Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Onlineversand.... Mahnung nach 5 Monaten?

  1. #1
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Nähe Koblenz/Rhein
    Beiträge
    7.869

    Thumbs down Onlineversand.... Mahnung nach 5 Monaten?

    Hallo

    Ich hatte bei Sandra ja den DaBird im Dezember gekauft, heute krieg ich ne Mahnung, die Rechnung wär noch offen

    Ich bin mir sicher das es bezahlt ist, muss nur Montag bei der Bank nachfargen, Auszüge sortieren ist bei mir so ne Sache

    Is das normal das die sich fast 5 Monate mit ner Zahlungserrinnerung Zeit lassen???
    Liebe Grüße Nicki, die 3 L´s, 1 C, 1 J, 1 M und 1 P







  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    1.279
    Zitat Zitat von Catheart Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich hatte bei Sandra ja den DaBird im Dezember gekauft, heute krieg ich ne Mahnung, die Rechnung wär noch offen

    Ich bin mir sicher das es bezahlt ist, muss nur Montag bei der Bank nachfargen, Auszüge sortieren ist bei mir so ne Sache

    Is das normal das die sich fast 5 Monate mit ner Zahlungserrinnerung Zeit lassen???
    Nein eigentlich nicht.

    Aber in der Firma in der ich arbeite, ist das noch bis vor einem 1 Jahr auch so gelaufen...dann hab ich die Mahnungen und Rechnungen an mich gerissen...

    ..läuft wohl meistens so wenn der Chef sich selbst darum kümmert, dann wird sowas nur erledigt wenn Zeit dazu ist...und meistens dann noch mit Fehlern

    Von dem her, kann ich mir gut vorstellen, das der Zahlungseingang einfach übersehen wurde
    Liebe Grüße von Angie mit Cleo , Gini , Toni , Jamie und Regenbogenbaby Tribble


  3. #3
    Registriert seit
    12.09.2003
    Ort
    Baden- Württemberg
    Beiträge
    1.894
    Na so was ähnliches ist mir mit Zooplus auch passiert.
    Hab Ware zurückgeschickt und 2 Monate später kommt ne Zahlungserinnerung.
    Zum Glück hatte ich noch den Rückschein vom Hermes Versand.
    Was hätte ich sonst blos gemacht
    Liebe Grüße
    Carmen
    mit Bosso & Mia
    im Herzen Katzendame Tobi

  4. #4
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Doch, bei kleinen Firmen kann das passieren, weil es manchmal erst dem Steuerberater auffällt, das da noch eine offene Rechnung ist.

    Zwei Jahre haben die Firmen Zeit, ihre Außenstände einzufordern.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?

    Wir barfen seit Juni 2007

  5. #5
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Nähe Koblenz/Rhein
    Beiträge
    7.869
    Na wenns ein Aussenstand wäre.....

    Ich hab so ein tolles Fach, Rechnung rein und beim nächsten Bankgang erledigt, die Rechnung ist definitiv weg

    Hoffe das klärt sich Montag auf
    Liebe Grüße Nicki, die 3 L´s, 1 C, 1 J, 1 M und 1 P







  6. #6
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von Tribble Beitrag anzeigen
    Nein eigentlich nicht.

    Aber in der Firma in der ich arbeite, ist das noch bis vor einem 1 Jahr auch so gelaufen...dann hab ich die Mahnungen und Rechnungen an mich gerissen...

    ..läuft wohl meistens so wenn der Chef sich selbst darum kümmert, dann wird sowas nur erledigt wenn Zeit dazu ist...und meistens dann noch mit Fehlern

    Von dem her, kann ich mir gut vorstellen, das der Zahlungseingang einfach übersehen wurde
    Najaaaa... Manchmal ist es halt der einfachere Weg, den Kunden zu mahnen, als in den eigenen (umfangreichen) Kontenbewegungen nachzuforschen, ob die Rechnung tatsächlich nicht bezahlt ist. Nicht, dass mir so etwas schonmal untergekommen wäre...


  7. #7
    Grizabella Guest
    Zitat Zitat von Catheart Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher das es bezahlt ist, muss nur Montag bei der Bank nachfargen, Auszüge sortieren ist bei mir so ne Sache

    Is das normal das die sich fast 5 Monate mit ner Zahlungserrinnerung Zeit lassen???
    Die Kontoauszüge sortieren ist ja gar nicht notwendig, einfach immer nur obenauf im Mäppchen ablegen, das erspart viel Ärger und spätere Sucharbeiten. Kontrollieren tu ich die trotzdem gleich, es gibt sehr eigenartige Dinge unter der Sonne, auch und gerade bei Banken (z.B. eingezogene Rechnungen, die von einem anderen, fremden Konto eingezogen werden sollten).

    Aussenstände werden eher bald eingemahnt, aber ist Sandra nicht in der Zwischenzeit übersiedelt? Möglicherweise sind denen da Unterlagen abhanden gekommen, jetzt versuchen sie es eben so. Ausserdem hab ich von denen noch nie eine erbetene Antwort bekommen, was mir auch nicht unbedingt als kundenfreundlich und ordentlich vorkommt, weswegen ich auch bisher nichts bestellen konnte.

  8. #8
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Nähe Koblenz/Rhein
    Beiträge
    7.869
    Mich wundert eben auch das ich zwischendurch wieder bestellt habe und da eben nie bemerkt wurde das da angeblich was offen ist
    Liebe Grüße Nicki, die 3 L´s, 1 C, 1 J, 1 M und 1 P







  9. #9
    Grizabella Guest
    Ich tippe da auf einen Murks bei Sandra. Ist aber klar, dass du da jetzt einmal Unterlagen vorlegen musst.

    Nach einiger Zeit habe ich (auch geistig) auf den Online-Kontakt mit der Bank umgestellt. Ist erstens einmal billiger und zweitens kann ich meine Umsätze sehr weit zurückverfolgen, mindestens ein Jahr. Ich bemühe mich auch, möglichst alles mit der Bankomatkarte zu bezahlen, weil man dann auf diese Art und Weise alle Ausgaben (vor allem: wohin sie verschwunden sind) vor Augen hat. Abgehobenes Bargeld kann man ja nicht mehr weiterverfolgen.

    Der ganze Tierbedarf und nicht nur der wird mit der Kreditkarte bezahlt. Diese Abrechnungen sammle ich natürlich auch. Man wirds nicht glauben, auch hier hat es schon einmal eine Fehlverrechnung gegeben (€ 600 ein zweites Mal abgebucht, u.zw. bei einer weiteren Monatsabrechnung). Man kann nie genug auf der Lauer liegen.

  10. #10
    MiezeMops Guest
    Habe mal in der Bank gearbeitet. Die Banken können nur 6 Wochen deiner Umsätze zurückverfolgen. Danach wirds meistens kostenpflichtig, weil das erst angefordert werden muss. Ist bei Kontoauszügen,die älter als 6 Wochen sind genauso. Also am Besten doch nochmal die Kontoauszüge selber hervorkramen und gucken. Würd aber auch lieber aufs Online Banking umstellen. Ist einfach schneller, billiger und übersichtlicher.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hund nach 2 Monaten zurückfordern???
    Von Liz10 im Forum Hunde - Gesetze & Verordnungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 17:54
  2. läufig nach 3 Monaten
    Von cavalier im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 16:49
  3. Katzenmama versorgt nach 6 Monaten noch den Nachwuchs
    Von kasimier 1999 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2004, 16:30
  4. Nach 5 Monaten zu Hause
    Von foisseur im Forum Katzen - Zugelaufen & Vermisst
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 19:54
  5. Katzen trennen nach 3 Monaten
    Von Elli71 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.03.2003, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •