Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frosch getreten, was tun?

  1. #1
    ioana209 Guest

    Frosch getreten, was tun?

    Hallo,
    bitte um Hilfe.
    Bin auf einen Frosch getreten. Ich habe ihn dann in die Wiese ausgesetzt und er hat sich in halber Stunde etwa 20-30 cm bewegt.
    Da ich ihn nicht hilflos liegenlassen wollte habe ich ihn mit heim genommen und in einem Plastikkorb ein Platz errichtet mit pflanzlichem Streu, auf einem Drittel eine Schale mit Wasser und ein liegenden Eimer als Unterschlupf.
    Schildkrötenfutter und etwas Gras gegeben, da ich nichts anderes passendes habe.
    Nach ein paar Stunden sieht er jetzt munterer aus. Aber bewegt sich nur sehr wenig und zieht ein Bein hinterher.
    Was tun?
    Aussetzen und wo/wie?
    Noch behalten, was füttern?
    Zum Tierarzt bringen?
    Nach telefonischer Beratung hat der TA gesagt dass man nicht viel machen kann.

    Vielen Dank

  2. #2
    ioana209 Guest
    Er hats nicht geschafft. Er ist nach 3 Tagen gestorben obwohl er letztens besser gelaufen ist.
    TA sagte, daß der Frosch der Beschreibung nach nicht mehr leben wird, ich soll ihn aussetzen und der Natur ihren Lauf lassen von Fressen und gefressen werden.
    Eine Tierhobbypflegerin har mir gesagt ich soll ihn noch paar Tage behalten daß er sich erholt um draussen zu überleben.
    Tierheim sagte ich soll ihn einschläfern lassen.
    Es gab also sehr verschiedene Meinungen.
    Ich denke wenn mir so etwas wieder passiert werde ich einfach zum TA gehen ohne zu fragen, denn wenn das Tier schon da ist, wird man sichs anschauen müssen.

    Wenn noch jemand etwas zum Thema schreiben will, gerne.

  3. #3
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    64
    Du hast den Frosch sehr rücksichtsvoll behandelt, das war sehr wichtig und hier meine ich nicht für den Frosch, sondern für dich besonders!
    Bei einem Prospektständer habe ich gestern ein paar Materialien über Tierschutz gefunden, mit verschiedenen solchen Geschichten, aus denen man viel zu lernen hat.
    Geändert von Gilie (07.10.2011 um 09:50 Uhr) Grund: keine Werbelinks

  4. #4
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.436
    Zitat Zitat von LeonieS Beitrag anzeigen
    Du hast den Frosch sehr rücksichtsvoll behandelt, das war sehr wichtig und hier meine ich nicht für den Frosch, sondern für dich besonders!
    Bei einem Prospektständer habe ich gestern ein paar Materialien über Tierschutz gefunden, mit verschiedenen solchen Geschichten, aus denen man viel zu lernen hat.
    Es hört nicht auf, bevor man dich sperren lässt, oder??
    Geändert von Gilie (07.10.2011 um 09:51 Uhr) Grund: Werbelink aus Zitat gelöscht
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frosch gefunden
    Von gomosan im Forum Reptilien & Amphibien - Haltung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 12:15
  2. STAATSZIEL TIERSCHUTZ IN DEN DRECK GETRETEN
    Von hueterin im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 13:12
  3. STAATSZIEL TIERSCHUTZ IN DEN DRECK GETRETEN
    Von hueterin im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 09:01
  4. Was tut mein kleiner frosch da?
    Von Patricia04 im Forum Fische & Aquaristik - Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 10:29
  5. Auf Pfote getreten - Ballen geschwollen
    Von Buecherwombat im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 22:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •