Ergebnis 1 bis 32 von 32

Thema: Hiiiilllfeeee! Baby beisst baby!

  1. #1
    Zaren Guest

    Hiiiilllfeeee! Baby beisst baby!

    Hallo!

    Habe heute 2. Katzenbaby geholt! 2. baby sehr klein und zierlich! Lucy nimmt das Baby richtig in den Schwitzkasten und beisst ihr richtig in den Nacken, Ohr etc.
    Baby wehrt sich nicht! maunzt nur und Lucy lässt nicht ab!

    Ist das normal?

    Gruss Zaren

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.760
    Ja Solange kein Blut kommt, ist es Spiel Das geht manchmal ziemlich ruppig zu Hab noch ein schönes Foto, wo klein Primus seinem Bruder mit voller Wucht ins Ohr beißt
    Wenn weh tun würde, würde Baby sich schon wehren

  3. #3
    Zaren Guest
    Ja jetzt geht es richtig ab! Die kleine Shiva schreit wie am Spiess und hat sich angefangen zu wehren! Die ist extrem kleiner! Na bin ich ein wenig ruhiger, das das normal ist...Dachte schon die beisst se kaputt!

    gruss Zaren

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.760
    Na also! Geht doch mit dem Wehren http://img25.imageshack.us/img25/4220/haps.jpg So sah es bei uns aus

  5. #5
    Zaren Guest
    Oh ja, das ist ein gutes Bild Soll ich die beiden zusammenlassen wenn ich mal rausgehe oder trennen? Und wie ist das Nachts?

    Gruss Zaren

  6. #6
    Drottning Guest
    Bitte lass sie zusammen. Wenn du gehst, nachts, einfach immer!

  7. #7
    Registriert seit
    11.01.2004
    Beiträge
    2.722
    Hallo ,

    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    Na also! Geht doch mit dem Wehren http://img25.imageshack.us/img25/4220/haps.jpg So sah es bei uns aus
    ooohhh, das Fellie rechts außen im Bild könnte ich ja sofort klauen kommen .

    Soll ich die beiden zusammenlassen wenn ich mal rausgehe oder trennen? Und wie ist das Nachts?
    Einfach immer zusammenlassen, nicht eingreifen und überhaupt gar nichts sehen . Die Katzen regeln das völlig alleine untereinander, jeder Deiner Eingriffe würde nur ein schnelles Zusammengewöhnen und eine Klärung der Rangordnung stören.

    Mit Katzen trainieren ist ganz einfach: innerhalb weniger Tage haben sie Dir alles Wesentliche beigebracht.
    Graham Cooper

  8. #8
    Drottning Guest
    Und wenn es für dich zu heftig wird, geh einfach mal 'ne Runde raus. Die Sonne scheint!

  9. #9
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.760
    Zitat Zitat von MickeyIM Beitrag anzeigen

    ooohhh, das Fellie rechts außen im Bild könnte ich ja sofort klauen kommen .
    Die Lütte, die so schüchtern runterschaut, war das größte Biest Aber ganz rechts - das ist ein toller Kater geworden!!!

    Ansonsten stimme ich zu: einfach zusammenlassen, Ohrenstöpsel und Baldriantee für Dich Die regeln das ziemlich schnell - grad wenn sie ncoh so klein sind... Haste schon Fotos??????

  10. #10
    kaahrl Guest
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    Na also! Geht doch mit dem Wehren http://img25.imageshack.us/img25/4220/haps.jpg So sah es bei uns aus
    und somit waere auch geklaert, was die bissige fusselfraese mal von beruf werden will - schoenheitschirurg!
    das war das erste lifting!!!

    suess

  11. #11
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Anja - das Bild ist genial!!


    Die Spiele von Kitten sehen manchmal für uns Menschen recht brutal aus. Achte auf die Ohren - solange die noch in halbwegs aufrechter Stellung sind ist alles im Lot.

    Ich weiß, was du mit extremem Größenunterschied meinst - als Cameo bei mir einzog, war er ca. 1/3 von Gizmo, der gerade mal 6 Monate älter, aber eben ein Maine Coon ist. Beim ersten rauen Kampf hatte ich Cameo noch "gerettet" - kaum hatte ich ihn jedoch auf den Boden gesetzt, rannte er sofort wieder zu seinem "Angreifer" zurück und der Spaß ging weiter.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  12. #12
    Zaren Guest
    Die Ohren sind mal so und mal so. Muss abwarten wie es weitergeht!!!

    Wenn nich Shiva mal so zu fassen bekomme, dann fotografier ich sie endlich

  13. #13
    Zaren Guest
    Und wie ist das mit dem Fressen? Wenn die Shiva fressen will, dann greift Lucy immer an! Shiva kommt nichteinmal richtig aufs Katzenklo! Ist das normal....raufen..pause...rauf en...pause usw.?

  14. #14
    Zaren Guest
    Und wie lange dauern solche kämpfe?

  15. #15
    Drottning Guest
    Also da würde ich mich dann doch einmischen, dass sie aufs Katzenklo kann und auch was fressen. Beim Fressen stehe ich bis heute immer dabei bis sie fertig sind. Den anderen beklauen oder nicht fressen lassen ist bei uns absolut verboten!

  16. #16
    Zaren Guest
    Ja dachte ich mir auch...zwischendurch muss ich sie doch ein wenig trennen, damit shiva wenigstens ein wenig zur ruhe kommt! Lucy macht wie abgerissen!

  17. #17
    Drottning Guest
    Ein bisschen Pause zwischendurch wird beiden gut tun.

  18. #18
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    Also da würde ich mich dann doch einmischen, dass sie aufs Katzenklo kann und auch was fressen. Beim Fressen stehe ich bis heute immer dabei bis sie fertig sind. Den anderen beklauen oder nicht fressen lassen ist bei uns absolut verboten!
    Muss ich bei meinen auch machen - ich habe zwei Futterdiebe dabei, die sonst jede Chance nutzen würden.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  19. #19
    Drottning Guest
    Und: Nicht vergessen, es sind Babys... wenn sie wirklich mal sehr über die Stränge schlagen (aber gut beobachten und lieber was länger warten), darfst du sie auch mal anfauchen. Nach dem Motto: "Jetzt reicht's erst mal. Macht mal Pause - später geht es weiter." Eine Katzenmutter reagiert auch mal genervt... das ist wirklich in Ordnung. Sie sind ja beide zu früh von der Mutter weg gekommen... und brauchen schon noch ein bisschen Erziehung!

  20. #20
    Zaren Guest
    Ja das stimmt! Nur bin ich gespannt wie die Nacht verläuft! Zumal sich jetzt Shiva im Katzenklo versteckt!

  21. #21
    Drottning Guest
    Wenn sie sich da sicher fuehlt, lass sie.

  22. #22
    Zaren Guest
    selbst da fällt sie sie an und das richtig....die läßt ihr gar keine pause! wenn sich shiva versteckt, dann sucht lucy sie regelrecht! shiva hat gar keine ruhe! deswegen habe ich angst wegen nachts...lucy steigert sich richtig darin und die kleine ist ganz böse am schreien!

  23. #23
    Drottning Guest
    Okay, dann trenn sie für die Nacht... wenn sie schreit und es gar kein Ende gibt, setzt du jetzt erst mal ein Ende.

    Ich hab keine Ahnung... aber es sind zwei unsozialisierte Katzen... ich denke, da muss man anders vorgehen... ich weiß ja z. B. von meinem Krümel, dass der von selbst auch kein Ende findet, wenn man ihn lässt. Der ist auch zu früh von der Mutter weg gekommen. Ich vermute sehr stark, dass hier andere Regeln gelten als bei einer normalen Zusammenführung....

  24. #24
    Zaren Guest
    Ja Lucy mit 7 wochen und Shiva (keine Ahnung) ist ein findelkind....eher noch früher ohne mutter aber mit geschwistern! Ja werde es so machen!

  25. #25
    Zaren Guest
    Shiva sollte jetzt auch 7 wochen sein angeblich, aber ist früher von der mutter weg!

  26. #26
    Drottning Guest
    Das ist eben einfach viel, viel zu früh... und da musst du jetzt wohl eine Menge selbst lernen, damit du es ihnen beibringen kannst.

    Wie läuft es denn heute?

  27. #27
    Zaren Guest
    Ja heute ist es besser. Lucy geht nicht mehr auf Shiva los. Mal sehen wie es die nächsten Tage wird.

  28. #28
    Drottning Guest
    Das ist doch schon mal gut. Versteckt sich Shiva noch oder ist sie auch etwas mutiger heute?

  29. #29
    Zaren Guest
    Ne sie versteckt sich und sie faucht auch! Wobei ihr fauchen nicht wirklich bedrohlich ist! Ich denke sie ist jünger als 7 wochen! Sie ist die hälfte von Lucy

  30. #30
    Drottning Guest
    Fauchen ist nie Bedrohung, sondern defensiv, d. h. sie hat Angst.

  31. #31
    Zaren Guest
    kann ich verstehen kommt bei uns an und bekommt gleich von lucy den hintern versohlt
    aber wenn ich sie ab und an streichel und auf den arm nehme...ist sie ganz ruhig

  32. #32
    Zaren Guest
    kann ich verstehen, kommt hier an und bekommt gleich den hintern versohlt von lucy aber wenn ich sie streichel und ab und zu hochnehme wird sie ruhig

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Baby ist da!!
    Von Talia im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 22:01
  2. Baby
    Von wicca666 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2003, 14:23
  3. Baby ist da
    Von alice0505 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2002, 18:36
  4. Baby beisst
    Von Gabi im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2002, 08:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •