Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: zusätzlich Gemüse

  1. #1
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    417

    zusätzlich Gemüse

    Hallöchen,

    hab mir am Wochenende mal wieder eine kleine "zusatzanschaffung" gegönnt und besitze nun ein paar mrte Zwergpanzerwelse in meinem Garnelenbecken. Die Tierchen sind wirklich total putzig und agil und schwimmen mit ihrem Grüppchen durch die Gegend.

    Nun wollt ich denen nohc ein wenig was gutes tun. Kann ich denen überbrühten Spinat geben? Ich kauf doch einach frisch spinat ab ins heisse wasser uns versenk davon was oder? Die garnelen würden das sicherlich auch mögen oder?
    Vielleicht kann mir ja noch ejmand nen Tipp geben

  2. #2
    Elia Guest
    Hi,

    Panzerwelse fressen kein Grünzeug ^^
    Natürliches Futter ist allerlei tierisches, besonders Mückenlarven und Würmer aller Art. Auch über frisch geschlüpfte Artemien freuen sie sich sehr. Mulm wird ebenfalls gern durchstöbert nach allerlei Kleinstlebewesen.
    An Grünzeug gehen sie nur, wenn sie sehr hungrig sind.

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    326
    Hi,

    ich weiß nicht, ob du nochmal reinschaust, aber irgendwie hab ich den Thread wohl übersehen.
    Ob die Welse das Gemüse fressen, weiß ich nicht, damit hab ich keine Erfahrung. Aber dazu hat Elia ja schon was geschrieben.

    Deine Garnelen freuen sich ganz bestimmt über Spinat, Brokkoli etc. Meine füttere ich überwiegend so, ab und zu auch spirulina usw.
    Ich überbrühe es immer kurz und dann ab ins Wasser damit Allerdings musst du darauf achten, dass das Wasser belastet werden kann, also nicht zu lange drin lassen.


    Liebe Grüße, Anna

  4. #4
    Nachtresi24 Guest
    Juhu,

    ich wollte mal berichten, dass ich heute meinen Antennenwelsen das erste Mal frisches Gemüse gegeben habe. Dank diesem Forum hab ich mir die Informationen geholt, wie ich das so anstellen muss. Heute hab ich dann von einer Kollegin ganz frische und selbst angebaute Zucchini bekommen. Die Welse sind sofort dran gegangen und raspeln nun rum :-)

    Hier nun auch zwei Fotos.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/fpbc-1-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/fpbc-2-jpg.html

    Vielen Dank für die vielen Informationen.

    LG

  5. #5
    Elia Guest
    Hi,

    das sieht gut aus, scheint zu schmecken
    Meine Antennen lieben außer Zucchini auch Löwenzahn und Hokkaidokürbis.

  6. #6
    Nachtresi24 Guest
    Das muss ich unbedingt mal probieren mit dem Löwenzahn

  7. #7
    Nictra76 Guest
    das ist ja super. ich hatte zwar auch schon mal vor jahren antennenwelse, aber ich wusste gar nicht, dass die auch gemüse zu sich nehmen. wieder was gelernt

    wenn ich mir doch mal wieder ein aquarium zulege mit welsen, werde ich das auf jeden fall mal ausprobieren.

    schnabern die dann auch an möhrrüben und gurke dran rum?
    aber ich glaube das sind dann eher die felltiere im kaninchenstall

  8. #8
    Elia Guest
    Antennenwelse sind überwiegend Pflanzenfresser: sie nehmen in der Natur Holz, Grünzeug, Algen, und dann erst Bakterienrasen und Aas zu sich.

    Und ja, tun sie

    Überbrüh die Sachen oder frier sie kurz ein, das zerstört teilweise die Zellstrukturen und hilft den Welsen, es zu fressen. Unbehandelt ist das Gemüse in den ersten Tagen zu hart (außer Gurke oder ähnliches) und wird erst nach ein paar Tagen gefressen.

    In der Linkliste in der FAQ findest du auch sehr interessante Futterlinks

    Nicht verwechseln: Panzerwelse: Wurmfutter, Antennenwelse: Grünzeug

  9. #9
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    12
    Guten Abend
    Habe mir 2 Baby-Antennenwelse zugelegt. Meint ihr die wollen auch schon Gemüse? Also wenn ich das mache muss ich einfach mit dem wasserkocher einmal übergießen und dann ins wasser geben?Wielange darf denn das gemüse im wasser bleiben? Und wie mach ich es am besten fest?
    Puh ich hab euch ganzschön durchlöchert ^^
    Schönen Abend, frohe Weihnachten und danke im Voraus
    Kissmekairo

  10. #10
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Noch kein Gemüse für die Fische. Dein Aquarium ist noch nicht eingelaufen. Wie im anderen Tread gesagt nur alle paar Tage minimalistisch Füttern. Und Wasserwechseln ohne Ende.

  11. #11
    Registriert seit
    15.07.2009
    Beiträge
    17

  12. #12
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    2
    Schöne Fotos. Hasst du die Gurken auch kurz gekocht oder sind die roh ins Becken gewandert?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hasenbabys zusätzlich füttern?
    Von Ma-ih im Forum Kleintiere - Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 17:23
  2. Zusätzlich Wärmen
    Von MeikeG im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 19:28
  3. Ohrmilben, was kann man noch zusätzlich tun ?
    Von happysummergirl im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 10:14
  4. zusätzlich Magnesium ???
    Von Luzzy im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 18:18
  5. Zusätzlich Taurin?
    Von Charly05 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 18:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •