Ergebnis 1 bis 38 von 38

Thema: Buchtipps

  1. #1
    Drottning Guest

    Buchtipps

    Christine Hauschild (Katzenpsychologin aus Hamburg)
    Stille Örtchen für Stubentiger.
    ISBN 9783837022254
    112 S., 14,90 Euro

    Das Buch richtet sich in erster Linie an Katzenhalter/innen, deren Katzen unsauber sind (oder es nicht werden sollen). Es erklärt die Unterschiede zwischen klassischer Unsauberkeit und Harnmarkieren sowie die verschiedenen Entstehungsgründe und zeigt Wege auf, mit denen man der Katze beibringen kann, wieder zuverlässig die Katzentoilette zu benutzen. Dabei lege ich viel Wert darauf, dass keinerlei aversive (strafende) Maßnahmen eingesetzt, sondern ausschließlich katzen- (und menschenfreundliche) Maßnahmen empfohlen werden.

    Ich hoffe, mit diesem Buch eine Brücke zwischen betroffenen Halter/innen und ihren Katzen zu schlagen, Missverständnisse auszuräumen (Stichwort Protestpinkeln) und ein wenig Aufklärung über kätzische Bedürfnisse in die Welt zu bringen.

    Ich hoffe, dass dieses Buch vielen Betroffenen hilfreich ist.

  2. #2
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    477
    Super

    Es wäre nett, wenn ihr hier nach diesem Beispiel die Bücher aufführt, aber bitte nicht mit Links, wenn es geht.
    Liebe Grüße

    Sabrina mit Camillo

  3. #3
    Drottning Guest
    Nein, nicht auf Katzenbücher spezialisiert, aber wir haben AUCH Katzenbücher. Ist doch mein Hobby...

  4. #4
    sunnysu Guest
    Hallo,

    hier meine Buchtipps:

    Mietz, mietz, na komm. Von Sabine Schroll
    Broschiert: 192 Seiten
    Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (März 2007)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3833479620
    ISBN-13: 978-3833479625
    Preis: 14,90 €

    Kurzbeschreibung
    Katzen in der Wohnung
    Ethologische Grundlagen + kreative Gestaltung
    Aktuell - praxisorientiert - kompetent
    Zwei entscheidende Fragen bevor die Katze einzieht
    Welche Katzen eignen sich für die Wohnung ?
    Woher bekommt man eine passende Katze ?
    Wie erleben Katzen ihre Umwelt ?
    Wie kommunizieren Katzen ?
    Katzengerechte Wohnungsgestaltung
    Wellness für Katzen
    Kann man Katzen erziehen ?
    Clickertraining für Katzen

    Aller guten Katzen sind ... ? auch von Sabine Schroll
    Broschiert: 116 Seiten
    Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (Januar 2006)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3833457473
    ISBN-13: 978-3833457470
    Preis: 10,20 €

    Kurzbeschreibung
    Der Mehrkatzen-Haushalt
    Mit drei, vier oder noch mehr Katzen zusammenzuleben ist eine unterhaltsame und faszinierende Sache. Und es kann eine der grössten Herausforderungen sein, wenn die Katzen nicht harmonieren.
    Ist die Katze überhaupt ein soziales Tier? Wer passt zu wem? Wie viel sind zuviel Katzen? Zusammengewöhnen - aber wie?

    Diese zwei Bücher sind m. E. ein absolutes Muß für jeden Katzenhalter. Sie sind sehr verständlich geschrieben und man dadurch das Verhalten der Katzen viel besser nachvollziehen

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    4.466
    Natural Cat Food: Rohfütterung für Katzen - Ein praktischer Leitfaden (Broschiert)
    Broschiert: 164 Seiten
    Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (12. August 2008)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3837062317
    Preis: 24,99 €

    Kurzbeschreibung
    Nach dem riesigen Erfolg des Buches Natural Dog Food Rohfütterung für Hunde ist der Autorin Susanne Reinerth mit Natural Cat Food Rohfütterung für Katzen jetzt auch das Standardwerk zur Rohfütterung der Katze geglückt.

    Der Katzenhalter findet hier alle Informationen zu einer artgerechten und gesunden Ernährung des Stubentigers.

    Die Methode des Natural Cat Food basiert auf der natürlichen Ernährung der Katze. Katzen sind Jäger, Raubtiere und Fleischfresser, die in der Natur kleine Futtertiere erbeuten und mit Haut, Fell, Knochen und Innereien verspeisen.
    Daraus ergibt sich die natürliche Ernährung der Katze, deren Verdauungstrakt ganz auf die Verwertung von rohem Fleisch ausgelegt ist.
    Diese natürliche Nahrung gilt es mit Natural Cat Food weitgehend zu imitieren, um der Katze eine rundum gesunde Ernährung angedeihen zu lassen.
    Mit dem System von Natural Cat Food lassen sich individuelle Speisepläne einfach und mit wertvollen Bestandteilen für die Katze aufstellen.

    Die nötigen Anleitungen finden Sie gebündelt in diesem praktischen Ratgeber der von A wie Aller Anfang ist schwer bis Z wie Zubereitung, Zeitmanagement und Zusammenstellung der Mahlzeiten auf alle Fragen eingeht und diese bis ins Detail beantwortet.
    LG vom "Engel" und ihren Miezen!



    Fellnasen in Not e.V.
    der Shop für den guten Zweck: http://www.fellnasen-in-not.org/shop.php

    Wer auf der Suche nach Informationen zu chronischen Erkrankunen oder Behinderungen bei Katzen ist, wird sicher auf www.sorgenfellchen.eu fündig.

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    4.466
    Katzen - eine Verhaltenskunde (Gebundene Ausgabe)

    Gebundene Ausgabe: 279 Seiten
    Verlag: Paul Parey; Auflage: 6. Aufl. (1982)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3489620364
    ISBN-13: 978-3489620365
    nur noch gebraucht erhältlich


    Kurzbeschreibung
    Ein der berühmtesten Verhaltensportraits unserer Hauskatze vom berühmten Prof. Leyhausen
    LG vom "Engel" und ihren Miezen!



    Fellnasen in Not e.V.
    der Shop für den guten Zweck: http://www.fellnasen-in-not.org/shop.php

    Wer auf der Suche nach Informationen zu chronischen Erkrankunen oder Behinderungen bei Katzen ist, wird sicher auf www.sorgenfellchen.eu fündig.

  7. #7
    Zauberwesen Guest
    .
    Aus der Zauberwesen-Bibliothek:


    Gaymanns Katzenwelt: "Was sich Katzen wirklich wünschen" mit Praxistexten von Gerd Ludwig und Cartoons von Peter Gaymann. Viele Praxistipps humorig unterlegt von herrlich "bösen" Cartoons. Ein prima Geschenk für alle Katzenliebhaber, sehr empfehlenswert! ISBN 3-7742-5593-8


    Kurz, knapp und bündig, der GU Ratgeber "Wohnungskatzen". Für alle, die sich erst einmal ein wenig einlesen möchten, sicher goldrichtig. ISBN 3-7742-5663-2



    Erheblich umfangreicher und detailierter - und ebenfalls aus dem Hause GU: "Das große GU Praxishandbuch KATZEN". Das Nachschlagewerk ist informativ, hält viel Tipps parat und informiert zusätzlich über die beliebtesten Katzenrassen in Kurzportraits. Gut für alle, die ein Nachschlagewerk suchen, in dem "alles" enthalten ist. ISBN 3-7742-7373-1



    Ein weiteres Buch von Gerd Ludwig: "Katzen". Viele schöne Fotos und umfangreiche Informationen rund um unsere Stubentiger. Ein gute Ergänzung! ISBN 978-3-8289-1780-4



    "Katzen - das Handbuch für den Katzenfreund" - gehört definitiv in jede Katzenbibliothek! Dieses Buch besticht durch ausführliche und detailierte Informationen, sowie über 600 Fotos und Illustrationen. Anschaffung, Haltung, Ernährung, Gesundheit und Pflege. Ausführliche Rassebeschreibungen. Katzen in Mythen, Legenden, Kunst und Kultur. Ein tolles Geschenk!! ISBN 978-3-8094-2181-8



    Etwas "schmaler" aus dem Hause Bassermann: "Katzen". Hier wird "alles" kurz und bündig abgehandelt. Bestimmt als Nachschlagewerk für Einsteiger geeignet. ISBN 3-8094-1715-7



    Last but not least, darf natürlich ein "Katzenführer" nicht fehlen, in dem alle Katzenrassen vorgestellt werden. Von Kosmos gibt es einen guten. 190 Farbfotos runden die enthaltenen Beschreibungen ab. Für alle, die sich noch nicht so sicher sind, welche Mietze zu ihnen passt, hervorragend geeignet! ISBN 3-440-07752-7



    Laurence Bobis hat mit "Die Katze" ein Buch der Geschichte(n) und Legenden rund um die Schnurrnasen geschrieben, welches ebenfalls in keiner Katzenbibliothek fehlen darf! In diesem Buch wird ein weiter Bogen von 'Die Katze in der Antike' über 'Das Mittelalter', 'Die Katze als Moralexempel' und 'Die diabolische Katze' bis zu 'Die Katze in der Neuzeit' gespannt. Es ist höchst vergnüglich zu lesen und hält so manche Überraschung für seine Leser parat! ISBN 978-3-378-01052-9



    Von Susanne Vorbrich ist "Das Wohlfühl-Buch für Wohnungskatzen" bei CADMOS erschienen. Humorvoll und kompetent geschrieben, erfährt der Leser mehr über das, was sich seine Katze wünscht, wo Gefahren drohen, wie Missverständnisse vermieden werden können und was eine Wohnungskatze so richtig glücklich macht. ISBN 978-3-861-27122-2



    Wer allerdings schon weiß, dass es nur eine Ragdoll sein kann, mit der das zukünftige Zusammenleben stattfinden soll, dann sei hier der Ratgeber "Ragdoll" von bede erwähnt ;-) Auch dieses Buch ist kurz und knapp, aber sehr informativ geschrieben. Allerdings würden wir es schon allein wegen der vielen schönen Bilder unserer Artgenossen immer wieder kaufen ;-)) ISBN 3-89860-037-8



    "Die Ragdoll" von Doris Mabrouk - Carpe Diem Ragdolls Die neue Broschüre ist nicht nur eine Überarbeitung der alten Broschüre. Die neue Broschüre ist viel ausführlicher und um einige neue Kapitel verlängert. Sie besteht aus 218 (!) Seiten, angefüllt mit allen Informationen und Antworten, nach denen ein Ragdollfan sucht. Ob Anschaffung einer Ragdoll, Geburt und erste Lebenswochen, Verhalten und Körpersprache, Genetik usw. zur Disposition stehen, hier wird man garantiert fündig! Die Broschüre ist im DIN A4-Format gehalten und enthält u.a. Fotos von Christiane Pinnekamp, welche wir sehr mögen, denn sie sind mit viel Liebe zum Detail erstellt worden. Bestellungen können direkt über die website von Frau Mabrouk (ragdolls@aon.at) vorgenommen werden.



    Last but not least ;-) !Das! Weihnachts-, oder auch Geburtstagsgeschenk für alle Katzenverliebten: "Katzenlust" aus dem Hause Cadmos mit den wunderschönen und aussagestarken Fotos von Christiane Pinnekamp (u.a.). Geschrieben von Heidi D. Schlosser und Dr. Angelika Pürstl. Sehr schön aufgemacht. Fundierte Aussagen und, na eben, großartigen Fotos!! ISBN 978-3-86127-128-4



    Ihr sucht Spielideen für Eure Schnurrpelze? In "50 Spiele für aufgeweckte Katzen" werdet Ihr sicher fündig! ISBN 978-3-8310-116-6




    Feng-Shui-Interessierte aufgepasst! Alison Daniels zeigt Euch, dass Eure Fellinger wahre Meister dieser Kunst sind. Spürt mit ihrer Hilfe Kraftpunkte und negative Energieströme auf. Lohnenswert aber auch wegen der wunderschönen Katzenbilder! "Feng Shui für Katzen und ihre Menschen." ISBN 978-3-8991-0098-3



    "Homöopathie für Katzen" - Der große GU Kompass von Dr. med. vet. Elke Fischer mit extra Bachblütenteil - sehr empfehlenswert! ISBN 978-3-8338-1172-2



    "Katzen würden Mäuse kaufen: Schwarzbuch Tierfutter" von Hans-Ulrich Grimm. Für alle die wissen wollen, was im Katzenfutter drinsteckt aber nie auf den 'Zutatenlisten' erscheinen wird. ISBN 978-3-4536-0097-3



    "Leckeres für Katzenzungen" - Abwechslungsreiche Katzenkost. Kann leider nur noch über den Onlineshop von Cat's Country bezogen werden!




    "Katzen naturnah ernähren" - Frischfütterung leicht gemacht. ISBN 978-3-86127-129-1




    "Wenn Katzen kochen könnten" - Leckeres für Naschkatzen und Gourmets. ISBN 978-3-86127-1253




    "Sneaky Pies Katzenkochbuch" - Lieblingsrezepte und Anekdoten von der Co-Autorin der Mrs. Murphy-Krimis. ISBN 978-3-54825-430-6



    Wer tiefer in die Katzenmaterie einsteigen möchte, dem legen wir diese Titel besonders nahe:



    Desmond Harris "Catwatching - Die Körpersprache der Katze" hier werden alle fündig, die die manchmal sehr rätselhafte Katzensprache entschlüsseln möchten. Der Autor ist zwar Verhaltensforscher, hat aber keinen "trockenen Schinken" verfasst!! Ein Muss in jedem Katzenhaushalt, trotz der sehr negativen Beurteilung der Ragdolls! Wahrscheinlich hat der Autor nie eine erlebt, sondern ist den Anpreisungen der Ann Baker aufgesessen. Tja, reingefallen Herr Morris - sie wehren sich doch!! ISBN 3-453-17259-0



    Sabine Schroll "Miez, Miez - na komm!" Artgerechte Haltung in der Wohnung, mit vielen Anregungen, Hintergrundinfos, super Spielideen und, und, und - unbedingt kaufen! Frau Schroll ist übrigens TA und hält selber seit Jahrzehnten Katzen. ISBN 3-89906-107-1



    Jeffrey M. Masson "Katzen lieben anders" Das Gefühlsleben der Katzen erforschte der Autor mit Hilfe seiner 5 feliden Lebenspartner Minna, Miko, Moko, Megalamandira und Yossie. Herausgekommen ist ein wunderschönes Buch in dem es einfach Spaß macht zu lesen. So gelungen und rund sind viele Formulierungen und Textpassagen! Nebenbei erfährt der Leser noch einiges über die Innenwelten seiner Schnurrlis, welches ihm so vielleicht nicht bewusst war ;-) Ein tolles Geschenk! Danke Martina!! ISBN 978-3-453-60001




    Paul Leyhausen "Katzenseele" In diesem Buch dreht sich alles um Wesen und Sozialverhalten unserer Fellnasen. Der Autor ist Professor für Verhaltensforschung und beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit Katzen. Eine ganz wunderbare Ergänzung zu dem o.g. Buch von Desmond Harris! ISBN 978-3-440-09864-6



    Vicky Halls "Die Katzenflüsterin": Erfolgreiche Kommunikation, vertrauensvolles Miteinander". Ein ganz wunderbares Buch der englischen Katzentherapeutin und -psychologin mit einer Fülle von Fallbeispielen. Allen zu empfehlen, die das Verhalten ihrer Fellnasen besser verstehen wollen oder über deren (mögliche) Verhaltensauffälligkeiten grübeln! ISBN 978-3-440-10814-7

    Schon jetzt vorgemerkt: "Neues von der Katzenflüsterin: Die Geheimnisse der Katzenseele erforschen" ;-)



    Pam Johnson "Katzenpsychologie". Ein Muss, auch im problemfreien Katzenhaushalt, denn dieses Buch ist nicht nur angefüllt mit vielen interessanten , leicht umsetzbaren, Lösungsvorschlägen bei Problemverhalten. Es enthält vielmehr eine Fülle von Erklärungen und Informationen zum Thema Katzenverhalten. ISBN 978-3-440-0507-4


    Die dritte im Bunde der Katzenflüsterinnen ist natürlich Claire Bessant! Mit "Die Geheimnisse der Katzensprache" ist ihr ein faszinierendes Buch über das umfangreiche Kommunikationsrepertoire unserer Fellnasen gelungen! Auch dieses Buch gehört unbedingt in die gut sortierte Katzenbibliothek! ISBN 978-3-440-09733-1


    Amüsant geschrieben "Katzenwissen für Dosenöffner" von Dr. Rolf Spangenberg. Kaufen! ISBN 978-3-93778-245-4


    Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!
    .
    .

    P.S. Eine Verlinkung in unsere Bibliothek hätte nicht so viel Platz in Anspruch genommen! Sorry

  8. #8
    Drottning Guest
    Ein richtig gutes Spiele-Buch ist das aus dem Cadmos-Verlag (die Bücher aus diesem Verlag sind sowieso sehr empfehlenswert:

    Helena Dbalý/Stefanie Sigl: Das Spiele-Buch für Katzen
    ISBN 978-3-86127-133-8. Ab dem 1. April dieses Jahres, wird es auf 14,90 Euro herunter gesetzt (im Moment liegt es bei 19,90 Euro).
    Spiele und Anregungen für alle!

    Monika Peichl: Katzen impfen mit Verstand
    ISBN 978-3-9811259-2-4
    Ausführliche Informationen zum Thema Impfungen. Leider ist das Buch nur noch antiquarisch erhältlich.

    Linda Tellington-Jones: TTouch für Katzen
    ISBN 978-3-440-09093-0
    TTouches sind leicht durchzuführen und helfen insbesondere ängstlichen Katzen.

    Angela Münchberg: Katzen homöopathisch selbst behandeln
    ISBN 978-3-86127-123-9
    Eine Handreichung für jeden, der leichtere Krankheiten selbst behandeln möchte.

    Martina Braun: Clickertraining für Katzen
    ISBN 978-3-86127-124-6
    Clickertraining von Grund auf sehr gut erklärt.

  9. #9
    Drottning Guest
    Und hier noch ein paar nicht nützliche, aber einfach nur schöne Bücher:

    Käthe Recheis: Die kleine Mau

    Ein wunderschönes Kinderbuch, ein Klassiker, den ich schon mehrmals gelesen habe.

    Eine Streunerkatze macht sich auf die Suche nach einem passenden Zuhause für ihre etwas zurückgebliebene kleine Katze. Sie hält sie für nicht überlebensfähig, ihr Dasein als Streunerkatze zu fristen.

    Eine liebevolle Geschichte mit einem schönen Happy-End für die ganze Katzenfamilie!

    Anny Duperey: Das Glück, von einer Katze gefunden zu werden

    Mit das schönste Katzenbuch, das ich gelesen habe.

    Anny Duperey beschreibt sehr einfühlsam das Leben mit ihren "Schicksalskatzen", zwei Katzen, die ihr zuliefen. Sie fasst in Worte, was jeder Katzenliebhaber empfindet.

    Einfach nur schön!

    Helen Exley: Deine Katze der Boss

    Ein niedliches, kleines Geschenkbüchlein mit vielen Zitaten rund um die Katze. Altbekannte, aber auch solche, die ich noch nicht kannte. Immer treffend!

  10. #10
    Hillarystep Guest
    Zitat Zitat von Mietz&Mops Beitrag anzeigen
    Katzen - eine Verhaltenskunde (Gebundene Ausgabe)

    Gebundene Ausgabe: 279 Seiten
    Verlag: Paul Parey; Auflage: 6. Aufl. (1982)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3489620364
    ISBN-13: 978-3489620365
    nur noch gebraucht erhältlich


    Kurzbeschreibung
    Ein der berühmtesten Verhaltensportraits unserer Hauskatze vom berühmten Prof. Leyhausen
    Bingo!

    Ich glaube, das Buch wurde abgelöst durch Paul Leyhausens Katzenseele, gemeinsam mit Mircea Pfleiderer, die ja auch nicht völlig unbekannt ist. (ISBN-13: 9783440098646; ISBN-10: 3440098648)
    Katzenseele ist das Ergebnis aus Leyhausens 40jähriger Forschungstätigkeit. Empfehlenswert für alle, die sich nicht nur oberflächlich für Katzen interessieren und dazu in der Lage sind, mehr als reine Hauptsätze zu verstehen.

  11. #11
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Es wäre aber schön, wenn ihr auch alle die Autoren der Bücher mit benennen würdet.

    "Natural Cat Food" ist z. B. von Susanne Reinerth und
    "Katzen - eine Verhaltenskunde" von Paul Leyhausen

    Ehre, wen Ehre gebürt.

    T.S. Eliot: Old Possums Katzenbuch
    Gebundene Ausgabe, 2. Auflage 1983 Englisch und Deutsch
    114 Seiten, 8 Zeichnungen von Kurt Steinel
    Verlag: Suhrkamp
    vermutlich nur noch gebraucht zu haben.

    Kurzbeschreibung:
    Schöne, lustige und traurige Verse, die die Vorlage zum Musical "Cats" waren.
    Und praktisch, auf der linken Seite der englische Originaltext, rechts die deutsche Umsetzung.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  12. #12
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Die unverstandene Katze Dr.Ferdinand Brunner
    Naturbuch Verlag ISBN 3-89440-106-0

    Ein etwas älteres Buch über Katzenverhalten.Aber deswegen nicht unbedingt schlechter.

    Die wilden Zahmen und die zahmen Wilden

    http://www.geocities.com/mariafalkena/

    Das ist ein online-Buch der Lebensgeschichte einer Frau,die schon vor über 30 Jahren wilde Katzen hier hielt.
    Das Buch ist sehr ehrlich geschrieben und hat mich ziemlich beeindruckt

    Danke nochmal Britta für den Tipp
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  13. #13
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    4.466
    Gesundheits-Ratgeber Katzen: Vorsorge, Erste Hilfe, Behandlung, Naturheilkunde (Taschenbuch)

    Autor: Doris Quinten
    Verlag: Blv Buchverlag; Auflage: 2., überarb. A. (Juli 2004)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3405167698
    ISBN-13: 978-3405167691

    Kurzbeschreibung

    Gesundheitsvorsorge, Pflege, Impfungen, Ernährung; die häufigsten Katzenkrankheiten: Ursachen, Behandlung, Vorbeugen; mit Naturheilkunde leichte Erkrankungen selbst behandeln.

    meine Meinung:

    Dieses Buch soll natürlich keinen Tierarzt ersetzen - hat es auch nicht vor - aber es gibt einen sehr informativen Überblick über die wichtigsten Krankheiten und deren Vorsorge und Behandlungsmöglichkeiten.
    LG vom "Engel" und ihren Miezen!



    Fellnasen in Not e.V.
    der Shop für den guten Zweck: http://www.fellnasen-in-not.org/shop.php

    Wer auf der Suche nach Informationen zu chronischen Erkrankunen oder Behinderungen bei Katzen ist, wird sicher auf www.sorgenfellchen.eu fündig.

  14. #14
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    76879 Essingen
    Beiträge
    987
    ich kenne da auch ein superschönes buch. ist das einzige "normal" in meiner sammlung voller thriller,krimi,psycho und fantasy bücher.

    "das glück von einer katze gefunden zu werden; eine liebeserklärung"
    das ist zum weinen süß und ist richtig treffend. für katzenfreunde ein muss

    ups vergessen tschuldigung
    anny durperey
    scherz-verlag (heißt wirklich so)
    isbn: 3-502-11151-0

    das taschenbuch hat folgende nummer
    3596179432
    oder 978-3596179435
    fischer-verlag
    Liebe Grüße Sarah

    Lucky im Herzen 24.12.2008-19.07.2010
    Misae im Herzen 23.04.2008-20.07.2010

    Katzen geben vor zu schlafen,
    nur um noch besser sehen zu können!

  15. #15
    Drottning Guest
    So, hier ein brandneuer Buchtipp, absolut empfehlenswert, man lernt ja nie aus:

    Sabine Schroll: Wenn Katzen Kummer machen
    (Verhaltensprobleme verstehen und lösen). Cadmos-Verlag, 12,90 €.

    Das Besondere an den Büchern von Frau Schroll ist einfach, dass sie ein immenses Wissen über Katzen hat und ihre Ansätze immer von der Katze ausgehen. Denn jedes Problem muss erst mal verstanden werden, bevor man an die Lösung gehen kann. Ich finde solche Bücher auch zur Vorbeugung sehr hilfreich. Sehr ausführlich behandelt sie z. B. die Unsauberkeits-Problematik und die Erläuterungen dazu leuchten einfach ein. Der Ansatz ist letztlich: Lieber vorbeugen als das Nachsehen haben. Wenn ich weiß, was die Katze natürlicherweise BRAUCHT, kann ich mich darauf einstellen. Ich kann natürlich minimalistisch nur das Nötigste tun, das tolerieren tatsächlich auch viele, aber ich muss mich nicht wundern, wenn es irgendwann doch schief geht.

    Wieder so ein Buch, das ich als Pflichtlektüre bezeichnen würde. Dadurch, dass dieses Buch im Cadmos-Verlag (einem meiner Lieblingsverlage was Katzenratgeber angeht) erschienen ist, ist es auch mit vielen ausdrucksstarken Bildern versehen (anders eben als ihre beiden anderen "Pflicht"-Bücher).

  16. #16
    Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    293
    Spiel und Spaß mit Katzen von Lena Hüsemann (Chefredakteurin vom Katzenmagazin Pfotenhieb) ist auch ganz neu. Erschienen im Ulmer-Verlag, ISBN 978-3800159130, 14,90 Euro.

    "Auch in Ihrer Katze steckt ein kleiner Tiger, der pirschen, jagen und toben will. Fördern Sie die Intelligenz und den Spieltrieb Ihrer Katze! Die richtige Beschäftigung und eine katzengerechte Einrichtung gibt Stubentigern auch in der Wohnung alles, was sie brauchen, um fit zu bleiben. Dieses Buch liefert Ihnen viele Anregungen und Ideen, wie spielfaule und träge Katzen motiviert werden können und wie Sie Ihre Samtpfote körperlich und geistig auslasten. Bringen Sie Spaß und Abenteuer ins Katzenleben - so wecken Sie den Tiger in ihr!"

    Ein super Buch mit vielen schönen Fotos und klasse Anregungen. Nicht nur für die Halter von Wohnungskatzen empfehlenswert! Neben Bastel- und Spielideen erfährt der Leser auch einiges an Hintergrundwissen, warum spielen für die Katze wichtig ist und erhält Infos zu Geschichte und Arten, Anatomie, Fähigkeiten, Psyche, Verhalten und Denken von Katzen. Das Buch gibt einen Einblick in die Welt der Katzen, was für Bedürfnisse sie haben, wie man sie richtig erzieht und was man bei einer artgerechten Ernährung beachten sollte - mit einer Exkursion zum Thema Barf.
    Liebe Grüße, Liz

  17. #17
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    So, hier ein brandneuer Buchtipp, absolut empfehlenswert, man lernt ja nie aus:

    Sabine Schroll: Wenn Katzen Kummer machen
    (Verhaltensprobleme verstehen und lösen). Cadmos-Verlag, 12,90 €.
    Entschuldigt, jetzt muss ich mal OT werden
    Drottning, kann es sein, dass Frau Schroll nur über Wohnungskatzen schreibt.
    Ich habe da Buch jetzt zwar noch nicht komplett gelesen, aber zu meinem Problem habe ich noch nichts gefunden.
    Und bei Freigängern ist ja manches doch etwas anders.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  18. #18
    Drottning Guest
    Ich würde sagen, ja! Ich habe ja selbst Wohnungskatzen und finde darin so manches wieder, was ich hier beobachte. Ich hab es allerdings - natürlich! - nicht aus Freigängerkatzenhaltersicht gelesen, von daher kann ich es nicht zu 100% sagen, aber ich denke schon. So wie ich es sehe, ist ihr Hauptanliegen, dass Katzen, die nur in der Wohnung leben, so artgerecht wie möglich gehalten werden - und damit dann auch viele Probleme gar nicht erst entstehen. Es gibt ja viele, die können ihre Katzen nicht raus lassen, weil es zu gefährlich wäre.

    Aber wie gesagt, ganz genau weiß ich es nicht, weil ich ja aus meiner Sicht lese.

  19. #19
    teufelchen6 Guest

    Die zahmen Wilden und die wilden Zahmen

    Die zahmen Wilden und die wilden Zahmen
    die tierische Lebensgeschichte
    von Maria Falkena-Röhrle

    ist jetzt im Handel erhältlich:

    als Edition Welt der Katzen
    Format 17x22 cm, Hardcover
    544 Seiten mit ca. 200 Abbildungen

    ISBN-13: 978-3-8391-0383-8
    ISBN: 3839103835

    Preis: 49,95 €

    Maria Falkena-Röhrle erzählt über die Haltung südamerikanischer Wildkatzen, Zuchtbemühungen, Oncillahybriden, Erfahrungen in der Katzenszene, Ihre Begegnungen mit Katzenpapst Prof. Leyhausen u.v.m.

    Ehrlich, authentisch und ein tolles Buch für Katzenfans.

  20. #20
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Auenland
    Beiträge
    5.692
    Naturheilpraxis Katzen: Schnelle Selbsthilfe durch Homöopathie und Bachblüten (Taschenbuch) von Rudolf Deiser (Autor)

    Kurzbeschreibung :
    Die Erfolge der Naturheilkunde sind keineswegs nur auf Menschen beschränkt. Immer mehr Tierhalter finden Hilfe durch naturheilkundliche Behandlung - mit guten Resultaten und ohne Nebenwirkungen. Wie Sie schnell und erfolgreich Ihr vierbeiniges Familienmitglied selbst behandeln können, zeigt Ihnen dieser leicht verständliche Ratgeber. 1. Grundwissen: Das Wichtigste über artgerechte Haltung, Pflege und die empfohlenen Naturheilverfahren. 2. Krankheiten behandeln: Ausführliche Beschreibung der Krankheiten, die Sie selbst mit Naturheilmitteln behandeln können. 3. Praxis: Erklärung aller wichtigen Handgriffe und Maßnahmen, die Sie bei der Behandlung Ihrer Katze benötigen.

    Um politisch korrekt zu bleiben: Das Buch ersetzt auf keinen Fall den Tierarzt. Aber man kann mit alternativen Medizinen schon einiges machen, so hat uns das Buch gut geholfen bei Sindbads immer wiederkehrenden Schnupfenattacken aufgrund früheren Katzenschnupfens. Auch unserem Stallkater konnte ich so schon schonend helfen, ohne TA-Stress.
    Einem Tier zu helfen verändert nicht die ganze Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier..
    Astrid &


    Meine Unvergessenen...sie fehlen...Mary und Tigerle, Amadeus, Sindbad und Cindy und viel zu früh Flusi.

  21. #21
    1988 Guest
    "Der kleine Katzen-Doktor" von Bruce Fogle

    Krankheiten erkennen und richtig behandeln

    ISBN: 3831014566

    Dorling Kindersley Verlag

    Kurzbeschreibung
    Was fehlt meiner Katze? Mit diesem praktischen Erste-Hilfe-Handbuch für Herrchen und Frauchen lassen sich Katzen-Krankheiten ganz einfach und schnell erkennen. Der renommierte Tierarzt Dr. Bruce Fogle zeigt Ihnen, wie Sie das Verhalten und das Aussehen Ihrer Katze einschätzen und Krankheitssymptome richtig deuten können. Leicht verständliche Diagramme mit übersichtlichem Frage-Antwort-Schema ermöglichen eine erste Diagnose. Ein Farbleitsystem zeigt die Dringlichkeit eines Tierarztbesuches an. Mit Erste-Hilfe-Tipps für den Notfall.

    Über den Autor
    Bruce Fogle ist Doktor der Veterinärsmedizin und ein international anerkannter Experte für Verhaltensforschung bei Tieren. Er moderiert eine Fernsehsendung über Haustiere im britischen Fernsehen und ist Autor zahlreicher Bücher, die weltweit Beachtung fanden.

    Ich finde dieses Buch wirklich toll und (besonders in manchen Situationen) hilfreich!

    Gruß,

    Jules

  22. #22
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Mal was aus der lustigen Ecke :

    Schmitz' Katze
    vom Comidian Ralf Schmitz
    Fischer TB
    ISBN-13: 9783596179787

    Die gemeine Hauskatze
    von Terry Pratchett
    Goldmann Varlag
    ISBN-13: 9783442455577

    Simons Katze
    von Simon Tofield
    Goldmann Varlag
    ISBN: 978-3-442-31233-7
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  23. #23
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.941
    Einmal was witziges:

    Alles für die Katz
    Autor:Tom Cox
    ISBN-10: 3471350195
    Verlag: List
    Klappentext:
    Eigentlich liebt Tom Katzen, aber Terrorkater The Bear macht ihn echt fertig. Der kann sich nicht nur unsichtbar machen und ihm das Essen vom Teller klauen, er verliert auch regelmäßig alle Haare. Als Tom das Herz von Dee erobert, der klugen und hübschen Besitzerin von The Bear, muss er sich wohl oder übel mit der Killerkatze anfreunden. Aber ein hinterhältiger Stubentiger allein reicht nicht: Dee und Tom legen sich noch fünf weitere Katzen zu. Und zwischen verwüsteten Kleiderschränken und erbeutetem Federvieh muss Tom endlich klarstellen, wer hier das Sagen hat: die Miezen oder er.

    Und was über Ernährung. Das Buch kommt zwar erst im Oktober raus, aber ich hoffe das es besser recherchiert ist wie die anderen Katzenernährungsbücher. (Habe es mir vorbestellt)

    B.A.R.F. für Katzen: Die Alternative zur Maus
    Autor: Nadine Leiendecker
    ISBN-10: 3840440017
    Verlag: Cadmos
    Klappentext/Kurzbeschreibung:
    Biologisch artgerechtes rohes Futter (B.A.R.F.) enthält alles, was die Katze für ein langes, gesundes Leben braucht. Dieses Buch informiert über die Philosophie der Rohfütterung, vergleicht Fertigfutter und Maus und vermittelt dem Katzenhalter alle wichtigen Grundlagen für eine natürliche und ausgewogene Ernährung seines Stubentigers.Biologisch artgerechtes rohes Futter kurz B.A.R.F. ist die gesunde Alternative zu Dosen- und Trockenfutter in der Katzenernährung. Mit wenig Aufwand und etwas Grundlagenwissen lässt sich eine natürliche und ausgewogene Nahrung für Katzen zubereiten, die es sonst wohl nur in der freien Natur in Form von Beutetieren wie der Maus gibt.
    Die Autorin hat in diesem Buch alles Wissenswerte zum Thema Barfen zusammenge stellt: von den Zutaten über die Berechnung der Futtermenge bis hin zur Zusammensetzung und Zubereitung der täglichen Mahlzeiten. Sie räumt mit einigen Gerüchten der heutigen Katzenernährung mit industriell hergestelltem Futter auf und gibt Tipps und Tricks für die Umstellungsphase in der Fütterung.
    Glänzendes Fell, gesunde Zähne und mehr Vitalität sind der Dank der Katze für eine Ernährung, die frei ist von Zusatzstoffen und die den natürlichen Bedürfnissen des kleinen Raubtiers optimal entspricht.

  24. #24
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Zauberwesen hat das Buch schon erwähnt.

    Paul Leyhausen "Katzenseele - Wesen und Sozialverhalten"
    mit Illustrationen von Dr. Mircea Pfleiderer.
    Der Autor ist Professor für Verhaltensforschung und beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit Katzen.
    ISBN 978-3-440-09864-6
    Kosmos-Verlag., 200 Seiten

    Ich habs gerade gelesen und bin ganz begeistert.
    Und die Illustrationen gefallen mir auch sehr gut.

    Manche Beobachtung, die ich selbst schon gemacht habe, wird in Zusammenhang mit dem angeborenen Verhalten der Katze gebracht und ich sehe sie in einem anderen Blickwinkel.
    Und sehe auch, dass das alles ganz normal ist.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  25. #25
    Drottning Guest

    Nadine Leiendecker: B.A.R.F. für Katzen

    Hier https://forum.zooplus.de/barf/t-nadin...ml#post1953435 habe ich was zu obigem Buch geschrieben. Für Anfänger durchaus interessant und hilfreich auf jeden Fall für alle, die sich mal grundsätzlich mit dem Thema Katzenernährung auseinandersetzen möchten.

  26. #26
    teufelchen6 Guest

    Endlich eine Katze

    Marcus Skupin
    Endlich eine Katze - Anschaffung und Haltung
    Paperback, 124 Seiten
    Preis: EUR 12,95
    ISBN: 978-3-8423-3018-4

  27. #27
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    3

    Thumbs up Buchtip: Homer und ich

    Buchtip: Homer und ich
    von Gwen Cooper

    Buchbeschreibung:

    Das Letzte, was Gwen Cooper wollte, war noch eine Katze. Zwei hatte sie schon, obendrein einen schlecht bezahlten Job und ein frisch gebrochenes Herz. Doch bei dem drei Wochen alten, blinden Kätzchen, das niemand wollte, war es Liebe auf den ersten Blick. Homer wuchs zu einem winzigen Teufelskerl mit einem riesigen Herzen heran. Einmal rettete er Gwen sogar das Leben, als er einen Einbrecher verjagte. Homers Treue, seine Liebe und seine Freude inspirierten Gwen jeden Tag und änderten ihr Leben. Als sie den Mann traf, den sie später heiratete, wusste sie, dass sie Homer eine wichtige Einsicht verdankte: Liebe sehen wir nicht mit den Augen.

    Homer und ich ist eine Geschichte, wie man sie nur einmal im Leben liest. Dies ist ein Buch für alle. die sich schon einmal Hals über Kopf in ein Haustier verliebt haben

  28. #28
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    168
    Ich habe jetzt nicht alle Beiträge einzeln ganz gewissenhaft durchgelesen, daher hoffe ich, meine Favoriten wurden noch nicht genannt - falls doch - entschuldigt

    Momentan sitze ich noch über "Schmitz´ Katze" - wirklich sehr unterhaltsam wie er vom Leben mit seiner Katze erzählt und größtenteils erwische ich mich beim Schmunzeln, weil man seine eigen/n Katze/n wirklich sehr gut in den Erzählungen wiedererkennt und seine Geschichten sehr gut nachvollziehen kann :-D

    Auch ganz süß fand ich von Paul Gallico "Miau sagt mehr als tausend Worte". Das Buch handelt von einer Katze, die als Baby alleine in der Natur leben musste und sich durch diese kleinen gemeinen Tricks, die alle Katzen so drauf haben, ganz langsam und unbemerkt in das Herz und das Haus "ihrer" Menschen schmeichelt. Sie gibt allen anderen Katzen quasi Tipps, wie man sich ganz einfach Menschen erobern kann :-)

  29. #29
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    982
    Zitat Zitat von Zauberwesen Beitrag anzeigen

    Erheblich umfangreicher und detailierter - und ebenfalls aus dem Hause GU: "Das große GU Praxishandbuch KATZEN". Das Nachschlagewerk ist informativ, hält viel Tipps parat und informiert zusätzlich über die beliebtesten Katzenrassen in Kurzportraits. Gut für alle, die ein Nachschlagewerk suchen, in dem "alles" enthalten ist. ISBN 3-7742-7373-1
    Eigentlich sollen hier nur Bücher stehen, aber bevor sich einer das Buch
    kauft, schmeißt das Geld besser weg.
    Es wird von mehr als einer Katze abgeraten, man empfiehlt, den Tierarzt
    zu fragen, ob er bei zu vielen Katzen in einem Wurf (man muss der Einzelkatze
    ja auch was gönnen) diese töten kann und und und.
    Es steht zwar alles drin, aber größtenteils völlig unbewertet, teilweise
    auch falsch und vor allem von vorgestern.

  30. #30
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    347
    Das Buch "Homer und Ich" ist absolut empfehlenswert, eine wunderbare Geschichte, die berührt und jedes Katzenliebhaberherz höherschlagen lässt!

  31. #31
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    1.410
    Zitat Zitat von Wolkenpfote Beitrag anzeigen
    Das Buch "Homer und Ich" ist absolut empfehlenswert, eine wunderbare Geschichte, die berührt und jedes Katzenliebhaberherz höherschlagen lässt!
    Ich hab's mir gekauft und verschlungen - es ist wirklich zauberhaft geschrieben. Und ebenso kann ich empfehlen - "Cleo - wie ich das Lachen wieder lernte" - ein Buch über eine ganz ungewöhnlich Katze in einer ungewöhnlichen Familie. Es ist sehr emotional geschrieben, enthält unglaublich viele Weisheiten und Erkenntnisse - ein Buch, das man immer wieder in die Hand nehmen kann.

    Ach ja - und wenn ich "Wolkenpfote" lese - die Bücher von "Warrier Cats" - nach denen bin ich richtig süchtig geworden.

    LG
    Sabine & die Glorreichen Sieben mit den Sternenkatzen Hazel, Tiby, Gremlin jun., Ronja, Nicki, Niente und Teddy, sowie dem verschwundenen, so sehr vermissten Gremlin

  32. #32
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    10

    Main Coon *

    Mein Buchtipp für ein Main Coon Besitzer ist :

    Maine Coon: Wilde Schale, weicher Kern
    Autorin : Kerstin Malcus

  33. #33
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Da,wo andere Urlaub machen...
    Beiträge
    1.370
    Aufjedenfall "Auf Tigers Spuren" und "Ein Tag mit Tiger" von Andrea Schacht.
    Außerdem Von Dra Heldt "Urlaub mit papa" und "Tante Inge haut ab"

  34. #34
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.252
    Zitat Zitat von kiga2 Beitrag anzeigen
    Aufjedenfall "Auf Tigers Spuren" und "Ein Tag mit Tiger" von Andrea Schacht.
    Reihenfolge:
    Ein Tag mit Tiger (1)
    Auf Tigers Spuren (2)
    Tigers Wanderung (3. Buch der Reihe)
    Alle 3 lesenswert!

  35. #35
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    31.252
    HUNDE WÜRDEN LÄNGER LEBEN WENN.....
    Das Schwarzbuch Tierarzt

    von Dr. med. vet. Jutta Ziegler

    Wieder erwarten aufgrund des Titels geht es hier um Hunde UND KATZEN! Und dem ganzen Tierarzt Irrsinn des Impfens, Entwurmen, falscher Beahndlungen und falschen Futters...

    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Ca. 8,2 Millionen Katzen und 5,4 Millionen Hunde leben derzeit in deutschen Haushalten. Nahezu all diese Vierbeiner werden regelmäßig mit sinnlosen Impfungen, chemischen Medikamentenkeulen und abstrusen Diätfuttermitteln traktiert und so regelrecht krank therapiert. Dieses Enthüllungsbuch zeigt die Missstände in unseren Tierarztpraxen und deckt die Verflechtungen zwischen Tierarzt- Geschäft und der Futtermittelindustrie auf. Die Tierärztin Jutta Ziegler informiert anhand von praktischen Fallbeispielen, wie unsere Hunde und Katzen eben nicht behandelt und ernährt werden sollten. Der verantwortungsbewusste Tierbesitzer erhält in diesem Buch Tipps und Ratschläge, wie er sein Tier und sich selbst vor korrupten und gewissenlosen Tierärzten schützen kann, die die Gesundheit der ihnen anvertrauten Tiere zugunsten ihrer eigenen Brieftasche in verantwortungsloser Weise aufs Spiel setzen. Dieses Buch sollte für jeden Tierhalter, dem das Wohl seines Tieres am Herzen liegt, Pflichtlektüre sein
    ISBN: 978-3868822342

    Preis ca. 18€

  36. #36
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    zwischen den Wiesen
    Beiträge
    3.451
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    HUNDE WÜRDEN LÄNGER LEBEN WENN.....
    Das Schwarzbuch Tierarzt

    von Dr. med. vet. Jutta Ziegler

    Wieder erwarten aufgrund des Titels geht es hier um Hunde UND KATZEN! Und dem ganzen Tierarzt Irrsinn des Impfens, Entwurmen, falscher Beahndlungen und falschen Futters...
    ISBN: 978-3868822342

    Preis ca. 18€
    Kann ich auch nur empfehlen , gibt gute Einblicke in die Praxis der TÄ und der "teilweise" stärkeren finanziellen Interessen als für die Tiere und wie die Pharma- und Tierfuttermittelindustrie sich das zu eigen macht
    Liebe Grüße von Carola, Belle, Lina, Freddie und Tizia

    Fotoalbum1

    Fotoalbum2



    Für immer im Herzen meine Regenbogenkinder
    Meine Regenbogenkinder

  37. #37
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Da,wo andere Urlaub machen...
    Beiträge
    1.370
    hat zwar nichts mit Tieren zu tun,aber genial
    "FÜNF MENSCHEN,die Dir im Himmel begegnen"Gibt es auch auf DVD,das die zufällig jemand????????

  38. #38
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571

    Buchtipp: Die unverstandene Katze

    Ferdinand Brunner, Die unverstandene Katze. (Die Katze als Heimtier: Haltung, Psychologie, Verhaltensprobleme und deren Lösung. Erfahrungen aus 30 Jahren tierpsychologischer Beratungsstelle)
    Verlag: Melsungen : Neumann-Neudamm,; Auflage: Gebunden (1989)
    ISBN-10: 3788805943 ISBN-13: 978-3788805944
    gebraucht zu kaufen ab 10 Euro plus Versand.

    Ich habe mich bei einigen Ausführungen an dieses Forum erinnert gefühlt.
    (Besonders bei seinen Ausführungen zur Nicht-Stubenreinheit.)
    Allerdings auch lachend im Bett gelegen.
    Der Autor schreibt nämlich schon 1989, dass Trofu kein artgerechtes Futter für eine Katze ist.
    Geändert von OESFUN (29.07.2013 um 21:32 Uhr) Grund: Auf Wunsch der TE Satz entfernt
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Buchtipps
    Von floddertje im Forum Pferde - Haltung & Pflege
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 16:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •