39
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.598
    Zitat Zitat von absinth Beitrag anzeigen
    Och sind die süß! Und die Farben sind echt toll.
    Wegen der Kerben brauchst Dich nicht schämen. Machen Züchter auch nicht anders. Kerben oder Ostereierfarben
    Ostereierfarbe wäre auch noch ne Idee ne Züchterin hat mir ja schon ein schlechtes Gewissen gemacht als sie gesagt hat sie könnte ihre Tierchen sogar am Stimmchen erkennen, ich wäre ne schlechte Zwillingsmama ich kanns nämlich gar nicht

    Die Farben sind echt toll, Karlchen oder Dino erscheint sogar eher so silbern wie Henry... mal abwarten... besonders Wölfchen aht es mir angetan... der ist son richtiger Flauschkumpel.. und macht mir noch etwas Sorgen...

    übrigens, ich hab nur ein Aufzuchtsset, also Gimpet Flasche plus Aufzuchtsspritzen, weil ich ads eigentlich alles alleine mache... ich hab zwar von jeder Sorte schonmal was ausprobiert aber bin dann bei denen hängen geblieben.. für ne zweit eKOllektion reicht das Geld leider nicht, das investiere ich momentan lieber in gute Milch.
    Liebe Grüße

    Katharina

    "Ich leg mein Leben in deine Hand, meinst du du kannst es ganz dolle festhalten und beschützen?"

    http://einsatzfuer4pfoten.de.tl/

  40. #40
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.993
    ... ahhh! Ich hätte nicht gucken dürfen...die sind ja einfach nur Zucker!!! Ob ich noch ein Kitten bei mir unterbringen kann??? Dino???? *anjasichaufdiefingerhau* Einfach ne süße, quietschfidele Bande!!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •