Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Ein Frühlingstag in der Wildnis

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813

    Smile Ein Frühlingstag in der Wildnis

    Heute war ein besonderer Tag . Fritzi (mein Uberwinterungsgast ein Igel) hat in der Nacht das erste Mal seit Ende November etwas gefressen . Der neue Steingarten mit der Erweiterung ist auch fertig geworden . Außerdem hatte ich heute schon jede Menge Hummeln, Bienen und Schmetterlinge zu Gast . Sogar eine Kröte hat sich sehen lassen
    Habe eine Menge Bilder gemacht und wer will, kann sich in meine Wildnis entführen lassen
    http://picasaweb.google.de/foisseur/EinFruhlingstag#
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.630
    Ui, einen super schönen Garten hast du da

    Igel, Kröte? Dann kommt mein Kampfschildkröterich sicher auch bald wieder aus der Erde gekrochen
    Liebe Grüße
    Cari



  3. #3
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Zitat Zitat von RaveSchneckerl Beitrag anzeigen
    Ui, einen super schönen Garten hast du da

    Igel, Kröte? Dann kommt mein Kampfschildkröterich sicher auch bald wieder aus der Erde gekrochen
    So super ist er gar nicht . Nur ein bißchen für Tiere gemacht. Seit dem Buch "Ein Garten für Tiere" , habe ich wärend meiner Genesung nach den beiden Hand-OPs, von einem Steingarten für die Zauneidechsen und Blinschleichen zum Sonnen geträumt . Jetzt ist er fertig
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.630
    Zitat Zitat von foisseur Beitrag anzeigen
    So super ist er gar nicht . Nur ein bißchen für Tiere gemacht. Seit dem Buch "Ein Garten für Tiere" , habe ich wärend meiner Genesung nach den beiden Hand-OPs, von einem Steingarten für die Zauneidechsen und Blinschleichen zum Sonnen geträumt . Jetzt ist er fertig
    ich finde den super! mein Uronkel (möge er in Frieden ruhen) hatte auch so nen Garten. War da immer soooooo gerne! So viele Eidechsen und Blindschleichen und Eichhörnchen und die verschiedensten Käfer Aber seine blöde Tochter, bzw. dessen mann hat den Garten nun zerstört, indem sie ein 2 Haus in des Grundstück gesetzt haben und dann auch noch ein blödes, dummes Fertighaus Wenn er ned so krank gewesen wäre, hätte ers verhindert
    Liebe Grüße
    Cari



  5. #5
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Zitat Zitat von RaveSchneckerl Beitrag anzeigen
    ich finde den super! mein Uronkel (möge er in Frieden ruhen) hatte auch so nen Garten. War da immer soooooo gerne! So viele Eidechsen und Blindschleichen und Eichhörnchen und die verschiedensten Käfer Aber seine blöde Tochter, bzw. dessen mann hat den Garten nun zerstört, indem sie ein 2 Haus in des Grundstück gesetzt haben und dann auch noch ein blödes, dummes Fertighaus Wenn er ned so krank gewesen wäre, hätte ers verhindert

    Bei meiner Mama im Garten ist es nicht besser . Sie mag auch keine Tiere

    Ich dagegen liebe sie
    Mein Hausspecht hat mich heute auch wieder beobachtet was ich so mache. Und je mehr ich mache, desto mehr Tiere wandern zu .
    Habe schon bald einen kleinen Zoo
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.630
    Zitat Zitat von foisseur Beitrag anzeigen

    Bei meiner Mama im Garten ist es nicht besser . Sie mag auch keine Tiere

    Ich dagegen liebe sie
    Mein Hausspecht hat mich heute auch wieder beobachtet was ich so mache. Und je mehr ich mache, desto mehr Tiere wandern zu .
    Habe schon bald einen kleinen Zoo
    Meine Großcousine mag schon Tiere, die hat sich damals extra wegen mir n buch über Blindschleichen gekauft und mir dann alles über die erklärt... aber ihr Ehemann ist ein Ar***. Wir verstehen alle ned, wie die des mit sich lassen machen kann.
    Jaa, je mehr Tiere umso besser
    N Specht? Oh cool Am Wochenende saß ein Falke auf meinem Balkon. Da wo ich früher mit meinen Eltern gewohnt habe, hatten wie Feldermäuse unterm Dach
    Liebe Grüße
    Cari



  7. #7
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    1.009
    Wow ist das schön - da krieg ich ja glatt Lust ins Auto zu steigen mit meiner Kamera!
    Hast du ein Glück dass ich grad Stress hab mit Job und Pferd!
    Gruß
    von den Fellmonstis Lillyana, Kurt und Pflegebaby Leila



  8. #8
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Mittelfranken, Lkrs. Roth
    Beiträge
    1.247
    Huhuuu Angelika

    Also wenn ich Deine Bilder so anschau glaub ich echt, dass ich jetzt bald a mal vorbei schaua mou!!

    Echt superschön
    Das hast Du echt gut gemacht
    Grüßle von Tanja mit
    Kater Batzi und Hexle Kitty
    http://de.myzooclub.com/katzen/misch.../batzi/1461705

  9. #9
    Anubis&Kinder Guest
    Wunderschöne Frühlingsimpressionen!!!
    Und ein Garten ganz nach meinem Geschmack, sieht schön natürlich aus.
    Habe aber Bilder von Igel und Kröte gesucht...

    Sind das auf den letzten Bildern eingegrabene Kröteneimer da am Wegesrand?
    Die haben wir hier auch in unserem Wald.

  10. #10
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    35.546
    Einfach wunderschön, Angelika!
    Liebe Grüße von Claudia & Cats


    http://litenfoss.jimdo.com

    Norwegische Waldkatzen

  11. #11
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Zitat Zitat von Anubis&Kinder Beitrag anzeigen
    Wunderschöne Frühlingsimpressionen!!!
    Und ein Garten ganz nach meinem Geschmack, sieht schön natürlich aus.
    Habe aber Bilder von Igel und Kröte gesucht...

    Sind das auf den letzten Bildern eingegrabene Kröteneimer da am Wegesrand?
    Die haben wir hier auch in unserem Wald.
    Das sind keine Kröteneimer, sondern die Kübel für mein Sommergemüse . Da stehen dann Tomaten und Paprika wie im Spalier .
    Das Krötenbild war leider verschwommen .
    Und der Igel (Fritzi) wohnt noch am Dachboden. Aber er ist wach und frißt wie ein Scheunendrescher . Bin soooo froh, daß er überlebt hat
    Habe heute für ihn draußen eine Futterstelle gebaut, damit ich ihn noch etwas füttern kann, wenn er nach draußen in die Freiheit zieht. Einen Platz für sein Holzhaus habe ich auch schon gefunden und die Wege zum Weiher und zum Futterpflatz freigerecht .
    Vielleicht quartier ich ihn am Wochenende um
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




  12. #12
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    51.813
    Fritzi ist in die Freiheit umgezogen . Er ist mächtig gewachsen
    Habe ein paar Bilder von ihm gemacht. Ab da http://picasaweb.google.de/foisseur/...85588162744418
    Liebe Grüße von Angelika
    mit Queeny, Grigio, Bazi, Filou, Felicia und tief im Herzen mit meinem geliebten Jimmy




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •